Datencenter
Halbfinale, 2. Spiel
22.04.2022 / 19:30 Uhr
Beendet
Grizzlys Wolfsburg
2:3
EHC München
Wolfsburg
2:10:20:0
München
  • Anthony Rech
    Rech
    7.
  • Phil Hungerecker
    Hungerecker
    8.
  • Austin Ortega
    Ortega
    16.
  • Ben Smith
    Smith
    25.
  • Maximilian Kastner
    Kastner
    36.
Spielort
Eis Arena Wolfsburg
Zuschauer
3.261
Stand Playoffs
0 : 3

Liveticker

60'
21:49
Fazit:
Der EHC München holt sich das Break und könnte am Sonntag bereits den Sack zumachen! Die Grizzlys zeigten im ersten Drittel zwar eine Reaktion auf die Schlappe vom Mittwoch, konnten das hohe Tempo aber nicht über die gesamte Partie aufrechterhalten. Die Gäste aus Bayern fanden mit der Zeit wieder zu ihrem Spielwitz und zu ihrer defensiven Stabilität. Auch in der Schlussphase brannte kaum noch etwas an. Austin Ortega und Yasin Ehliz gehörten mit jeweils zwei Torbeteiligungen zu den Matchwinnern.
60'
21:47
Spielende
60'
21:47
Jonathon Blum versucht den Empty-Netter und vergibt. 17 Sekunden stehen noch auf der Uhr. Wolfsburg bietet die wohl letzte Formation auf.
60'
21:46
Murray gibt von der blauen Linie ein Pfund ab. Hendrik Haukeland nimmt gerade noch die Fanghand hoch! 32 Sekunden noch.
59'
21:44
Immer wieder soll Tyler Gaudet die Scheibe von links reinbringen. Und die Hereingaben werden immer besser!
58'
21:43
Fünf Stürmer und ein Verteidiger, so lautet die Marschroute der Grizzlys. Jordan Murray sichert hinten ab.
58'
21:42
Nun ein Bully vor dem Münchner Kasten 2:38 Minuten vor dem Ende. Mike Stewart nimmt die Auszeit und Dustin Strahlmeier anschließend vom Eis!
57'
21:40
Konrad Abeltshauser schafft es mit einem Weitschuss zu Ablauf der Strafzeit, einen Bully vor dem Wolfsburger Kasten herauszuholen. Damit kann Dustin Strahlmeier noch nicht vom Eis.
57'
21:39
München scheint die Überzahl vor allem dazu nutzen wollen, vor einer garantiert intensiven Schlussphase noch einmal durchzuschnaufen.
55'
21:36
Alexandre Mallet
Kleine Strafe (2 Minuten) für Alexandre Mallet (Grizzlys Wolfsburg)
Im Fallen räumt Alexandre Mallet seinen Gegenspieler ab und wird seinem Team ausgerechnet in dieser entscheidenden Phase zwei Minuten fehlen.
54'
21:36
Die Fans haben sich mittlerweile vollständig erhoben und skandieren: "Kämpfen bis zum Ende!" Eine Niederlage heute würde zwar noch nicht das Ende bedeuten, wäre allerdings sehr kontraproduktiv.
54'
21:35
Wolfsburg bleibt dran, aber nicht so richtig. Das entscheidende Quäntchen fehlt weiterhin.
53'
21:32
Nächster Abschluss, diesmal von Jordan Murray aus spitzem Winkel. Henrik Haukeland muss aber nicht mehr eingreifen, denn das Geschoss segelt über den Kasten.
52'
21:30
Jonas Enlund ist in der starken Reihe mit Rech und DeSousa noch der unauffälligste, gibt jetzt aber immerhin einen Flachschuss auf den Kasten ab.
51'
21:28
Die Luft steht, auch auf den Rängen herrscht eine seltsame Anspannung. Das Schlussdrittel vergeht bislang auffällig schnell, da Unterbrechungen weiter Mangelware sind.
49'
21:25
Erst zwölf Sekunden vor Ablauf der Strafzeit segelt der Puck über die Bande und die Grizzlys können wechseln.
48'
21:24
Wieder schafft es München sofort wieder, zu triangulieren. Ben Street schiebt die Scheibe knapp rechts vorbei.
47'
21:22
Chris DeSousa
Kleine Strafe (2 Minuten) für Chris DeSousa (Grizzlys Wolfsburg)
Chris DeSousa geht unnötig aggressiv in den Forecheck gegen Patrick Hager und stößt diesen in die Bande.
46'
21:21
Kaum Unterbrechungen bislang im letzten Drittel. Bis auf den Lattenknaller von Rech aber auch keine klaren Torraumszenen.
44'
21:19
Wolfsburg bleibt aufsässig. Aus dem vielen Puckbesitz im letzten Drittel kann momentan allerdings kein Kapital geschlagen werden.
42'
21:16
Das ist mal ein Ausrufezeichen: Anthony Rech setzt die Scheibe aus der rechten Mitteldistanz unter die Querlatte! Da fehlen nur Millimeter, damit der Puck hinter die Linie fällt und nicht davor.
41'
21:15
Es geht weiter. Die gute Nachricht aus Wolfsburger Sicht: Sie brauchen nur ein Tor, um sich immerhin in die Overtime zu retten.
41'
21:14
Beginn 3. Drittel
40'
20:58
Drittelfazit:
München hat das Spiel gedreht. Und das ist nicht unverdient, denn Wolfsburg konnte das Tempo im Mittelabschnitt nicht mehr ganz so hoch halten. Vor allem im eigenen Powerplay und beim Penaltykilling spielten die Roten Bullen ihre ganze Klasse aus, die beiden Tore fielen allerdings bei numerischer Gleichheit. Sicher wird Wolfsburg im letzten Drittel noch einmal alles in die Waagschale werfen.
40'
20:56
Ende 2. Drittel
39'
20:54
Andrew MacWilliam blockt gegen Ryan Button und Anthony Rech. Dann ist München wieder komplett.
38'
20:53
Erneut tun sich die Niedersachsen schon im Aufbau schwer. Tyler Gaudet leistet sich einen Fehlpass und lässt seiner Wut auf der Bank noch freien Lauf.
37'
20:51
Yasin Ehliz
Kleine Strafe (2 Minuten) für Yasin Ehliz (EHC München)
Der heute noch unauffällige Yasin Ehliz nimmt den Stock an der Bande zu hoch.
36'
20:49
Maximilian Kastner
Tor für EHC München, 2:3 durch Maximilian Kastner
Das hatte sich ein wenig angedeutet! München agiert mit viel Spielwitz. Konrad Abeltshauser gibt von links ein strammes Pfund ab. Maximilian Kastner hat noch leicht die Schlägerspitze dran und bekommt den Treffer zugesprochen!
35'
20:48
Mit Ende der Strafzeit lässt Ben Smith noch eine Riesenchance liegen! Toll, wie der Angreifer per Rückpass im Slot angespielt wurde.
34'
20:47
Auch unter Bedrängnis hat Zach Redmond die Übersicht für den am langen Eck lauernden Frederik Tiffels. Der wird im letzten Moment noch am Abschluss gehindert!
34'
20:46
Im Gegensatz zu den Hausherren findet München wieder sofort in die Formation.
33'
20:44
Anthony Rech
Kleine Strafe (2 Minuten) für Anthony Rech (Grizzlys Wolfsburg)
Die Scheibe ist längst weg, als Austin Ortega von Anthony Rech in das Plexiglas gerammt wird. Im Anschluss kommt es zu Diskussionen zwischen Ortega, Rech und DeSousa.
32'
20:43
Warum erklingt denn die Torsirene? Erstens liegt der Schuss von Janik Möser unter Henrik Haukeland begraben. Zweitens wurde das Gehäuse aus der Verankerung gerissen, ein möglicher Treffer hätte wohl nicht gezählt.
32'
20:41
Wolfsburg legt wieder eine Steigerung hin, hat sich gut vom Ausgleichstreffer erholt.
30'
20:40
Noch so ein toller Pass von Pfohl! Diesmal schiebt er den Puck diagonal auf die Kelle von Luis Schinko, der gerade noch am zweiten Pfosten hängenbleibt!
30'
20:39
Jetzt die riesige Möglichkeit für die Grizzlys nach einem Puckverlust der Gäste! Fabio Pfohl legt am Kasten für den völlig freien Gerrit Fauser ab, der die Scheibe aber knapp links vorbeischiebt!
28'
20:37
Frank Mauer wird in der Spitze angespielt. Erst vertändelt er das Spielgerät, doch überraschend kommt er doch noch einmal gefährlich im Slot zum Abschluss. Dustin Strahlmeier ist gerade noch mit dem Schoner da!
27'
20:35
In hohem Tempo geht es derzeit hin und her. Beide Teams werfen alles in die Waagschale.
26'
20:34
"Es geht darum, sich immer wieder neu das Momentum zu holen", betonte Mike Stewart im Vorfeld der Partie. Jetzt wäre so ein Moment.
25'
20:32
Ben Smith
Tor für EHC München, 2:2 durch Ben Smith
Oh je! Der Angriff kommt überhaupt erst zu Stande, weil Alexandre Mallet an der blauen Linie unbedrängt ausrutscht. Vier Münchner haben plötzlich viel Platz, Yasin Ehliz spielt den entscheidenden Pass auf Ben Smith.
25'
20:30
Die Grizzlys tun sich wieder sehr schwer, überhaupt in die Formation zu finden. Ein schneller Abschluss rutscht Chris DeSousa über die Kelle und am langen Eck vorbei.
23'
20:27
Frederik Tiffels
Kleine Strafe (2 Minuten) für Frederik Tiffels (EHC München)
Der gebürtige Kölner bekommt an der Bande Spielverzögerung gepfiffen, hat den Lupfer zu hoch angesetzt.
22'
20:26
München erwischt den leicht besseren Start. Ein Querpass von Trevor Parkes rauscht aber an Freund und Feind vorbei.
21'
20:24
Der Mittelabschnitt läuft! Wolfsburg verfügt über den ersten Puckbesitz.
21'
20:23
Beginn 2. Drittel
20'
20:08
Drittelfazit:
Wolfsburg erwischte einen sehr energischen Start und ging verdient mit zwei Toren in Führung. Ein eigenes schwaches Powerplay brachte die Grizzlys allerdings aus dem Konzept. In Überzahl durften auch die Münchner in Überzahl ran und erzielten sofort den Anschluss. Das Team von Don Jackson blieb bis zum Drittelende spielbestimmend. Wolfsburg muss im zweiten Drittel wieder von Beginn an ein Feuerwerk zünden, sonst droht das Spiel zu kippen.
20'
20:05
Ende 1. Drittel
20'
20:05
Frederik Tiffels legt zurück auf Frank Mauer, der mit dem One-timer an Dustin Strahlmeier scheitert. Kurz darauf unterbindet Mauer einen möglichen Konter mit einer konsequenten Defensivaktion an der blauen Linie.
18'
20:02
Toller Steckpass auf Ben Smith, der am linken Eck aus spitzem Winkel jedoch kein Vorbeikommen am Goalie findet.
18'
20:02
München ist nun deutlich präsenter, gewinnt entscheidende Duelle in der neutralen Zone und verlagert das Geschehen so näher an Dustin Strahlmeier.
17'
20:01
Durch die beiden Strafen wurden die Grizzlys komplett aus dem Konzept gebracht. Vor allem das eigene Powerplay hatte eine demotivierende Wirkung.
16'
19:58
Austin Ortega
Tor für EHC München, 2:1 durch Austin Ortega
Nun dürfen die Gäste in Überzahl ran und erzielen schon nach 15 Sekunden den Anschlusstreffer! Jonathon Blum spielt einen wunderbaren Diagonalpass durch den Abwehrverbund hindurch zu Austin Ortega, der im Slot verlängert!
15'
19:58
Tyler Gaudet
Kleine Strafe (2 Minuten) für Tyler Gaudet (Grizzlys Wolfsburg)
Hoher Stock.
15'
19:56
Das Powerplay dürfte eher den Gästen Auftrieb gegeben haben. Wolfsburg konnte trotz numerischer Überlegenheit die vorher gegebene spielerische Überlegenheit nicht aufrechterhalten.
14'
19:55
Die beste Chance im Wolfsburger Powerplay hat tatsächlich ein Münchner. Konrad Abeltshauser taucht beim Konter frei vor Dustin Strahlmeier auf und vergibt den Shorthander.
13'
19:53
Justin Schütz klemmt die Scheibe an der gegenüberliegenden Bande ein und nimmt damit sehr viel Zeit von der Uhr. Die erste Überzahlformation der Grizzlys schafft es nicht mal in die Nähe von Henrik Haukeland.
12'
19:51
Daryl Boyle
Kleine Strafe (2 Minuten) für Daryl Boyle (EHC München)
Abseits des Geschehens stellt sich Daryl Boyle in den Laufweg von Luis Schinko. Erstes Powerplay der Partie!
12'
19:50
Im Anschluss an das Bully zieht Justin Schütz trocken aus dem Hinterhalt ab. Dustin Strahlmeier ist aber zur Stelle.
11'
19:49
Die Grizzlys agieren mittlerweile mit deutlich mehr Selbstvertrauen, streuen auf dem Weg nach vorne deutlich mehr Spielfreude aus.
10'
19:46
Auch ein DeSousa-Abschluss von der blauen Linie ist tückisch. Abgefälscht wird er jedoch nicht mehr, so kann Henrik Haukeland auch mit verdeckter Sicht parieren.
10'
19:45
Wolfsburg bringt bislang einfach deutlich mehr Energie auf das Eis und setzt sich momentan im letzten Drittel fest.
8'
19:43
Phil Hungerecker
Tor für Grizzlys Wolfsburg, 2:0 durch Phil Hungerecker
Die Grizzlys legen sofort nach! Phil Hungerecker besorgt den Treffer im Alleingang. Wieder geht es über links. Der Verteidiger rutscht vor Hungerecker weg, der sich mit einem Schlenker freie Bahn verschafft und halbhoch in das lange Eck trifft! Für den gebürtigen Lüneburger ist es erst das zweite Saisontor.
7'
19:40
Anthony Rech
Tor für Grizzlys Wolfsburg, 1:0 durch Anthony Rech
Nun wird die Passivität der Münchner bestraft! Anthony Rech leitet den Angriff mit einem Vorstoß von links selbst ein. Daryl Boyle geht dazwischen, kann aber nur zum hinter dem Tor postierten Chris DeSousa lenken. DeSousa spielt zurück zu Rech, der mittlerweile am langen Eck lauert und hoch einnetzt!
7'
19:40
München spielt bislang ein wenig passiv, deutet die Gefährlichkeit bei schnellen Gegenstößen aber an.
6'
19:39
Auf der Gegenseite kommt Filip Varejcka erneut zum Abschluss. Kurz darauf hat Ben Smith im Slot viel Platz und zwingt Dustin Strahlmeier zur ersten wichtigen Parade!
5'
19:38
Eine scharfe Pfohl-Hereingabe von links kann Henrik Haukeland nicht festmachen. Allerdings lauert kein Wolfsburger auf den Rebound.
4'
19:36
Abgesehen von dem Missgeschick bleiben die Niedersachsen allerdings die bestimmende Mannschaft. Julian Melchiori hält von der blauen Linie drauf.
3'
19:34
Zwei Wolfsburger stoßen hinter dem eigenen Kasten zusammen. So landet der freie Puck tatsächlich bei Filip Varejcka, der aus halbrechter Position das Lattenkreuz trifft!
1'
19:31
Pünktlich fällt der erste Puck! Wolfsburg zeigt von Beginn an eine Reaktion und kommt durch Spencer Machacek zu zwei Abschlüssen.
1'
19:30
Spielbeginn
19:12
Wolfsburg muss heute und am Sonntag auf Darren Archibald verzichten. Der 32-jährige Kanadier, der in den Playoffs bereits vier Tore erzielen konnte, wurde nach einem blind-side-hit gegen Austin Ortega für zwei Spiele gesperrt.
19:03
Dementsprechend gut ist die Gefühlslage in der bayrischen Hauptstadt: "Für uns ist es gut, weil wir uns jetzt alle gut fühlen. Jeder hat wieder viel Selbstvertrauen", freute sich Konrad Abeltshauser, der sich am Mittwoch ebenfalls in die Torschützenliste eintragen konnte.
18:53
Der hohe Heimsieg der Münchner war umso überraschender, da Wolfsburg zuvor alle vier Hauptrundenduelle für sich entscheiden konnte. Auch die zwei Powerplaytore stellten eine gute Nachricht für den EHC dar, der zuvor in den Playoffs noch gar nicht in Überzahl getroffen hatte.
18:48
Eine Auswärtsniederlage zum Auftakt der Serie - das ist erst einmal nichts Alarmierendes. Allerdings tat die Art und Weise, wie die Grizzlys in München mit 1:5 untergingen, schon etwas weh. Schon nach 23 Minuten führten die Roten Bullen mit drei Toren. "Heute sah es aus, als ob wir nicht so bereit wären", gab Wolfsburgs Verteidiger Björn Krupp im Anschluss resigniert zu Wort.
18:45
Schönen Abend und herzlich willkommen zum zweiten Teil der Serie zwischen den Grizzlys Wolfsburg und dem EHC München! Die Niedersachsen stehen heute vor eigenem Publikum schon leicht unter Zugzwang. Um 19:30 Uhr geht es los!