Datencenter
01.09.2018 / 13:00
Beendet
Arminia Bielefeld
5:3
Jahn Regensburg
Bielefeld
3:2
Regensburg
Stadion
SchücoArena
Zuschauer
15.388
Schiedsrichter
Robert Schröder
8.
2018-09-01T11:07:45Z
17.
2018-09-01T11:16:47Z
88.
2018-09-01T12:50:53Z
90.
2018-09-01T12:56:50Z
3.
2018-09-01T11:02:53Z
26.
2018-09-01T11:25:41Z
28.
2018-09-01T11:28:44Z
52.
2018-09-01T12:13:59Z
50.
2018-09-01T12:12:06Z
76.
2018-09-01T12:38:39Z
90.
2018-09-01T12:55:54Z
56.
2018-09-01T12:18:14Z
62.
2018-09-01T12:24:31Z
61.
2018-09-01T12:24:04Z
66.
2018-09-01T12:28:56Z
90.
2018-09-01T12:53:37Z
79.
2018-09-01T12:41:04Z
82.
2018-09-01T12:44:37Z
89.
2018-09-01T12:51:55Z
1.
2018-09-01T11:00:12Z
45.
2018-09-01T11:46:29Z
46.
2018-09-01T12:07:42Z
90.
2018-09-01T12:57:03Z

Liveticker

90
15:02
Fazit:
Arminia Bielefeld gewinnt eine packende Partie in der Schlussphase mit 5:3 gegen den SSV Jahn Regensburg. Gerade die erste Halbzeit war bereits das Eintrittsgeld wert. Nach einer frühen Gäste-Führung meldete sich Bielefeld zurück und drehte die Partie. Doch auch Regensburg kehrte zurück und glich aus. Nun war wieder Bielefeld an der Reihe, die unter Mithilfe der Gäste das 3:2 erzielten. Mit dem 3:3 kurz nach der Pause ebbte die Partie für eine Weile dann ab, ehe beide Teams in die Schlussoffensive gingen, die Bielefeld durch Klos und Weihrauch tatsächlich noch zum Sieg verhalf. Großer Respekt vor beiden Mannschaften, die über die gesamte Spielzeit guten Offensivfussball zeigten und mit acht Toren die Zuschauer begeisterten.
90
14:57
Spielende
90
14:56
Patrick Weihrauch
Tooor für Arminia Bielefeld, 5:3 durch Patrick Weihrauch
Das war`s Regensburg rückt mit allem was geht nach vorne, inklusive Torwart Pentke. Der Ball wird geklärt und Weihrauch gewinnt das Laufduell gegen Geipl. Der Schuss ins leere Tor ist dann nur noch Formsache.
90
14:55
Jóan Edmundsson
Gelbe Karte für Jóan Edmundsson (Arminia Bielefeld)
Der Vorlagengeber für das vermeintlich entscheidende Tor geht mit hohem Bein in den Zweikampf und sieht dafür natürlich Gelb.
90
14:53
Stephan Salger
Einwechslung bei Arminia Bielefeld -> Stephan Salger
90
14:53
Fabian Klos
Auswechslung bei Arminia Bielefeld -> Fabian Klos
90
14:53
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89
14:51
Hamadi Al Ghaddioui
Einwechslung bei Jahn Regensburg -> Hamadi Al Ghaddioui
89
14:51
Alexander Nandzik
Auswechslung bei Jahn Regensburg -> Alexander Nandzik
88
14:50
Fabian Klos
Tooor für Arminia Bielefeld, 4:3 durch Fabian Klos
Ist das die Entscheidung? Klos trifft zum 4:3! Edmundsson hat auf der linken Seite zu viel Platz und flankt in Richtung des zweiten Pfosten. Dort kommt Klos mit Schwung und vollendet per Kopf zur erneuten Führung.
87
14:49
Es geht munter hin und her, weil beide Teams schnell kontern und gut nachrücken, am Ende aber die nötige Konzentration vermissen lassen, um den letzten Pass zu spielen.
84
14:48
Sechs Minuten vor dem Ende liegt immer noch die Entscheidung in der Luft. Beide Mannschaften gehen weiterhin ein gewisses Risiko und geben sich nicht mit dem Remis zufrieden.
82
14:44
Jonas Nietfeld
Einwechslung bei Jahn Regensburg -> Jonas Nietfeld
82
14:44
Jann George
Auswechslung bei Jahn Regensburg -> Jann George
80
14:43
Es sieht aktuell danach aus, als würde hier noch ein Tor fallen. Während Regensburg immer wieder gefährlich kontert, hat Bielefeld die besseren Abschlüsse. So gesehen von Edmundsson, der aus 20 Metern drauf hält und Pentke zu einer guten Parade zwingt.
79
14:41
Sebastian Stolze
Einwechslung bei Jahn Regensburg -> Sebastian Stolze
79
14:40
Sebastian Freis
Auswechslung bei Jahn Regensburg -> Sebastian Freis
76
14:38
Fabian Klos
Gelbe Karte für Fabian Klos (Arminia Bielefeld)
Aus dem Gewühl springt die Kugel Geipl an die Schulter. Die Bielefelder fordern natürlich einen Handelfmeter. Am vehementesten tut dies Klos, der dafür mit Gelb bestraft wird.
75
14:38
Hartherz versucht aus nun Mal aus der Ferne und der Schuss des Außenverteidigers ist nicht von schlechten Eltern. Schlussendlich fehlt ein halber Meter zum Torerfolg.
73
14:36
Das muss doch das Tor für die Regensburger sein! Nach einem Ballverlust von Börner marschieren die Gäste mit drei Mann auf das Tor der Bielefelder zu. Zwei Verteidiger können das Tempo noch gut verschleppen und am Ende ist es Adamyan, der nicht optimal in Szene gesetzt wird und auch nicht optimal abschließt.
70
14:33
20 Minuten vor dem Ende bewegen sich beide Mannschaften auf Augenhöhe. Bisher konnte sich stets eines der Teams etwas mehr hervorbringen, nun aber lässt sich kaum sagen, wer dem 4:3 näher ist.
67
14:30
Bielefeld bessert nun schon zum zweiten Mal in der Offensive nach. Die Gastgeber wollen das Tempo erhöhen, um den Druck auf die Regensburger Abwehr zu erhöhen, die sich mittlerweile aber gefangen hat.
66
14:28
Prince Owusu
Einwechslung bei Arminia Bielefeld -> Prince Owusu
66
14:28
Andreas Voglsammer
Auswechslung bei Arminia Bielefeld -> Andreas Voglsammer
63
14:25
Seufert legt sich die Kugel zurecht und setzt zum Schuss an. Das Leder wird noch leicht abgefälscht und klatscht an die Latte. Glück für Regensburg!
62
14:24
Asger Sørensen
Gelbe Karte für Asger Sørensen (Jahn Regensburg)
Weihrauch macht über die linke Seite sofort Tempo und zwingt Sørensen zu einem wichtigen Foul kurz vor der Strafraumgrenze.
61
14:24
Patrick Weihrauch
Einwechslung bei Arminia Bielefeld -> Patrick Weihrauch
61
14:23
Keanu Staude
Auswechslung bei Arminia Bielefeld -> Keanu Staude
61
14:23
Und das muss er doch eigentlich sein, der Dreierpack von Grüttner. Nach einer Flanke von der rechten Seite taucht der Doppeltorschütze auf einmal frei vor Ortega auf. Dieses Mal ist der Schlussmann der Arminen allerdings der Sieger in diesem Duell.
59
14:22
Sørensen versucht es bei einem Freistoß aus rund 30 Metern mal direkt. Der Schuss nimmt eine fiese Flugkurve und so geht Ortega auf Nummer sicher.
56
14:18
Andreas Geipl
Gelbe Karte für Andreas Geipl (Jahn Regensburg)
Edmundsson lässt im Mittelfeld gleich zwei Gegenspieler stehen und hat dann viel Platz. Geipl unterbindet den vielversprechenden Angriff mit einem taktischen Foul und sieht dafür natürlich den Karton.
52
14:13
Marco Grüttner
Tooor für Jahn Regensburg, 3:3 durch Marco Grüttner
Wie schon im ersten Durchgang eröffnet Grüttner die Halbzeit mit einem Treffer. Von der rechten Seite kombinieren sich die Gäste in den Sechzehner, wo Grüttner das Leder aufnimmt, mit seinem ersten Schuss am Mitspieler scheitert, dann aber aus kurzer Distanz trocken versenkt.
50
14:12
Florian Hartherz
Gelbe Karte für Florian Hartherz (Arminia Bielefeld)
Der Verteidiger rutscht im Spielaufbau weg und verliert den Ball an George. Im letzten Moment bekommt Hartherz noch die Hand an die Kugel. Da er jedoch kein Torwart ist und auch dieser im Mittelfeld in der Hinsicht nicht befugt wäre, gibt es Gelb.
46
14:09
Weiter geht's! Die Mannschaften kommen vorerst unverändert aus der Pause, müssen allerdings auf den Schiedsrichter warten. Robert Schröder hat in der Pause mit Magenbeschwerden zu kämpfen, er kann aber weiter machen.
46
14:07
Anpfiff 2. Halbzeit
45
13:50
Halbzeitfazit:
Zur Pause steht es zwischen Arminia Bielefeld und Jahn Regensburg 3:2 für die Gastgeber. Die Zuschauer konnten hierbei eine verrückte erste halbe Stunde bestaunen. Eröffnet wurde der Torreigen von den Gästen, die durch Grüttner in Führung gingen. Nur fünf Minuten später glich Bielefeld aus, um weitere neun Minuten später sogar in Führung zu gehen. Wieder neun Minuten später glich Regensburg aus dem Nichts aus, um kurz darauf mit einem ganz bitteren Eigentor das 2:2 wieder herzuschenken. Erst nach einer guten halben Stunde beruhigte sich das Geschehen, auch weil Bielefeld ruhiger und kontrollierter spielte und den Ball lange in den eigenen Reihen hielt.
45
13:46
Ende 1. Halbzeit
45
13:46
Trotz der fünf Treffer gibt es nur eine Minute on top. Vor 15 Minuten hätte man sich dahingehend noch einiges mehr gewünscht, weil die Partie aber nur vor sich hinplätschert, geht es in Ordnung.
45
13:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
41
13:42
Gleiches Bild auch kurz vor dem Pausenpfiff. Auf den Rängen hingegen sind die Fans etwas aktiver. Auch wenn das Stadion nicht annähernd ausverkauft ist, der Fanblock der Arminien sorgt dennoch für die passende Lautstärke.
38
13:40
Scheinbar hat sich die Partie etwas beruhigt. denn keines der Teams ist einem Treffer aktuell wirklich nah. Die Hausherren bestimmen immer noch das Geschehen, lassen es aber ruhiger angehen und halten die Kugel in den eigenen Reihen.
35
13:37
Wir nähern uns der heute magischen Grenze von neun Minuten seit dem letzten Treffer. Länger mussten die Zuschauer sich heute noch nicht gedulden. Mal sehen, ob die Mannschaften diesen Trend fortsetzen.
32
13:32
Nach rund 30 Minuten einer völlig verrückten Halbzeit heißt es nun mal durchzuatmen. Bielefeld bleibt weiterhin die aktivere und bessere Mannschaft, doch Regensburg scheint heute im positiven und negativen Sinne alles zuzutrauen.
28
13:28
Benedikt Saller
Tooor für Arminia Bielefeld, 3:2 durch Benedikt Saller (Eigentor)
Bisher war Saller der beste Mann in der Defensive der Gäste, doch jetzt sorgt er gemeinsam mit Pentke für Slapstick erster Güte. Nach einem langen Ball stimmt die Abstimmung nicht. Saller will das Leder zurückköpfen, Pentke das Leder abfangen. Schlussendlich trudelt der Ball von Sallers Kopf ins verwaiste Tor.
26
13:25
Jann George
Tooor für Jahn Regensburg, 2:2 durch Jann George
Fast aus dem Nichts der Ausgleich für die Gäste. Nach einem Eckball fällt der Ball Adamyan vor die Füße, der das Leder von der rechten Seite halbhoch auf den ersten Pfosten bringt. Dort segelt George per Flugkopfball in die Aktion und vollendet in die kurze Ecke.
23
13:23
Einzig Saller wirkt dahinten in Normalform. Schon vorhin hatte er gegen Klos retten können und auch jetzt ist er im letzten Moment da. Mit viel Risiko grätscht er Staude den Ball vom Fuß und verhindert eine weitere richtig dicke Möglichkeit.
21
13:22
Regensburg hat weiterhin ordentlich Probleme in der Hintermannschaft, die stellenweise vogelwild wirkt. Sollten sich die Defensivakteure nicht rechtzeitig fangen, muss man spätestens zur Pause über einen Wechsel nachdenken.
17
13:16
Andreas Voglsammer
Tooor für Arminia Bielefeld, 2:1 durch Andreas Voglsammer
Und dann geht es ganz schnell! Ballverlust im Spielaufbau der Regensburger und plötzlich hat Clauss ganz viel Platz auf der rechten Seite. Der Neuzugang sieht in der Mitte den mitgelaufenen Voglsammer, der im Rutschen zum 2:1 versenkt.
16
13:16
Zeigten sich die Regensburger nach dem 1:0 noch mutig, haben sie nach dem Ausgleich einige Probleme. Das Momentum liegt eindeutig auf Seiten der Hausherren, die die Unordnung der Bayern ausnutzen können.
13
13:15
Riesenchance der Gastgeber! Nach einem langen Ball taucht Voglsammer frei vor dem Kasten auf, hat aber nicht genug Zeit für einen freien Abschluss. Er scheitert am Schlussmann, doch der Ball springt zu Klos, der aus spitzem Winkel ebenfalls die dicke Gelegenheit hat. Im letzten Moment kommt Saller dazu und blockt den Schuss.
10
13:10
In der eigenen Defensive steht Börner allerdings noch nicht so sicher. Schon beim 1:0 hatte er seine Probleme und auch jetzt kann er sich bei seinem Torwart bedanken, denn Ortega ist nach einem Luftloch rechtzeitig zur Stelle.
8
13:07
Julian Börner
Tooor für Arminia Bielefeld, 1:1 durch Julian Börner
Ein Standard hilft den Gastgeber zurück in dieses Spiel! Nach einer Ecke von Edmundsson lassen die Regensburger Börner völlig frei zum Kopfball kommen. Der Innenverteidiger hat keinerlei Probleme aus fünf Metern zum Ausgleich einzunicken.
6
13:07
Die Arminia muss sich von diesem frühen Rückschlag natürlich erstmal erholen. Vor allem weil die Gäste weiter munter nach vorne Spielen und das 2:0 ins Visier nehmen.
3
13:02
Marco Grüttner
Tooor für Jahn Regensburg, 0:1 durch Marco Grüttner
Ein herrlicher Treffer sorgt hier für das schnelle 1:0! Eine Flanke von der rechten Seite findet Adamyan, der die Kugel auf Grüttner ablegt. Der Angreifer steht mit dem Rücken zum Tor, nimmt das Leder mit der Brust an und zieht aus der Drehung volley ab. Ein überragendes Tor der Regensburger!
1
13:01
Auf geht's! Regensburg in Rot stößt an, die Heimmannschaft aus Bielefeld agiert traditionell in blauen Jerseys und schwarzen Hosen.
1
13:00
Spielbeginn
12:59
Schiedsrichter Robert Schröder hat die beiden Mannschaften soeben auf den Rasen geführt. Die Spieler schwören sich noch einmal ein. Es kann losgehen!
12:49
Auch auf der Gegenseite gibt es lediglich einen Wechsel in der Anfangsformation. Marcel Correia fällt aus und wird von Alexander Nandzik ersetzt. Dennoch hofft man, die defensive Stabilität aufrecht halten zu können.
12:43
Trotz der 0:3-Niederlage aus der Vorwoche hält Jeff Saibene fast komplett an seiner Startelf fest. Der Übungsleiter tauscht lediglich auf einer Position. Für Tom Schütz steht Neuzugang Jonathan Clauss erstmals in der Startelf. Mit Sven Schipplock ist ein weiterer Neuzugang allerdings zum Zusehen verdammt. Der Angreifer wurde nicht rechtzeitig fit.
12:37
Etwas bescheidener lief es für die heutigen Gäste. Zwar zählen auch die Regensburger vier Punkte nach den ersten drei Spielen, im Pokal blamierte man sich allerdings bei der BSG Chemie Leipzig. In der Folgewoche hielt zumindest die Defensive beim 0:0 gegen Kiel dicht, nach vorne blieb man aber ungefährlich.
12:35
Nach einem ordentlichen Saisonstart und einem gelungenen Pokalauftritt gab es für die heimische Arminia in der Vorwoche den ersten herben Dämpfer. Beim HSV setzte es eine 0:3-Niederlage. Natürlich sind die Hamburger nicht das Maß der Dinge für die Ostwestfalen, ein 0:3 ist dennoch ein Nackenschlag. Diesen will man natürlich im zweiten Heimspiel der Saison mit dem zweiten Heimsieg ausmerzen.
12:18
Herzlich willkommen zum vierten Spieltag der 2. Bundesliga. Nach der Absage vom Spiel im Dresden stehen heute noch zwei Partien auf dem Programm. Unter anderem empfängt Arminia Bielefeld die Gäste von Jahn Regensburg. Ab 13:00 Uhr rollt in Ostwestfalen der Ball.