Datencenter
7. Spieltag
03.09.2022 / 14:00 Uhr
Beendet
SC Freiburg II
1:0
FC Ingolstadt 04
Freiburg II
0:0
Ingolstadt
Stadion
Dreisamstadion
Zuschauer
1.183
Schiedsrichter
Lukas Benen

Liveticker

90'
16:00
Fazit:
Freiburg schlägt Ingolstadt zwar knapp aber verdient mit 1:0. Auch der zweite Durchgang gehörte den Hausherren, die diesmal aber zielstrebiger agierten und sich mehr Chancen als im ersten Durchgang erspielen konnten. Eine Chance konnte dann Kehl nach feiner Vorarbeit von Treu verwerten. Am Ende hatte Ingolstadt Glück, dass die Niederlage nicht noch ein Tor höher ausfiel. Mit Ausnahme eines Lattentreffers von Bech blieben die Schanzer vor dem gegnerischen Tor harmlos und warten nun schon seit vier Spielen auf einen Sieg.
90'
15:55
Spielende
90'
15:54
Wagner muss das 2:0 machen. Geschickt spielt er sich durch die Mitte in den Strafraum, wo er ganz alleine vor Funk auftaucht. Mit rechts legt er den Ball am Keeper der Ingolstädter vorbei und setzt ihn an den Pfosten. Danach ist Schluss!
90'
15:52
Wie im ersten Durchgang werden drei Minuten nachgespielt. Freiburg ist der Entscheidung näher als Ingolstadt dem Ausgleich.
90'
15:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
88'
15:51
Tim Civeja
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Tim Civeja
88'
15:51
Hans Nunoo Sarpei
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Hans Nunoo Sarpei
88'
15:49
Thomas Rausch
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Thomas Rausch
88'
15:49
Marcel Costly
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Marcel Costly
87'
15:48
Fast die Entscheidung. Vincent Vermeij ist auf links durch, dringt in den Strafraum ein, aber anstatt selbst zu schießen, legt er nochmal quer, wo ein Ingolstädter die Fußspitze an den Ball bekommt und klären kann.
84'
15:45
Die Schlussphase bricht langsam an. Ingolstadt versucht sich gegen die drohende Niederlage zu stemmen, aber die Offensivbemühungen wirken alle ideenlos. Freiburg hat keine Mühe, den knappen Vorsprung zu verwalten.
80'
15:44
Justin Butler
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Justin Butler
80'
15:44
Patrick Schmidt
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Patrick Schmidt
80'
15:43
David Kopacz
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: David Kopacz
80'
15:43
Pascal Testroet
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Pascal Testroet
79'
15:41
Guillaume Furrer
Einwechslung bei SC Freiburg II: Guillaume Furrer
79'
15:41
Lars Kehl
Auswechslung bei SC Freiburg II: Lars Kehl
79'
15:41
Sandrino Braun-Schumacher
Einwechslung bei SC Freiburg II: Sandrino Braun-Schumacher
79'
15:40
Daniel Kyereh
Auswechslung bei SC Freiburg II: Daniel Kyereh
78'
15:40
...Tobias Bech macht es direkt und zirkelt den Ball ans rechte Lattenkreuz.
77'
15:37
Gute Freistoßmöglichkeit für Ingolstadt. Torentfernung ca. 22 Meter, zentrale Position...
74'
15:35
Wieder ist Guttau auf der linken Seite durch. Der Freiburger zieht in den Strafraum und wartet dort einen Tick zu lange mit dem Pass in die Mitte. Im letzten Moment grätscht ein Ingolstädter in die Hereingabe und entschärft so die Situation.
74'
15:34
Dominik Franke
Gelbe Karte für Dominik Franke (FC Ingolstadt 04)
68'
15:29
Nächste gute Möglichkeit für die Hausherren. Kehl wechselt wunderbar von der rechten auf die linke Seite, wo Guttau durchstartet. Im Strafraum zieht er dann trocken ab und haut den Ball nur hauchdünn über den Querbalken.
66'
15:27
Thomas Stamm bringt mit Vermeij und Lee frisches Personal. Kübler und Rosenfelder bekommen ihre verdiente Pause.
65'
15:26
Ji-han Lee
Einwechslung bei SC Freiburg II: Ji-han Lee
65'
15:25
Max Rosenfelder
Auswechslung bei SC Freiburg II: Max Rosenfelder
65'
15:25
Vincent Vermeij
Einwechslung bei SC Freiburg II: Vincent Vermeij
65'
15:25
Lukas Kübler
Auswechslung bei SC Freiburg II: Lukas Kübler
61'
15:22
Jetzt hat Ingolstadt Glück. Daniel Kyereh wird im Strafraum zu Fall gebracht, nachdem ein Ingolstädter am Ball vorbeigeschlagen hatte. Schiri Benen lässt aber weiterlaufen. Es gab in solchen Situationen auch schon oft genug den Elfmeterpfiff.
59'
15:19
Das ist natürlich bitter für die Gäste, die gerade etwas besser ins Spiel gekommen waren. Wie wird die Antwort der Schanzer aussehen?
55'
15:16
Lars Kehl
Tooor für SC Freiburg II, 1:0 durch Lars Kehl
Die verdiente Führung für die Freiburger. Philipp Treu tankt sich unnachahmlich auf der linken Seite an den Freiburgern vorbei. Zentral an der Strafraumkante könnte er eigentlich selber abziehen, sieht aber rechts im Strafraum den besser postierten Lars Kehl, der nicht lange fackelt und das Leder mit rechts im linken unteren Eck versenkt.
53'
15:15
Ingolstadt agiert jetzt wesentlich offensiver als noch im ersten Durchgang. Richtig zwingende Chancen sind bisher aber noch nicht dabei rausgesprungen.
49'
15:09
Die erste Chance im zweiten Durchgang gehört Ingolstadt. Marcel Costly zieht aus der zweiten Reihe ab. Der Ball fliegt aber einige Meter über den Kasten von Uphoff.
47'
15:07
Weiter geht es im Dreisamstadion. Die Gäste wechseln positionsgetreu. Jalen Hawkins ersetzt Valmir Sulejmani. Die Hausherren sind unverändert aus der Kabine gekommen.
46'
15:06
Jalen Hawkins
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Jalen Hawkins
46'
15:05
Valmir Sulejmani
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Valmir Sulejmani
46'
15:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
14:54
Halbzeitfazit:
Mit einem torlosen Remis geht es für beide Teams in die Kabine. Freiburg war in der ersten Hälfte das bessere Team, ließ aber nach vorne die nötige Durchschlagskraft vermissen. Kurz vor der Pause hätte Robert Wagner allerdings mit einem etwas besser platziertem Schuss für die Führung sorgen können. Die Gäste aus Ingolstadt waren in der Offensive erschreckend harmlos. Da muss auf jeden Fall in der zweiten Hälft mehr kommen, wenn ein Auswärtssieg rausspringen soll. Gleich geht es weiter!
45'
14:50
Ende 1. Halbzeit
45'
14:50
Und da hätte es kurz vorm Pausentee doch noch im Tor der Schanzer geklingelt. Nach einem schnellen Einwurf auf der rechten Seite kann Robert Wagner auf Höhe des Elfmeterpunktes ungehindert mit links abziehen. Funk ist aber auf dem Posten und pariert den Schuss von Wagner.
45'
14:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
44'
14:45
Das Spiel plätschert nach dem kurzen Aufreger mit Sarpei und Wagner dem Halbzeitpfiff entgegen. Beide Mannschaften scheinen sich zunächst mal mit dem Unentschieden arrangiert zu haben.
41'
14:42
Hans Nunoo Sarpei
Gelbe Karte für Hans Nunoo Sarpei (FC Ingolstadt 04)
Sarpei verliert nach einem Zweikampf mit Wagner die Nerven und geht auf den Freiburger los. Schiri Benen beruhigt die Situation und verwarnt Sarpei mit Gelb.
40'
14:41
Es bleibt dabei, es gibt kein Durchkommen für die Hausherren. Kyereh muss weite Wege gehen, um überhaupt mal an den Ball zu kommen und letztendlich fehlt er dann wieder als Anspielstation in der Sturmspitze.
35'
14:37
Also viel passiert auf dem Platz momentan nicht mehr. Freiburg versucht in der Offensive Akzente zu setzen, gelangt aber nicht mehr in gefährliche Abschlusssituationen. Von den Gästen aus Ingolstadt passiert offensiv so gut wie gar nichts.
31'
14:33
Der nächste Abschluss gehört Philipp Treu. Wie Kyereh eben hält der Kapitän aus zentraler Position drauf. Bei seinem Schuss aus 18 Metern gerät er aber in Rückenlage, sodass die Kugel einige Meter über den Kasten von Funk fliegt.
28'
14:30
Gerade als das Spiel seine Fans etwas einlullen wollte, fasst sich Daniel Kyereh aus ca. 20 Metern ein Herz und hält aus zentraler Position drauf. Sein Schuss rauscht über den rechten Pfosten.
24'
14:25
Bitter für die Freiburger. Andi Hoti muss verletzt runter. Ihn ersetzt positionsgetreu Julian Stark.
23'
14:24
Julian Stark
Einwechslung bei SC Freiburg II: Julian Stark
23'
14:24
Andi Hoti
Auswechslung bei SC Freiburg II: Andi Hoti
21'
14:22
Tobias Schröck
Gelbe Karte für Tobias Schröck (FC Ingolstadt 04)
Schröck kommt auf der linken Außenbahn gegen Kyreh zu spät und wird ebenfalls mit Gelb verwarnt.
21'
14:22
Nach dem fälligen Freistoß kann sich Ingolstadt mal für ein paar Augenblicke vor den Strafraum der Hausherren festsetzen. Gefährlich wird es aber nicht.
20'
14:20
Philipp Treu
Gelbe Karte für Philipp Treu (SC Freiburg II)
Treu sieht die erste Gelbe Karte der Begegnung. Der Kapitän der Freiburger holt im Mittelfeld Costly von den Beinen.
16'
14:18
Die Freiburger spielen weiter aggressiv nach vorne. Die Gäste kommen kaum mal aus ihrer Hälfte raus und wenn doch, ist der Ball ziemlich schnell wieder weg.
13'
14:16
Julian Guttau gehört auch der nächste Versuch. Nach einem hohen Ball springen zwei Ingolstädter unter dem Ball durch und so kann Guttau am langen Pfosten abziehen. Marius Funk macht seine Ecke aber gut dicht und pariert den Versuch des Freiburgers.
12'
14:14
Ein Versuch von Guttau von der Strafraumkante wird zur nächsten Ecke abgefälscht. Diesmal spielt Kyereh kurz auf den links außen stehenden Kehl, der die Kugel dann vors Tor zieht. Dort findet er aber nur Spieler im Ingolstädter Trikot als Abnehmer.
10'
14:11
Ingolstadt hat sich jetzt besser auf die Offensive der Freiburger eingestellt. Die Stürmer werden gut abgeschirmt und so gibt es momentan kein Durchkommen für die Hausherren.
6'
14:08
Schröck ist wieder mit von der Partie und so kann Freiburg die Ecke ausführen, die direkt in die nächste Ecke mündet. Daniel Kyereh zieht den Ball auf den zweiten Pfosten und da haben die Schanzer Glück, dass Patrick Schmidt vor einem Freiburger an den Ball kommt, sonst hätte es hier brandgefährlich werden können.
5'
14:06
Zuvor muss aber Tobias Schröck nach einem Zweikampf mit einem Freiburger am Knöchel behandelt werden.
4'
14:05
Freiburg startet direkt eine Drangphase in Richtung Tor der Schanzer. Es gibt den ersten Eckball der Partie.
1'
14:03
Das Spiel läuft. Nachdem kurz vor Spielbeginn noch ein ordentlicher Wolkenbruch in Freiburg runterkam, scheint mittlerweile wieder die Sonne. Es ist alles angerichtet für ein spannendes Fußballspiel.
1'
14:01
Spielbeginn
13:55
Schiedsrichter der Begegnung ist Lukas Benen. Im assistieren Jost Steenken und Timon Scholz.
13:45
Tobias Schröck steht heute trotz seiner Schädelprellung, die er gegen Wehen Wiesbaden erlitten hat, in der Startelf. Weiterhin fehlen tun aber Philipp Fahrner (Gehirnerschütterung) und Davino Knappe (Hüftprellung). Dafür feiert Valmir Sulejmani sein Startelf-Debüt. Er ersetzt Jalen Hawkins, der auf der Bank Platz nimmt. Dort sitzt nach überstandener Verletzung auch wieder David Kopacz.
13:35
Auch der Gast aus Ingolstadt konnte zuletzt auf eine starke Abwehrleistung zurückblicken. Gegen Wehen Wiesbaden kassierten die Schanzer aber eine bittere 2:3-Heimniederlage. Es war das dritte sieglose Spiel in Folge für das Team von Rüdiger Rehm. Vor dem Spiel gegen die Freiburger ist Rehm klar, an welchen Stellschrauben gedreht werden muss, damit die Mannschaft wieder ein Erfolgserlebnis hat. „Wir müssen schauen, dass wir die Defensive wieder so stabil kriegen, dass wir wenig zulassen. Dann ist die Chance auf Siege sehr, sehr hoch, weil wir vorne immer ein Tor machen können“, sagt der FCI-Trainer.
13:23
Verlass ist derzeit vor allem auf Stürmer Vicnent Vermej, der mit einem Doppelpack gegen den BvB bereits seine Saisontreffer zwei und drei erzielte Heute wird Vermeij aber von Daniel Kyereh aus dem Profiteam vertreten. Vorne läuft es also richtig gut bei den Freiburgern, aber auch die Abwehr macht in dieser noch frühen Saisonphase einen richtig starken Job. In den letzten vier Partien gab es kein Gegentor für die Breisgauer. Mit nur vier Gegentreffern stellen sie mit dem FC Saarbrücken (zwei Gegentreffer) die beste Abwehr der Liga.
13:13
Die Freiburger konnten am letzten Spieltag ihren starken Saisonstart bestätigen. Gegen die Zweitvertretung des BvB gab es einen souveränen 2:0-Erfolg, der die Breisgauer bis auf Tabellenplatz drei spülte. Trotz des dreifachen Punktgewinns sieht Thomas Stamm weiter Verbesserungspotenzial bei seiner Mannschaft. Der Trainer war vor allem mit der Leistung in der ersten Halbzeit gegen Dortmund nicht ganz eiverstanden. „Da waren wir nicht zufrieden, denn wir waren zu wenig kompakt, hatten zu wenige Balleroberungen. Das war nach der Pause besser, genauso wie unser Positionsspiel und die Passgenauigkeit.“
13:05
Herzlich willkommen zur 3. Liga am Samstag. Die Zweitvertretung des SC Freiburg empfängt im Dreisamstadion den FC Ingolstadt. Anpfiff ist um 14 Uhr.