Datencenter
26.12.2018 / 15:00
Beendet
Basketball Löwen Braunschweig
82:77
ratiopharm ulm
Braunschweig
Ulm
19:1820:2417:1726:18
Spielort
Volkswagen Halle
Zuschauer
3.187

Liveticker

40
16:55
Fazit:
Das Spiel ist aus und die Basketball Löwen Braunschweig untermauern ihre Heimstärke mit einem 82:77 gegen ratiopharm Ulm! Damit ziehen die Löwen in der Tabelle an den Ulmern vorbei und schnuppern an den Playoff-Plätzen. Für Ulm ist die Niederlage ein Rückschlag nach zuletzt vier Siegen in Folge. Topscorer werden Scott Eatherton an seinem Geburtstag sowie Katin Reinhardt, beide kommen auf 17 Zähler. Das soll es gewesen sein aus Braunschweig, bis bald!
40
16:52
Spielende
40
16:50
Vier Sekunden sind noch auf der Uhr, als Green Klepeisz foult. Der macht wieder beide Freiwürfe und ist damit der Mann dieser Schlussphase! Er freut sich tierisch, das war es wohl!
40
16:49
Klepeisz bleibt saucool, beide Freiwürfe sitzen! Nun führt Braunschweig mit drei Punkten und hat den Ball! Ist das Ding durch?
40
16:48
Akpinar zupft Klepeisz am Arm und hält so die Uhr an. Der Videobeweis wird herangezogen und nach kurzer Beratung steht die Entscheidung: Unsportliches Foul! Das gibt zwei Freiwürfe plus Ballbesitz Braunschweig!
40
16:47
Bei Sengfelder klappt heute vieles, aber jetzt fällt der Dreier nicht! Im Gegenzug kassiert Lansdowne das Foul, es ist sein viertes. Er muss jetzt aufpassen, genau wie sein Team, das bei vier Mannschaftsfouls liegt. Green lässt in der Folge die Chance liegen, mit einem Zweier die Führung zu erzielen.
40
16:45
Ulm bleibt dran! Evans scheitert zunächst beim Dreier, doch der Rebound landet wieder bei ihm. Er nimmt erneut Maß und dieses Mal passt der Wurf. Knappe Kiste!
39
16:43
Was für ein Treffer von Thomas Klepeisz! Er trifft von ganz weit draußen, sofort sind die Mitspieler bei ihm und klopfen ihm auf die Schultern. Den muss man erstmal so machen. Braunschweigg hat nun 1:24 Minuten vor dem Ende vier Zähler Vorsprung.
37
16:38
Frank Menz nimmt eine Auszeit und hat offenbar die richtigen Worte gefunden. Sein Team kommt wie ausgewechselt aufs Feld und macht drei Körbe in Folge, den letzten von Geburtstagskind Eatherton. Braunschweig führt wieder!
36
16:37
Wie sieht es inzwischen mit der Zweierquote von Ulm aus? Sie ist immerhin auf 39 Prozent gestiegen. Das ist auf jeden Fall eine Steigerung, kommt aber an die 52 Prozent von Braunschweig noch nicht heran.
34
16:32
Double-double für Joe Rahon! 11 Assists hatte er schon, nun hat er nach einem Korbleger mit Bonus-Freiwurf auch eine zweistellige Punktzahl auf dem Konto.
33
16:29
Sengfelder! Er bringt die Halle mit seinem fünften erfolgreichen Dreier zum Beben! Das ist sein Spiel heute, er ist jetzt Topscorer mit 17 Zählern.
32
16:28
Scott Eatherton gehören die ersten Zähler im vierten Viertel. Er zieht beim Korbleger das Foul, trifft diesen und macht auch den Freiwurf rein. Damit haben beide Teams 59 Punkte!
31
16:26
Beginn 4. Viertel
30
16:24
Viertefazit:
Der Beginn gehörte Braunschweig, danach kam Ulm besser ins Spiel, so endet das dritte Viertel ausgeglichen mit 17:17. Entsprechend geht Ulm mit einem knappen drei-Punkte-Vorsprung in die letzten zehn Minuten, es bleibt spannend! Wer kann dieses enge Duell für sich entscheiden?
30
16:23
Ende 3. Viertel
29
16:22
Hervorzuheben ist heute die Leistung von Christian Sengfelder. Er kommt auf vierzehn Punkte, davon vier per Dreier! Einen Zähler mehr hat sein Teamkollege DeAndre Lansdowne.
27
16:19
Das ist stark, wie Ulm sich hier nicht hängen lässt. David Krämer macht unter dem kaum hörbaren Applaus der wenigen mitgereisten Ulmer Fans den Dreier, er hat damit fünf Punkte auf dem Konto. So schnell kann es gehen, Ulm führt!
25
16:17
Die Löwen erwischen nach anfänglichen Schwierigkeiten einen erneuten Lauf, ziehen auf 14:6 im dritten Vierte davon. Ulm muss dringend zulegen. Bogdan Radosavljević setzt ein Zeichen mit zwei Offensiv-Rebounds am Stück, die dann auch zu Punkten führen.
23
16:16
Es ist wie im zweiten Viertel ein zäher Beginn, beide Teams werfen reihenweise am Ziel vorbei.
21
16:04
Beginn 3. Viertel
20
15:49
Halbzeitfazit:
In Braunschweig ist Pause und die Löwen-Fans reiben sich verwundert die Augen: Ihr Team liegt nach lange Zeit guter Leistung knapp zur Pause hinten. Im zweiten Viertel marschierte Braunschweig erst davon, ehe die Gäste zum Ende hin nochmal anzogen und sich die Führung auch verdienten. Gleich geht es weiter!
20
15:48
Ende 2. Viertel
20
15:45
Mit einem herrlichen Angriff kommt Ulm zur ersten Führung! Patrick Miller nimmt Fahrt auf und legt dann hoch ab in den Lauf von Dwayne Evans. Der hatte das Zuspiel zuvor angefordert und stopft den Ball dann sehenswert in den Korb.
18
15:42
Und plötzlich sind die Gäste wieder da! Katin Reinhardt trifft für drei und schraubt die Quote seiner Mannschaft auf beachtliche 47 Prozent. Damit ist es nur noch ein Pünktchen Rückstand.
17
15:40
Isaac Fotu darf erstmals an die Freiwurflinie. Den ersten Versuch schummelt er rein, der wäre fast wieder rausgerollt. Sicherer passt dann der zweite. Damit ist Ulm auf sechs Zähler herangekommen.
16
15:35
Die Wurfquote bei den Zweiern nimmt aus Ulmer Sicht unterirdische Dimensionen an: Nur 23 (!) Prozent der Würfe gehen rein, das sind drei von möglichen dreizehn Körben. Das dürfte eine flammende Halbzeitansprache von Leibenath geben.
15
15:32
Von Ulm kommt in dieser Phase zu wenig, zudem sind sie hinten unaufmerksam. Lansdowne kann einen Einwurf zum unbedrängten Koné bringen, der einfache zwei Punkte macht. Die Gastgeber feiern einen 14:3-Lauf!
14
15:30
Was für ein Auftritt von Lansdowne! Er tritt zum Dreier an, wird dabei von Green bedrängt und gefoult und trifft auch noch! Den Extra-Freiwurf lässt er sich auch nicht nehmen. Die Halle feiert ihn.
12
15:27
Nach knapp anderthalb Minuten fällt der erste Dreier und damit die ersten Punkte in Durchgang zwei. Scorer ist DeAndre Lansdowne, der von einem feinen Steal von Scott Eatherton kurz zuvor profitiert. Das Geburtstagskind hatte einen hohen Pass aufmerksam abgefangen und den Fast Break eingeleitet.
11
15:23
Beginn 2. Viertel
10
15:22
Viertelfazit:
Die Zuschauer bekommen hier ein munteres Spielchen zu Weihnachten serviert. Beide Teams suchen den Weg nach vorne und nehmen auch viele Dreier. Braunschweig führt knapp, gleich geht es weiter!
10
15:21
Ende 1. Viertel
10
15:19
Bei den Rebounds geht es ebenfalls ausgeglichen zu. Braunschweig hat deren 10 geholt, bei Ulm kommt man auf acht. Top-Rebounder sind DeAndre Lansdowne und Javonte Green mit jeweils drei Abräumern.
8
15:17
Jetzt hapert es wieder bei den Dreiern auf Braunschweiger Seite. Bazoumana Koné wirft doch deutlich vorbei am Ziel. Die Dreier-Quote liegt jetzt bei 50 Prozent.
6
15:13
Das Spiel ist auf beiden Seiten recht fehlerbelastet. Braunschweig hat schon vier Turnovers kassiert, bei Ulm sind es drei. Die Gäste kämpfen sich aber langsam ins Spiel und sind bis auf zwei Punkte dran.
4
15:11
Thorsten Leibenath kann mit dem Start seinen Teams nicht zufrieden sein. Die Quote bei den Zweiern liegt noch unter 50 Prozent, da ist klarer Steigerungsbedarf.
2
15:07
Was für ein Start der Gastgeber, die gleich zwei ihrer drei Dreier versenken. Ein Treffer geht auf das Konto von Geburtstagskind Scott Eatherton. Eigentlich sind die Dreier nicht der Paradewurf der Braunschweiger, sie belegen in dieser Statistik nur Rang 16 der Liga.
1
15:03
Spielbeginn
14:59
Beißen sich die Löwen heute ihre Zähne an der Ulmer Defense aus? Die Gäste ließen in den letzten vier Spielen nur noch 43,9 Prozent Wurfquote bei ihren Gegnern zu. Zu Saisonbeginn waren es noch 51,1 Prozent. Braunschweig hielt seine Quote aber auch fast immer unter 50 Prozent und will auch heute die Heimstärke demonstrieren.
14:56
Im Fokus stehen naturgemäß die Center. In diesem Fall sind die aktuellen Form aber höchst verschieden. Ulms Isaac Fotu weißt eine im Vergleich zur letzten Saison um 12 Prozent auf 52,1 Prozent gefallene Wurfquote auf. Löwen-Center Scott Eatherton hingegen bleibt bei einer konstanten Quote von 59 Prozent und 17,4 Punkten pro Spiel. Ist er auch heute ein Treffergarant?
14:49
Beide Teams konnten zuletzt einen guten Lauf aufweisen. Die Gäste erreichten vier Siege am Stück und zogen in die K.o.-Runde des EuroCup ein. Ulm bringt zudem einen Bilanz von 20:8 Siegen gegen Braunschweig mit, verlor aber nach acht Siegen in Folge das letzte Aufeinandertreffen beim Tabellenelften mit 73:80.
14:44
Willkommen aus Braunschweig zur Partie zwischen den Basketball Löwen Braunschweig und ratiopharm Ulm. Am zweiten Weihnachtsfeiertag will keiner Geschenke verteilen. Tipp Off ist um 15:00 Uhr!