Datencenter
29.04.2017 / 20:30
Beendet
MHP RIESEN Ludwigsburg
79:61
ratiopharm ulm
Ludwigsburg
Ulm
16:2324:1324:1215:13

Liveticker

40
22:15
Fazit:
Ulm nimmt aus dem Landesduell eine recht empfindliche Niederlage hinsichtlich der Playoffs mit. Denn zum einen ist nun der erste Platz noch in Gefahr, zum zweiten wurde man von einem potentiellen Gegner im Viertelfinale heute dermaßen dominiert, dass sich das auch auf eine mögliche Playoff-Serie auswirken könnte. Alles in allem hätten sich die Schwaben heute viel Ruhe organisieren können, aber der Schuss ging ordentlich nach hinten los. Das war es von heir aus, einen schönen Abend noch!
40
22:12
Spielende
38
22:06
Die Gäste schaffen es dann auch noch einmal, ein wenig vom Rückstand abzuknabbern, mehr als Ergebniskorrektur wird das aber nun nicht mehr.
35
22:01
Bei 23 Punkten Rückstand nimmt Thorsten Leibenath noch einmal eine Auszeit. Jetzt kann es nur noch darum gehen, das Ding vernünftig zu Ende zu spielen.
33
21:56
Danach sieht es allerdings nicht aus. Auch die Körpersprache der Männer von Thorsten Leibenath lässt nicht erahnen, dass hier noch etwas drin sei. Damit scheint die Entscheidung um Platz eins auf den letzten Spieltag verschoben. Wahnsinn, dass das jetzt noch einmal richtig spannend wird! Denn München führt parallel in Bayreuth.
32
21:55
Hat Ulm jetzt noch ein Comeback zu bieten? Wenn, dann muss es schnell gehen!
31
21:55
Beginn 4. Viertel
30
21:54
Viertelfazit:
Es bahnt sich eine bittere Niederlage für Ulm an, die auch nach der Pause Ludwigsburg kaum etwas entgegenzusetzen hatten. Die Wurfgenauigkeit ist einfach nicht da und da die Riesen den Gegner weiterhin auch unter dem Korb beherrschen, ist es mittlerweile deutlich geworden.
30
21:53
Ende 3. Viertel
26
21:47
Die Art und Weise, in der die Riesen gegen den Tabellenführer auftreten, ist schon beeindruckend. Von der sonst so explosiven Offensive der Schwaben ist nichts zu sehen und man muss aufpassen, dass man hier nicht komplett unter die Räder kommt. Wer übernimmt jetzt mal Verantwortung bei den Gästen?
24
21:39
So können sich die Hausherren in diesen Minuten immer weiter absetzen und führen das erste Mal zweistellig. Das könnte sich hier sogar schon zur vorentscheidenden Phase entwickeln.
23
21:38
Den guten Lauf aus dem ersten Abschnitt scheinen die Gastgeber beibehalten zu haben. Ludwigsburg startet sofort wieder durch und limitiert Ulm weiterhin mit einer aggressiven Defensive.
21
21:37
Die zweite Halbzeit läuft!
21
21:37
Beginn 3. Viertel
20
21:23
Halbzeitfazit:
Während das erste Viertel noch den Ulmern gehörte, kühlte die Offensive der Schwaben im Verlauf deutlich runter. Ludwigsburg bekam das Spiel gut in den Griff und konnte vor allen Dingen die Dreierlinie verteidigen. Zudem kauft man dem Gegner den Schneid unter den Körben ab. Ulm muss hier kämpfen, um den ersten Platz heute schon zu sichern! Bis gleich!
20
21:21
Ende 2. Viertel
19
21:21
Der Gastgeber hat zum Ende der Halbzeit noch einen schönen Lauf zu bieten und nimmt so die Führung mit in die Pause.
16
21:07
Einen eher unterdurchschnittlichen Tag hat ebenfalls Per Günther erwischt. Der Deutsche Aufbauspieler hat noch keinen seiner vier Würfe aus dem Feld getroffen.
15
21:04
Ludwigsburg erwischt den besseren Start ins Viertel und so nimmt Thorsten Leibenath eine Auszeit. Sein Team steckt aktuell bei vier Punkten in diesem Abschnitt fest. Unter anderem von der Bank kommt bislang beim Tabellenführer wenig.
13
21:01
Was zusätzlich auffällt: Beide Mannschaften haben einen schwachen Tag an der Linie. Ulm hat gar nur drei von acht Versuchen verwertet.
12
21:00
Vor allem die Ballverluste machten dem Gastgeber bislang zu schaffen. Satte sieben sind es bis hierhin, viel zu viel gerade gegen einen so guten Gegner.
11
20:59
Beginn 2. Viertel
10
20:59
Viertelfazit:
Ulm brauchte eine gewisse Zeit, um ein lockeres Händchen zu bekommen, doch im Verlauf übernahm man mit seinen Distanzwürfen die Kontrolle und eine kleine Führung mit ins zweite Viertel.
10
20:59
Ende 1. Viertel
9
20:58
Den ersten echten Lauf der Partie hat der Tabellenführer zu bieten, der zum Ende des Viertels aufdreht! Der Grund ist schnell gefunden: Endlich sitzen die Dreier!
7
20:48
Entsprechend is Center Cooley bislang mit sieben Zählern bester Korbjäger der Hausherren. Bei den Gästen zeigt sich Chris Babb derweil in Spiellaune.
6
20:45
Spiele mit Ulmer Beteiligung sind ja oft von der Offensive geprägt und dieses ist bislang keine Ausnahme, obwohl Ulm noch nicht an die Wurfquoten herankommt, die man eigentlich gewohnt ist. Zudem fällt auf, das Ludwigsburg früh über die langen in der Zone geht und dort seine Vorteile nutzt.
3
20:39
Beide Mannschaften kommen gut rein und haben schnell einige Zähler auf der Anzeigetafel.
1
20:34
Auf gehts!
1
20:34
Spielbeginn
20:20
Wir dürfen uns also auf eine hoffentlich gutklassige Partie freuen. Viel Spaß dabei!
20:19
Zusätzliche Würze erhält die Partie durch die Tatsache, dass Ludwigsburg den heutigen Gast im Pokal herausgekegelt hat. Per Günther und Co. haben also durchaus noch eine Rechnung offen im baden-württembergischen Landesduell offen. Zudem kommt der Gastgeber als aktuell Achter durchaus auch als Erstrundengegner für Ulm in Frage. Eine Vorschau auf die Playoffs ist also durchaus im Bereich des Möglichen.
20:17
Ulm kann heute mit einem Sieg die Spitzenposition in der Tabelle fixieren und damit die bislang einzigartige Saison krönen. Nur die Bayern können den Schwaben aufgrund des gewonnen Direktvergleiches noch gefährlich werden, dafür müsste aber Ulm noch zweimal verlieren und der Kontrahent die ausbleibenden Partien gewinnen.
20:13
Hallo und herzlich willkommen zur Basketball-Bundesliga. Ab 20:30 tritt Ulm in Ludwigsburg an!