Datencenter
27.11.2016 / 15:30
Beendet
FC Schalke 04
3:1
SV Darmstadt 98
Schalke
1:1
Darmstadt
Stadion
Veltins-Arena
Zuschauer
58.703
Schiedsrichter
Frank Willenborg
26.
2016-11-27T14:56:58Z
60.
2016-11-27T15:48:39Z
90.
2016-11-27T16:17:37Z
6.
2016-11-27T14:37:23Z
39.
2016-11-27T15:10:05Z
50.
2016-11-27T15:38:19Z
46.
2016-11-27T15:33:05Z
69.
2016-11-27T15:56:25Z
88.
2016-11-27T16:15:51Z
54.
2016-11-27T15:41:51Z
74.
2016-11-27T16:01:37Z
85.
2016-11-27T16:12:32Z
1.
2016-11-27T14:31:22Z
45.
2016-11-27T15:16:41Z
46.
2016-11-27T15:32:47Z
90.
2016-11-27T16:21:28Z

Aktivste Spieler

Choupo-Moting
  • Torschüsse
    5
    1
  • Pässe Gesamt
    24
    46
  • Zweikämpfe
    36
    16
  • Ballkontakte
    53
    63
Vrančić

Liveticker

90
17:25
Fazit:
Schalke 04 schlägt den SV Darmstadt mit 3:1 und setzt seine Erfolgsgeschichte damit fort! Seit zwölf Pflichtspielen sind die Königsblauen nun schon ungeschlagen, feiern dabei den zehnten Sieg. Allerdings war es ein hartes Stück Arbeit, das die Hausherren heute zeigen mussten, um die drei Punkte zu holen. Darmstadt kam hellwach ins Spiel und bereits nach sechs Minuten zur Führung. Schalke brauchte lange, um sich zu finden, glich aber in der 26. Minute aus. Nach dem Seitenwechsel brauchten die Gastgeber erneut ein paar Minuten, um wieder gefährlich zu werden. Die Treffer von Choupo-Moting (60.) und Schöpf (90.) sowie der damit verbundene Sieg sind letztendlich aber klar verdient. Die Mannschaft von Markus Weinzierl springt durch diesen Erfolg vorerst auf Platz acht. Darmstadt hingegen ist weiterhin punktgleich mit dem Relegationsplatz, steht aber aufgrund der besseren Tordifferenz auf Rang 15. Schönen Abend noch!
90
17:21
Spielende
90
17:20
Zwei Minuten der Nachspielzeit sind bereits verstrichen. Bald sollte hier Schluss sein.
90
17:17
Alessandro Schöpf
Tooor für FC Schalke 04, 3:1 durch Alessandro Schöpf
Alessandro Schöpf macht den Deckel drauf! An der Seitenlinie erobern die Hausherren den Ball. Dieser kommt anschließend zu Konoplyanka vor dem Strafraum. Der Ukrainer chippt die Kugel rechts vor das Tor, wo Schöpf gegen Guwara vor Esser am Ball ist und durch die Beine des Darmstädter Torhüters hindurch zum 3:1 für S04 trifft! Damit ist das Spiel endgültig entschieden!
88
17:16
Letzter Wechsel der Partie: Dennis Aogo kommt für Max Meyer. Der Defensivmann soll den knappen Vorsprung mit über die Zeit retten.
88
17:15
Dennis Aogo
Einwechslung bei FC Schalke 04 -> Dennis Aogo
88
17:15
Max Meyer
Auswechslung bei FC Schalke 04 -> Max Meyer
87
17:15
Darmstadt kommt nochmal, drückt Schalke tief in die eigene Hälfte. Die Hausherren lassen sich also nochmal in Bedrängnis bringen. Und Vrančić hat auch die Chance! Aus 22 Metern zieht der Mittelfeldmann wuchtig ab, zielt aber nur haarscharf drüber! Markus Weinzierl wirkt nicht wirklich zufrieden damit, wie sich seine Mannschaft in der Schlussphase präsentiert.
85
17:13
Die Gäste bringen ihren letzten Joker. Dominik Stroh-Engel ersetzt Florian Jungwirth. Mit seiner Körpergröße soll der Stürmer natürlich nochmal für Gefahr sorgen.
85
17:12
Dominik Stroh-Engel
Einwechslung bei SV Darmstadt 98 -> Dominik Stroh-Engel
85
17:12
Florian Jungwirth
Auswechslung bei SV Darmstadt 98 -> Florian Jungwirth
83
17:11
Die Lilien geben mal wieder einen Torschuss ab! Obinna versucht sich aus 20 Metern mit dem Schlenzer. Noch leicht abgefälscht fliegt die Kugel rechts vorbei. Es gibt Eckball für die Gäste, doch dieser verpufft ohne Folgen.
81
17:10
"Nur" 58.703 Zuschauer sind heute in die Schalker Arena gekommen. In der Liga ist das der schlechteste Wert seit dem 4. Dezember 2011. Gegen den FC Augsburg kamen damals lediglich 58.641 Fans. Von einem Fan-Problem sind die Königsblauen aber freilich meilenweit entfernt.
79
17:08
Schalke hat wirklich alles im Griff, lässt überhaupt nichts mehr anbrennen. Eine sehr einseitige Gelegenheit, die nur deshalb noch spannend ist, weil beide Mannschaften eben nur ein Treffer trennt. Ein gelungener Angriff und Darmstadt wäre wieder zurück. Die Hausherren spielen also auch so ein bisschen mit dem Feuer.
76
17:04
Choupo-Moting hat es auf dem Fuß! Jungwirth mit dem Fehlpass an der Mittellinie. Kolašinac erobert die Kugel gegen Fedetskiy und Heller und startet anschließend durch. Vor dem Strafraum spielt er von links in die Mitte zu Choupo-Moting, doch der wartet einen Tick zu lange und schießt schließlich rechts vorbei! Das hätte durchaus die Entscheidung sein können.
74
17:02
Norbert Meier versucht die Offensive seiner Mannschaft irgendwie zu beleben und bringt Denys Oliynyk für Sandro Sirigu. Der Ukrainer wird links im Mittelfeld spielen. Marcel Heller rückt dafür auf die rechte Seite.
74
17:01
Denys Oliynyk
Einwechslung bei SV Darmstadt 98 -> Denys Oliynyk
74
17:01
Sandro Sirigu
Auswechslung bei SV Darmstadt 98 -> Sandro Sirigu
72
16:59
In diesen Minuten hat die Partie spielerisch nicht viel zu bieten. Schalke verwaltet das Ergebnis souverän. Darmstadt wehrt sich zwar nach Kräften, kann sich aber offensiv überhaupt keine Chancen mehr erspielen. Alles sieht nach einem Heimsieg der Königsblauen aus.
69
16:57
Mit Spezialmaske hielt Nabil Bentaleb knapp 70 Minuten durch. Für den Franko-Algerier ist nun dessen französischer Landsmann Benjamin Stambouli im zentralen Mittelfeld neu dabei.
69
16:56
Benjamin Stambouli
Einwechslung bei FC Schalke 04 -> Benjamin Stambouli
69
16:56
Nabil Bentaleb
Auswechslung bei FC Schalke 04 -> Nabil Bentaleb
66
16:53
Die Fans auf den Rängen sind bereits in absoluter Feierlaune und sorgen für eine tolle Atmosphäre. Die gut 2500 Gästefans sind dagegen erst einmal verstimmt. Darmstadt ist heute beileibe nicht chancenlos, wirkt in diesen Minuten aber sehr geschockt. Schalke dominiert das Geschehen nach Belieben.
63
16:51
Damit geht das Spiel also in die Richtung, die man schon vor der Partie erwartet hatte. Schalke tat sich aber lange sehr schwer gegen gut eingestellte Gäste. Nun scheint alles auf den zehnten Sieg aus den letzten zwölf Pflichtspielen hinzudeuten.
60
16:48
Eric Maxim Choupo-Moting
Tooor für FC Schalke 04, 2:1 durch Eric Maxim Choupo-Moting
Schalke dreht das Spiel! Nach einem tollen Einsatz von Konoplyanka im Mittelfeld marschiert Meyer den linken Flügel entlang. Am Strafraum gibt er gegen Fedetskiy flach in die Mitte. Milošević verlängert unglücklich an den langen Pfosten, wo Choupo-Moting gegen Sulu die Fußspitze reinhält und unhaltbar für Esser ins lange Eck vollendet! Riesenjubel auf Schalke!
59
16:48
Schalke kann sich im zweiten Durchgang noch keine großen Chancen erspielen. Die Defensive der Gäste steht ziemlich sicher und lässt nur wenig zu. Trotzdem können die Hausherren durch ihre individuelle Klasse immer für den Unterschied sorgen.
56
16:44
Es gibt Neuigkeiten zu Leon Goretzka. Der Mittelfeldspieler der Schalker klagte die ganze Nacht über Magen-Darm-Probleme und wurde deshalb bereits nach 45 Minuten ausgewechselt. Unterdessen gibt Marcel Heller mal wieder einen Schuss für die Gäste ab. Aus 20 Metern verzieht der Flügelflitzer aber deutlich.
54
16:42
Für Änis Ben-Hatira geht es nicht weiter. Mit schmerzverzerrtem Gesicht humpelt der Angreifer zur Bank der Darmstädter. Für ihn ist Victor Obinna neu dabei. Bundesliga-Debüt für den Nigerianer!
54
16:41
Victor Obinna
Einwechslung bei SV Darmstadt 98 -> Victor Obinna
54
16:41
Änis Ben-Hatira
Auswechslung bei SV Darmstadt 98 -> Änis Ben-Hatira
52
16:40
Konterchance für die Lilien! Sirigu setzt sich nach einem Schalker Eckball klasse im Mittelfeld durch und schickt Heller links auf die Reise. Der Pass ist allerdings nicht optimal gespielt und so kann Fährmann die anschließende Flanke ohne Probleme abfangen. Da war mehr drin für die Gäste!
50
16:38
Sandro Sirigu
Gelbe Karte für Sandro Sirigu (SV Darmstadt 98)
Sirigu senst Kolašinac an der Seitenlinie von der Seite um. Klare Gelbe Karte für den Vorbereiter des zwischenzeitlichen 0:1.
49
16:37
Änis Ben-Hatira liegt verletzt am Boden, nachdem er da von Benedikt Höwedes und Eric Maxim Choupo-Moting in die Zange genommen wurde. Zusammen mit den Mannschaftsärzten humpelt er zur Seitenlinie. Zunächst macht er aber weiter.
47
16:34
Es geht schwungvoll in den zweiten Durchgang. Nach einem Darmstädter Eckball kommt Sulu aus dem Getümmel heraus zum Kopfball, bringt ihn aber nichts aufs Tor. Im direkten Gegenzug kommt der neue Mann Konoplyanka aus 18 Metern zum Schuss. Esser kann aber sicher halten.
46
16:33
Weiter geht's mit einem Wechsel bei den Hausherren: Evgen Konoplyanka ersetzt Leon Goretzka. Was sich der Mittelfeldspieler zugezogen hat, ist noch unklar.
46
16:33
Yevhen Konoplyanka
Einwechslung bei FC Schalke 04 -> Evgen Konoplyanka
46
16:32
Leon Goretzka
Auswechslung bei FC Schalke 04 -> Leon Goretzka
46
16:32
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:19
Halbzeitfazit:
Zur Pause einer unterhaltsamen Partie steht es 1:1 zwischen Schalke und Darmstadt. Die Gäste gingen bereits nach sechs Minuten durch einen astreinen Konter in Führung. Bis zur 20. Minute war diese Führung auch hochverdient. Schalke fing sich und kam durch Kolašinac zum Ausgleich (26.). Choupo-Moting hätte der Partie eigentlich die Blitz-Wendung geben müssen, doch scheiterte er vom Punkt an Darmstadts Torhüter Esser (28.). Schalke blieb danach die dominante Mannschaft, doch geschah bis zum Pausenpfiff nichts mehr. 45 Minuten bleiben den Königsblauen noch, um einen vermeintlichen Pflichtsieg einzufahren. Doch Vorsicht: Die Lilien sind heute für eine Überraschung gut! Bis gleich!
45
16:16
Ende 1. Halbzeit
42
16:13
Das Geschehen beruhigt sich in diesen Minuten wieder ein bisschen. Schalke bleibt aber dominant und lässt inzwischen fast nichts mehr zu. Fast ein wenig ehrfürchtig trauen sich die Darmstädter kaum noch aus der eigenen Hälfte. Jetzt gilt es für die Gäste wohl, das Unentschieden in die Pause zu retten und sich dann neu zu sammeln.
39
16:10
Artem Fedetskiy
Gelbe Karte für Artem Fedetskiy (SV Darmstadt 98)
Absichtliches Handspiel von Fedetskiy kurz vor dem eigenen Strafraum. Dafür sieht der Ukrainer die erste Gelbe Karte der Partie.
37
16:09
Maskenmann Bentaleb gibt einen Schuss aus der Distanz ab, aber da muss er sein Visier noch besser einstellen. Die Kugel fliegt weit über das Gehäuse der Lilien. Das kann der Mittelfeldmann deutlich besser.
35
16:07
Darmstadt kommt in dieser Phase des Spiels kaum noch über die Mittellinie. Der Druck der Hausherren ist immens. Meyer gibt nun von der Torauslinie flach zurück an den Fünfmeterraum. Dort kommt Choupo-Moting per Direktabnahme zum Schuss, setzt sie aber ans Außennetz!
32
16:04
Nächste Chance für Schalke! Nach einem Freistoß von der rechten Seite kommt Choupo-Moting rechts im Sechzehner vor Esser an den Ball, dreht sich an der Torauslinie nochmal um die eigene Achse. Die Flanke in die Mitte findet den Kopf von Naldo, doch der kann die Kugel nicht mehr drücken. Esser kann den Ball festhalten.
30
16:01
Schalke ist seit dem Ausgleichstreffer klar obenauf. Freistoß nun aus gut 30 Metern für die Hausherren. Naldo und Geis stehen bereit. Letzterer nimmt sich schließlich der Sache an, zielt aber genau auf Esser. Eine leichte Aufgabe für den SVD-Torhüter.
28
15:59
Eric Maxim Choupo-Moting
Elfmeter verschossen von Eric Maxim Choupo-Moting, FC Schalke 04
Viel zu unmotiviert geschossen von Choupo-Moting! Der Stürmer visiert die Mitte an und scheitert an Esser, der den Braten gerochen hat und bärenstark mit dem Fuß abwehren kann. Tolle Parade des Darmstädter Schlussmannes!
28
15:58
Elfmeter für Schalke! Nach einem Eckball köpft Naldo zunächst an die Latte. Im Kampf um den Ball geht Sulu zu ungestüm in Goretzka hinein. Den kann man geben!
26
15:56
Sead Kolašinac
Tooor für FC Schalke 04, 1:1 durch Sead Kolašinac
Vor eigenem Publikum kontert sich Schalke zum Ausgleich! Fedetskiy verliert die Kugel am gegnerischen Strafraum. Choupo-Moting nimmt das zum Anlass, den verwaisten linken Flügel entlang zu marschieren und am Strafraum hoch in die Mitte zu geben. Dort kommt der aufgerückte Kolašinac aus wenigen Metern zum Kopfball und diese Chance lässt er sich nicht nehmen! Keine Abwehrchance für Esser!
25
15:56
Darmstadt ist weiterhin die bessere Mannschaft. Von zuletzt elf Spielen ohne Niederlage ist bei schalke nur wenig zu spüren. Die Gäste halten das Spiel weiterhin weit entfernt vom eigenen Kasten.
22
15:53
Gefährlicher Schuss von Sulu! Einen Eckball bekommen die Schalker hinten nicht raus. Aus dem Hintergrund kommt der aufgerückte Darmstädter Kapitän wuchtig zum Schuss, platziert ihn aber zu zentral. Fährmann kann sicher parieren!
20
15:51
Die Schalker spielen Fehlpass um Fehlpass und laden die Darmstädter damit immer wieder zu Kontern ein. Zudem fehlt auf dem Weg nach vorne jegliche Torgefahr. Die Lilien-Führung geht bis jetzt vollauf in Ordnung!
18
15:49
Immerhin mal ein Abschluss für S04. Nach einer Ecke setzt sich Höwedes in der Luft durch, setzt die Kugel aber aus zehn Metern klar rechts vorbei. Keine Gefahr für Esser im Tor der Gäste.
16
15:48
Ohje! Ben-Hatira vergibt die Riesen-Konterchance! Nach einem Missverständnis zwischen Höwedes und Naldo marschiert der Angreifer zusammen mit Čolak und Heller auf zwei Schalker zu, müsste eigentlich nach rechts zu Čolak legen. Stattdessen verzettelt er sich im Dribbling und verliert die Kugel schließlich wieder an Naldo. Schwach.
14
15:46
Noch immer warten die Hausherren auf ihren ersten Abschluss. Darmstadt verteidigt exzellent und lässt überhaupt nichts zu. Das ist genau das Spiel, das man von den Lilien aus der letzten Saison noch bestens kennt. Norbert Meier darf mit dem Auftritt seiner Mannschaft hochzufrieden sein.
11
15:43
Symptomatisch für die zerfahrene Schalker Anfangsphase: Eine Flanke von Choupo-Moting über rechts landet im Nichts. Sulu kann in aller Ruhe klären. Das lässt die Zuschauer auf den Rängen schon mal etwas unruhig werden. Mit solch einem Start hatte wohl kaum jemand der über 60.000 Zuschauer gerechnet.
9
15:40
Darmstadt wirkt in den ersten Minuten durchaus agil und spielt mutig nach vorne. Diese Taktik wurde prompt mit dem Tor belohnt. Schalke muss sich noch finden und hat noch keinen wirklichen Zugriff auf die Partie. Das wird jetzt ein richtiger Gradmesser für die Truppe von Markus Weinzierl.
6
15:37
Marcel Heller
Tooor für SV Darmstadt 98, 0:1 durch Marcel Heller
Das ist ja ein Ding! Darmstadt geht in Führung! Nach einem vergebenen Schalker Eckball läuft der pfeilschnelle Konter der Lilien über Sirigu auf rechts. Der Mittelfeldspieler ist nicht zu stoppen, zieht in die Mitte, spielt aus der Zentrale heraus den perfekten Pass in die Schnittstelle der Schalker Abwehr, wo Heller vor Fährmann an den Ball kommt, diesen gekonnt auswackelt und schließlich ins leere Tor zum 1:0 für den SV Darmstadt einschiebt! Ein Bilderbuch-Konter der Gäste und ein Rückschlag für die Königsblauen. Jetzt muss sich Schalke etwas einfallen lassen.
3
15:34
Lange Zeit war nicht klar, ob Schalkes Nabil Bentaleb heute auflaufen kann. Der algerische Nationalspieler hat sich gegen Nizza die Nase gebrochen und läuft heute mit einer Spezialmaske auf. Bei einem Spieler seiner Wichtigkeit nimmt man dieses leichte Handicap aus Sicht der Schalker wohl gerne in Kauf.
1
15:31
Der Ball rollt! Schiedsrichter Frank Willenborg hat die Partie freigegeben.
1
15:31
Spielbeginn
15:28
Die Mannschaften sind bereit und kommen hinaus auf den Rasen! Die Hausherren sind wie gewohnt in Blau und Weiß gekleidet. Die Gäste laufen in Orange-Schwarz auf. Freuen wir uns auf eine hoffentlich hochspannende Begegnung!
15:13
Schiedsrichter der Begegnung in der wie immer bestens gefüllten Veltins-Arena ist Frank Willenborg. Seine Assistenten an den Seitenlinien heißen Sven Jablonski und Christoph Bornhorst. Vierter Offizieller ist Sascha Thielert. In einer guten Viertelstunde geht's los im Revier!
15:08
Die Frage ist auch so ein bisschen, wie sehr sich Darmstadt eventuell schon auf nächste Woche konzentriert. Dann steht nämlich das Kellerduell zuhause gegen den Hamburger SV an. Eine Partie, die unter keinen Umständen verloren werden darf. Während es für die Lilien als Nächstes also gegen das Schlusslicht geht, muss Schalke zum Tabellenführer reisen. Im Topspiel des 13. Spieltags gastiert Königsblau bei RB Leipzig. Das wird dann ein äußerst hochkarätiger Gradmesser für die Weinzierl-Truppe.
15:02
Der SV Darmstadt unterlag vergangene Woche dem bis dato noch sieglosen FC Ingolstadt vor eigenem Publikum mit 0:1. Ein herber Rückschlag im Abstiegskampf. Zudem müssen die Lilien nun auch noch langfristig auf Verteidiger und Leistungsträger Immanuel Höhn verzichten. Der Ex-Freiburger zog sich einen Mittelfußbruch zu und fällt auf unbestimmte Zeit aus. Seinen Platz rechts in der Viererkette nimmt heute der Ukrainer Artem Fedetskiy ein. Außerdem neu in der Startelf der Darmstädter sind Sandro Sirigu und Mario Vrančić. Für sie müssen László Kleinheisler und Jerôme Gondorf raus.
14:57
Markus Weinzierl brechen weiterhin viele wichtige Spieler weg. Vor allem im Sturm muss der 41-Jährige weiterhin improvisieren. Eric Maxim Choupo-Moting und Max Meyer als hängende Spitze haben sich in den letzten Wochen aber bewährt. Hinter ihnen formiert sich eine Viererkette im Mittelfeld, bestehend aus Sead Kolašinac, Nabil Bentaleb, Leon Goretzka und Alessandro Schöpf. Johannes Geis sichert im defensiven Mittelfeld vor der Dreierkette um Kapitän Benedikt Höwedes, Naldo und Matija Nastasić ab. Im Tor steht natürlich wieder Ralf Fährmann. Nach dem 2:0 gegen Nizza, das ohnehin dazu genutzt wurde, um Spielern aus der zweiten Reihe Spielpraxis zu gewähren, gibt es also insgesamt acht Wechsel im Team der Königsblauen.
14:52
Die Darmstädter haben ihre letzten vier Pflichtspiele also allesamt verloren, Schalke hat diese durch die Bank gewonnen. Deutlicher könnten die Vorzeichen vor der Partie also kaum sein. Doch gerade darin liegt auch die Würze. Bereits in der vergangenen Saison rechnete niemand mit einem Punktgewinn des SVD in der Schalker Arena. Am Ende trennte man sich mit einem 1:1. Mit Konstantin Rausch und Julian Draxler trafen am zweiten Spieltag zwei Akteure, die inzwischen längst bei anderen Vereinen spielen. Und auch die Trainer sind nicht mehr dieselben. Trotzdem sollte Schalke die Gäste nicht unterschätzen. Denn gerade in solchen Situationen sind "angeschlagene Boxer", wie man Mannschaften im Formtief auch gerne nennt, mit am gefährlichsten.
14:48
Die Lilien aus Darmstadt müssen derzeit eine seit Wochen andauernde Durststrecke überstehen. Vier Pflichtspiele in Folge hat man zuletzt verloren, ausgelöst durch das peinliche Pokal-Aus bei Viertligist Walldorf (0:1). Ab diesem Zeitpunkt setzte es drei Liga-Pleiten in Folge. Das gab es seit November 2013 nicht mehr! Damals spielten die Darmstädter übrigens noch in der Dritten Liga. Lilien-Trainer Norbert Meier weiß allerdings, wie man mit Mannschaften wie dem SVD im Abstiegskampf bestehen kann, hat dies unter anderem letztes Jahr in der zweiten Liga in Bielefeld bewiesen. Trotzdem muss seine Mannschaft so langsam wieder liefern. Seit gestern ist man punktgleich mit den auf dem Relegationsplatz stehenden Bremern. Allerdings fangen auch der Vorletzte Ingolstadt und Schlusslicht Hamburg so langsam an konstant zu punkten. Allzu viele weitere Niederlagen sollten sich die Lilien also nicht erlauben.
14:43
Elf Pflichtspiele in Folge ohne Niederlage, neunmal davon gewonnen. Der FC Schalke 04 hat den Bundesliga-Horrorstart mit fünf Niederlagen in Folge längst vergessen gemacht. Woche um Wochen kämpfen sich die Königsblauen ein Stückchen weiter nach oben in der Tabelle. Auch der SV Darmstadt soll heute nicht zum Stolperstein werden. Ein weiterer Dreier heute und die Gelsenkirchener könnten bis auf Rang acht vorstoßen. Die internationalen Ränge wären dann nicht mehr weit entfernt. Zuletzt siegte das Team von Markus Weinzierl in der Europa League mit 2:0 gegen den französischen Tabellenführer Nizza. Und das mit einer B-Elf! Schalke strotz vor Selbstvertrauen. Eine Tatsache, die man von den Gästen derzeit nicht wirklich behaupten kann.
14:37
Einen schönen guten Tag! Der zwölfte Spieltag der Bundesliga wird wie immer von zwei Sonntagspartien abgerundet. Den Anfang macht der FC Schalke 04 gegen den SV Darmstadt 98. Viel Vergnügen!

Nächste Spiele