Datencenter
5. Spieltag
03.01.2021 / 14:30 Uhr
Beendet
Augsburger Panther
1:4
Nürnberg Ice Tigers
Augsburg
0:00:31:1
Nürnberg
  • Luke Adam
    Adam
    23.
  • Luke Adam
    Adam
    26.
  • Dane Fox
    Fox
    39.
  • Daniel Schmölz
    Schmölz
    55.
  • Michael Clarke
    Clarke
    57.
Spielort
Curt-Frenzel-Stadion

Liveticker

60
16:35
Fazit:
Die Nürnberg Ice Tigers feiern ihren ersten Saisonsieg und gewinnen mit 4:1 bei den Augsburger Panthern! Nach einem torlosen ersten Durchgang bauten die bis dato eigentlich gut auftretenden Panther immer mehr ab und gerieten dann durch einen Doppelschlag des Nürnberges Lamb mit 0:2 in Rückstand (24., 26.). Der AEV fand daraufhin nicht mehr ins Spiel zurück kassierte kurz vor der Sirene auch noch das 0:3 durch Fox (39.). Im 3. Drittel blieb eine Aufholjagd der Gastgeber aus und Nürnberg verwaltete den Vorsprung ohne Probleme. In den Schlussminuten erhöhte Schmölz noch auf 0:4 (55.), ehe Clarke wenigstens noch den Ehrentreffer für die Panther machte (57.).
60
16:35
Spielende
60
16:34
Das war's, die Ice Tigers werden das Match gewinnen! Nur noch 30 Sekunden sind auf der Uhr und das 1:4 hat weiter Bestand.
59
16:33
Wow, den vergibt Walther? Der 22-jährieg Nürnberger hat auf dem linken Flügel das verwaiste Tor vor sich und trifft dann nur die Netzaufhängung!
58
16:32
Yes, volles Risiko beim AEV! Die Panther jetzt mit Empty Net und der Schlussoffensive.
57
16:31
Allzu viel Zeit für ein großes Comeback der Panther bleibt jetzt aber nicht mehr, wir sind schon bei 58:00 Minuten. Geht gleich Goalie Keller vom Eis?
57
16:30
Michael Clarke
Tor für Augsburger Panther, 1:4 durch Michael Clarke
Immerhin der Ehrentreffer für die Paanther! Clarke schaltet nach dem Bullygewinn auf der rechten Seite am schnellsten und drückt Treutle den Puck durch die Hosenträger.
55
16:27
Daniel Schmölz
Tor für Nürnberg Ice Tigers, 0:4 durch Daniel Schmölz
Schmölz schenkt seiner Ex ein! Der ehemalige Augsburger trifft an alter Wirkungsstätte und zwirbelt einen Schlenzer von rechts oben links ins Kreuzeck. Das ist die Entscheidung!
53
16:24
Der AEV braucht jetzt ganz dringend zumindest ein Tor. Es läuft bereits die 53. Spielminute.
52
16:23
Die Panther kämpfen um das Anschlusstor und erhöhen die Schlagzahl in der Offensive. Trevelyan und Haase können den Puck allerdings nicht aufs Tor bringen, da die Ice Tigers mit dem Körper blocken.
51
16:20
Kein Problem für den Goalie! Payerl nimmt auf der linken Seite einen Pass von Lamb auf und scheitert abermals an NIT-Schlussmann Treutle. Allerdings fehlt dem Schuss des Augsburgers auch jegliche Präzision.
50
16:19
Sogar das 0:4 droht dem AEV! Die Ice Tigers verbuchen die besseren Gelegenheiten und sind vor allem einfach schneller unterwegs.
49
16:18
Keine neuen Erkenntnisse! Torchancen sind im 3. Drittel eher Mangelware, da Augsburg den Schalter einfach nicht umlegen kann. Momentan ticken die Sekunden einfach so runter und der Sieg der Ice Tigers wird immer wahrscheinlicher...
47
16:16
Chris Brown
Kleine Strafe (2 Minuten) für Chris Brown (Nürnberg Ice Tigers)
Viel Platz auf dem Eis! Haase und Brown müssen runter und sorgen damit für ein 4-gegen-4.
47
16:16
Henry Haase
Kleine Strafe (2 Minuten) für Henry Haase (Augsburger Panther)
47
16:14
Bleibt es beim Sieg für die Gäste, könnten die Ice Tigers mit diesem Erfolgserlebnis mit neuem Selbstvertrauen ins Eishockey-Jahr 2021 blicken. Allein die drei Tore heute sind schon ein guter Schritt nach vorn, denn genauso viele Treffer machten die Franken zuvor in vier Spielen zusammen!
46
16:13
Aber es reicht nicht für das erste Tor! Treutle sackt den Puck nochmal am linken Alu mit dem Handschuh ein und dann sind die Ice Tigers wieder komplett.
45
16:11
Knapp vorbei! Simon Sezemsky holt vom rechten Bullykreis aus und pfeffert den Puck knapp am rechten Alu vorbei. Die Panther geben in diesem Powerplay nun deutlich mehr Schüsse ab.
44
16:10
Oliver Mebus
Kleine Strafe (2 Minuten) für Oliver Mebus (Nürnberg Ice Tigers)
Kommen die Panther nochmal ran? Es gibt ein weiteres Powerplay für den AEV.
42
16:07
Für den ersten Torversuch im 3. Drittel sorgen die Ice Tigers, bei dem Cornel das Hartgummi in einem Durcheinander im Slot irgendwie Richtung Goalie Keller spitzelt.
41
16:05
Und jetzt steigt der Schlussabschnitt! Gibt es nochmal ein Comeback der Panther oder holen die Nürnberger den ersten Saisonsieg?
41
16:05
Beginn 3. Drittel
40
15:49
Drittelfazit:
Die Nürnberg Ice Tigers reißen das Spiel der beiden Sieglos-Teams im Curt-Frenzel-Stadion an sich und gehen mit einer komfortablen 3:0-Führung ins letzte Drittel. Nach einem 0:0 im ersten Drittel schockten die Franken den AEV im Mittelteil zunächst durch einen Doppelschlag von Adam (24., 26.). Eine Antwort der Panther blieb daraufhin aus, die im zweiten Durchgang auch kaum noch Torchancen kreierten. In der 39. Minute erhöhte Fox dann auch noch auf 0:3.
40
15:47
Ende 2. Drittel
39
15:44
Dane Fox
Tor für Nürnberg Ice Tigers, 0:3 durch Dane Fox
Die Ice Tigers ziehen davon! Gilbert ballert von der Blauen Linie auf die Bude und findet im verengten Slot der Hausherren tatsächlich eine Lücke. Fox verfolgt den Puck und macht mit einem Tip-in dann das 0:3. Jetzt wird es für die Panther richtig schwer...
39
15:43
Zu ungenau! Hafenrichter zieht eigentlich stark vor den linken Bullykreis und schiebt seinen Querpass für Payerl dann zu weit nach hinten. Symptomatisch für die Offensive der Panther.
38
15:42
Erste Parade von Keller! Der Ersatz-Goalie der Fuggerstädter ist gegen Weber gefordert und macht sich vor seiner Kiste beim Save ganz groß.
37
15:42
Mehr Spielanteile für die Gäste! Drei Minuten vor der zweiten Sirene setzen sich die Ice Tigers wieder in der AEV-Zone fest.
36
15:40
Von den Panthern muss jetzt bald mal wieder etwas mehr Offensivpower kommen. Die Augsburger finden nur selten in die gefährlichen Räume vor Treutle und sind aktuell eher harmlos.
35
15:39
Hinein in die Gefahrenzone! John Broda gleitet bei einem Vorstoß über rechts mitten in den Slot und hält den Stock in einen scharfen Querpass: Ein paar Zentimeter fehlen zum Tip-in.
34
15:38
Goalie-Wechsel! AEV-Coach Tray Tuomie holt in der Pause seinen Schlussmann vom Eis und bringt für Olivier Roy nun Markus Keller. Scheinbar ist Roy auch angeschlagen.
33
15:35
Die Partie pustet etwas durch und beruhigt sich für den Moment etwas, aktuell fehlt auf beiden Seiten das Tempo. Vielleiht folgt nach dem Powerbreak ja wieder mehr Action?
31
15:34
Das laufende Powerplay der Panther endet indes erneut ohne Tor. Die Ice Tigers sind wieder komplett und führen weiterhin mit 2:0.
30
15:33
...und zwar wird NIT-Youngster Broda von einem fiesen Stock-Stich getroffen! Der Augsburger Valentine rammt seinen Gegenspieler die Schlägerspitze in den Bauch und muss dafür eigentlich nachträglich bestraft werden. Die Refs haben die Aktion nämlich nicht gesehen...
29
15:31
Artūrs Kulda
Kleine Strafe (2 Minuten) für Artūrs Kulda (Nürnberg Ice Tigers)
Kulda muss nach einem Bandencheck für zwei Minuten auf die Bank. Eine richtig fiese Szene ereignet sich allerdings abseits des Pucks...
28
15:29
Treutle mit einem wichtigen Save! Clark gleitet bei einem Angriff über rechts ins Zentrum und zimmert den Puck freistehend aus dem hohen Slot Richtung Tor. Treutle lässt seine Stockhand hochschnellen und verhindert den Anschlusstreffer!
27
15:26
Was die Effektivität angeht, sind Ice Tigers wirklich stark unterwegs. Viermal schießen die Gäste im 2. Drittel aufs Tor und gleich zwei Buden springen dabei heraus.
26
15:24
Luke Adam
Tor für Nürnberg Ice Tigers, 0:2 durch Luke Adam
Adam wird zum Panther-Schreck! Nach einem Torschuss von Lamb rennt Adam allen Augsburgern davon und versenkt den Puck mit Gefühl oben links im Eck!
25
15:23
Wie reagieren die Panther jetzt auf den Rückstand? Dass die Hausherren sich Chancen erspielen können, haben wir im 1. Drittel reihenweise gesehen.
24
15:21
Luke Adam
Tor für Nürnberg Ice Tigers, 0:1 durch Luke Adam
Jetzt führen die Franken! Schmölz kratzt den Puck nach dem Offensivbully links aus der Ecke und findet im Slot den freistehenden Adam.
23
15:21
Ja, durchaus! Die Panther kriegen in Überzahl wieder gar nichts auf die Kette und haben wieder Dusel, dass Nürnberg nicht das 0:1 macht. McLellan taucht bei einem Break frei im Slot auf und lenkt den Puck gegen den Körper von Roy.
21
15:17
Tim Bender
Kleine Strafe (2 Minuten) für Tim Bender (Nürnberg Ice Tigers)
Frühes Powerplay für den AEV! Bender muss vom Eis, Beinstellen lautet der Call der Refs. Sorgen jetzt wieder die Franken in Unterzahl für die Torchancen?
21
15:17
Schneller Abschluss! Direkt nach dem Face-off läuft sich Lamb halbrechts frei und drückt den Puck gegen den rechten Schoner von Treutle.
21
15:16
Im Curt-Frenzel-Stadion laufen nun die zweiten 20 Minuten.
21
15:16
Beginn 2. Drittel
20
15:00
Drittelfazit:
Im bayerischen Kellerduell zwischen den Panthern und Ice Tigers steht es nach 20 Minuten noch torlos 0:0. Die Augsburger legten sofort stark los und erspielten sich in der Anfangsphase gleich eine Reihe von guten Gelegenheiten. Nürnberg konnte die Null gerade noch so halten und fand dann völlig überraschend durch ein gefährliches Unterzahlspiel ebenfalls in die Partie. Mit vier Mann funktionierte die Offensive der Franken mit einem Mal besser und setzte gleich drei gefährliche Konter.
20
14:57
Ende 1. Drittel
20
14:56
Dieses Powerplay ist nicht ganz so aufregend und muss eher ohne Torchancen auskommen. Den Ice Tigers fehlt das nötige Tempo, um die Lücken in den Viererblock der Franken zu reißen.
18
14:54
Scott Valentine
Kleine Strafe (2 Minuten) für Scott Valentine (Augsburger Panther)
Das Momentum könnte kippen, denn jetzt gibt es auch noch das erste Powerplay für die Franken. Valentine mit einem Beinstellen in der Rundung.
16
14:53
Sind die Gäste nach dem irren Unterzahl jetzt vielleicht wach? Insgesamt dreimal brechen die Ice Tigers im 4-gegen-5 durch und sind mit einem Mal brandgefährlich.
15
14:52
Nürnberg in Unterzahl gefährlicher! Die Panther spielen ein schlechtes Powerplay und machen die Ice Tigers mit einer verpatzten Überzahl selbst stark. Nun eiert die Scheibe bei einem Break von Walther ganz gefährlich gegen den Schoner von Roy.
13
14:51
Schrecksekunde bei den Panthern! Nach einem geblockten Schuss von Trevelyan laufen die Nürnberger in ein 3-auf-2 und erzielen fast den Shorthander.
13
14:49
Brett Pollock
Kleine Strafe (2 Minuten) für Brett Pollock (Nürnberg Ice Tigers)
Überzahl für die Panther! Pollock hat in einem Laufduell das Nachsehen und begeht dann ein plumpes Beinstellen. Fällt jetzt das 1:0?
13
14:48
Die Franken haben ihren Slot nicht im Griff! Bei einem Schuss von rechts außen steht der Augsburger Clarke ganz frei vor Treutle und lenkt den Puck mit einem kurzen Kontakt fast ins Tor ab.
12
14:47
Puh, so langsam mehren sich die vergebenen Chancen der Hausherren! Abbott hat beim Debüt seine erste Szene und drückt die Scheibe im 2-auf-1 nach links. Trevelyan probiert es aus der Drehung und knallt das Hartgummi gegen Treutles Ausrüstung.
11
14:45
Wieder eine Gelegenheit für die Panther! Payerl reagiert am rechten Pfosten handlungsschnell und will ins kurze Eck einschieben. Treutle bleibt wieder der Sieger.
10
14:44
Treutle wird weiter warm geschossen! Sternheimer kommt nach einem Durcheinander vor dem NIT-Tor frei zum Schuss und hämmert den Puck genau in die Fanghand von Treutle.
9
14:42
Aber landet die Scheibe auch im Tor? Trevelyan sorgt aus der Distanz für den nächsten Abschluss. Im Slot fälscht Stieler den Puck daraufhin mit der Stockspitze fast ins Netz ab.
8
14:40
Momentan sind die Franken in den Zweikämpfen einen Schritt langsamer. Der AEV lässt den Puck gut laufen und kombiniert flüssig.
7
14:39
Augsburg ist weiterhin einen Tick besser. Nun stochert T.J. Trevelyan nach einem Abpraller im Slot und löffelt den Puck in die Fanghand von Treutle.
5
14:36
Die Franken werden besser! Schmölz behält hinter der Blauen die Übersicht und legt quer für Gilbert auf, der seinen Onetimer rechts am Tor vorbeijagt.
4
14:35
Für die Franken gibt nun Tim Bender den ersten Torschuss ab. Sein Versuch von der Blauen Linie ist für AEV-Goalie Olivier Roy ein Kinderspiel.
4
14:34
Feiner Move! Steffen Tölzer greift die Scheibe auf der linken Seite auf und zwirbelt sie nach einem Haken mit einem Schlenzer auf die Kiste. Treutle pariert mit der Brust.
3
14:33
Guter Auftakt der Hausherren. Der AEV diktiert in den Anfangsminuten und macht das eigene Drittel zur verbotenen Zone.
2
14:32
Gleich mal der erste Versuch! Die Panther gewinnen das Offensivbully auf der linken Seite und geben nach rechts weiter. Payerl zündet den Onetimer und trifft den Schoner von NIT-Goalie Treutle.
1
14:31
Face-off und ab geht's! Die Panther tragen ihr grünes Trikot, die Franken gastieren im Curt-Frenzel-Stadion in weißen Jerseys.
1
14:30
Spielbeginn
14:27
Gleich geht das bayerische Duell zwischen den Panthern und Ice Tigers los, die Teams laufen schon ein!
14:23
Auch die Ice Tigers freuen sich heute über ein Spielerdebüt und bieten erstmals Neuzugang Artūrs Kulda auf. Der 32-jährige Lette soll die Abwehr der Franken stabilisieren und spielte zuletzt einige Jahre lang in der russischen KHL.
14:18
Mit gleich vier Niederlagen zum Saisonstart gehören auch die Nürnberg Ice Tigers aktuell zu den Sorgenkindern der DEL. Nahezu überfordert präsentiert sich die Defensive der Franken, die allein in den ersten drei Partien satte 15 Gegentore schluckte. Am vergangenen Spieltag steigerten sich die Ice Tigers zumindest leicht und holten gegen die stark aufspielenden Wild Wings mit einer 1:2-Niederlage nach Verlängerung immerhin einen Punkt.
14:11
Für die Augsburger Panther verläuft die neue Eiszeit in der DEL bisher ernüchternd. Der AEV ist nach drei Partien noch sieglos und kassierte am letzten Spieltag auch noch 1:5-Klatsche im Derby gegen Ingolstadt. Etwas Hoffnung macht beim AEV nun immerhin Neuzugang und Flügelstürmer Spencer Abbott, der erst kürzlich aus Schweden verpflichtet wurde. Nach dem obligatorischen Medizincheck steht der Kanadier heute direkt im Kader.
14:00
Hallo und herzlich willkommen zur DEL! In der Süd-Staffel kommt es heute zum Kellerduell zwischen den noch sieglosen Nürnberg Ice Tigers und Augsburger Panthern. Welches Team startet mit einem Sieg ins neue Jahr?