Datencenter
10.02.2019 / 13:30
Beendet
Erzgebirge Aue
0:3
FC Ingolstadt 04
Aue
0:1
Ingolstadt
Stadion
Erzgebirgsstadion
Zuschauer
7.100
Schiedsrichter
Patrick Alt
77.
2019-02-10T14:06:23Z
14.
2019-02-10T12:44:06Z
50.
2019-02-10T13:39:01Z
17.
2019-02-10T12:47:18Z
35.
2019-02-10T13:05:07Z
40.
2019-02-10T13:10:41Z
55.
2019-02-10T13:44:10Z
70.
2019-02-10T13:59:31Z
74.
2019-02-10T14:03:23Z
41.
2019-02-10T13:11:15Z
46.
2019-02-10T13:33:04Z
63.
2019-02-10T13:51:57Z
73.
2019-02-10T14:02:05Z
79.
2019-02-10T14:08:17Z
82.
2019-02-10T14:11:36Z
1.
2019-02-10T12:30:42Z
45.
2019-02-10T13:19:02Z
46.
2019-02-10T13:34:40Z
90.
2019-02-10T14:21:38Z

Liveticker

90
15:21
Fazit
Blitzsaubere Leistung des FC Ingolstadt 04, die Schanzer entführen drei Punkte aus dem Erzgebirgsstadion. Über 90 Minuten machen die Gäste einen stabilen Eindruck, man beherrscht das Mittelfeld und setzt vereinzelte Akzente nach vorne. Zudem lässt sich Ingolstadt nicht durch die harte Gangart des Gegners beeinflussen, sodass den Hausherren irgendwann die Mittel fehlen. Im Endeffekt war es sicherlich keine Glanzleistung des Tabellenschlusslichts, man nimmt aber hochverdiente drei Punkte mit nach Bayern. Bei den Erzgebirglern muss man sich hingegen fragen, wieso im Spiel nach vorne keinerlei Durchschlagskraft entwickelt werden konnte. Es wirkte zu keinem Zeitpunkt so, als würde dieses Spiel noch kippen.
90
15:21
Spielende
90
15:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
89
15:19
Testroet will sich einen langen Ball aus dem Mittelfeld erlaufen, Paulo Otávio schiebt seinen Körper clever in den Zweikampf. Dem Angreifer bleibt daraufhin nichts anderes übrig, als ein Offensivfoul zu begehen.
86
15:15
Schöner Pass von Samson, er findet die Lücke zwischen Innen- und Linksverteidiger. Testroet läuft ein und knallt den Ball aus 15 Metern direkt auf das Tor, auf den Jubel müssen die Fans aber verzichten. Das Spielgerät saust über den Kasten.
82
15:11
Marcel Gaus
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04 -> Marcel Gaus
82
15:11
Sonny Kittel
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04 -> Sonny Kittel
80
15:09
Kalig flankt nach einem Lauf über die rechte Seite hoch in den Strafraum, Tschauner verlässt sein Gehäuse und pflückt das Spielgerät aus der Luft.
79
15:08
Stefan Kutschke
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04 -> Stefan Kutschke
79
15:08
Dario Lezcano
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04 -> Dario Lezcano
77
15:06
Malcolm Cacutalua
Tooor für FC Ingolstadt 04, 0:3 durch Malcolm Cacutalua (Eigentor)
Spätestens jetzt sollte das Spiel entschieden sein, Ingolstadt erhöht! Kittel zeigt nochmal seine Klasse, bei einem Dribbling in der rechten Strafraumhälfte lässt er zwei Auer aussteigen. Anschließend folgt der flache Pass vor das Tor, Lezcano müsste zwei Meter vor der Linie nur noch den Fuß reinhalten. Den Job übernimmt Cacutalua für ihn, der Verteidiger erzielt das Eigentor.
75
15:04
Der fällige Freistoß fliegt in den Strafraum, Lezcano legt mit dem Hinterkopf ab. Ein Kollege ist aber nicht vor Ort, Männel schnappt sich den freien Ball.
74
15:03
Pascal Testroet
Gelbe Karte für Pascal Testroet (Erzgebirge Aue)
Testroet mit dem Trikottest bei Pledl, für das taktische Foul gibt es Gelb.
73
15:02
Konstantin Kerschbaumer
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04 -> Konstantin Kerschbaumer
73
15:01
Christian Träsch
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04 -> Christian Träsch
71
15:00
Nächster Steilpassversuch der Gäste, diesmal hat Cohen die Idee. Lezcano ist zwar nicht aus Abseitsposition gestartet, ihm fehlt aber ein halber Schritt.
70
14:59
Jan Hochscheidt
Gelbe Karte für Jan Hochscheidt (Erzgebirge Aue)
Hochscheidt hat heute selbst auf die Socken bekommen, nun revanchiert er sich mit einem Frustfoul an Mavraj.
68
14:58
Schöner Schuss aus der zweiten Reihe, Jan Hochscheidt versucht es mit einem tückischen Aufsetzer aus 19 Metern. Philipp Tschauner taucht ab und klatscht das Leder aus der linken Ecke.
68
14:57
Pledl schickt einen flachen Steilpass durch die Abwehrkette, Lezcano startet im Abseits. Ansonsten hätte es brenzlig werden können.
65
14:55
Erst läuft Fandrich an der Strafraumbegrenzung in die Schulter von Paulo Otávio, dann unterliegt Kalig im Pressschlag gegen Mavraj. Referee Alt entscheidet auf Freistoß für die Schanzer, das Publikum reagiert mit zahlreichen Pfiffen. Feuer ist immer noch drin, auch wenn es 0:2 steht.
63
14:51
Louis Samson
Einwechslung bei Erzgebirge Aue -> Louis Samson
63
14:51
Florian Krüger
Auswechslung bei Erzgebirge Aue -> Florian Krüger
61
14:51
Hochscheidt kann sich mal durchsetzen, über die linke Seite zieht er in den Strafraum ein. Es folgt ein Flachpass in die Mitte, Testroet ist von Mavraj zugestellt.
61
14:50
Wieder Gefahr nach einem Eckball, Paulsen kommt aus 13 Metern zum Kopfball. Er hat Pech, dass er den Schädel von Cacutalua trifft.
57
14:46
Weil Kusić auf der Linksverteidigerposition eine Bogenlampe produziert, bietet sich den Schanzern eine Schussgelegenheit. Cohen kann aus 17 Metern Maß nehmen, bleibt aber an Kalig hängen.
55
14:44
Dominik Wydra
Gelbe Karte für Dominik Wydra (Erzgebirge Aue)
Dominik Wydra lässt Paulo Otávio auflaufen, sofort sieht er Gelb. Referee Patrick Alt zieht seine strenge Linie weiterhin durch.
53
14:43
Schusschance für Aue, nach einem abgewehrten Freistoß steht Wydra goldrichtig. Knappe 17 Meter vor dem Gehäuse legt er sich die Kugel schnell zurecht, anschließend hämmert er sie aus halbrechter Position über den Querbalken.
50
14:39
Jonatan Kotzke
Tooor für FC Ingolstadt 04, 0:2 durch Jonatan Kotzke
Da ist das 0:2! Kittel schlägt einen Eckball in den Rückraum, Mavraj nickt das Leder vor den linken Pfosten. Männel kommt raus, Lezcano steigt allerdings hoch und stört empfindlich. Er köpft das Spielgerät auf den Fuß von Kotzke, mit einem satten Linksschuss stellt der Innenverteidiger auf 0:2.
48
14:37
Mit einer starken Finte lässt Lezcano in der linken Strafraumhälfte Cacutalua stehen, dann versucht er es aus neun Metern. Männel macht sich breit und wehrt zur Ecke ab.
46
14:37
Fast das 0:2! Kusić verlängert einen halbhohen Pass per Hacke in den Strafraum, Lezcano leuchten schon die Augen. Der Stürmer wird von Cacutalua begleitet, prompt schiebt sich der Verteidiger vor den Ball. Von seinem Knie prallt die Kugel an das Außennetz.
46
14:34
Der Ball rollt wieder! Erzgebirge Aue hat bereits den zweiten Wechsel vollzogen, Ingolstadt kommt unverändert auf den Platz.
46
14:34
Anpfiff 2. Halbzeit
46
14:33
Robert Herrmann
Einwechslung bei Erzgebirge Aue -> Robert Herrmann
46
14:32
Ole Käuper
Auswechslung bei Erzgebirge Aue -> Ole Käuper
45
14:21
Halbzeitfazit
Souveräner Auftritt des FC Ingolstadt, die Schanzer führen zur Pause verdient mit 1:0 in Aue. Bereits in der 14. Spielminute beschert die individuelle Klasse von Sonny Kittel den Führungstreffer, im Anschluss hält man den Laden hinten clever dicht. Lediglich bei Standardsituationen kann Aue wirklich mal nach vorne kommen, das Glück im Abschluss (44.) erzwingt man aber nicht. Gleichzeitig wirkt die Abwehrabteilung der Erzgebirgler alles andere als sattelfest, Aue-Coach Daniel Meyer hat in der Kabine einige Baustellen anzusprechen. Wir dürfen gespannt sein, ob er seine Mannschaft erreichen kann. Bis gleich!
45
14:19
Ende 1. Halbzeit
45
14:17
Mit einer Flanke von rechts findet Kalig den Schädel von Iyoha, dessen Kopfball aus neun Metern ist viel zu schwach. Der Ball landet in den Fängen von Tschauner.
45
14:16
Lezcano tänzelt die Strafraumlinie entlang, alles wartet auf seinen Abschluss. Der Stürmer hebt lieber ab, Referee Alt winkt sofort ab.
45
14:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
44
14:14
Durchatmen beim FCI! Hochscheidt zirkelt einen Freistoß von der linken Seite in die Mitte, Iyoha verlängert mit dem Scheitel. Kurz vor dem Kasten rennt Cacutalua in den Ball, aus kürzester Distanz bugsiert der Verteidiger das Leder in die Arme von Tschauner.
42
14:12
Guter Versuch von Paulsen, der Rechtsverteidiger nimmt eine Kopfballabwehr der Hausherren volley ab. Sein 17-Meter-Schuss landet nur knapp über dem rechten Torwinkel.
41
14:11
Dominik Wydra
Einwechslung bei Erzgebirge Aue -> Dominik Wydra
41
14:11
Dennis Kempe
Auswechslung bei Erzgebirge Aue -> Dennis Kempe
40
14:10
Filip Kusić
Gelbe Karte für Filip Kusić (Erzgebirge Aue)
Taktisches Foul von Kusić an Pledl.
38
14:09
Es dürfte ordentlich Nachschlag geben: Dennis Kempe hat sich am Knie verletzt, die Betreuer sind auf dem Platz.
36
14:07
Thomas Pledl darf aus halblinker Position ausführen, er schießt den Freistoß deutlich über den linken Torwinkel.
35
14:05
Clemens Fandrich
Gelbe Karte für Clemens Fandrich (Erzgebirge Aue)
Fandrich kann ein Dribbling von Kittel nur mit einem Foul unterbinden. Für Ingolstadt ergibt sich eine attraktive Freistoßposition, die Experten stehen 21 Meter vor dem Kasten bereit.
34
14:04
Ein ruhender Ball will den Gastgebern auch nicht helfen, Hochscheidt schlägt einen Freistoß von rechts auf den zweiten Pfosten. Das Leder wird von Kotzke rausgeköpft, ein Nachschuss aus 19 Metern wird geblockt.
30
14:00
Kittel nimmt einen Flachpass vor dem Strafraum in Empfang, sofort legt er sich die Kugel auf den linken Schlappen. Sein anschließender Schuss rauscht weit über das Gehäuse.
27
13:58
Die Hausherren kommen über die linke Seite, Käuper wird in den Strafraum geschickt. Per Außenrist legt er in den Fünfer ab, Testroet kommt gegen Mavraj nicht zum Abschluss.
26
13:56
Es kann weitergehen, Robin Krauße ist wieder zurück.
25
13:55
Verletzungsunterbrechung in Aue: Robin Krauße wird nach einem Zusammenprall mit Ole Käuper auf dem Rasen behandelt.
23
13:54
Jetzt mal die Hausherren, Iyoha setzt sich in der linken Strafraumhälfte durch. Er bringt das Leder halbhoch in die Mitte, Testroet streckt sich aber verpasst.
23
13:53
Freistoß aus dem rechten Halbfeld, Thomas Pledl schlägt den Ball hinter die Kette. Die Stürmer starteten zu früh, Abseits.
20
13:51
Fallrückzieher von Dario Lezcano, aus acht Metern befördert er das Leder exakt in die Arme von Martin Männel.
19
13:50
Ingolstadt macht hier ordentlich Dampf: Pledl tankt sich auf der rechten Seite durch, spielt dann einen flachen Ball in den Strafraum. Käuper grätscht in die Hereingabe und befördert die Kugel neben den eigenen Kasten.
18
13:48
Der fällige Freistoß wird flach in die Mitte getreten, am Elfmeterpunkt verpasst Pledl einen Abschluss.
17
13:47
Fabian Kalig
Gelbe Karte für Fabian Kalig (Erzgebirge Aue)
Paulo Otávio wird auf der linken Seite schön freigespielt, Fabian Kalig kann ihn nur mit einem Rempler stoppen. Für den Verteidiger ist es die fünfte gelbe Karte in dieser Saison, er fehlt gegen den FC St. Pauli.
14
13:44
Sonny Kittel
Tooor für FC Ingolstadt 04, 0:1 durch Sonny Kittel
Die Gäste führen! Im Anschluss an einen Eckball herrscht viel Getümmel im Strafraum, Sonny Kittel treibt das Leder von der rechten Seite technisch stark in die Mitte. Mit seinem ersten Schuss aus sechs Metern bleibt er noch hängen, den Abpraller kann Ingolstadts Zehner dann im Kasten versenken.
12
13:43
Gutes Zuspiel von Kittel, der Linksaußen schickt Pledl in die linke Strafraumhälfte. Männel verlässt seinen Kasten und macht das kurze Eck zu, aus sechs Metern scheitert Pledl am Schlussmann.
10
13:40
Distanzschussversuch von Robin Krauße, der Ball rutscht ihm über den Schlappen. Aus 30 Metern hämmert er das Spielgerät in den Fangzaun.
7
13:37
Paulo Otávio bedient Dario Lezcano im Strafraum, der Stürmer dreht sich und schließt aus 13 Metern sofort ab. Filip Kusić kann blocken.
6
13:36
Erstmals schaltet auch Ingolstadt in den Vorwärtsgang, Pledl spielt auf der rechten Seite seine Schnelligkeit aus. Aus vollem Lauf kommt die Flanke in die Mitte, Männel packt zu.
3
13:33
Hochscheidt kommt durch das Zentrum, ein Distanzschuss wäre möglich. Er will aber lieber durchstecken, Mavraj stellt den Fuß dazwischen.
1
13:30
...und los! Ingolstadt hat in weißen Trikots angestoßen, Aue ist selbstverständlich in Lila unterwegs.
1
13:30
Spielbeginn
13:22
Schiedsrichter der Partie ist Patrick Alt. Der 34-Jährige pfiff in dieser Spielzeit bereits vier Spiele in der 2. Bundesliga, darunter das 0:1 vom FC Ingolstadt gegen St. Pauli (6. Spieltag). Mit Erzgebirge Aue hatte er in dieser Saison noch keinen Kontakt. An den Seitenlinien assistieren Mitja Stegemann und Nikolai Kimmeyer, vierter Offizieller ist Manuel Bergmann.
13:12
In der gesamten Hinrunde feierte de FC Ingolstadt nur einen einzigen Sieg: Am 4. Spieltag gegen Erzgebirge Aue. Thorsten Röcher (19.), Dario Lezcano (70.) und Charlison Benschop (79.) schossen den 3:2-Erfolg raus, Pascal Testroet (37.) und Dimitrij Nazarov (90.) trafen für die damaligen Gäste.
13:02
"Natürlich spüren wir den Druck des Abstiegskampfes, nichtsdestotrotz müssen wir damit umgehen können. Deshalb sind wir im Profigeschäft", stellt Jens Keller klar. Der Schanzer-Coach sieht im neuen Jahr einige Verbesserungen bei seiner Mannschaft, auch aus der Niederlage gegen Magdeburg lassen sich positive Schlüsse ziehen. "Wir wollen da weitermachen, wo wir am Freitag aufgehört haben", so Keller.
12:56
Auf dem Papier ist ein Heimsieg heute Pflicht, schließlich reist das Tabellenschlusslicht ins Erzgebirgsstadion. "Von der Einzelqualität der Spieler sind die Ingolstädter besser als es da Tabellenbild im Moment hergibt", findet Aues Trainer Daniel Meyer. Deshalb muss der Einsatz stimmen, in Magdeburg war der 39-Jährige nicht überzeugt von der Einstellung seiner Mannschaft. Auch innerhalb des Teams war man nicht zufrieden. "Es hat in der Trainingswoche ordentlich gekracht. Da haben sich die Spieler mal die Meinung gesagt. Das war gut so", sagt der Coach.
12:49
Durch den jüngsten Spielausfall der Hausherren haben wir eine besondere Ausgangssituation: Der letzte Gegner beider Mannschaften hieß 1. FC Magdeburg, der Aufsteiger setzte sich jeweils mit 1:0 durch. Aues Trainer Daniel Meyer nimmt nun drei Wechsel vor, Käuper, Kalig und Krüger kommen. Das Trio ersetzt Wydra, Rizzuto (beide Bank) und Riese (Gelbsperre). Auf der anderen Seite gibt es nur eine Änderung, Schröck räumt verletzungsbedingt seinen Kaderplatz. Für ihn spielt mit Kotzke ein Defensivakteur, der eigentlich in der 2. Mannschaft der Schanzer eingesetzt wird. Am 15. Spieltag absolvierte der 28-Jährige sein bislang einziges Zweitligaspiel für den FCI.
12:39
Heute darf gespielt werden: Die Erzgebirgler haben bereits seit dem 29.01. Pause, das geplante Heimspiel gegen den 1. FC Köln (20. Spieltag) fiel dem Schnee zum Opfer. Dadurch hat Aue nach diesem Spieltag eine Partie weniger auf dem Konto als die Konkurrenz. Trotzdem ist ein Polster da, auf den SV Sandhausen (Tabellenplatz 16) sind es aktuell sechs Punkte. Für die Gäste sieht es weniger rosig aus, selbst mit einem Dreier bleibt man heute auf den Abstiegsplätzen. Mut macht das letzte Auswärtsspiel, zum Jahresauftakt setzte sich die Keller-Elf mit 1:0 in Fürth durch.
12:27
Herzlich willkommen zum 21. Spieltag der 2. Bundesliga! Im Osten Deutschlands kommt es heute zum Kellerduell, Erzgebirge Aue empfängt den FC Ingolstadt 04. Anstoß ist um 13:30 Uhr.