Datencenter
8. Spieltag
21.11.2020 / 15:30 Uhr
Beendet
Arminia Bielefeld
1:2
Bayer Leverkusen
Bielefeld
0:1
Leverkusen
Stadion
SchücoArena
Schiedsrichter
Dr. Felix Brych
27.
2020-11-21T14:56:54Z
47.
2020-11-21T15:36:57Z
88.
2020-11-21T16:17:54Z
65.
2020-11-21T15:54:56Z
63.
2020-11-21T15:52:20Z
80.
2020-11-21T16:09:32Z
80.
2020-11-21T16:09:53Z
90.
2020-11-21T16:19:10Z
46.
2020-11-21T15:35:08Z
50.
2020-11-21T15:40:20Z
68.
2020-11-21T15:57:21Z
80.
2020-11-21T16:10:15Z
80.
2020-11-21T16:10:33Z
1.
2020-11-21T14:30:16Z
45.
2020-11-21T15:16:22Z
46.
2020-11-21T15:34:52Z
90.
2020-11-21T16:24:03Z

Aktivste Spieler

Lucoqui
  • Pässe Gesamt
    23
    109
  • Zweikämpfe
    29
    18
  • Ballkontakte
    60
    130
Sinkgraven

Liveticker

90
17:28
Fazit:
Leverkusen erkämpft sich einen späten 2:1 Sieg in Bielefeld. Der Erfolg für Bayer geht vollkommen in Ordnung. Allerdings ist es der Werkself erst kurz vor Schluss gelungen die eigene Überlegenheit in Torchancen zu verwandeln. Dadurch sah es lange so aus, als würde der Arminia ein kurioses Eigentor von Lukáš Hrádecký und eine starke Defensivleistung reichen, um einen Punkt zu sichern. Offensiv ist von den Ostwestfalen aber auch heute viel zu wenig gekommen. Als nächstes wartet auf Uwe Neuhaus und seine Jungs der nächste Brocken, denn der kommende Gegner ist Leipzig. Im Anschluss muss gegen Mainz, Freiburg, Augsburg und Schalke dann aber spätestens mal wieder Zählbares eingefahren werden. Für Leverkusen geht es bereits am Donnerstag in der Europa League gegen Hapoel Beer Sheva weiter, bevor in der Liga dann die Hertha wartet.
90
17:24
Spielende
90
17:23
Doan flankt aus dem Halbfeld an den zweiten Pfosten. Dort kann sich Weiser aber gegen zwei Gegenspieler durchsetzen und im Anschluss wird Hrádecký gefoult. Damit ist die Chance dahin.
90
17:22
Leverkusen hält die Pille jetzt klug von dem eigenen Kasten fern und kommt dem späten Dreier damit immer näher.
90
17:21
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89
17:21
Voglsammer feiert sein Comeback und Debüt in der Bundesliga.
89
17:19
Andreas Voglsammer
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Andreas Voglsammer
89
17:19
Marcel Hartel
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Marcel Hartel
88
17:17
Aleksandar Dragović
Tooor für Bayer Leverkusen, 1:2 durch Aleksandar Dragović
Ist das die Entscheidung? Erneut wird Bayer nach einer Ecke erst mit der zweiten Welle gefährlich. Ortega kann einen Schuss von Weiser zunächst noch parieren. Der Abpraller landet aber fast am Elfmeterpunkt beim völlig freien Dragović. Der Innenverteidiger kontrolliert die Kugel und vollstreckt dann überlegt ins untere rechte Eck.
87
17:17
Nach einer Ecke macht Dragović das Ding wieder heiß und legt links raus auf Demirbay. Der Zehner legt flach quer. Am zweiten Pfosten verpassen dann aber Baumgartlinger und Schick.
86
17:15
Arminia Bielefeld hat die Länderspielpause offensichtlich gut genutzt und die eigene Defensivarbeit wieder massiv gestärkt. nach vorne ging allerdings auch heute wenig.
83
17:12
Leverkusen will den Treffer jetzt erzwingen. Mittlerweile stehen die Innenverteidiger zeitweise zehn bis 20 Meter in der gegnerischen Hälfte.
80
17:11
Beide Trainer wechseln doppelt. Allerdings sind alle vier Veränderungen positionsgetreu.
80
17:10
Karim Bellarabi
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Karim Bellarabi
80
17:10
Moussa Diaby
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Moussa Diaby
80
17:10
Kerem Demirbay
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Kerem Demirbay
80
17:10
Nadiem Amiri
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Nadiem Amiri
80
17:09
Cebio Soukou
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Cebio Soukou
80
17:09
Reinhold Yabo
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Reinhold Yabo
80
17:09
Fabian Kunze
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Fabian Kunze
80
17:09
Nils Seufert
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Nils Seufert
79
17:09
Beide Trainer verzichten bislang größtenteils auf Wechsel. Neuhaus könnte unter anderem noch Voglsammer und Soukou bringen. Bosz hätte zum Beispiel noch einen Bellarabi in der Hinterhand.
76
17:06
Kurz nach dem Wiederanpfiff war jede Menge geboten. Mittlerweile sind Highlights aber wieder völlig Mangelware.
73
17:03
Bielefeld kann sich derzeit überhaupt nicht mehr befreien. Es gelingt ihnen aber die Gäste aus dem eigenen Strafraum zu halten und Torschüsse zu verhindern.
71
17:01
Der Druck der Gäste nimmt im Moment ein wenig zu. Die Rheinländer schaffen es im Moment sich in der gegnerischen Hälfte festzuspielen. Zu Möglichkeiten kommen sie aber weiterhin nicht.
68
16:59
Lucas Alario hat Feierabend. Der Argentinier wirkte nach seiner Länderspielreise nicht top fit und war kaum zu sehen. Neu dabei ist Patrik Schick, bei dem es nach überstandener Verletzung nur für einen Kurzeinsatz reicht.
68
16:57
Patrik Schick
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Patrik Schick
68
16:57
Lucas Alario
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Lucas Alario
65
16:54
Aleksandar Dragović
Gelbe Karte für Aleksandar Dragović (Bayer Leverkusen)
Die erste Gelbe Karte der Partie geht an einen Leverkusener. Dragović ist gegen Schipplock zu spät und trifft den Joker mit dem Fuß auf Hüfthöhe.
63
16:53
Uwe Neuhaus tauscht seinen Stürmer und bringt mit Sven Schipplock einen frischen Stürmer. Gegen die komplett neu zusammengestellte Bayer-Abwehr ist auf jeden Fall noch etwas möglich.
63
16:52
Sven Schipplock
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Sven Schipplock
63
16:52
Fabian Klos
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Fabian Klos
60
16:50
Leverkusen kriegt einfach kein Tempo in die offensiven Aktionen. Dadurch können es die Hausherren meistens relativ leicht verteidigen.
57
16:48
Tah tritt Klos auf der linken Defensivseite mit offener Sohle auf den Knöchel. Da hätte man auch Gelb für zeigen können. Der DSC-Kapitän scheint nach einer kurzen Behandlungspause aber weitermachen zu können.
56
16:47
Die Gäste haben weiterhin die Spielkontrolle, aber finden einfach keine Lücken in der gegnerischen Hintermannschaft.
53
16:45
Für Bielefeld ist der glückliche Ausgleich natürlich perfekt. Dadurch können sie an ihrer defensive Ausrichtung festhalten und weiter auf Konter lauern.
50
16:42
Die Werkself hat einen ganz bitteren Start in die zweite Hälfte erwischt. Erst wird Lars Bender ausgewechselt, dann das Eigentor und jetzt muss auch noch Sven Bender verletzt das Feld verlassen. Neu dabei ist Aleksandar Dragović.
50
16:40
Aleksandar Dragović
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Aleksandar Dragović
50
16:40
Sven Bender
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Sven Bender
47
16:36
Lukáš Hrádecký
Tooor für Arminia Bielefeld, 1:1 durch Lukáš Hrádecký (Eigentor)
Hrádecký mit dem Mega-Bock! Sinkgraven spielt locker zurück auf seinen Schlussmann. Der Finne steht knapp neben seinem Kasten und hat eigentlich Zeit. Doch der 30-Jährige will den Ball wegschlagen. Dabei springt ihm das Leder vom linken Fuß über den rechten, mit dem er das Ding weg befördern wollte. Im Anschluss kommt er nicht mehr schnell genug hinterher und die Pille hoppelt tatsächlich in den eigenen Kasten.
46
16:36
Weiter geht's! Die Bielefelder starten unverändert in den zweiten Abschnitt. Bei Leverkusen kommt Mitchell Weiser für Lars Bender. Das ist vermutlich eine Vorsichtsmaßnahme. Für Mitchell Weiser ist es der erste Einsatz in dieser Saison.
46
16:35
Mitchell Weiser
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Mitchell Weiser
46
16:35
Lars Bender
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Lars Bender
46
16:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:20
Halbzeitfazit:
Bayer 04 Leverkusen führt völlig verdient mit 1:0. Die Werkself hat die Begegnung beinahe komplett dominiert und gegen harmlose Bielefelder keine Torchance zugelassen. Allerdings kommt von den Gästen auch nur wenig nach vorne. In einer Situation hat sich dann aber die individuelle Klasse von Leverkusen gezeigt und direkt zum 1:0 geführt. Ansonsten gab es kaum Highlights. Uwe Neuhaus und seine Jungs müssen einen Weg finden, um offensiv für Gefahr zu sorgen. Ansonsten fährt Bayer einen ungefährdeten Sieg ein.
45
16:16
Ende 1. Halbzeit
45
16:15
Da es fast keine Unterbrechungen gab, geht die Nachspielzeit völlig in Ordnung.
45
16:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43
16:14
Bielefeld kommt ausnahmsweise mal wieder zum Kontern. Dabei kommt das erste Anspiel schon nur glücklich durch und dann kann Tah gegen Hartel klären.
40
16:11
Es läuft bereits die 40. Minute. Viele Highlights gab es bislang nicht. Die eine große Möglichkeit hat Bailey aber genutzt und dadurch führt die Werkself verdient.
37
16:08
Bereits nach der letzten Länderspielpause hat sich die Truppe von Peter Bosz, der heute Geburtstag hat, extrem schwer getan zu Chancen zu kommen. Am Ende reichte es für einen 1:0-Sieg in Mainz. Ein ähnliches Szenario scheint sich auch heute anzudeuten.
34
16:05
Direkt nach dem Gegentreffer haben die Bielefelder für kurze zeit nach vorne gedrückt. Im Moment kontrolliert Bayer das Geschehen aber wieder.
31
16:02
Bei der ersten Unterbrechung wird die Szene nochmal vom VAR kontrolliert. Sinkgraven lässt das Bein stehen und trifft Doan leicht. Der Japaner hebt zwar schnell ab, aber über die Entscheidung gegen einen Elfer kann man diskutieren.
30
16:00
Ritsu Doan dringt in den Sechzehner ein und kommt beim Dribbling zu Fall. Die Bielefelder fordern einen Strafstoß. Dr. Felix Brych entscheidet sich aber gegen einen Elfmeter.
28
15:59
Die Führung für die Werkself ist natürlich verdient. Allerdings war es die erste größere Möglichkeit, die direkt zum 1:0 führt.
27
15:56
Leon Bailey
Tooor für Bayer Leverkusen, 0:1 durch Leon Bailey
Der Bann ist gebrochen! Mit einem einfachen Doppelpass mit Wirtz spielt sich Bailey frei und haut das Ding von halbrechts im Strafraum wuchtig oben in das kurze Eck. Ortega versucht sogar noch irgendwie mit dem Kopf dran zukommen, aber kann den Einschlag nicht verhindern.
23
15:54
Bei einem langen Schlag steht Hrádecký weit draußen und muss in das Kopfballduell mit dem heranstürmenden Klos. Der finnische Keeper löst das aber souverän und kann klären.
21
15:53
Leverkusen kontrolliert das Geschehen komplett. Allerdings kommen sie gegen konzentrierte Bielefelder nicht durch. Dadurch sammeln vor allem die beiden Innenverteidiger viele Ballkontakte.
18
15:49
Doan klaut Sinkgraven das Spielgerät und dann geht es bei der Arminia schnell nach vorne. Hartel flankt am Ende von rechts in die Mitte. Dort verpasst Klos aber knapp und es wird nicht gefährlich.
16
15:46
Diaby prüft Ortega! Der Flügelspieler geht von links in ein Eins-gegen-Eins und zieht dann von knapp innerhalb des Strafraums auf das kurze Eck ab. Ortega passt auf und wehrt sicher ab.
14
15:43
Yabo hat sich bei einem Zweikampf mit Tah wohl leicht verletzt und wird im Moment behandelt.
13
15:43
Ausnahmsweise kontert die Werkself. Am Ende steckt Amiri in den Sechzehner durch auf Diaby. Der schnelle Franzose wird von Brunner aber noch abgegrätscht.
11
15:41
Bereits nach den ersten zehn Minuten haben die Gäste über 70 Prozent Ballbesitz. Das dürfte sich im Laufe der Partie nicht groß ändern. Die Bielefelder verteidigen kompakt und lauern hauptsächlich auf Konter.
8
15:39
Bei den Hausherren ist Fabian Klos natürlich der vorderste Mann. Der DSC-Kapitän greift etwa auf höhe der Mittellinie an und dahinter verschieben seine Mitspieler gut. Dadurch findet Leverkusen noch keine Lücke.
5
15:36
Die ersten Minuten sind noch recht ruhig. Die Werkself spielt kontrolliert und lässt die Pille durch die eigenen Reihen laufen.
2
15:32
Bielefeld spielt komplett in schwarz und Leverkusen hält in rot dagegen.
1
15:31
Los geht's! Die Gastgeber stoßen an und hauen den Ball direkt weit nach vorne. Leverkusen ist aber wach und lässt es nicht gefährlich werden.
1
15:30
Spielbeginn
15:17
Peter Bosz setzt bei Bayer auf Konstanz in der Startelf. Von daher wechselt der Niederländer nur zweimal. Daley Sinkgraven übernimmt den Posten hinten links von Wendell. Zudem ist Edmond Tapsoba positiv auf Corona getestet worden und wird in der Innenverteidigung von Jonathan Tah ersetzt.
15:13
Bei der Arminia nimmt Uwe Neuhaus gleich drei Wechsel im Vergleich zur 5:0-Klatsche gegen Union vor. Lucoqui, Seufert und Yabo rücken für Laursen, Maier und Soukou in die Anfangsformation. Damit feiern Nils Seufert und Reinhold Yabo ihr Startelf-Debüt.
14:55
Leverkusen ist nach sieben Spieltagen noch immer ungeschlagen. Zum Auftakt gab es drei Unentschieden in Serie. Darauf folgten zuletzt vier Dreier in Folge. Dabei hat die Werkself unter anderem einen furiosen 4:3-Derbysieg gegen Borussia Mönchengladbach eingefahren und belegt mittlerweile den vierten Rang. Gegen den Aufsteiger geht Bayer von daher natürlich als Favorit in die Partie.
14:55
Der Saisonstart ist der Arminia mit einem Remis und einem Sieg sehr gut geglückt. Im Anschluss folgte allerdings die Ernüchterung. Die letzten fünf Partien gingen allesamt verloren. Bei Union Berlin gab es vor der Unterbrechung sogar eine herbe 5:0-Klatsche. Dennoch standen die Ostwestfalen dieses Jahr noch nicht auf einem Abstiegsplatz. Das wollen Uwe Neuhaus und seine Truppe weiterhin verhindern. Dafür sollte die Niederlagenserie allerdings möglichst schnell wieder beendet werden.
14:38
Hallo und herzlich willkommen zurück aus der Länderspielpause. Am heutigen Samstag wird der achte Spieltag gleich von fünf Begegnungen eröffnet. Eine davon ist das NRW-Duell zwischen Arminia Bielefeld und Bayer 04 Leverkusen.