Datencenter
4. Spieltag
27.08.2022 / 15:30 Uhr
Beendet
1. FSV Mainz 05
0:3
Bayer Leverkusen
Mainz 05
0:3
Leverkusen
Stadion
MEWA ARENA
Zuschauer
28.500
Schiedsrichter
Christian Dingert

Aktivste Spieler

  • Stefan Bell
    Bell
    Patrik Schick
    Schick
  • Torschüsse
    0
    1
  • Pässe Gesamt
    93
    22
  • Zweikämpfe
    17
    24
  • Ballkontakte
    102
    36

Liveticker

90'
17:27
Fazit:
Mainz 05 verliert mit 0:3 gegen Bayer 04 Leverkusen und kassiert die erste Saisonniederlage. Bayer hingegen kann nach vier Pflichtspielniederlagen zuvor erstmal aufatmen, bezahlt den Erfolg aber mit zwei Gelb-Roten Karten für Hincapié und Bakker. Mainz war im zweiten Durchgang bemüht und hatte durch den Lattenschuss von Aarón Martín und den Freistoß von Stach gute Abschlüsse. Bayer brachte den Vorsprung nach Eigentor von Burkhardt und Doppelpack von Frimpong aber sicher über die Zeit, der Sieg fällt am Ende aber sicher ein Tor zu hoch aus. Für Leverkusen geht es in der kommenden Woche gegen Freiburg weiter, während Mainz in Mönchengladbach zu Gast ist. Das war es von hier, bis zum nächsten Mal!
90'
17:24
Spielende
90'
17:22
Mitchel Bakker
Gelb-Rote Karte für Mitchel Bakker (Bayer Leverkusen)
Der Sieg hat einen Beigeschmack! Bakker fährt im Zweikampf mit Onisiwo den Ellbogen aus und sieht dafür Gelb. In der Summe ist das Gelb-Rot, damit fehlen Seoane in der kommenden Woche mit Hincapié und Bakker gleich zwei Linksverteidiger.
90'
17:22
Die Messe ist gelesen. Onisiwo flankt von links nochmal mit viel Schnitt nach innen, aber Tah ist aufmerksam und köpft das Leder zurück in die Arme von Hrádecký. Der Finne lässt sich Zeit beim Abschlag und die Uhr läuft herunter.
90'
17:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90'
17:19
Es soll heute einfach nicht sein aus Mainzer Sicht! Erst zieht Lee den Ball am Strafraum voll aufs Tor, aber Fosu-Mensah sringt dazwischen. Der Abpraller landet vor den Füßen von Widmer am zweiten Pfosten, aber der Schweizer schafft es, denn Torschuss quasi auf die Eckfahne zu schießen. Genervt winkt er ab.
88'
17:17
Die Uhr tickt gegen die Mainzer, die alles versuchen. Aber Bayer steht mit allen Akteuren in der eigenen Hälfte und macht hinten dicht. Zwischendurch kommt es zu Kontern, die aber kaum Gefahr, dafür aber Zeit bringen. Soeben schickt Bakker einen Fernschuss in die Wolken.
85'
17:14
Mainz belagert den Bayer-Strafraum. Dann kann Tah die Situation bereinigen und Amiri startet den Konter. Doch Leitsch grätscht stark dazwischen und verhindert, dass es gefährlich wird.
83'
17:12
Sardar Azmoun
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Sardar Azmoun
83'
17:12
Patrik Schick
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Patrik Schick
82'
17:10
Viele kleine Unterbrechungen nehmen der Begegnung gerade den Spielfluss. Das kommt vor allem der Werkself entgegen, die mittlerweile nur noch hinten drin stehen.
80'
17:09
Timothy Fosu-Mensah
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Timothy Fosu-Mensah
80'
17:09
Moussa Diaby
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Moussa Diaby
80'
17:09
Nadiem Amiri
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Nadiem Amiri
80'
17:08
Kerem Demirbay
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Kerem Demirbay
79'
17:08
Den folgenden Freistoß aus zentralen 17 Metern Torentfernung übernimmt Anton Stach. Der 23 Jahre alte Nationalspieler zimmert das Leder auf die Torwartecke, doch Lukáš Hrádecký sieht den Ball rechtzeitig und pariert den Versuch.
77'
17:06
Piero Hincapié
Gelb-Rote Karte für Piero Hincapié (Bayer Leverkusen)
Jetzt bringt sich Bayer möglicherweise selbst in Bedrägnis! Piero Hincapié kollidiert unmittelbar vor dem Sechzehner mit Silvan Widmer - der auch viel darauß macht - und fliegt vom Platz.
76'
17:05
Mitchel Bakker
Gelbe Karte für Mitchel Bakker (Bayer Leverkusen)
Erst fängt Robin Zentner einen Abschluss von Patrik Schick sicher ab, dann wird der FSV-Torhüter von Mitchel Bakker festgehalten.
76'
17:04
Die Stärke der Mainzer, nach frühen Ballgewinnen schnell umzuschalten, um zügig in die gefährlichen Zonen vorzustoßen, hat nach der Pause quasi noch gar nicht funktioniert.
73'
17:01
Kuriose Randnotiz: Lediglich in der Saison 2018/19 hat Leverkusen schon einmal die ersten drei Bundesliga-Spiele einer Saison verloren, ehe damals am vierten Spieltag der erste Sieg folgte – ausgerechnet gegen den 1. FSV Mainz 05.
73'
17:01
Anthony Caci
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Anthony Caci
73'
17:01
Aarón Martín
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Aarón Martín
71'
17:00
Charles Aránguiz
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Charles Aránguiz
71'
17:00
Exequiel Palacios
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Exequiel Palacios
71'
17:00
Odilon Kossounou
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Odilon Kossounou
71'
17:00
Jeremie Frimpong
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Jeremie Frimpong
70'
16:59
Delano Burgzorg
Gelbe Karte für Delano Burgzorg (1. FSV Mainz 05)
Das gibt's doch gar nicht, diesmal packt Delano Burgzorg eine schlimme Schwalbe aus – muss alles nicht sein.
68'
16:57
Gerade wird die Begegnung aber auch wieder durch eine Menge Leerlauf geprägt. Leverkusen vermeidet natürlich weiterhin das Risiko, auf der anderen Seite findet Mainz kaum ein Durchkommen.
66'
16:54
Leandro Barreiro
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Leandro Barreiro
66'
16:54
Dominik Kohr
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Dominik Kohr
65'
16:53
Derzeit erarbeitet sich die Mannschaft von Bo Svensson ein leichtes Übergewicht und lässt das Leder größtenteils durch die eigenen Reihen laufen. Offensiv war die Einwechslung von Delano Burgzorg außerdem ein belebender Faktor.
63'
16:51
Aufgrund seiner Schwalbe wird Jeremie Frimpong jetzt bei jedem Ballkontakt von den FSV-Fans ausgepfiffen. Die Stimmung erhitzt sich dadurch langsam aber sicher.
60'
16:48
Jeremie Frimpong
Gelbe Karte für Jeremie Frimpong (Bayer Leverkusen)
Völlig unnötige Aktion! Jeremie Frimpong hat seinen dritten Treffer auf dem Fuß, will Robin Zentner erneut umkurven, entscheidet sich aber für eine billige Schwalbe und wird zurecht bestraft.
58'
16:46
Auffällig im zweiten Durchgang bisher: Leverkusen steht nun etwas tiefer als zuvor, agiert abwartender und will die Mainzer offenbar zunehmend aus der Reserve locken – angesichts der eigenen Konterstärke ein verständliches Vorgehen.
56'
16:45
Was für ein Kracher! Aus großer Distanz wird Aarón Martín überhaupt nicht angegriffen und schließt einfach mal ab. Lukáš Hrádecký winkt den Ball schon weg, doch das Geschoss klascht an den Querbalken und springt zurück in das Feld.
54'
16:43
Einen fußballerischen Leckerbissen dürfen die Fans hier weiterhin nicht begutachten. Beide Mannschaften liefern sich gerade ein kleines Fehlpass-Festival.
51'
16:40
Auch im Rückwärtsgang unterstreicht Jeremie Frimpong seinen Stellenwert! Plötzlich fahren die Hausherren einen Zwei-auf-Eins-Konter, doch der Niederländer fängt einen versuchten Querpass von Delano Burgzorg ab.
49'
16:38
Wieder sorgt Jeremie Frimpong für Unruhe und legt die Kugel von rechts an den Fünfmeterraum zu Bayer-Torjäger Patrik Schick ab. Dessen Abschluss auf den Kasten wird im letzten Moment vom eben eingewechselten Niklas Tauer geblockt.
48'
16:36
Gerardo Seoane hat im zweiten Durchgang aber ebenso reichlich Optionen auf der Bank: Neben Sardar Azmoun sitzen für die Offensive auch Adam Hložek, Paulinho und Nadiem Amiri draußen.
46'
16:36
Weiter geht’s in der MEWA-ARENA! Während Gerardo Seoane noch nicht gewechselt hat, schickt Bo Svensson nach der Pause gleich drei frische Kräfte auf den Rasen. Jae-sung Lee, Niklas Tauer sowie Delano Burgzorg sind nun dabei.
46'
16:35
Delano Burgzorg
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Delano Burgzorg
46'
16:34
Jonathan Burkardt
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Jonathan Burkardt
46'
16:34
Niklas Tauer
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Niklas Tauer
46'
16:34
Alexander Hack
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Alexander Hack
46'
16:34
Jae-sung Lee
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Jae-sung Lee
46'
16:34
Angelo Fulgini
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Angelo Fulgini
46'
16:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
16:22
Halbzeitfazit:
Nach einem seltsamen ersten Durchgang liegt Bayer Leverkusen gegen den 1.FSV Mainz 05 mit 3:0 vorne und schnuppert bereits jetzt am ersten Saisonsieg! Eigentlich hatten die Rheinhessen alles im Griff und waren dem Führungstor in der Anfangsphase durch Angelo Fulgini sehr nahe. Aus dem Nichts brachte ein unglückliches Eigentor von Jonathan Burkardt das Team von Bo Svensson aber ins Hintertreffen. Kurz vor der Pause nutzte Jeremie Frimpong gleich zwei dicke Schnitzer der Hausherren und besorgte der Werkself einen komfortablen Vorsprung.
45'
16:19
Ende 1. Halbzeit
45'
16:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45'
16:17
Robert Andrich
Gelbe Karte für Robert Andrich (Bayer Leverkusen)
Robert Andrich trifft Anton Stach am Brustkorb und holt sich zurecht den gelben Karton ab.
44'
16:15
Was reagiert die Mannschaft von Bo Svensson auf diesen doppelten Schock? Bisher war Mainz keineswegs das schlechtere Team und läuft nun einem Drei-Tore-Rückstand hinterher.
41'
16:12
Jeremie Frimpong
Tooor für Bayer Leverkusen, 0:3 durch Jeremie Frimpong
Was ist denn jetzt los? Der nächste individuelle Fehler beschert den Gästen den dritten Treffer! Alexander Hack legt das Leder in der eigenen Hälfte zu Maxim Leitsch ab, der das Zuspiel aber nicht kontrollieren kann. Jeremie Frimpong sprintet dazwischen, nimmt sofort Fahrt auf und umkurvt Robin Zentner. Aus spitzem Winkel macht der Niederländer schließlich von rechts den schnellen Doppelpack perfekt.
39'
16:11
Jeremie Frimpong
Tooor für Bayer Leverkusen, 0:2 durch Jeremie Frimpong
Die Werkself kontert Mainz gnadenlos aus! Im Mittelfeld verliert Maxim Leitsch das entscheindende Duell gegen Moussa Diaby, der in der Folge auch Alexander Hack mit seinem blitzschnellen Antritt abhängt. Im gegnersichen Sechzehner angekommen hat der Franzose den Kopf oben und legt zu Jeremie Frimpong quer. Robin Zentner ist ohne Unterstützung seiner Vorderleute erneut machtlos.
37'
16:09
Reibungslos läuft der Auftritt der Rheinländer nach wie vor nicht ab. Piero Hincapié spielt einen Rückpass auf Torhüter Lukáš Hrádecký, der den Ball unbedrängt auf die Tribüne drischt – das lässt sich im Normalfall wohl besser lösen.
35'
16:07
Nächste Standard-Situation für Bayer: Kerem Demirbay schlägt einen Freistoß von links ins Zentrum. Am Fünfmeterraum ist Robin Zentner aufmerksam und packt zu.
34'
16:05
Das Team von Gerardo Seoane dürfte nun sicherlich an Selbstvertrauen gewonnen haben. Moussa Diaby sucht auf dem rechten Flügel sofort das Dribbling gegen mehrere FSV-Akteure, rennt sich letztlich allerdings im gegnerischen Sechzehner fest.
31'
16:03
Damit erleben beide Mannschaften eine bis jetzt unbekannte Situation: Leverkusen ist zum ersten Mal in dieser Saison in Führung gegangen, dagegen liegt Mainz erstmals zurück.
29'
16:00
Exequiel Palacios
Tooor für Bayer Leverkusen, 0:1 durch Jonathan Burkardt (Eigentor)
Und jetzt klingt es doch im Kasten der Gastgeber! Einen Eckball von Kerem Demirbay köpft Anton Stach zunächst aus der Gefahrenzone. Exequiel Palacios probiert es im Anschluss aber aus der Ferne und zieht die Kugel auf die linke Ecke. Am Fünfmeterraum fälscht zudem Jonathan Burkardt den Schuss entscheidend ab und lässt seinem eigenen Torhüter Robin Zentner keine Chance.
28'
15:59
Mainz’ Abwehrreihe lässt sich bislang nichts zu Schaden kommen. Ohnehin haben die Rheinhessen erst zwei Treffer in vier Pflichtspielen kassiert und ließen insgesamt nur acht gegnerische Chancen zu – aktuell ist das der Liga-Bestwert.
25'
15:57
Abgesehen vom engagierten Start der Hausherren bietet das Spiel recht wenig Tempo. Beide Teams belauern sich größtenteils und versuchen eigene Fehler zu vermeiden.
23'
15:55
Kurze Ruhephase in dieser Partie: Die Mannschaft von Bo Svensson lässt den Ball durch die eigenen Reihen zirkulieren und wartet auf eine geeignete Lücke in der Bayer-Abwehr.
20'
15:52
Was macht denn Mitchel Bakker da?! Eine eigentlich harmlose Flanke von Dominik Kohr legt der 22-Jährige ohne Not für Silvan Widmer auf. Der Schweizer scheint aber selbst überrascht zu sein und kann Lukáš Hrádecký aus bester Lage nicht überwinden.
18'
15:49
Anton Stach hebt einen Eckball von rechts in die Mitte. Zunächst klärt Patrik Schick im eigenen Sechzehner, Dominik Kohr kommt danach mit einem Schuss aus der Ferne nicht durch.
16'
15:47
Die erste Viertelstunde ist mittlerweile vorüber: Mainz hat insgesamt mehr vom Spiel und durch Angelo Fulgini auch die mit Abstand beste Möglichkeit gehabt. Die Gäste kommen dagegen offensiv noch nicht zur Entfaltung und wählen bisher kein hohes Risiko.
13'
15:45
Da war mehr möglich! Nach einem missglückten Antritt von Moussa Diaby kullert die Kugel zu Mitchel Bakker. Mit dessen schwächeren rechten Fuß busgiert der Niederländer das Leder aus zentralen 16 Metern auf die rechte Ecke, wo Robin Zentner zur Stelle ist.
11'
15:42
Von links dringt Jonathan Burkardt in den Strafraum ein und sucht den Abschluss. Robert Andrich eilt nach hinten und blockt den Versuch per Grätsche.
9'
15:41
Insbesondere auf die Anfangs-Viertelstunde wird die Mannschaft von Gerardo Seoane ein verstärktes Augenmerk gelegt haben. Bei allen drei bisherigen Bundesliga-Partien handelte sich die Werkself bis spätestens zur 15. Minute einen Rückstand ein – hier ist Bayer dies nur mit Glück erspart geblieben.
7'
15:39
Riesenchance für die Hausherren! Karim Onisiwo bringt eine Hereingabe von der rechten Eckfahne maßgenau an den Fünfer. Dort ist Angelo Fulgini einen Schritt schneller als Jeremie Frimpong, scheitert aber aus kurzer Distanz an Lukáš Hrádecký.
5'
15:37
Aarón Martín schnappt sich den folgenden Freistoß von der rechten Seite und visiert die lange Ecke an. Bayer-Keeper Lukáš Hrádecký lässt sich vom Gewühl im Fünfmeterraum nicht aus der Ruhe bringen und fängt das Leder sicher ab.
3'
15:35
Piero Hincapié
Gelbe Karte für Piero Hincapié (Bayer Leverkusen)
Piero Hincapié räumt Karim Onisiwo vor der rechten Sechzehnerkante ab und wird ganz früh verwarnt.
3'
15:34
Die ersten Minuten spielen sich hauptsächlich im Mittelfeld ab und werden von harten Zweikämpfen geprägt. In dieser Form haben es sowohl Bo Svensson als auch Gerardo Seoane im Vorfeld erwartet.
1'
15:32
Los geht’s in der MEWA-ARENA – Schiedsrichter Christian Dingert gibt die Begegnung frei!
1'
15:31
Spielbeginn
15:13
FSV-Trainer Bo Svensson setzt auf exakt die gleiche Elf, die in der Vorwoche in Augsburg gewonnen hat. Bei den Gästen tauscht Gerardo Seoane nach der Hoffenheim-Niederlage dreimal: Exequiel Palacios, Mitchel Bakker sowie Kerem Demirbay beginnen für Charles Aránguiz, Adam Hložek und Sardar Azmoun.
15:05
Gerardo Seoane appellierte nach dem Fehlstart an die Mentalität der Werkself. "In der aktuellen Lage braucht es bei diesen Themen eben noch eine Spur mehr von allem. Vor allem in den Zweikämpfen müssen wir Bereitschaft zeigen, die Härte annehmen und uns gegenseitig unterstützen", sagte er und fügte hinzu: "Wir müssen unseren Worten Taten folgen lassen und auf dem Platz die Dinge umsetzen, die wir uns vornehmen und trainieren."
14:57
Die Hausherren wollen den positiven Trend mithilfe der eigenen Fans fortsetzen. "Wir spielen zuhause, wollen Gas geben und uns immer mit den Besten messen. Wir wissen, wie schwer das wird. Deswegen brauchen wir unser Stadion, unsere Fans. Ich hoffe, dass viele kommen, jede Kleinigkeit muss passen. Wir werden eine Topleistung brauchen", erklärte Bo Svensson, der eine Favoritenrolle für seine Mannschaft im Vorfeld konsequent ablehnte.
14:46
Aus im DFB-Pokal gegen Elversberg (3:4) und drei Bundesliga-Pleiten gegen Dortmund (0:1), Augsburg (1:2) sowie Hoffenheim (0:3) – Bayer-Coach Gerardo Seoane hat mit der Werkself einen krachenden Fehlstart in die neue Saison hingelegt. Insbesondere die mangelhafte Effizienz gab Leverkusen zuletzt eindringlich zu denken. Trotz der ligaweit drittmeisten Torchancen sprang für die Gäste aus dem Rheinland lediglich ein Treffer heraus.
14:38
Im Gegensatz zu den Rheinländern ist Mainz hervorragend in die neue Spielzeit gestartet. Sieben Punkte nach drei Partien sind gleichbedeutend mit dem besten Saisonstart seit vier Jahren. Am vergangenen Wochenende feierte das Team von Cheftrainer Bo Svensson einen Last-Minute-Erfolg beim FC Augsburg (2:1) und hat sich damit vorerst unter den Top vier der Liga festgesetzt. Nach drei Begegnungen sind die Rheinhessen nach wie vor ungeschlagen.
14:30
Hallo und herzlich willkommen zum 4. Spieltag der Bundesliga am Samstagnachmittag! Der 1. FSV Mainz 05 empfängt Bayer 04 Leverkusen, die sich bereits in der ersten Krise der jungen Saison befinden. Anstoß in der MEWA-ARENA ist um 15:30 Uhr.