Datencenter
09.02.2019 / 18:00
Beendet
s.Oliver Würzburg
87:75
HAKRO Merlins Crailsheim
Würzburg
Crailsheim
21:2022:1818:2226:15
Spielort
s.Oliver Arena
Zuschauer
3.048

Liveticker

40
19:49
Fazit:
Keine Revanche für Crailsheim: Am Ende setzt sich s.Oliver Würzburg verdient mit 87:75 gegen die HAKRO Merlins Crailsheim durch. Von Beginn an haben die Gäste mit einer couragierten Leistung überrascht, jedoch gleich im ersten Abschnitt eine Führung verpasst. Durch ein überragendes drittes Viertel (22:18), sind die Merlins bis auf einen Zähler rangekommen und anschließend gar in Führung gegangen (31.). Doch dann haben die Hausherren binnen sechs Minuten von 61:62 auf 81:65 gestellt und den Sieg vorzeitig eingetütet. Würzburgs Cooks und Crailsheims Wysocki haben je 20 Punkte erzielt. Während die Unterfranken ihren Lauf fortsetzen, sind die Crailsheimer wieder Letzter!
Vielen Dank für das Interesse und noch einen schönen Abend!
40
19:49
Spielende
40
19:47
Längst ist der Heimsieg in trockenen Tüchern. Die Merlins betreiben ein wenig Ergebniskosmetik, mehr allerdings nicht.
37
19:37
16 Punkte! So groß ist der Vorsprung der Bayern an diesem Abend noch nie gewesen. Die HAKRO Merlins Crailsheim müssen abreißen lassen und werden nach einem aus ihrer Sicht 3:20-Lauf höchstwahrscheinlich nicht für einen engagierten Auftritt belohnt werden.
36
19:33
Auszeit Crailsheim! Tuomas Iisalo reagiert auf die mittlerweile unterirdische Zweierquote von 36 Prozent. Neun von 25 Versuchen sind nur genutzt worden. Das reicht in der BBL selbstverständlich nicht für einen Sieg. daran ändern auch 12 von 22 Dreiern nichts.
35
19:32
Crunchtime! Knapp fünf Minuten bleiben dem Vorletzten der BBL noch, um Big Points aus Würzburg zu entführen und sich für die Niederlage von vor drei Wochen zu rächen. Momentan sieht es eher nicht danach aus.
32
19:23
s.Oliver Würzburg muss weniger foulen und wieder etwas mehr Bretter holen, soll es mit dem Heimsieg klappen.
31
19:23
Ein Viertel mit vielen Freiwürfen haben die HAKRO Merlins Crailsheim am Ende besser genutzt. Ihre nunmehr 14 Turnovers haben sie auf der anderen Seite mit 26 Rebounds halbwegs ausgleichen können und sehr solide für Drei getroffen.
31
19:20
Beginn 4. Viertel
30
19:20
Viertelfazit:
Knappe Kiste in Bayern: Nach 30 Minuten führt Würzburg nur noch mit 61:60 gegen Kellerkind Crailsheim. Die Gäste haben durch einen starken Schlussspurt das dritte Viertel gewonnen (22:18) und somit ist alles offen.
30
19:19
Ende 3. Viertel
29
19:16
Durch etliche Fouls und daraus resultierenden Freiwürfen, zieht sich der dritte Abschnitt ungemein. Würzburg verwandelt 67, Crailsheim 64 Prozent der Freiwürfe,
26
19:11
Auf beiden Seiten sind je drei Freiwürfe ausgelassen worden. Mit etwas unter 70 Prozent sind die Quoten beider Vereine eher überschaubar. In dieser Szene verpassen es die Gäste, den Rückstand auf unter fünf Punkte zu reduzieren.
25
19:06
Mit Cooks (14), Hulls und Wells (je 11) haben drei Spieler der gastgebenden Mannschaft zweistellig gepunktet. Bei den Merlins brilliert Konrad Wysocki (18) mit absolut fehlerfreien Wurfquoten sowie vier Rebounds!
22
19:01
Nach einem feinen Alley Oop von Xavier Cooks nimmt Tuomas Iisalo die nächste Auszeit. Seine Schützlingen haben den Start des dritten Viertels verschlafen.
21
18:58
Die zweite Hälfte läuft...
21
18:57
Beginn 3. Viertel
20
18:42
Halbzeitfazit:
s.Oliver Würzburg gewinnt auch den zweiten Durchgang haarscharf und führt in der Summe mit 43:38 gegen die HAKRO Merlins Crailsheim. Keine der beiden Mannschaften hat im zweiten Viertel einen größeren Lauf hinlegen können. Stattdessen ist der Würzburger Vorsprung konstant (knapp) geblieben. Noch immer ist die Dreierquote der Gäste bemerkenswert gut (50 Prozent), wohingegen die Heimmannschaft weniger Ballverluste produziert und mehr Bretter holt. Wysocki ist mit 15 Punkten bester Scorer.
20
18:41
Ende 2. Viertel
20
18:40
Auszeit Crailsheim! 50 Sekunden vor der Halbzeit zückt Tuomas Iisalo das nächste Timeout. Es werden Spielzüge angesagt und seine Mannen sollen den Rückstand möglichst gering gestalten. Aktuell liegt er bei fünf Punkten.
18
18:35
Die Unterfranken halten den knappen Vorsprung, weil die Baden-Württemberger zu viele Turnovers kassieren. Während Würzburg bei drei Turnovers liegt, stehen bei Crailsheim acht auf dem Zettel.
16
18:32
Sechs von zwölf Versuchen von Downtown hat der Tabellenvorletzte genutzt. Beim Heimteam sind es hingegen nur vier von 13. Bei den Würfen für Zwei liegen beide Klubs gleichauf (50 Prozent).
13
18:25
Konrad Wysocki steht inzwischen bei elf Punkten, zwei Rebounds und einem Assist. Bei den Hausherren kommt Hulls ebenfalls auf elf Zähle sowie zwei Rebounds.
11
18:21
Würzburg liegt bei einer Wurfquote von je 45 Prozent und neun Rebounds. Die Gäste kommen auf 40 Prozent für Zwei und 67 Prozent für Drei sowie acht Bretter und drei Turnovers.
11
18:19
Beginn 2. Viertel
10
18:19
Viertelfazit:
Die s.Oliver Würzburg nehmen eine knappe 21:20-Führung gegen die HAKRO Merlins Crailsheim in den zweiten Durchgang. Dank eines 8:0-Laufs, haben die Gastgeber den zwischenzeitlichen Sieben-Punkte-Rückstand aufgeholt und dem Gegner vorerst den Zahn gezogen.
10
18:18
Ende 1. Viertel
9
18:15
Auszeit Crailsheim! Aus heiterem Himmel zieht Jordan Hulls binnen weniger Sekunden gleich zwei Mal erfolgreich für Drei ab. Somit führt s.Oliver Würzburg tatsächlich wieder.
7
18:11
Wieder verteidigt Würzburg zu nachlässig und sofort schießen die Merlins wieder von Downtown - mit Erfolg. Die Dreierquote der Gäste liegt nun bei 67 Prozent (4/6). Konrad Wysocki ist mit acht Zählern bester Scorer auf dem Parkett.
5
18:08
In dieser Phase hat Würzburg großes Glück, dass die HAKRO Merlins Crailsheim die zahlreichen Fehlwürfe und Ballverluste nicht konsequent bestrafen.
3
18:05
Intensiver Start! Beide Teams schenken sich gar nichts und legen sofort mit viel Tempo los. Allerdings leidet die Wurfquote ganz schön darunter. So kommen die Hausherren bis dato nur auf 40 Prozent für Zwei und 33 Prozent von Downtown.
1
18:00
Und damit rein ins Geschehen! Xavier Cooks sichert sich den Sprungball gegen Joe Lawson.
1
18:00
Spielbeginn
17:49
Gleich geht es rund. Mal sehen, ob den Merlins tatsächlich die Revanche glückt. Es wäre zumindest eine große Überraschung. Viel Vergnügen beim Spiel!
17:42
Crailsheim gewann bloß eines der letzten zehn Spiele und verlor die letzten drei Partien in Serie. Zwischenzeitlich rutschte die von Tuomas Iisalo trainierte Auswahl sogar auf den letzten Tabellenrang ab. Mit 6:30 Punkten belegen die HAKRO Merlins Crailsheim den vorletzten Platz der BBL.
17:37
Erst vor drei Wochen trafen die beiden Teams aufeinander: Würzburg setzte sich mit 87:69 durch. Die heutigen Hausherren haben einen Lauf von vier Siegen im Rücken und belegen mit 16:18 Punkten momentan den zwölften Tabellenplatz. Klar, dass die Unterfranken um Cheftrainer Denis Wucherer das Punktekonto ausgleichen und den Blick weiter nach oben richten wollen.
17:32
Hallo und ganz herzlich willkommen, Freunde des Basketballs, zum 20. Spieltag der easyCredit BBL. s.Oliver Würzburg lädt die HAKRO Merlins Crailsheim zum Tanz in der 3.140 Zuschauer fassenden s.Oliver Arena. Los geht es um 18:00 Uhr!