Datencenter
02.02.2019 / 20:30
Beendet
FC Bayern München
103:71
Science City Jena
München
Jena
17:2428:1430:1728:16
Spielort
Audi Dome
Zuschauer
5.100

Liveticker

40
22:10
Fazit:
18. Spiel, 18. Sieg! Der FC Bayern München baut seine makellose BBL-Serie weiter aus und schlägt Science City Jena deutlich mit 103:71. Nach einem verpennten ersten Viertel (17:24) hat der FCB seine individuelle Klasse gezeigt und alle weiteren Durchgänge souverän gewonnen. Allerspätestens Mitte des dritten Abschnitts ist alles in staubtrockenen Tüchern gewesen. Mit 60 Prozent für Zwei und 56 Prozent für Drei haben sich die Süddeutschen erneut extrem wurfstark präsentiert. Einzig bei den Rebounds haben die Münchner die letzte Konsequenz vermissen lassen. Nächste Woche spielt Bayern gegen Göttingen und Jena gegen Braunschweig. Einen schönen Abend noch!
40
22:09
Spielende
40
22:08
Der FC Bayern München um Headcoach Dejan Radonjić verpasst dem Abstiegskandidaten noch eine richtige Abreibung und zeigt, dass trotz internationaler Belastung alles im Lot ist.
37
22:04
Gleich sechs Münchner haben bereits zweistellig gepunktet. Bester Werfer ist Đedović mit 16 Punkten. Bei Jena haben zwei Akteure einen zweistelligen Score vorzuweisen. Reggie Williams steht bei elf und sein Kollege Ronald Roberts gar bei satten 22 (!!!) Punkten.
36
22:01
Die Luft ist raus. Auch in diesem Viertel führt München wieder deutlich (16:9), rotiert viel und schont Kräfte. Jena ist längst geschlagen, kann sich jedoch nicht allzu viel vorwerfen. Im Rahmen ihrer Möglichkeiten, haben die Underdogs den großen Meister geärgert und mindestens eine Viertelstunde auf Trab gehalten.
32
21:56
Science City Jena zückt früh im letzten Durchgang das Timeout. Kein Wunder, es droht noch eine richtige Klatsche. Es fallen vorne kaum noch Würfe und hinten kassiert der Underdog einen Treffer nach dem anderen. München ist gnadenlos.
31
21:51
In der easyCredit BBL stehen in fünf Aufeinandertreffen fünf Siege für München in der Statistik. Nach diesem Abend werden es definitiv sechs sein. Jena ist chancenlos.
31
21:50
Beginn 4. Viertel
30
21:49
Viertelfazit:
In München sind spätestens nach diesem Viertel (30:17) alle Fragen geklärt. Der Titelverteidiger und Ligaprimus hat alles fest im Griff und geht mit 75:55 in den letzten Durchgang gegen Jena.
30
21:49
Ende 3. Viertel
28
21:43
Bayern schont sich ein wenig und macht nicht mehr als nötig. Das reicht hier und heute allerdings auch. Jena spielt ganz ordentlich mit, mehr aber auch nicht. Außerdem lässt München die Thüringer häufig einfach gewähren, was bei engeren Matches nicht der Fall wäre.
25
21:31
Auszeit (Science City Jena)! Björn Harmsen muss seinen Mannen neue Anweisungen geben. Schließlich liegen sie mit zwölf Zählern so weit zurück wie bisher noch nicht in dieser Partie. Zur Erinnerung: Im ersten Viertel hat der Außenseiter selbst mit zehn Punkten geführt.
24
21:30
Nihad Đedović drückt der Begegnung langsam seinen Stempel auf. Er steht bei 13 Punkten, zwei Rebounds und zwei Assists.
22
21:29
Die ersten Minuten nach Wiederbeginn sind recht zerfahren und geprägt von Fehlern auf beiden Seiten. Ein Spiel für Ästheten ist es sicherlich nicht.
21
21:25
In Bayerns Landeshauptstadt wird wieder gespielt.
21
21:25
Beginn 3. Viertel
20
21:09
Halbzeitfazit:
München dominiert das zweite Viertel mit 28:14 und hat zur Pause wieder alles auf den Weg gebracht. Der souveräne Tabellenführer liegt zur Pause mit 45:38 gegen Jena vorne. Den ersten Durchgang, und insbesondere die Anfangsminuten, hat der FCB verschlafen und nahezu gar nichts getroffen. Sukzessive hat dich der noch makellose Titelverteidiger gesteigert und ist den Thüringern - abgesehen von Rebounds - überlegen.
20
21:08
Ende 2. Viertel
18
21:04
Zweieinhalb Minuten vor der Halbzeit zückt Björn Harmsen die nächste Auszeit. München hat inzwischen sieben von 16 Dreiern erfolgreich gesetzt und führt aktuell mit 40:37.
17
21:00
Science City Jena kann die individuelle Klasse der Münchner nicht mehr mit höherem Tempo kompensieren und fällt Stück für Stück zurück. Zudem hat sich die Wurfeffektivität des Meister deutlich verbessert. Nach Rebounds steht es dennoch 17:11 für die Gäste.
14
20:56
Die Zweierquote beider Teams nähert sich der 50-Prozent-Marke. München kann das Ergebnis enger gestalten, patzt allerdings auch bei Dreiern ganz schön (vier von zwölf).
12
20:52
Aktuell treffen die Gäste mit der sonstigen Sicherheit der Bayern. Der Ligaprimus hingegen liegt bei 43 Prozent für Zwei - das ist alles andere als gut.
11
20:49
53,0 Prozent – kein Team trifft so sicher aus dem Feld wie der FC Bayern München. Schon gar nicht Jena: Die Thüringer liegen mit 42,2 Prozent Feldwurfquote auf dem letzten Platz der easyCredit BBL. Eigentlich...
11
20:49
Beginn 2. Viertel
10
20:48
Viertelfazit:
Sehr, sehr überraschend führt Jena nach dem ersten Durchgang mit 24:17 bei Meister München. Viel zu deuten gibt es nicht: Der FCB hat vor allem zu Beginn sehr wenig bis gar nichts getroffen, wohingegen Jena die Gunst der Stunde einfach nutzt.
10
20:47
Ende 1. Viertel
9
20:47
Zwischenzeitlich kommen die Gastgeber ran, machen den nächsten Schritt aber einfach nicht. Science City Jena schlägt stets zurück und ist hier voll im Spiel.
6
20:42
Ganz, ganz langsam fällt die Quote der Thüringer, wohingegen die Bayern die Zügel minimal anziehen. Allerdings hätte der Spitzenreiter die Leistung der Anfangsminuten auch kaum unterbieten können.
4
20:39
Warum es 14:5 für den krassen Außenseiter steht? Weil der FCB die Bälle leichtfertig wegwirft und erst einen von fünf Zwei-Punkte-Würfen versenkt hat. Jena liegt hier bei 83 Prozent (fünf von sechs).
2
20:35
Bei 0:8 nimmt Coach Dejan Radonjić sofort die erste Auszeit! Klassischer Fehlstart des haushohen, aber eventuell eben müden, Favoriten. Allerdings läuft aktuell auch nicht die allererste Garde der Münchner auf.
2
20:34
Ui! Bayern verliert einen Ball und verpatzt wenig später auch einen Korbleger. Jena geht voll drauf und steht immerhin bei 6:0.
1
20:30
Auf geht´s im Audi Dome! Jenas Ronald Roberts sichert sich den Sprungball gegen Münchens Marvin Ogunsipe.
1
20:30
Spielbeginn
20:13
In wenigen Minuten geht es auf dem Parkett zur Sache. Freuen wir uns auf eine hoffentlich nicht zu einseitige Begegnung mit schönen Punkten. Viel Vergnügen!
20:10
Science City Jena reist mit zehn Niederlagen in Folge an die Isar. Der Tabellen-15. hat 6:26 Punkte auf dem Konto und muss an diesem Abend wohl darauf hoffen, dass der Meister durch die internationalen Strapazen ausgelaugt ist. Sonst dürfte die Mannschaft von Cheftrainer Björn Harmsen sang- und klanglos untergehen. Mit den Neuzugängen Ronald Roberts und Reggie Williams im Gepäck wollen die Thüringer ihre Frische ausspielen und endlich wieder ein Lebenszeichen abgeben.
20:05
Vor 48 Stunden lieferte der FCB beim 90:86 nach Doppel-Verlängerung über EuroLeague-Vize und Titelfavorit Fenerbahce eines der legendärsten Spiele in der Europapokal-Geschichte deutscher Klubs ab. Durch den elften Sieg im 21. EuroLeague-Spiel, hat der FC Bayern gute Chancen zur Qualifikation für das Playoff-Viertelfinale.
19:54
An diesen Zahlen gibt es wenig zu deuten: 17 Spiele, 17 Siege. Der FC Bayern München präsentiert sich in der BBL bis dato makellos und feiert einen Sieg nach dem anderen. Vergangenen Spieltag mühte sich das Starensemble von Headcoach Dejan Radonjić zu einem knappen 93:90 bei medi bayreuth.
19:50
Guten Abend und ein ganz herzliches Willkommen, liebe Basketball-Freunde, zum 19. Spieltag der easyCredit BBL. Titelverteidiger und Ligaprimus FC Bayern München empfängt Kellerkind Jena. Ab 20:30 Uhr geht es im Audi Dome zur Sache.