Datencenter
20.10.2018 / 20:30
Beendet
MHP RIESEN Ludwigsburg
67:85
EWE Baskets Oldenburg
Ludwigsburg
Oldenburg
18:1913:2719:1917:20
Spielort
MHP Arena Ludwigsburg
Zuschauer
3.045

Liveticker

40
22:20
Fazit:
Die EWE Baskets bleiben in der Liga ungeschlagen und springen mit dem dritten Sieg im dritten Spiel in die Spitzengruppe der BBL. Nach einem starken zweiten Viertel hatten die Gäste die Partie bei den MHP Riesen Ludwigsburg durchgehend im Griff und siegten letztlich ungefährdet mit 85:57. Den Hausherren fehlte es über weite Strecken an einem Konzept und auch an der nötigen Frische, während die Gäste ihr Pensum sicher runterspulten. Ludwigsburg muss schon am Dienstag gegen Le Mans Sarthe Basket in der Champions League ran, Oldenurg trifft nächsten Samstag in der Liga auf die Fraport Skyliners. Tschüss aus Ludwigsburg und bis zum nächsten Mal!
40
22:15
Spielende
39
22:11
Die letzten zwei Minuten laufen in der MHP-Arena und passieren wird hier nichts mehr. Die EWE Baskets lassen die Partie gemütlich austrudeln und feiern den dritten Sieg im dritten Ligaspiel.
37
22:07
Eine Zahl beschreibt dieses Spiel am besten: Die MHP Riesen Ludwigsburg stehen jetzt bei sagenhaften 18 Ballverlusten.So kann man gegen Oldenburg natürlich nichts reißen.
35
22:05
Showtime! Rasid Mahalbasic steckt per Bodenpass herrlich durch auf den einlaufenden Rickey Paulding und der stopft die Kugel mit Karacho in den Ring. Von Ludwigsburg kommt kaum noch echte Gegenwehr.
32
22:00
Und schon ist es wieder ruhig in der MHP Arena! Frantz Massenat und Vojdan Stojanovski schrauben den Vorsprung mal eben auf 19 Punkte und bringen die Gäste dem Sieg nochmal ein Stückchen näher.
31
21:57
Beginn 4. Viertel
30
21:57
Viertelfazit:
Kurzzeitig haben die EWE Baskets die Zügel ein wenig schleifen lassen, doch nach einem letztlich ausgeglichenen dritten Abschnitt nehmen die Gäste einen satten Vorsprung von 15 Punkten mit ins Schlussviertel. Ludwigsburg ist zwar jetzt wieder etwas besser drin und hat die Fans im Rücken, doch das wird eine ganz schön heikle Aufgabe.
30
21:54
Ende 3. Viertel
29
21:51
Bei Oldenburg ist jetzt ein wenig der Wurm drin. Die Gäste treffen vorne einfach nicht mehr und laden Ludwigsburg ein bisschen zurück in diese Partie ein. Kelan Martin trifft mit Foul und macht ein Drei-Punkte-Spiel draus.
27
21:48
Ludwigsburg hat sich nochmal ein bisschen herangearbeitet und wird jetzt von den Fans frenetisch nach vorne gepeitscht. Auch John Patrick macht mit, allerdings zu heftig, und kassiert ein Technisches. Auszeit Oldenburg.
25
21:43
Endlich fällt mal einer von draußen bei den Gastgebern. Malcolm Hill trifft für drei und lässt die Fans nochmal lauter werden. Dann bekommt auch noch Oldenburgs Will Cummings zwei Offensivfouls angehängt und die Stimmung kocht hoch. Kommen die Riesen nochmal?
23
21:35
Rasid Mahalbasic leistet sich völlig unnötig sein viertes Foul und der lange Mann der EWE Baskets muss erstmal pausieren. Das macht aber gar nichts und Karsten Tadda netzt den Dreier zur 22-Punkte-Führung ein! Auszeit Ludwigsburg.
22
21:32
Zielwasser haben wohl beide Teams in der Kabine nicht getrunken. Die ersten Angriffe gegen auf beiden Seiten leer aus, bevor Philipp Schwethelm die zweite Hälfte mit einem Tip-in eröffnet.
21
21:30
Beginn 3. Viertel
20
21:20
Halbzeitfazit:
Nach einem ausgeglichenen ersten Viertel drehen die EWE Baskets Oldenburg in den zweiten zehn Minuten kräftig auf und nehmen eine 46:31-Führung mit in die Pause bei den MHP Riesen in Ludwigsburg! BBL-Topscorer Will Cummings ist auch heute mit zehn Punkten schon wieder bester Werfer seines Teams, Kelan Martin traf ebenso häufig für die Gastgeber. John Patrick wird seinem Team in der Pause ganz schön was erzählen müssen, wenn das hier noch was werden soll. Bis gleich!
20
21:15
Ende 2. Viertel
19
21:13
Ludwigsburg ist komplett ohne Konzept unterwegs und bekommt es jetzt richtig deftig. Rickey Paulding trifft von Downtown, Vojdan Stojanovski legt ein Drei-Punkte-Spiel nach! 15 vor für die EWE Baskets!
17
21:10
Oldenburg macht jetzt den etwas variableren und stärkeren Eindruck und punktet vorne konstant, während die Gastgeber kaum noch gute Würfe finden. Mittlerweile ist der Vorsprung der Gäste zweistellig.
15
21:05
Die EWE Baskets halten den kleinen Vorsprung jetzt konstant, da auch Nathan Booothe nun aus der Distanz trifft. Diesmal hat Ludwigsburg keine direkte Antwort parat.
13
21:01
Stark! MoMo Jones muss einen schwierigen Wurf nehmen, weil die Uhr ausläuft und versenkt das Ding aus der Bedrängnis. Doch Oldenburgs antwortet kommt in Form eines Dreiers von Frantz Massenat und bei sechs Punkten Rückstand nimmt John Patrick eine Auszeit.
11
20:55
Beginn 2. Viertel
10
20:55
Viertelfazit:
Ein in fast jeder Hinsicht ausgeglichenes erstes Viertel zwischen Ludwigsburg und Oldenburg endet mit einem hauchdünnen 19:18 für die Gäste. Hier ist Power drin, hier ist Tempo drin und hier ist vor allem jede Menge Spannung drin. Welches Team kann sich zuerst einen kleinen Vorsprung erarbeiten?
10
20:53
Ende 1. Viertel
9
20:49
Spielmacher Jordon Crawford ist auch heute wieder gut in der Partie bei den Hausherren. Der 1,68 Meter große MHP Riese hat schon wieder sechs Punkte auf dem Konto und bedient jetzt Klassen, der aus der Nahdistanz vollstreckt.
7
20:46
Rickey Paulding meldet sich in der Partie an und schließt einen starken Drive mit links ab. Kein Team kann sich hier mit mehr als zwei Punkten absetzen.
5
20:40
Es geht ziemlich ausgeglichen zur Sache und immer wieder hin und her in diesen ersten Minuten. Beide Mannschaften suchen noch nach Sicherheit und leisten sich einige Turnovers.
2
20:35
Beide Teams kommen gut ins Spiel! Owen Klassen lässt es für die Hausherren gleich mal krachen, BBL-Topscorer Will Cummings antwortet für die EWE Baskets.
1
20:32
Spielbeginn
20:28
Es kann losgehen! Die Startformationen der beiden Teams sind bereit und die Schiedsrichter bitten zum Sprungball.
20:21
Die Gäste aus Oldenburg haben erst zwei Ligaspiele absolviert und diese beide gewonnen. Nach dem souveränen Auftakterfolg gegen Braunschweig mussten sie sich im letzten Heimspiel gegen Ulm allerdings ganz schön mühen und siegten erst nach zweifacher Verlängerung. Coach Mladen Drijencic hat für das heutige Spiel ein klares Rezept. "Wir müssen die Konzentration über 40 Minuten auf hohem Niveau halten und mental bereit sein, die Physis der Gastgeber zu matchen, um das Spiel zu gewinnen. Dazu muss wie immer in Ludwigsburg der Umgang mit dem Druck der Gastgeber, die Qualität im eins-gegen-eins und die Arbeit beim defensiven Rebound stimmen", sagte der Gästecoach im Vorfeld der Partie.
20:07
Die Hausherren warten mittlerweile seit drei Wochen auf ein Erfolgserlebnis. Nach gutem Saisonstart mit zwei Siegen gingen die MHP Riesen viermal in Serie als Verlierer vom Platz. Nach der bitteren Overtime-Pleite gegen Brose Bamberg in der Liga war international beim 77:96 gegen Air Avellino gar nichts zu holen. "Wir waren nicht bereit für das Spiel", fasste Routinier Adam Waleskowski die Leistung seines Teams zusammen. Das soll heute natürlich wieder anders werden. Mit Hilfe des heimischen Publikums wollen die Riesen zurück in die Erfolgsspur.
20:01
Herzlich willkommen, liebe Basketballfreunde zum Abschluss dieses BBL-Samstags in Ludwigsburg! Um 20:30 Uhr haben die MHP Riesen die EWE Baskets Oldenburg zu Gast in der MHP-Arena.