Datencenter
13. Spieltag
19.12.2020 / 15:30 Uhr
Beendet
FC Augsburg
0:2
Eintracht Frankfurt
Augsburg
0:0
Frankfurt
Stadion
WWK ARENA
Schiedsrichter
Daniel Siebert
53.
2020-12-19T15:40:52Z
87.
2020-12-19T16:14:33Z
89.
2020-12-19T16:17:14Z
30.
2020-12-19T14:59:31Z
56.
2020-12-19T15:44:03Z
67.
2020-12-19T15:55:01Z
72.
2020-12-19T16:00:40Z
66.
2020-12-19T15:54:20Z
78.
2020-12-19T16:05:34Z
78.
2020-12-19T16:05:49Z
70.
2020-12-19T15:57:36Z
76.
2020-12-19T16:04:56Z
77.
2020-12-19T16:04:22Z
77.
2020-12-19T16:04:41Z
88.
2020-12-19T16:16:32Z
1.
2020-12-19T14:30:09Z
45.
2020-12-19T15:15:30Z
46.
2020-12-19T15:33:33Z
90.
2020-12-19T16:22:47Z

Aktivste Spieler

  • Marco Richter
    Richter
    Filip Kostić
    Kostić
  • Torschüsse
    3
    5
  • Pässe Gesamt
    33
    42
  • Zweikämpfe
    34
    23
  • Ballkontakte
    55
    74

Liveticker

90
17:23
Fazit:
Mit 2:0 gewinnt Eintracht Frankfurt auswärts beim FC Augsburg und feiert den ersten Sieg seit neun sieglosen Spielen in Folge. Dabei war es ein sehr bitteres Framberger-Eigentor nach Silva-Flanke, das diesen Auswärtssieg in einem munteren Spiel mit unzähligen ungenutzten Großchancen einleitete. Nach dem Tor zogen sich die Hessen zurück und verwalteten die Führung mit einer starken Abwehrleistung. Beim ersten Entlastungsangriff, an dem gleich drei Einwechselspieler im Mittelpunkt standen, erhöhte Ilsanker dann inmitten eines Augsburger Sturmlaufs auf 2:0. Die Fuggerstädter gaben zwar auch dann nicht auf, kamen aber zu keinen zwingenden Chancen mehr. Insgesamt ist der Sieg der Adler sehr verdient, obschon die bayrischen Schwaben ebenfalls ein gutes Spiel ablieferten.
90
17:22
Spielende
90
17:20
Die Fuggerstädter kommen erneut gefährlich vors Gästetor, lassen aber auch in dieser Situation die Präzision vermissen. Caligiuri nimmt aus fünf Metern Maß aufs lange Eck, setzt das Leder aber deutlich daneben.
90
17:19
Trotz wenig Unterbrechungen gibt es noch vier Minuten on top. Der FCA wirft noch einmal alles nach vorne, aber die Eintracht hält defensiv stark dagegen.
90
17:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
17:18
Dost beinahe mit dem 3:0. Der Niederländer visiert aus spitzem Winkel das lange Eck an. Der Aufsetzer geht allerdings gut einen Meter am rechten Pfosten vorbei.
89
17:17
Daniel Caligiuri
Gelbe Karte für Daniel Caligiuri (FC Augsburg)
Caligiuri unterbindet mit einem taktischen Foul den Konter über Zuber. Das bringt ihm die Gelbe Karte ein.
88
17:16
Timothy Chandler
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Timothy Chandler
88
17:16
Filip Kostić
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Filip Kostić
87
17:14
Stefan Ilsanker
Tooor für Eintracht Frankfurt, 0:2 durch Stefan Ilsanker
Mit einem tollen Vorstoß gelingt der SGE die Vorentscheidung. Steven Zuber setzt sich über links durch und bringt die Kugel flach ins Zentrum. Ajdin Hrustić könnte schon am ersten Pfosten abschließen, lässt die Kugel aber für den besser postierten Stefan Ilsanker passieren, der sich aus zwölf Metern völlig frei die Ecke aussuchen kann. Rechtsunten schiebt er die Kugel flach vorbei am chancenlosen Rafał Gikiewicz zum 2:0 ein.
86
17:13
Die bayrischen Schwaben drängen die Adler tief in die eigene Hälfte hinein. Den Gästen gelingt wenig Entlastendes. Dem FCA rennt allerdings die Zeit davon.
83
17:11
Jetzt flankt Vargas von der linken Seite auf Gregoritsch, der einen Kopf höher als Hasebe springt, seinen Kopfball aber einen Meter über die Querlatte hinweg ins Toraus setzt.
82
17:10
Caligiuri findet im Zentrum Gregoritsch, der das Leder aus 14 Metern aber nicht richtig erwischt. Seine Direktabnahme, die eine Mischung aus Steilpass und Torschuss ist, rauscht gut zwei Meter links am Pfosten von Trapp vorbei.
81
17:09
Augsburg steigert die Offensivbemühungen, findet aber in einer gut postierten Hintermannschaft der Adler im Moment keine Lücke. Zehn Minuten bleiben noch.
78
17:06
Auch Heiko Herrlich justiert noch einmal nach und bringt zwei frische Offensivkräfte.
78
17:05
Tobias Strobl
Einwechslung bei FC Augsburg: Tobias Strobl
78
17:05
Iago
Auswechslung bei FC Augsburg: Iago
78
17:05
Michael Gregoritsch
Einwechslung bei FC Augsburg: Michael Gregoritsch
78
17:05
Carlos Gruezo
Auswechslung bei FC Augsburg: Carlos Gruezo
77
17:05
Dreifachwechsel bei den Adlern. Adi Hütter tauscht einmal durch die Bank weg seine Offensive aus.
77
17:04
Steven Zuber
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Steven Zuber
77
17:04
André Silva
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: André Silva
77
17:04
Bas Dost
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Bas Dost
77
17:04
Amin Younes
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Amin Younes
76
17:04
Ajdin Hrustić
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Ajdin Hrustić
76
17:04
Aymane Barkok
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Aymane Barkok
76
17:03
Für den FCA beginnt nun die "Crunch Time". Bereits acht ihrer 15 Saisontore erzielten die bayrischen Schwaben in der Schlussviertelstunde. In trockenen Tüchern ist der Dreier der Hessen vor diesem Hintergrund noch lange nicht.
73
17:01
Auf der anderen Seite kommt der FCA in den gegnerischen Sechzehner, wo Tuta Iago umwirft. Dem Schiedsrichter ist das allerdings zu wenig für einen Elfmeter. Glück für die SGE, die sich bei einem Strafstoß-Entscheid nicht hätte beschweren können. Weil allerdings auch keine glasklare Fehlentscheidung vorliegt, schaltet sich der VAR zum großen Ärger der Fuggerstädter nicht ein.
72
17:00
Martin Hinteregger
Gelbe Karte für Martin Hinteregger (Eintracht Frankfurt)
72
17:00
Aus der eigenen Hälfte startet Kostić ganz alleine bei einem hohen Ball. Mehrere Chancen für einen Lupfer lässt er allerdings liegen und verliert dann auch noch das Laufduell mit Gouweleeuw.
70
16:57
Auch Adi Hütter zieht seine erste Option und bringt Ilsanker für den verwarnten Rode.
70
16:57
Stefan Ilsanker
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Stefan Ilsanker
70
16:57
Sebastian Rode
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Sebastian Rode
67
16:55
Sebastian Rode
Gelbe Karte für Sebastian Rode (Eintracht Frankfurt)
Vargas stößt auch direkt mit viel Tempo ins gegnerische Drittel vor. Rode stoppt den frischen Mann unsauber und sieht dafür die Gelbe Karte.
67
16:54
Herrlich nutzt die Spielunterbrechung, um einen neuen Impuls für die abgeflachte Offensive zu bringen. Vargas übernimmt für Niederlechner.
66
16:54
Ruben Vargas
Einwechslung bei FC Augsburg: Ruben Vargas
66
16:54
Florian Niederlechner
Auswechslung bei FC Augsburg: Florian Niederlechner
66
16:54
Younes schickt Sow über rechts, der scharf auf den zweiten Pfosten flankt. Silva fehlt allerdings ein Meter, um ranzukommen und das Spielgerät über die Linie zu drücken. Abstoß Augsburg.
64
16:52
Augsburg findet im Moment nicht zurück ins Spiel. Von den bayrischen Schwaben, die recht temporeich aus der Kabine kamen, kommt im Moment praktisch gar nichts mehr.
61
16:49
Kostić schickt Silva, der die Seite verlagert und im Konter auf Durm ablegt. Anstatt es selbst zu machen, will der aber noch ein weiteres Mal abspielen. Das erneute Zuspiel verstolpert Kostić dann leicht. Gikiewicz ist bei diesem unsauberen Ball zur Stelle und fängt das Leder sicher vor Durm ab.
59
16:47
Die Fuggerstädter sind sichtlich getroffen von dem unglücklichen Gegentor. Im Moment ist etwas der Wurm drin und es spielen in erster Linie die Hessen, die den Ball gut durch die eigenen Reihen laufen lassen und es nicht allzu eilig haben.
56
16:44
Aymane Barkok
Gelbe Karte für Aymane Barkok (Eintracht Frankfurt)
Silva begeht ein Offensivfoul. Der Schiedsrichter pfeift und entscheidet auf Freistoß für Augsburg, was Barkok aber kurzerhand ignoriert. Er schnappt sich das Leder und läuft damit aufs FCA-Tor zu. Diese unnötige Aktion bestraft der Unparteiische mit der Gelben Karte.
53
16:40
Raphael Framberger
Tooor für Eintracht Frankfurt, 0:1 durch Raphael Framberger (Eigentor)
Eintracht Frankfurt geht mit 1:0 in Führung! Barkok schickt Silva rechts zur Grundlinie vor, der das Leder kurz vor dem Aus noch ins Zentrum bringt. Gouweleeuw will klären, schießt dabei aber Framberger an, von dem aus das Spielgerät aus allerkürzester Distanz über die Linie vorbei am chancenlosen Gikiewicz geht. Natürlich trifft Framberger hier keine Schuld. Bitter ist diese Aktion allerdings allemal.
50
16:39
Auf der anderen Seite taucht Richter links völlig frei vor Trapp auf. Der Augsburger verlässt sich allerdings darauf, dass der Rückhalt der SGE abtaucht. Sein Lupfer aufs lange Eck bringt dementsprechend nicht den Erfolg, da Trapp kurzerhand stehenbleibt und das Spielgerät somit sicher aus der Luft pflücken kann. Was für ein munterer Beginn in diesem zweiten Durchgang!
49
16:38
Kostić probiert es jetzt aus der Distanz. Auch der Hammer von der Strafraumgrenze landet aber in den sicheren Armen vom blendenden Gikiewicz.
46
16:34
Beide Teams sind unverändert zurück auf dem Feld und der FCA spielt sofort munter nach vorne. Niederlechner findet Finnbogason, der aus elf Metern aber zu sehr in Rücklage gerät und das Leder nur über das Tor hinweg schießt. Abstoß Frankfurt.
46
16:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:18
Halbzeitfazit:
Ohne Nachspielzeit und ohne Tore geht es zwischen Augsburg und Frankfurt in die Pause. Beide Teams zeigten sich durchaus offensivfreudig und suchten den direkten Weg zum gegnerischen Tor. Hüben wie drüben kam es zu mehreren Großchancen, bei denen aber entweder das Tor verfehlt wurde oder die beiden gut aufgelegten Torhüter sich auszeichnen konnten. Die dickeren Chancen zur Führung hatte insgesamt die SGE, bei der alleine Kostić gleich drei Großchancen liegen ließ. Geht es in diesem Tempo und mit diesen Lücken in beiden Defensiven auch im zweiten Durchgang weiter, dürfte das erste Tor der Partie aber nur eine Frage der Zeit sein. Trotz 0:0 ist es aber schon jetzt ein sehr kurzweiliges und unterhaltsames Match.
45
16:15
Ende 1. Halbzeit
45
16:15
Schon wieder Younes! Jetzt dringt er rechts in den Strafraum ein und legt sich den Ball auf den linken Fuß. Der hohe Linksschuss aus 15 Metern aufs lange Eck segelt denkbar knapp am Kasten der Augsburger vorbei.
43
16:14
Hinteregger schickt Younes im perfekten Moment, der nur noch Gouweleeuw vor sich hat. Am Augsburger Verteidiger vorbei zieht er das Leder aus neun Metern flach aufs lange Eck. Gikiewicz sieht den Ball sehr spät, kann sich aber lang machen und das Spielgerät tatsächlich noch von der Linie kratzen. Starke Aktion von beiden!
42
16:12
Kostić lässt Framberger stehen und sucht Barkok im Zentrum. Iago ist aber zur Stelle und kann den Ball klären.
39
16:09
Wahnsinn! Auf der einen Seite hat Augsburg eine Drei-gegen-Zwei-Situation, in der Finnbogason im Dribbling den Ball verliert, ehe auf der anderen Seite der Konter entbrennt. Freistehend jagt dann Silva das Leder knapp flach am linken Pfosten vorbei. Unglaublich, dass es bei dieser Partie nach wie vor 0:0 steht!
37
16:08
Pfosten für Frankfurt! Erik Durm setzt sich über rechts durch und zieht dann einfach mal aus 23 Metern ab. Der stramme Linksschuss aufs lange Eck kracht an den linken Pfosten und prallt von dort vor die Füße von Kostić, der damit allerdings nicht rechnet und das Leder nicht reaktionsschnell genug kontrollieren kann. Von ihm aus springt es ins Toraus. Abstoß Augsburg.
36
16:06
Richter setzt sich über links durch und flankt flach auf Niederlechner, der 15 Meter vor dem gegnerischen Tor eigentlich abschließen könnte. Weil er allerdings Caligiuri in seinem Rücken wähnt, lässt er die Kugel kurzerhand durch. Hinter ihm steht allerdings Hasebe, der das Geschenk annimmt und humorlos den Ball aus der Gefahrenzone schlägt.
34
16:04
Schon wieder Kostić, der bei einem sehr hohen und langen Ball in den Sechzehner von einem dilettantischen Stellungsfehler von Framberger profitiert. Völlig frei kommt Kostić aus fünf Metern zum Kopfball und kann sich die Ecke praktisch aussuchen. Fahrig köpft er das Leder knapp links am Pfosten von Gikiewicz vorbei.
33
16:03
Augsburg überlässt jetzt den Gästen den Ball und fährt das Pressing etwas zurück. Die Hessen finden vorne allerdings keine Lücke.
30
15:59
Djibril Sow
Gelbe Karte für Djibril Sow (Eintracht Frankfurt)
Sow offenbart im Zweikampf mit Finnbogason seine Fähigkeiten im Ringen und fasst dem Isländer zu allem Überfluss dann auch noch ins Gesicht. Um diese Gelbe Karte hat er damit förmlich gebettelt.
28
15:58
Glanzparade Trapp! Eine Iago-Flanke auf Finnbogason landet bei Hasebe, der beim Klärversuch aber über den Ball tritt. Aus der Drehung heraus kann Finnbogason somit aus vier Metern abziehen. Trapp wirft sich mit einem Wahnsinnsreflex auf den Boden und kann das Spielgerät tatsächlich am Einschlag hindern. Starke Aktion des Rückhalts der Hessen.
26
15:57
Nach Balleroberung treibt Barkok im Konter den Ball im 30-Meter-Sprint bis zum gegnerischen Sechzehner und verlagert dann auf Kostić, der aus neun Metern halblinker Position zum Kopfball kommt und Maß auf das lange Eck nimmt. Er erwischt die Kugel aber nicht optimal. Der zu zentrale Abschluss ist ein gefundenes Fressen für Gikiewicz, der lange auf der Linie stehenbleibt und dort dann goldrichtig steht. Der FCA-Keeper packt sicher zu und hält auch diesen Ball.
24
15:54
Nach Chancen im Minutentakt nimmt der FCA jetzt kurzzeitig etwas das Tempo raus. Die bayrischen Schwaben haben eine lange Ballbesitz-Phase und spielen immer wieder zurück nach hinten, anstatt weiterhin anzurennen.
21
15:52
Tuta mit dem Riesenbock, den er aber selbst wieder ausbügelt. Iago spielt den Ball hoch in Richtung Frankfurter Sechzehner, wo Tuta das Laufduell mit Niederlechner klar gewinnt. Dann unterläuft ihm aber ein Stockfehler. Niederlechner erobert das Spielgerät und marschiert los. Tuta setzt von hinten zur riskanten Grätsche an, mit der er den Augsburger Angreifer auch legt. Zuerst spielt er aber den Ball. Die Fuggerstädter fordern zwar Elfmeter, aber auch die Wiederholung zeigt, dass die Grätsche perfekt getimt und absolut sauber war.
19
15:49
Richter setzt sich im Dribbling im Zentrum durch und steckt für Finnbogason durch, der rechts auf Caligiuri ablegen möchte. Hinteregger blockt diesen Pass aber erfolgreich ab. Finnbogason macht allerdings den zweiten Ball fest und probiert es aus 16 Metern kurzerhand selbst. Sein halbhoher Rechtsschuss ist aber zu unplatziert. Trapp hat keine Mühe, die Kugel sicher zu fangen und festzumachen.
18
15:48
Kostić setzt sich über links durch und probiert es trotz spitzem Winkel aus elf Metern halblinker Position direkt. Beim Linksschuss tunnelt er Framberger, der noch leicht am Leder dran ist, das denkbar knapp rechts am Pfosten vorbeigeht. Die anschließende Ecke verpufft dann allerdings.
16
15:46
Caligiuri startet über rechts, lässt sich sehr lange Zeit und passt dann zurück auf Finnbogason, der aus fünf Metern aber nicht richtig rankommt. Der Pass ist deutlich zu hart, sodass der Isländer nur noch den Fuß irgendwie reinhalten kann. Von seinem Knie aus springt die Kugel aber deutlich links am Kasten von Trapp vorbei. Abstoß Frankfurt.
15
15:45
Nach Durm-Fehlpass geht es mit Pässen für den FCA schnell nach vorne. Auch Finnbogason verstolpert dann aber das Leder. Beide Teams suchen zwar den direkten Weg zum Tor, leisten sich aber auch immer wieder leichte Ballverluste.
12
15:42
Hasebe schickt Kostić über links, dessen flache Hereingabe im Sechzehner bei Silva landet, der bedrängt von Uduokhai sofort abschließt. Sein Linksschuss aus der Drehung rauscht aber gut drei Meter links am Tor der Fuggerstädter vorbei.
10
15:40
Finnbogason sieht, dass Niederlechner startet, und bringt den Steckpass direkt in dessen Lauf. Alleine marschiert Niederlechner auf Trapp zu, verliert aber etwas an Fahrt. Dennoch kann er aus 14 Metern abschließen, schießt das Leder aber zu zentral mitten in die Arme von Trapp, der sicher zupackt.
9
15:39
Niederlechner steht im Abseits und trabt bei einem Pass in die Tiefe langsam zurück. Dafür legt Richter den Turbo ein, um das vakante Spielgerät zu erlaufen. Tuta passt aber hervorragend auf, ist vor Richter am Ball und löst die Situation spielerisch.
6
15:36
Mit schnellen Kombinationen kommt die SGE erstmals gefährlich nach vorne. Younes bedient Barkok, dessen Steckpass für Silva aber einen Tick zu lang ist. Gikiewicz wirft sich auf das Spielgerät und hat es sicher.
5
15:35
Augsburg presst hoch. Insbesondere der neu hereingekommene Tuta wird bei Ballbesitz sehr früh attackiert. Khedira zwingt ihn auch prompt zum Fehler, bestreitet den Zweikampf aber zu ungestüm. Der Unparteiische entscheidet auf Freistoß für Frankfurt.
2
15:32
Iago marschiert über links nach vorne und sucht mit einer scharfen, flachen Flanke den startenden Niederlechner. Trapp antizipiert diese Situation aber aufmerksam, kommt zum rechten Moment raus und macht das Leder sicher fest.
1
15:30
Der Ball rollt in Augsburg. Die Hausherren treten komplett in Weiß an. Die Gäste aus Frankfurt traten ihre rot-schwarzen Trikots über schwarzen Hosen. Los geht's.
1
15:30
Spielbeginn
15:04
Die Bilanz zwischen beiden Klubs ist übrigens ziemlich ausgeglichen. Sieben Siege der Augsburger stehen bei sieben Remis den sechs gewonnenen Spielen der SGE gegenüber. Zuhause brannte für den FCA zuletzt allerdings nur selten etwas gegen die Hessen an. Von den letzten acht Heimspielen in der WWK Arena verloren die Fuggerstädter lediglich eine einzige Partie. Trotzdem hat Augsburg mit den Adlern noch eine Rechnung offen. Am 7. Februar 2020 fing sich die damals noch von Martin Schmidt trainierte Truppe in Frankfurt eine krachende 0:5-Niederlage ein. Mit je zwei Toren und zwei Vorlagen avancierte damals Filip Kostić zum Spieler des Spiels.
14:53
Heiko Herrlich hingegen nimmt nach dem schmeichelhaften 1:0-Sieg in Bielefeld drei Veränderungen an seiner Startaufstellung vor. Iago, Florian Niederlechner und Alfreð Finnbogason kehren in die Startformation zurück. Dafür bleiben Michael Gregoritsch, Reece Oxford und Tobias Strobl draußen (alle drei Bank).
14:47
Adi Hütter vertraut heute trotzdem seiner ersten Elf. Lediglich eine Veränderung nimmt er im Vergleich zum 3:3-Remis gegen Gladbach vom Dienstagabend vor. Für den nach Ampelkarte gesperrten David Abraham beginnt Tuta, der letztmals beim 0:5 in München in der Startformation stand und seitdem keine einzige Minute Spielzeit mehr bekam.
14:41
Die SGE wartet derweil seit neun aufeinanderfolgenden Ligaspielen auf einen weiteren Sieg. Letztmalig holten die Adler sich am 3. Oktober 2020 zuhause gegen die TSG Hoffenheim beim 2:1 einen Dreier. Bei gleich sieben Remis gingen allerdings von den vergangenen neun Partien lediglich zwei Spiele verloren. Die jüngste Auswärtsbilanz der Hessen liest sich dennoch bescheiden: Nur drei von 15 möglichen Punkten holte die Elf von Adi Hütter aus den letzten fünf Partien auf fremden Plätzen (drei Remis, zwei Niederlagen).
14:35
Die Fuggerstädter feierten am Mittwochabend einen sehr schmeichelhaften 1:0-Auswärtssieg in einem kampfbetonten Spiel bei Arminia Bielefeld. Ein einziger konsequent ausgespielter Angriff reichte dem FCA, um fünf Minuten vor dem Ende zum Sieg zu kommen. Es war bereits das achte Saisontor, das Augsburg in der Schlussviertelstunde erzielte. Tabellarisch verschaffte der erste Dreier seit fünf sieglosen Spielen den bayrischen Schwaben einen kleinen Boost. Die Auswahl von Heiko Herrlich kletterte auf Platz neun.
14:29
Guten Tag und herzlich willkommen aus der WWK Arena, wo der FC Augsburg heute um 15:30 Uhr Eintracht Frankfurt im Rahmen des 13. Spieltags der Bundesliga empfängt.