Datencenter
16.12.2018 / 15:00
Beendet
FC Bayern München
83:81
ALBA BERLIN
München
ALBA
23:1922:2424:1414:24
Spielort
Audi Dome
Zuschauer
6.500

Liveticker

40
16:57
Fazit:
In einem Herzschlagfinale setzt sich der FC Bayern gegen seinen ärgsten Verfolger durch und behält damit seine weiße Weste! Angeführt von Topscorer Williams trafen die Bayern die ganze Partie hindurch konstant, um sich dann im letzten Viertel um ein Haar doch noch die Butter vom Brot nehmen zu lassen! Beim dramatischen Finish ließen Spieler hüben wie drüben beste Möglichkeiten zum Sieg aus, ehe Giffeys finaler Dreier zu kurz geriet und das starke Comeback des BBL-Zweiten am Ende nicht belohnt wurde. So tritt ALBA trotz großem Kampf die lange Heimreise mit hängenden Köpfen an, während der FCB die Tabellenführung festigt!

Punkte:
Bayern München
Williams: 26; Koponen: 14; Lô: 12; Đedović: 11; Radošević: 9; Barthel: 6; Lučić: 3; Jović: 2; Dangubić, Ogunsipe: je 0; Amaize, Hobbs: je DNP.
ALBA
Giedraitis: 22; Sikma, Nnoko: je 12; Peno: ); Siva: 7; Giffey: 5; Saibou, Ogbe: je 2; Clifford, Schneider: je 0; Mattisseck: DNP.
40
16:54
Spielende
40
16:54
Der letzte Wurf des Tages gehört Giffey, der mit Ablauf der Wurfuhr noch einen gut verteidigten Dreier von der Linie losbekommt. Der Winkel ist gut, doch der Spalding fällt zu früh herunter und landet nur auf dem Ring! Der FC Bayern gewinnt das Spitzenspiel!
40
16:53
Giffey foult Kopponen, und dessen Freiwürfe sind Cash Money! Nummer eins sitzt, Nummer zwei - nicht!
40
16:51
Lô hält die Pille in der Hand, und Berlin lässt die Uhr auf 8,6 Sekunden herunterlaufen, bevor dann doch noch Sikmas Foul kommt. Bayern bleibt im Ballbesitz - der letzte Wurf entscheidet heute das Spiel!
40
16:49
ALBA kommt tatsächlich noch einmal zurück! Bayern macht den Sack erneut nicht zu, und erneut Giedraitis bestraft diese Nachlässigkeit per Dreier! 28 Sekunden sind bei Ballbesitz München noch zu gehen - bringt der Tabellenführer den knappsten aller Vorsprünge doch noch nach Hause?
39
16:48
Williams fühlt sich nach 26 (!) Punkte gut, schließt jedoch überhastet ab. Doch auf der anderen Seite schießt Siva einen kapitalen Bock per Turnover - Bayern leibt vier Punkte vorne!
38
16:47
Die Crunchtime hat begonnen! Nnoko holt einen ganz wichtigen Offensivrebound und versenkt einen Hakenwurf zum Fünf-Punkte-Rückstand, ehe Giedratis im Fastbreak gefoult wird - den zweiten Freiwurf aber nicht reinmacht!
35
16:41
Münchens Rettung heißt gerade Petteri Koponen! Der Finne trifft zwei ganz wichtige Dreier für die Roten und verhilft seinen Mannen damit wieder in die Spur. Bayern wehrt den ersten Angriff der Hauptstädter ab - was hat ALBA noch im Köcher?
33
16:36
Die Gäste wollen es noch einmal wissen und eröffnen den Schlussabschnitt mit einenm 10:2-Run, den der lange Thiemann mit einem sehr ruhigen Dreier abschließt. Auszeit FC Bayern!
31
16:34
Beginn 4. Viertel
30
16:33
Viertelfazit:
Berlin erlebte ein Viertel zum Vergessen! Während Bayern wie schon seit Beginn der Partie konstant scorte, warfen die Gelben auf einmal viel zu viele Backsteine. Auch in der Zone lief es nicht rund, sodass sich die Hauptstädter bisher nicht für die gute eigene Reboundarbeit belohnen können und vor dem Schlussabschnitt auf einmal deutlich bim Spitzenreiter zurückliegen!
30
16:30
Ende 3. Viertel
30
16:30
Bittere Sekunden für Berlin: Erst schenkt Peno den Münchener durch ein Foul drei Sekunden vor der Sirene noch zwei Punkte von der Freiwurflinie, dann "gelingt" ALBA statt dem eigenen Buzzerbeater am Ende sogar noch ein eigenes Offensivfoul!
29
16:26
Williams lässt es krachen! Nach einem Einwurf steigt der Big Man zum Alley-Oop hoch und lässt den Münchener Dome kurz ausflippen. Die Führung des FCB bleibt zweistellig!
27
16:22
Die Bayern ziehen die Daumenschrauben an! Bei einem 7:0-Lauf sieht ALBA nur die Rücklichter der Roten und muss aufpassen, aktuell nicht schon entscheidend in Rückstand zu geraten!
24
16:16
Weiter geht's beim Tabellenführer! Die Korbanlage ist wieder hergerichtet und Bayern bedankt sich gleich einmal per Dreier!
23
16:10
Kurioses aus München: Der Korb hängt leicht schief! Nachdem sich die Münchener beschwert haben, rücken unter Uli Hoeneß' Augen die Hausmeister ran und bauen erst einmal den Korb ab! Das Ganze wird ein wenig dauern - wir bleiben natürlich live dran!
21
16:05
Das Spitzenspiel meldet sich zurück! Lučić steht bisher noch bei null Punkten und soll über ein Mismatch gegen Giffey einbezogen werden. ALBA verhindert das jedoch per Foul, und danach werfen die Bayern den Ball weg!
21
16:04
Beginn 3. Viertel
20
15:51
Halbzeitfazit:
ALBA und Bayern liefern ein Spitzenspiel, das den Namen auch verdient! Dank überragender Quoten aus allen Bereichen zogen die Bayern früh davon, doch zur Mitte des zweiten Abschnitts kamen die Gäste in den Kopf der Roten. ALBAs neuer Center Nnoko macht in seinem ersten BBL-Spiel bislang eine Top-Figur, sodass nach 20 Spielminuten alles völlig offen bleibt!
20
15:48
Ende 2. Viertel
19
15:47
Die Bayern-Fans haben diesen völlig sauberen Block als Foul gesehen und nehmen die Schiedsrichterin ins Visier, die sich daraufhin ein paar üble Beleidigungen vom Spielfeldrand anhören muss. Die - richtige - Entscheidung steht aber natürlich, und wir sehen, wie sehr die Halle an diesem Super-Sonntag brennt!
19
15:46
Wie die Eichhörnchen knabbern die Hauptstädter am Rückstand und kommen dank sieben Punkte ohne Münchener Erfolg wieder ran. Nach Nnoko-Ballverlust setzt Radošević zum Dunk an, doch Giedraitis packt in der Rückwärtsbewegung einen Wahnsinns-Block aus!
18
15:41
Heiße Minuten in München! Peno zieht bei einem fast aussichtslosen Dreier ein Foul, was das heimische Publikum mal so gar nicht wahrhaben will. Umso größer ist der Jubel, als der Guard die ersten zwei Versuche von der Charity Stripe verwirft. Immerhin der dritte Wurf sitzt, aber die Chance zum Verkürzen ist dahin!
17
15:36
So geht es nun gar nicht: Thiemann entwischt den roten Verteidigern, verstopft sich dann aber. Als Quittung gibt es höhnisches Gelächter vom Münchener Publikum!
16
15:36
Bayern ist seit Beginn gut im Rhythmus und treffen sowohl inner- als auch außerhalb der Dreierlinie um die 60%. ALBA fällt in dieser Hinsicht nur leicht, aber doch entscheidend ab.
13
15:30
So sieht eine Reaktion aus! Die Gelben kehren brandheiß aus dem Timeout zurück und knallen den Gastgebern zwei Dreier um die Ohren. Dem zweiten geht eigentlich ein Ballverlust von ALBA voraus, die jedoch in der Situation bleiben und sich den Spalding sofort zurückklauen. So kommt Giffey zum freien Wurf - Berlin gleich aus!
12
15:26
Das ging fix! Nur eine Minute nach Beginn des zweiten Abschnitts zieht Aito eine Auszeit - sechs teilweise leichtsinnige Ballverluste sind ein absolutes No-Go beim amtierenden Meister!
11
15:25
Beginn 2. Viertel
10
15:23
Viertelfazit:
Das Spitzenspiel liefert den erhofften Schlagabtausch! Bayern hat die Nase aktuell leicht vorne, doch ALBA hält auch dank des starken Neuzugangs Nnoko gut dagegen!
10
15:22
Ende 1. Viertel
10
15:21
ALBA bleibt dran und erkämpft sich bei noch zwei Sekunden auf der Uhr einen Dreier in der Bayern-Hälfte. Doch Giffeys Versuch gerät zu kurz - Bayern bleibt vier Punkte vorne!
6
15:16
Wie bereits angesprochen, hat Coach Dejan Radonjić zur Zeit einige Personalsorgen. Auch Alex King hat das Lazarett noch nicht verlassen: Anders als erhofft, kann der Big Man in dieser richtungsweisenden Partie noch nicht auf das Parkett zurückkehren.
3
15:10
Bayern macht Dampf! Nach vier schnellen Punkten der Gäste macht sich Danilo Barthel in der Zone an die Arbeit, außerdem versenkt Lô eiskalt ein And-one - die Halle ist sofort da!
1
15:08
Das Gipfeltreffen hat begonnen! Den ersten Nadelstich setzen die Berliner, die dank einem Giedraitis-WUrf aus der Mitteldistanz sofort in der Partie sind!
1
15:05
Spielbeginn
15:04
Werfen wir einen kurzen Blick auf die Personallage, wo der FC Bayern leichte Sorgen hat: Center Milan Mačvan fällt nach wie vor aus, auch Devin Booker kann wegen einer Sprunggelenksverletzung derzeit nicht auf Korbjagd gehen. Gute Nachrichten dagegen für ALBA-Fans: Neuverpflichtung Landry Nnoko steht heute schon im Kader und soll mit seinen 2,08 Metern unter dem Korb für mehr Dominanz sorgen!
14:56
Showdown im Münchener Dome! Die zweitbeste Offensive der Liga erwartet die beste Defensive - wir sind heiß auf das Gipfeltreffen! Bei der Neuauflage der Finals 2017/18 sind die noch ungeschlagenen Hausherren leichter Favorit, doch Berlin sinnt auf Revanche!
14:47
Willkommen zum Super-Sonntag in der BBL! Der FC Bayern empfängt als Tabellenführer den direkten Verfolger ALBA - viel mehr Spannung geht nicht! Tip-Off ist um 15 Uhr, viel Spaß mit Spitzen-Basketball!