Datencenter
24. Spieltag
05.03.2021 / 20:30 Uhr
Beendet
FC Schalke 04
0:0
1. FSV Mainz 05
Schalke
0:0
Mainz 05
Stadion
Veltins-Arena
Schiedsrichter
Dr. Felix Brych
9.
2021-03-05T19:40:21Z
84.
2021-03-05T21:12:57Z
47.
2021-03-05T20:35:37Z
50.
2021-03-05T20:38:50Z
83.
2021-03-05T21:12:20Z
46.
2021-03-05T20:34:21Z
61.
2021-03-05T20:49:49Z
78.
2021-03-05T21:07:20Z
90.
2021-03-05T21:21:55Z
46.
2021-03-05T20:34:36Z
74.
2021-03-05T21:03:05Z
80.
2021-03-05T21:09:08Z
88.
2021-03-05T21:17:32Z
89.
2021-03-05T21:18:00Z
1.
2021-03-05T19:31:57Z
45.
2021-03-05T20:17:06Z
46.
2021-03-05T20:34:02Z
90.
2021-03-05T21:24:38Z

Aktivste Spieler

Mustafi
  • Torschüsse
    1
    5
  • Pässe Gesamt
    43
    16
  • Zweikämpfe
    32
    32
  • Ballkontakte
    87
    46
Burkardt

Liveticker

90
22:28
Fazit:
Das Kellerduell endet mit einem torlosen Unentschieden. Mainz war die bessere Mannschaft, aber hat es lange Zeit nicht geschafft den Ball auf das gegnerische Tor zu bringen. Erst kurz vor dem Schluss wurde Rønnow zum ersten Mal geprüft. Ansonsten fehlte den Nullfünfern im Angriff die letzte Präzision und auch ein wenig die Durchschlagskraft. Schalke 04 hat aufopferungsvoll verteidigt und alles gegeben. Nach vorne kam von den Gastgebern allerdings viel zu wenig. Durch den Punktgewinn verbessert sich die Tabellenkonstellation für die Königsblauen nicht wirklich und mit Wolfsburg, Gladbach und Leverkusen warten echte Brocken auf Dimitrios Grammozis und seine Jungs. Der 1. FSV Mainz 05 springt zwar vorübergehend auf den Relegationsplatz, aber hat durch den verpassten Dreier eine ganz große Chance liegen gelassen. Der kommende Gegner der Rot-Weißen ist der SC Freiburg.
90
22:24
Spielende
90
22:24
Mainz ist nur noch in der gegnerischen Hälfte und versucht hauptsächlich über die Außen zum Erfolg zu kommen. In der Mitte stehen die Gelsenkirchener aber kompakt und kriegen alles irgendwie geklärt.
90
22:23
Bei den Gastgebern standen in den letzten Minuten die verbliebenen Auswechselspieler alle bereit. Grammozis wollte wohl für alle Eventualitäten gerüstet sein. Raman ist seit Minuten von Krämpfen geplagt und darf jetzt endlich runter.
90
22:21
Bastian Oczipka
Einwechslung bei FC Schalke 04: Bastian Oczipka
90
22:21
Benito Raman
Auswechslung bei FC Schalke 04: Benito Raman
90
22:21
Fünf Minuten kommen oben drauf. Lange Unterbrechungen gab es nicht, aber dafür viele kleinere. Mainz will den Sieg jetzt irgendwie erzwingen und bei den Schalkern lassen die Kräfte sichtlich nach.
90
22:19
Babak Keyhanfar
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
89
22:18
Kevin Stöger
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Kevin Stöger
89
22:17
Leandro Barreiro
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Leandro Barreiro
89
22:17
Robin Quaison
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Robin Quaison
89
22:17
Jonathan Burkardt
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Jonathan Burkardt
86
22:15
Es laufen bereits die letzten Minuten der regulären Spielzeit. Immer noch steht es 0:0. Gelingt einer der beiden Mannschaften noch der Lucky Punch oder bleibt es bei der Punkteteilung?
84
22:12
Omar Mascarell
Gelbe Karte für Omar Mascarell (FC Schalke 04)
Mascarell kommt im Mittelfeld zu spät und erwischt seinen Gegenspieler mit den Stollen. Dafür sieht er Gelb und fehlt damit am kommenden Wochenende in Wolfsburg.
83
22:12
Babak Keyhanfar
Gelbe Karte für Babak Keyhanfar (1. FSV Mainz 05)
Der Co-Trainer hat sich wohl zu vehement beschwert und sieht dafür die Gelbe Karte.
82
22:11
Doppelchance für die Gäste! Burkardt kommt fast vom Elfmeterpunkt aus der Drehung zum Abschluss und zwingt Rønnow zu einer klasse Handabwehr. Kurze Zeit später taucht dann Glatzel links im Strafraum auf und scheitert ebenfalls am dänischen Schlussmann.
81
22:11
Serdar erobert den Ball weit in der gegnerischen Hälfte und schaltet schnell um. Aus zentraler Position schießt der 23-Jährige flach auf das Tor. Zentner taucht schnell ab und klärt zur Ecke. Die wird im Anschluss nicht gefährlich.
80
22:09
Daniel Brosinski
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Daniel Brosinski
80
22:09
Danny da Costa
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Danny da Costa
78
22:08
Nächster verletzter Spieler in königsblau. Sead Kolašinac hat erneut Probleme mit dem Oberschenkel und schleicht vom Feld. Der 27-Jährige wird positionsgetreu von Omar Mascarell ersetzt.
78
22:07
Omar Mascarell
Einwechslung bei FC Schalke 04: Omar Mascarell
78
22:07
Sead Kolašinac
Auswechslung bei FC Schalke 04: Sead Kolašinac
77
22:06
Für Dimitrios Grammozis wäre ein Remis zum Auftakt natürlich akzeptabel. Gegen den direkten Tabellennachbarn ist die volle Punkteausbeute aber eigentlich Pflicht.
74
22:04
Ádám Szalai hat auch heute alles rausgehauen. Beim Abschluss fehlte dem Stürmer jedoch die Genauigkeit und das Quäntchen Glück. Für den 33-Jährigen kommt Robert Glatzel in die Partie.
74
22:03
Robert Glatzel
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Robert Glatzel
74
22:02
Ádám Szalai
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Ádám Szalai
73
22:02
Bereits durch den aktuellen Punktgewinn geht es für den 1. FSV Mainz 05 in der Blitztabelle auf den 16. Rang. Mit einem Dreier würden sie sogar noch Hertha BSC vorübergehend hinter sich lassen.
70
22:01
Kuriose Statistik: Mainz hat bereits 15 Schüsse gesammelt und Schalke nur einen. Allerdings hat noch keiner der Versuch der Nullfünfer den Weg auf das Tor gefunden. Der Kopfball von Shkodran Mustafi ging dafür auf den Kasten.
67
21:57
Becker kriegt die Pille nicht richtig weggeköpft. Die hohe Bogenlampe landet knapp außerhalb des Sechzehners bei Burkardt. Der 20-Jährige nimmt das Ding gut mit der Brust an, zieht links in die Box und schließt ab. Der Schuss auf das kurze Eck geht aber vorbei.
64
21:54
Mainz ist jetzt voll da! Die Gäste übernehmen immer mehr die Kontrolle und setzen sich jetzt regelmäßig in der S04-Hälfte fest. Dabei rücken auch Niakhaté und St. Juste mit auf und sorgen für Überzahlsituationen. Eine flache Hereingabe des französischen Innenverteidigers kann Rønnow aber im letzten Moment entschärfen.
61
21:51
Matthew Hoppe hat Feierabend. Der Amerikaner konnte sich heute gar nicht zeigen. Allerdings gab es auch nur ganz wenige Offensivaktionen von den Hausherren. Neu dabei ist Luca Schuler. Für den 21-Jährigen ist es der zweite Kurzeinsatz in der Bundesliga.
61
21:49
Luca Schuler
Einwechslung bei FC Schalke 04: Luca Schuler
61
21:49
Matthew Hoppe
Auswechslung bei FC Schalke 04: Matthew Hoppe
59
21:48
Amine Harit hat sich kurz warmgemacht und getestet, ob es vielleicht für einen Kurzeinsatz reicht. Mittlerweile sitzt der Marokkaner aber wieder auf der Ersatzbank und ist damit für heute wohl endgültig raus.
57
21:47
St. Juste treibt den Ball nach vorne und schlägt eine Flanke in die Mitte. Burkardt hat zwei in blau vor sich und wählt deshalb die Ablage mit der Hacke. Damit bedient er Mwene und der Österreicher schließt direkt ab. Der Schuss wird noch abgefälscht und tickt knapp rechts neben dem Gehäuse im Toraus auf.
54
21:44
Die ersten Minuten nach dem Wiederanpfiff sind sehr wild. Keine der beiden Mannschaften kommt organisiert nach vorne. Stattdessen lebt das Geschehen eher von Zweikämpfen, vielen Ballverlusten und Chaos.
51
21:42
Can Bozdoğan konnte sich nicht optimal auf seinen Einsatz vorbereiten, da er kurzfristig für den verletzten Amine Harit einspringen musste. Offensichtlich musste der 19-Jährige jetzt auch angeschlagen draußen bleiben. Das Lazarett der Gelsenkirchener wächst also weiter.
50
21:38
Ádám Szalai
Gelbe Karte für Ádám Szalai (1. FSV Mainz 05)
Szalai arbeitet knapp in der eigenen Hälfte mit und kommt mit seiner Grätsche etwas zu spät. Dadurch erwischt der 33-Jährige Kolašinac mit der offenen Sohle und holt sich dafür den gelben Karton ab.
47
21:35
Stefan Bell
Gelbe Karte für Stefan Bell (1. FSV Mainz 05)
Bell verhindert einen aussichtsreichen Angriff und stellt sich nur in den Laufweg seines Gegenspielers. Dafür gibt es natürlich die Verwarnung.
46
21:35
Weiter geht's! Beide Trainer tauschen direkt das Personal. Bei Mainz wird es durch die Einwechselung von Boëtius nominell offensiver und bei Schalke mit Stambouli eher defensiver.
46
21:34
Jean-Paul Boëtius
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Jean-Paul Boëtius
46
21:34
Danny Latza
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Danny Latza
46
21:34
Benjamin Stambouli
Einwechslung bei FC Schalke 04: Benjamin Stambouli
46
21:34
Can Bozdoğan
Auswechslung bei FC Schalke 04: Can Bozdoğan
46
21:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:21
Halbzeitfazit:
Pünktlich geht es in die Kabinen! Es ist der erwartete Abstiegskampf. Schalke hat ballsicher begonnen und sich engagiert gezeigt. Mainz hat sich aber immer mehr in das Spiel gekämpft und vor dem Pausenpfiff nochmal richtig Druck gemacht. Viele Möglichkeiten gab es nicht, aber auf beiden Seiten wäre ein Treffer durchaus möglich gewesen. Für Dimitrios Grammozis und sein Team zählt heute eigentlich nur ein Sieg. Deshalb müssen sie im zweiten Abschnitt das Risiko irgendwann erhöhen. Mainz könnte mit einem Punkt sicherlich leben, aber würde mit einem Dreier vorübergehend auf den 15. Platz klettern. Es wird also spannend. Bis gleich!
45
21:17
Ende 1. Halbzeit
45
21:17
Nächste Möglichkeit für den FSV! Aus dem linken Halbfeld kommt das Leder hoch herein. Szalai ist völlig frei, aber ihm fehlen Millimeter, um mit der Stirn dran zu kommen. Dadurch rutscht das Ding durch und Burkardt touchiert das Rund noch minimal. Allerdings tickt die Murmel knapp unten rechts vorbei.
42
21:15
Im S04-Strafraum werden mehrere Abschlüsse der Gäste zunächst geblockt. Dann landet der Ball bei Ádám Szalai und der Ungar versucht es mit dem Schlenzer. Der Schuss des Angreifers rauscht nur knapp rechts oben vorbei.
41
21:13
Mainz erhöht aktuell den Druck und kann sich in der gegnerischen Hälfte festsetzen. Schalke ist nur im Verteidigungsmodus und muss immer tiefer zurück rücken.
38
21:11
Da fehlen nur Zentimeter!
Da Costa bringt die Pille von rechts flach zwischen Dreierkette und Tor. Barreiro ist mit aufgerückt und grätscht in die Hereingabe. Mit der Fußspitze verlängert der zentrale Mittelfeldspieler auf das lange Eck und verpasst den Treffer nur haarscharf.
36
21:09
Torschüssen bleiben auch knapp zehn Minuten vor der Pause absolute Mangelware. Frederik Rønnow wurde noch gar nicht geprüft und Zentner musste auch nur einmal eingreifen.
33
21:08
Aktuell ziehen sich die Gastgeber fast bis zur Mittellinie zurück und warten ab. Mainz kann mit der Zeit im Aufbau allerdings nicht viel anfangen. Beim Versuch nach vorne zu spielen, geht die Murmel direkt verloren.
32
21:05
In der Anfangsphase war Schalke deutlich mehr am Ball. Mittlerweile lässt auch Mainz die Kugel regelmäßig durch die eigenen Reihen laufen und holt sich mit vielen kurzen Pässen in der eigenen Hälfte mehr Sicherheit.
29
21:02
Defensiv machen beide Mannschaften bislang einen guten Eindruck, obwohl es die zwei schlechtesten Abwehrreihen der Liga sind. Allerdings stehen die Klubs auch nicht annähernd für Offensivspektakel.
26
20:59
Dimitrios Grammozis ist an der Seitenlinie sehr aktiv und coacht seine Spieler lautstark. Immer wieder schickt der 42-Jährige seine Jungs hinten raus. Einfach hinten drin stehen gibt es heute also nicht.
23
20:56
Bezeichnende Szene: Kohr hat in zentraler Position etwas Platz und sieht Burkardt auf dem rechten Flügel. Der Chip-Pass ist zwar der richtige Gedanke, aber gerät viel zu lang und ist unerreichbar.
21
20:54
Den Nullfünfern fehlen auf dem Weg nach vorne die Ideen. Kohr hat links vor dem Strafraum die Kugel am Fuß, sieht keine Anspielstation und zieht einfach mal ab. Der Spannschuss geht allerdings deutlich links neben das Gehäuse.
18
20:51
Schalke mit der ersten Großchance!
Eine Ecke von der linken Seite kommt scharf vor den Kasten. Aus knapp fünf Metern kommt Mustafi aus dem Lauf zum Kopfball. Der Innenverteidiger nickt die Pille wuchtig nach unten. Der Abschluss ist aber zu zentral. Zentner reagiert gut und kann mit dem rechten Bein parieren.
17
20:49
Es ist der erwartete Abstiegsfight! Beide Teams schenken sich nichts und werfen sich in jedes Duell.
14
20:47
Gegnerische ruhende Bälle sind auf Schalke zuletzt gar nicht gern gesehen. Heute machen sie da zu Beginn einen sichereren Eindruck. Dieses Mal kann Rønnow eine Freistoß-Flanke aus dem linken Halbfeld locker aus der Luft pflücken.
11
20:45
Der Standard fliegt hoch herein und ein Versuch von der Strafraumgrenze landet an der Hand von Kolašinac. Die hat der Bosnier allerdings direkt vor seinen Körper und in keiner unnatürlichen Haltung. Deshalb gibt es auch nach dem VAR-Check zurecht keinen Strafstoß.
10
20:42
Thiaw klärt auf der linken Defensivseite im letzten Moment vor da Costa. Daraus resultiert die erste Ecke für die Gäste.
9
20:40
Sead Kolašinac
Gelbe Karte für Sead Kolašinac (FC Schalke 04)
Kolašinac sieht die frühe Gelbe Karte. Kohr macht sich im Mittelkreis dynamisch auf den Weg nach vorne. Der S04-Kapitän stellt sich ihm in den Weg und wird für das taktische Vergehen bestraft.
6
20:38
Bereits die ersten Minuten sind von vielen Zweikämpfen geprägt. Schalke sucht die spielerischen Lösungen und Mainz lauert auf frühe Balleroberungen.
3
20:36
Die Gastgeber agieren hinten mit einer Dreierkette. Mustafi spielt zentral, Thiaw links und Becker rechts. Dadurch hat William die rechte Bahn komplett für sich und Çalhanoğlu agiert als linker Schienenspieler.
1
20:32
Los geht's! Für den 1. FSV Mainz 05 ist es die 500. Bundesligapartie in der Vereinsgeschichte.
1
20:31
Spielbeginn
20:29
Noch vor dem Anpfiff gibt es schlechte Nachrichten bei der Heimelf. Amine Harit hat sich beim Aufwärmen verletzt und wird kurzfristig von Can Bozdogan ersetzt.
20:28
Der direkte Vergleich macht allen Schalkern Hoffnung. Die letzten sechs Heimspiele gegen Mainz 05 haben die Königsblauen allesamt gewonnen. Die beiden jüngsten Aufeinandertreffen endeten mit einem Unentschieden.
20:15
Bei den Gästen nimmt Bo Svensson zwei Wechsel vor. Dominik Kohr ersetzt Kevin Stöger. Zudem stürmt Jonathan Burkardt für den verletzten Karim Onisiwo.
20:11
Dimitrios Grammozis tauscht im Verglich zur bitteren 5:1-Abreibung beim VfB dreimal. Frederik Rønnow ist wieder fit und ersetzt Michael Langer zwischen den Pfosten. Außerdem dürfen Benito Raman und Kerim Çalhanoğlu, der damit sein Profi-Debüt feiert, beginnen. Dadurch ergeben sich für gleich zwei Akteure neue Positionen. Sead Kolašinac wird vermutlich auf die Sechs rücken, um die Mannschaft von dort aus besser anführen zu können. Amine Harit geht auf die Zehn und soll das triste Offensivspiel beleben.
19:56
Mainz ist aktuell das beste Beispiel dafür, dass ein neuer Trainer und eine neue sportliche Leitung frischen Wind bringen können. Bo Svensson hat die Nullfünfer Anfang Januar übernommen und seitdem für eine klare Verbesserung gesorgt. Der FSV hat mit dem Dänen elf der 17 Zähler gesammelt und den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze wiederhergestellt. Der Rückstand auf Bielefeld und die Hertha beträgt nur noch ein Pünktchen. Mit einem Dreier können die Mainzer die Abstiegsplätze also vorübergehend sogar verlassen.
19:46
Die Horrorsaison auf Schalke hat in dieser Woche ein weiteres Kapitel dazubekommen. Nach der 5:1-Klatsche beim VfB Stuttgart, gab der Klub gleich fünf Entlassungen bekannt. Unter anderem musste der S04-Coach, Christian Gross, den Verein nach zwei Monaten schon wieder verlassen. Die Königsblauen konnten allerdings auch schnell einen Nachfolger präsentieren. Dimitrios Grammozis folgt auf den 66-Jährigen und steht heute bereits an der Seitenlinie. Der Grieche ist bereits der fünfte Trainer, der bei den Königsblauen in dieser Saison an der Seitenlinie steht. Viel geholfen haben die ständigen Wechsel nicht. Dieses Mal soll das aber anders sein: "Ich habe in der kurzen Zeit das Gefühl, dass hier kein Spieler den Kopf hängen lässt. Ich spüre so eine Art Initialzündung durch den Trainerwechsel", zeigte sich der neue Übungsleiter im Vorfeld der Partie optimistisch.
19:29
Einen wunderschönen guten Abend und herzlich willkommen zum Auftakt des 24. Spieltags. Schalke 04 empfängt den 1. FSV Mainz 05 zum ultimativen Kellerduell.