Datencenter
19.06.2020 / 16:30
Beendet
MHP RIESEN Ludwigsburg
73:74
FC Bayern München
Ludwigsburg
München
18:2318:2216:1121:18
Spielort
Audi Dome

Liveticker

40
18:44
Fazit:
Acht Minuten ohne Korberfolg aus dem Feld im dritten und vierten Viertel waren zu viel für den FC Bayern München. Der Titelverteidiger scheitert an galligen Ludwigsburgern, die zwar das Spiel mit 73:74 (36:45) verlieren, durch den besseren direkten Vergleich aber das Halbfinalticket lösen. „Es war nicht genug, um in die nächste Runde einzuziehen. Wir hatten Chancen, haben am Ende aber schlechte Entscheidungen getroffen“, erklärt FCB-Coach Oliver Kostic.
40
18:38
Spielende
40
18:38
Bray wirft ein zu Lucic, der sofort abdrückt und verwirft. Das war's! Ludwigsburg ist weiter, der Titelverteidiger geschlagen!
40
18:36
Barthel kriegt den Ball an der Linie. Bray dribbelt und passt raus, Koponen bekommt den Ball, schmeißt ihn aber zu Knight. Freiwürfe Knight. Noch 3.8 Sekunden. 2/2. Auszeit Bayern.
40
18:34
Bayern bleibt im Ballbesitz. Noch 15 Sekunden.
40
18:33
Lessort vergibt, aber die Riesen tippen den Ball ins Aus. Die Refs kontrollieren, wem der Ball gehört.
40
18:31
Potentielles Dreipunktspiel Lessort!! Noch 16,6 Sekunden. Bevor der Big Man an die Linie geht, gibt es Auszeit Ludwigsburg.
40
18:30
Die Bayern gehen nicht auf das Foul: zurecht. Wobo produziert mit Doppel-Dribbling den Turnover. Jetzt fehlt den Bayern ein Dreier zur Overtime. Noch 35 Sekunden.
40
18:29
Wimbush wirft den Dreier über Barthel. Zweimal tippt der Ball auf dem Ring, bevor er reinfällt. Lessort geht bei noch 0:55 Minuten an die Linie. Delinquent Jackson muss mit seinem fünften Foul raus.
39
18:27
1:30 Minuten - Lucic geht an die Linie, kurz zuvor wollte der Forward noch auf Lessort zum Alley-oop passen. 2/2.
39
18:26
Barthel mit Hook aus Zwei-Metern markiert den Führungswechsel. Bei 1:47 Minuten geht Wobo erneut an die Linie - und trifft einen.
38
18:25
Beim Duell um den Rebound foult Lucic (4. Foul) Weiler-Babb, der an der Linie einen trifft.
38
18:24
Durchatmen! Bei 2:44 Minuten auf der Uhr geht Topscorer Zipser mit fünf Fouls auf die Bank, Smith an die Freiwurflinie. Smith trifft nur einen, gleicht aber wieder aus.
37
18:22
Jackson vergibt einen einfachen Tip-in. Lucic bestraft das nach Pass aus dem Post mit einem Dreier. Gegenüber cuttet Weiler-Babb offen zum Korb.
36
18:21
Step-back-Dreier Smith von halbrechts! Gegenüber kassiert Lo ein Offensivfoul: sein fünftes. Noch 4:11 Minuten.
35
18:19
Smith findet Wimbush, der am Brett ablegt. Ganz wichtiger Korb für die Riesen.
35
18:18
Erneut 0/2. Wobo geht raus, Jackson, ein besserer Schütze, kommt rein. Zipser rennt sich im nächsten bayerischen Angriff fest, kann aber das Foul schinden.
35
18:17
0/2. bitter, aber bei Wobo nicht überraschend. Lo vergibt den Links-Layup, Knight findet erneut Wobo, der an die Linie geschickt wird. Ludwigsburg spielt jetzt mit mehr Struktur.
34
18:14
Barthel erlöst die Bayern mit einem ganz tiefen Dreier. Auf der Gegenseite findet Smith Center Wobo, der mit Foul abgeräumt wird und an die Linie tritt.
33
18:13
Lo mit Notwurf, Rebound Lessort: dann die 24-Sekunden-Violation. Die Bayern zittern wie Espenlaub.
32
18:11
Lo versucht Ruhe ins Spiel zu bringen und spielt auf Barthel, der den Dreier verpasst. Seit acht Minuten haben die Bayern nur zwei Punkte gemacht - Freiwürfe. Jetzt vergibt Lessort einen Putback-Dunk! Smith kann auf der Gegenseite für Ludwigsburg per Dreier nachlegen. Auszeit Bayern.
31
18:09
Caisin lässt nach Wurffake einen Dreier von links fliegen! Der 19-Jährige scheint keine Nerven zu kennen. Barthel produziert auf der Gegenseite einen Schrittfehler aus dem Antritt heraus. Wahnsinn.
31
18:08
Bereit für einen Nervenkrimi? Weiter geht's im Audi Dome.
31
18:07
Beginn 4. Viertel
30
18:06
Viertelfazit:
Ludwigsburg mangelt es hier im Angriff an Geduld. Die Bayern trafen zeitweise über 90% ihrer Würfe aus der Zweier-Distanz und konnten so eine zweistellige Führung etablieren. Bei den Riesen kamen zum massiven offensiven Strukturverlust Foulprobleme hinzu: Weiler-Babb und Wimbush pausierten lange. Dann aber setzten die Barocker alles auf Kampf. Das brachte Bayern zum Wackeln. Uns erwartet ein hochspannendes letztes Quarter.
30
18:05
Ende 3. Viertel
30
18:05
Der Ball geht an die Bayern, Bray verwirft den Dreier aber. Seit sechs Minuten liegen die Münchener bei nur zwei Punkten. Knight nimmt einen Mid-Range-Jumper, der mit viel Pech rausfällt. Im vorletzten Angriff vergibt Koponen einen freien Wurf, bevor Smith mit dem Buzzer spielübergreifend das Unentschieden erzwingt!
29
18:02
Ein vermeintlich falscher Reset an der Shotclock bringt das nächste Instant Review. Knight hätte ansonsten mit einem Dreier weiter verkürzt. So können die Spieler wenigstens kurz verschnaufen.
29
18:00
Es war ein 6:0-Run der Baden-Württemberger, bevor Lucic ein Foul an Youngster Patrick zieht und an der Linie trifft. Das Spiel lebt komplett von der Spannung.
29
17:59
Nach der Auszeit wirken die Riesen wieder wacher. Sie erzwingen eine 5-Sekunden-Violation beim Einwurf der Bayern. Akpinar schickt Smith unfreiwillig an die Linie. Ludwigsburg scheint über den Kampf zurück ins Spiel zu kommen.
28
17:56
Patrick bringt mit seinem Steal die Ludwigsburger Bank zum Jubeln. Wobo verkürzt gegenüber an der Linie wieder in den zweistelligen Bereich.
27
17:54
Mit Wimbush und Weiler-Babb fehlen den Riesen gerade zwei Akteure, die mit vier Fouls auf der Bank schmoren. Erstgenannter soll wie Hans Brase leicht angeschlagen sein. Bayern leidet hier aber ebenfalls unter Ladehemmungen. Erst Smith kann das 3:09 Minuten vor dem Viertelende mit einem Drive über links betrafen. Kostic beruft sofort eine Auszeit ein.
26
17:51
Myers produziert ein Offensivfoul: er will mit dem Kopf durch die Wand. Er wird ausgewechselt, Jacob Patrick kommt zurück.
25
17:48
Anstatt auf den freien Myers zu passen, penetriert Caisin mit Karacho zum Brett und kann an die Freiwurflinie gehen. 1/2.
25
17:47
Smith macht im Fastbreak nach Steal eigentlich alles richtig, kann sich aber nicht belohnen. Der Ball bleibt am Ring kleben. Eine nervöse Phase.
24
17:44
Knight kann die Blutung stoppen, danach haut Bayerns Bray den Dreier rein. Zu allem Überfluss kassiert Weiler-Babb bei 6:07 Minuten im dritten Viertel das dritte Foul. Auszeit Bayern.
23
17:43
Lessort legt mit viel Energie ebenfalls nach Penetration nach. Die Quote der Bayern aus dem Zweierbereich liegt jenseits der 90%.
23
17:42
Barthel löst aus dem Dribbling das Ticket für die nächsten Zähler. Über rechts war der Nationalspieler gezogen, bevor er über das Brett ablegte.
22
17:40
Lessort legt nach Offensivrebound sicher ab und stellt wieder auf plus 9.
21
17:39
Weiler-Babb sorgt mit Alley-oop-Dunk für die ersten Zähler des Durchgangs.
21
17:37
Können die Ludwigsburger jetzt die Handbremse lösen oder braust der FCB in Richtung Halbfinale davon? Der Ball läuft wieder im Audi Dome!
21
17:37
Beginn 3. Viertel
20
17:25
Halbzeitfazit:
Zipser mit Posterdunk und Vierpunktespiel sorgte für einen Kickstart der Bayern, der den Favoriten erstmals zweistellig in Führung gehen ließ. Danach musste der Nationalspieler mit drei Fouls auf die Bank. Ludwigsburg erbeutete immer wieder den Ball und erzwang viele bayerische Turnover. Die Quote des Titelverteidigers ist zwar um Längen besser. Allein aus der Nahdistanz fallen 82% ihrer Würfe. Über den Kampf aber kamen die Riesen zurück ins Spiel. Platzt beim Barockteam der Knoten, wird es für die Bayern gefährlich.
20
17:22
Ende 2. Viertel
20
17:22
Die Uhr wird auf 4.5 Sekunden korrigiert: Lo nimmt einen schnellen Dreier und vergibt. Knight will den rasanten Layup, wird aber von Radosevic gerupft. Im letzten Angriff findet Lo Barthel, der an der Linie den Halbzeitstand markiert.
20
17:20
Die Schlussminute zieht sich, da die Refs im Instant Review die Schussuhr der Bayern neu justieren. Noch 29.1 Sekunden, Ballbesitz FCB.
19
17:16
Lo findet im geduldigen Pick-n-Roll Radošević, der per Layup abschließt. Jackson antwortet auf der Gegenseite: FCB-Coach Oliver Kostic bittet abermals zur Auszeit.
18
17:12
Unsportlich! Smith versenkt beide Freiwürfe. Im fälligen Bonusangriff schweißt Jackson den Ball nach Offensivrebound rein. Auszeit Bayern, noch 2:30 Minuten bis zum Pausentee.
18
17:11
Lo schlägt beim schnellen Ballvortrag von Smith rein und unterbindet den Fastbreak. Die Refs beraten sich im Instant Review: unsportlich oder nicht?
17
17:07
Youngster Jacob Patrick verwandelt aus der Mitteldistanz gegen den Veteranen TY Bray. Aus dem Dribbling heraus eine starke Leistung. Kurz darauf kassiert nun auch Ludwigsburgs Weiler-Babb sein drittes Persönliches.
16
17:06
Mit viel Gefühl lässt Smith einen Floater durch den Ring schweben. Inside antwortet Lessort auf der Gegenseite.
15
17:05
Gutes Finish für Wobo, der aus dem Pick-n-Roll ablegt.
14
17:03
Aus der zweiten Angriffswelle kommt Lessort herangestürmt und legt zum 33:24 ab. Bei noch 6:05 Minuten im zweiten Durchgang bittet Coach Patrick seine Riesen zur Time Out.
14
17:01
Nachdem Zipser 11 Punkte in sechseinhalb Minuten für seine Roten gereust hat, kassiert er sein drittes persönliches Foul und muss auf die Bank. Bitter für die Bayern!
13
17:00
Barthel steckt im Post-up auf Zipser durch, der nur abzulegen braucht. Auf der Gegenseite erbeutet Wobo einen Offensivrebound und darf kurz darauf an die Linie gehen: 1/2.
12
16:58
Kurz darauf gelingt dem ehemaligen NBA-Spieler ein Vierpunktespiel. Eine erste Bewährungsprobe für die Ludwigsburger, die zumindest Knight kalt lässt. Mit einem Dreier stoppt der bullige Guard den Lauf.
11
16:57
Aus dem Feld liegt Ludwigsburg mittlerweile bei blutigen 29%. Zipser macht es besser und schweißt den Ball mir Urwut durch den Ring.
11
16:55
Weiter geht's im Audi Dome.
11
16:55
Beginn 2. Viertel
10
16:55
Viertelfazit:
Nervös waren die Bayern in die Partie gestartet. Beim Rebound agierte Ludwigsburg mit einem besseren Mindset und ackerte wie irre. Viele Chancen in der Transition blieben aber ungenutzt. Daraus resultierte ein 8:0-Lauf der Bayern. Die Riesen verloren ihren Rhythmus, während die Bayern vor allem von außen heiß liefen. Beim derzeitigen Stand wäre der FCB für das Halbfinale qualifiziert.
10
16:54
Ende 1. Viertel
10
16:54
Koponen passt beim Zug zum Korb raus auf Akpinar, der es klingeln lässt. Mit dem Buzzer kann Knight dann auch den ersten Dreier für Ludwigsburg durch die Reuse zimmern.
9
16:51
Mit tollen Trefferquoten können beide Teams nicht aufwarten. Zipser spendiert seinen Bayern dafür eine Extraportion Hustle, erarbeitet sich einen Offensiverbound und geht nach Foul an die Linie: 2/2.
8
16:48
Schon wieder ein Offensivrebound für Knight, der danach seine Punkte 5 und 6 durch die bayerische Reuse streichelt.
8
16:48
Ludwigsburg schaffte es nicht, den Ball einzuwerfen. Myers wird daraufhin sofort ausgewechselt. München kann das aber nicht bestrafen, sondern verliert den Ball. Stattdessen zieht Knight das Foul und kann den Lauf der Isarstädter stoppen.
7
16:45
Lo findet nach Penetration Zipser, der von links versenkt und Ludwigsburg zur Auszeit zwingt. Noch 3:05 im ersten Viertel. Das war ein 8:0-Lauf der Bayern.
7
16:43
Lucic versenkt einen Dreier von halbrechts. Das Riesen-Team vergibt viele Chancen in der Transition. Mit Ludwigsburgs Smith ist jetzt auch ein Barockstädter mit zwei Fouls belastet. Für ihn kommt der aus Gießen gewechselte Myers.
5
16:41
Es bleibt ein nervöses Abtasten mit Vorteilen für die Ludwigsburger. Lo kann mit einem tiefen Dreier von der Birne zur Viertelmitte auf 7:7 stellen.
4
16:39
Lessort greift beim Offensivreboundversuch über und kassiert das zweite Foul. Das ist bitter für die Bayern. Der Center muss auf die Bank.
3
16:37
Wimbush lässt Barthel an der Dreierlinie im 1-gegen-1 kalt stehen und legt trotz eines Fouls ab. Die Helpside kam einfach nicht. Wimbush veredelt zum Dreipunktespiel.
3
16:35
Doch auch Barthel weiß, wie man offensive Abpraller pflückt. Der Center geht mit einer fließenden Bewegung zum Ring und stellt wieder auf 4:4.
2
16:34
Erneut ein Offensivrebound von Knight. Der US-Akteur legt auf Wobo ab, der sich nach einem Foul an der Linie wieder findet: 2/2.
1
16:33
Nach Offensivrebound geht Knight dahin wo es weh tut und legt zum 2:2 ab.
1
16:32
Das entscheidende Viertelfinal-Match läuft und beginnt mit einem Ballbesitz für den FC Bayern. In Münchens Startformation finden sich Vladimir Lucic, Danilo Barthel, Mathias Lessort, TJ Bray und Maodo Lô. Ludwigsburg geht mit Thomas Wimbush, Nick Weiler-Babb, Knight, Jonas „Wobo“ Wohlfahrt-Bottermann und Jaleen Smith ins Spiel.
1
16:31
Spielbeginn
16:26
Haben die Bayern noch ein Ass im Ärmel oder wird Ludwigsburg das Halbfinalticket ziehen? Genug Selbstvertrauen dürften sie nach ihrem Sieg am Mittwoch getankt haben: das 87:83 war der erste Erfolg über den FCB im Audi Dome überhaupt. In wenigen Minuten wissen wir mehr.
16:21
Das Spiel der Bayern im ersten Match der Serie gab Rätsel auf. Danilo Barthel war im Low-post quasi unschlagbar, wurde aber kaum gesucht. Hinten mangelte es ihnen an letzter Energie. Im Schlussviertel konnte sich Ludwigsburgs Marcos Knight im Fastbreak beim Dunkingversuch verstopfen. Er hatte trotzdem alle Zeit der Welt, um das Spielgerät aufzusammeln und lässig abzulegen.
16:15
Geht das Spiel mit +4 an die Bayern, geht es in die Verlängerung. Das gilt es in Erinnerung zu behalten. Womöglich erwartet uns ein diffiziler taktischer Schlagabtausch in den Schlussminuten.
Willkommen zum Viertelfinal-Rückspiel des BBL-Finalturniers zwischen den MHP RIESEN Ludwigsburg und dem FC Bayern München! Werden die Schwaben zum Spielverderber für die Bayern, die unbedingt den Titel-Hattrick schaffen wollen? Das Hinspiel ging jedenfalls mit 87:83 an Ludwigsburg, das sich damit auch eine Niederlage mit drei Punkten Differenz erlauben könnte. München hingegen muss einen Sieg mit fünf Zählern mehr erreichen, sonst platzt der Titel-Traum. Los geht das Match um 16:30 Uhr!