Datencenter
07.04.2019 / 15:00
Beendet
MHP RIESEN Ludwigsburg
92:98
ratiopharm ulm
Ludwigsburg
Ulm
28:2025:209:2830:30
Spielort
MHP Arena Ludwigsburg
Zuschauer
3.904

Liveticker

40
17:01
Fazit:
Hängende Köpfe in Ludwigsburg: Die gastgebenden MHP RIESEN verlieren das schwäbische Derby mit 92:98 gegen Playoff-Konkurrent ratiopharm ulm. Ausschlaggebend ist ein desolates drittes Viertel der Hausherren gewesen. In diesem Durchgang hat Ulm aus allen Lagen getroffen und von etlichen Fehlern der Ludwigsburger profitiert. Aus dem Feld und von der Linie sind die Gäste stark gewesen und haben sich auch bei Dreiern und Rebounds sukzessive steigern und den RIESEN annähern können. Ludwigsburg muss sich an die eigene Nase fassen und hat nun vier Zähler Rückstand auf die Playoff-Plätze.
40
17:01
Spielende
40
16:59
31 Sekunden vor Ende verlegt Konstantin Klein gleich beide Freiwürfe und so bleibt es beim 92:95 aus Sicht der Hausherren. Im Gegenzug zieht Dwayne Evans das Foul und ratiopharm ulm kann gleich alles eintüten.
40
16:56
Längst ist das Geschehen auf dem Parkett reine Rechnerei. Ein Foul hier, ein vergebener Freiwurf dort. Ludwigsburg klammert sich an den letzten Strohhalm, wird sich gleich aber wohl mit der Heimpleite abfinden müssen.
39
16:55
Ein Grund für die drohende Heimniederlage der MHP RIESEN ist zweifelsfrei die Ausbeute aus dem Feld. 18 von 37 Würfen (49 Prozent) zu verwandeln, reicht einfach nicht aus. ratiopharm ulm kommt immerhin auf 22 von 31 (71 Prozent) und ist in Sachen Dreier-Würfen zumindest effektiver (6/15 vs. 12/29).
37
16:47
Viel spielt sich von der Freiwurflinie ab und vor allem die Gastgeber müssen auf einige Ausrutscher der Ulmer hoffen. Langsam rennt Ludwigsburg die Zeit davon.
35
16:42
Entschieden ist in dem Derby noch nichts, aber die jüngsten Entwicklungen deuten doch alle auf einen Auswärtssieg der Ulmer hin. ratiopharm hat sich im Verlauf des Spiels variantenreicher gezeigt und ist genau im richtigen Moment zur Stelle gewesen.
33
16:36
Auszeit (ratiopharm ulm)! Plötzlich sind die Hausherren bis auf einen Zähler dran und die Gäste müssen sich ein neues Konzept überlegen.
32
16:35
Der finale Durchgang beginnt physisch intensiv. Es hagelt ein Foul nach dem anderen und entsprechend häufig müssen die Akteure an die Linie. Von dort haben die RIESEN elf von 15 (73 Prozent) und Ulm 19 von 24 Würfen (79 Prozent) verwandelt.
31
16:30
Beginn 4. Viertel
30
16:30
Viertelfazit:
Die MHP RIESEN spielen sich im dritten Abschnitt um Kopf und Kragen und liegen vor dem finalen Durchgang mit 62:68 hinten. ratiopharm ulm hat die Hausherren im dritten Viertel einfach überrollt und in allen Belangen dominiert. Für Zwei sind die Gäste weiterhin effektiver, selbst von Downtown hat man sich angenähert und Rebounds sowie Turnovers passen im Verhältnis.
30
16:28
Ende 3. Viertel
29
16:24
Auszeit (MHP RIESEN Ludwigsburg)! John Patrick nimmt sich seine Schützlinge zur Brust. 6:27 steht es in diesem Durchgang aus Sicht der gastgebenden Barockstädter. Das ist eine unterirdische Leistung!
28
16:19
Beste Werfer auf dem Parkett sind inzwischen Ryan Thompson (16 Punkte), Patrick Miller (13) sowie Javonte Green (12). Für die Hausherren kommen Knight und Martin jeweils auf elf Zähler.
26
16:15
Ohne Worte! Die Mannen von der Donau spielen ein bärenstarkes drittes Viertel und verbuchen einen grandiosen 16:2-Lauf. Ludwigsburg ist geschockt und verliert einen Ball nach dem anderen.
25
16:11
11:2 steht es bis zu diesem Zeitpunkt im dritten Viertel. ratiopharm ulm hat seine Wurfquoten steigern und die Ballverluste im Rahmen halten können. Dagegen treffen die RIESEN nur noch 39 Prozent für Zwei und 48 Prozent von draußen. Auch 70 Prozent von der Linie sind alles andere als überragend.
24
16:07
Tatsächlich schweißen die Ulmer nun mal einen Wurf von Downtown ein und sofort gibt es die Auszeit der MHP RIESEN Ludwigsburg! Noch führt der Gastgeber mit acht Zählern, lässt aktuell allerdings einen roten Faden vermissen.
23
16:05
Gastgeber Ludwigsburg kommt zerfahren aus der Kabine und verzeichnet einige technische Fehler. Die Mannschaft von John Patrick hat Glück, dass Ulm ebenfalls nicht ganz auf der Höhe ist und seine Gefahr für Drei nicht unbedingt erhöht hat.
21
16:00
Auf in die zweite Hälfte des Schwabenderbys!
21
16:00
Beginn 3. Viertel
20
15:45
Halbzeitfazit:
Recht klare Sache im Schwabenderby: Ludwigsburg führt zur Pause mit 53:40 gegen ein von draußen ineffektives Ulm. Die MHP RIESEN profitieren in diesem Duell ganz klar von ihrer guten Dreierausbeute (10/19) sowie insgesamt 18 Rebounds. Ulm trifft für Zwei effektiver, hat bisher aber bloß drei von elf Dreiern unterbringen können. Zudem sind 14 Rebounds bei 7:2 Turnovers einfach zu wenig. Bis gleich!
20
15:44
Ende 2. Viertel
18
15:38
Kelan Martin ist mit elf erzielten Punkten als einziger Akteur zweistellig. Bester Scorer der Gastmannschaft ist Ryan Thompson (9).
17
15:36
Im Schwaben-Derby liegen die Ludwigsburger mit 19 Siegen in 32 Aufeinandertreffen vorne. Bis zu diesem Zeitpunkt sieht es nach Erfolg Nummer 20 aus. Denn ratiopharm ulm lässt ein klares Konzept vermissen und verzettelt sich in erfolglose Einzelaktionen.
14
15:30
Auszeit (ratiopharm ulm)! Weiterhin kommen die Gäste einfach nicht näher ran. Größtes Manko bleibt die Ausbeute für Drei (25 Prozent). Die Quote aus dem Feld ist mit 70 Prozent absolut in Ordnung. Hier stehen die Gastgeber zum Beispiel nur bei 42 Prozent, versenken aber eben mehr als jeden zweiten Dreier.
11
15:23
Generell nehmen die RIESEN heute wieder viele, viele Würfe von draußen. Bisher haben sieben von 13 Downtown-Würfen ihren Weg ins Ziel gefunden (54 Prozent). Ulm ist für Drei unglaublich harmlos und hat bloß einen von sieben Dreiern versenkt.
11
15:20
Beginn 2. Viertel
10
15:20
Viertelfazit:
Per Buzzer-Beater erhöht Knight die Führung der MHP RIESEN Ludwigsburg gegen ratiopharm ulm auf 28:20. Erst nach gut fünf Minuten hat das Derby Fahrt aufgenommen und Ludwigsburg hat sich sukzessive absetzen können.
10
15:19
Ende 1. Viertel
9
15:18
Von 10:10 haben sich die Ludwigsburger auf 25:17 abgesetzt. Maßgeblich hierfür ist die zunehmend besser werdende Quote von draußen gewesen. 50 Prozent sind verglichen mit den 17 Prozent der Ulmer sehr stark.
8
15:15
In den letzten Minuten haben sich die RIESEN ein wenig Luft verschafft und sich immerhin minimal absetzen können. Mal sehen, wann ratiopharm ulm wieder fokussierte Angriffe fährt.
5
15:10
Die MHP RIESEN Ludwigsburg haben einen von sechs Downtown-Würfen (17 Prozent) versenkt. Ulm steht bei null von fünf!
3
15:05
Nur ALBA BERLIN (41,0 Zweierversuche pro Spiel) wirft häufiger aus dem Zweierbereich auf den Korb als die Ludwigsburger (40,3) und die Ulmer (40,2). Bislang erwischen beide Seiten hier einen eher mäßigen Start.
1
15:01
Und damit rein ins Geschehen! Gavin Schilling holt sich den ersten Ball vor Adam Waleskowski.
1
15:01
Spielbeginn
14:53
Gleich geht es rund im Schwabenderby! Freuen wir uns auf eine intensive und spannende Begegnung. Viel Spaß!
14:42
Sowohl Ludwigsburg als auch Ulm kassierten zuletzt eine Niederlage. Die RIESEN verloren in München und die Ulmer mussten sich ALBA BERLIN geschlagen geben. Umso bedeutsamer ist ein Sieg am heutigen Nachmittag für beide Seiten.
14:36
Die BBL befindet sich langsam aber sicher auf der Zielgeraden und es bleibt äußerst spannend. Mit 24:26 Punkten belegen die gastgebenden MHP RIESEN Ludwigsburg den zehnten Platz der Liga. Ratiopharm ulm klammert sich aktuell Tabellenachter mit 26:24 Zähler am letzten Playoff-Platz fest. Bei einem RIESEN-Sieg zögen die Barockstädter deshalb an ihren Kollegen von der Donau vorbei.
14:32
Hallo und ein ganz herzliches Willkommen, liebe Basketball-Freunde, zum Schwabenderby am 27. Spieltag der easyCredit BBL. Die MHP RIESEN Ludwigsburg laden ratiopharm ulm zum Tanz. Los geht es um 15:00 Uhr!