Datencenter
03.10.2018 / 21:00
Beendet
SSC Neapel
1:0
Liverpool FC
SSC Neapel
Liverpool
0:0
Stadion
San Paolo
Zuschauer
37.057
Schiedsrichter
Viktor Kassai
90.
2018-10-03T20:50:35Z
25.
2018-10-03T19:26:13Z
45.
2018-10-03T19:48:03Z
68.
2018-10-03T20:30:20Z
68.
2018-10-03T20:30:38Z
81.
2018-10-03T20:42:32Z
19.
2018-10-03T19:20:15Z
76.
2018-10-03T20:37:32Z
89.
2018-10-03T20:49:28Z
1.
2018-10-03T19:01:00Z
45.
2018-10-03T19:50:51Z
46.
2018-10-03T20:05:55Z
90.
2018-10-03T20:54:54Z

Aktivste Spieler

Mertens
  • Torschüsse
    0
    0
  • Pässe Gesamt
    0
    0
  • Zweikämpfe
    0
    0
  • Ballkontakte
    0
    0
Wijnaldum

Liveticker

90
22:59
Fazit:
Was für ein Finish im San Paolo! Durch einen Last-Minute-Treffer von Lorenzo Insigne schlägt der SSC Neapel den FC Liverpool mit 1:0 und meldet sich im Kampf um die Spitze der Gruppe C zurück! Das Spiel konnte die Erwartungen über weite Strecken nicht erfüllen, der Sieg der Gastgeber geht aber letztlich in Ordnung. Napoli war durchweg die engagiertere und auch gefährlichere Mannschaft. Liverpool hat im gesamten Match keinen einzigen Schuss auf das Tor von David Ospina gebracht. So offensivschwach hat man die Reds selten gesehen. Weiter geht es für beide Teams am Sonntag in der heimischen Liga. Neapel empfängt Sassuolo Calcio, Liverpool hat mit Manchester City den nächsten Kracher zu Gast an der Anfield Road. Das war es von hier, noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!
90
22:54
Spielende
90
22:54
Nein! Die langen Bälle der Reds sind viel zu harmlos. Das wird nichts mehr!
90
22:53
Eine der drei Minuten Nachspielzeit ist schon rum. Hat der LFC noch eine Antwort parat?
90
22:53
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
22:50
Lorenzo Insigne
Tooor für SSC Napoli, 1:0 durch Lorenzo Insigne
Es trifft aber Napoli! Und jetzt bebt das San Paolo! Dries Mertens steckt auf dem rechten Flügel herrlich durch in den Lauf von José Callejón. Der geht mit viel Tempo auf die Grundlinie zu und legt dann auf Höhe Fünfer quer nach innen, wo sich Lorenzo Insigne im Rücken zweier Verteidiger davonstiehlt und den Ball aus kurzer Distanz in die Maschen grätscht!
89
22:50
Auch Jürgen Klopp zieht seinen letzten Trumpf. Daniel Sturridge soll nach seinem Traumtor gegen Chelsea am Samstag auch heut für spätes Liverpooler Glück sorgen.
88
22:49
Daniel Sturridge
Einwechslung bei Liverpool FC -> Daniel Sturridge
88
22:49
Sadio Mané
Auswechslung bei Liverpool FC -> Sadio Mané
86
22:48
Plötzlich nochmal Liverpool! Nach einem langen Ball in den lauf von Salah muss Ospina Kopf und Kragen riskieren, kommt weit raus und grätscht dem Ägypter den Ball 30 Meter vor dem Tor gerade noch vom Schlappen.
84
22:45
Die heimischen Fans sind durch den Lattenkracher nochmal wach geworden und peitschen ihr Team nochmal nach vorne. Von den Reds kommt in den letzten Minuten gar nichts mehr.
82
22:44
Fast das 1:0 für Napoli! Die Hausherren spielen es mal zügig über links und plötzlich hat Mário Rui jede Menge Raum. Seine halbhohe Hereingabe verwertet Dries Mertens sehenswert und setzt das Leder aus sieben Metern volley mit rechts an die Latte! Glück für Liverpool!
81
22:43
Carlo Ancelotti schöpft sein Wechselkontingent voll aus und wird nochmal offensiver. Zieliński kommt für Hamšík!
81
22:42
Piotr Zieliński
Einwechslung bei SSC Napoli -> Piotr Zieliński
81
22:42
Marek Hamšík
Auswechslung bei SSC Napoli -> Marek Hamšík
80
22:42
Wer hat hier noch die eine zündende Idee? Zehn Minuten bleiben den beiden Teams noch, um aus einem Punkt drei zu machen.
78
22:40
Liverpool kann sich nochmal am gegnerischen Strafraum festbeißen, doch es will einfach kein Torschuss dabei herausspringen. Salah, Firmino und Co. finden einfach keine Lücke in der vielbeinigen Napoli-Abwehr.
76
22:37
Fabinho
Einwechslung bei Liverpool FC -> Fabinho
76
22:37
James Milner
Auswechslung bei Liverpool FC -> James Milner
76
22:37
Langsam aber sicher läutet Napoli die Schlussoffensive ein. Kalidou Koulibaly flankt von links auf den zweiten Pfosten. José Callejón nimmt ihn direkt und zielt flach gen Tor, doch ein Roter klärt zwei Meter vor der Linie.
74
22:35
Roberto Firmino treibt den Ball in der Zentrale vorwärts und steckt durch in die Gasse Richtung Sadio Mané. David Ospina kommt zügig heraus und kann dem Senegalesen die Kugel gerade noch vom Fuß schnappen.
71
22:32
Ähnlich wie in Hälfte eins hat Liverpool nach gut 20 Minuten besser ins Spiel gefunden und steht nun mit der gesamten Formation auch deutlich höher. Mané, Firmino und Salah gegen früh drauf und erzwingen einen langen Ball.
69
22:31
Carlo Ancelotti wechselt doppelt und verkleinert seine Formation im Angriff. Kommt da mit den Neuen nun auch mal ein bisschen mehr Tempo rein?
68
22:30
Dries Mertens
Einwechslung bei SSC Napoli -> Dries Mertens
68
22:30
Arkadiusz Milik
Auswechslung bei SSC Napoli -> Arkadiusz Milik
68
22:30
Simone Verdi
Einwechslung bei SSC Napoli -> Simone Verdi
68
22:30
Fabián Ruiz
Auswechslung bei SSC Napoli -> Fabián Ruiz
68
22:29
Nach einer Kopfballabwehr der Italiener landet die Kugel am Strafraum bei Salah, doch der Ägypter haut auch den klar rechts vorbei.
67
22:27
Den Reds merkt man doch deutlich an, dass sie zwei Spiele gegen Chelsea in den Knochen und eines gegen Manchester City vor der Brust haben. Da fehlt die körperliche, aber auch die geistige Frische beim Team von Jürgen Klopp.
65
22:25
Endlich läuft der Ball bei Liverpool mal schnell und schon kommt Salah mal im Strafraum an die Kugel. Ein Torschuss kommt zwar nicht zustande, aber man freut sich heutzutage ja auch über Kleinigkeiten.
62
22:23
Selbst das Konterspiel der Reds ist heute mau. Mané und Salah laufen mal zu zweit an, sind aber schon wenig später wieder von sechs Blau-Weißen umringt. Da geht gar nichts!
60
22:21
Neapel erhöht das Risiko! Ein Remis wäre letztlich auch nicht genug für die Italiener, die durch Arkadiusz Milik den nächsten Abschluss verzeichnen. Zunächst lässt der Pole sich 15 Meter vor dem Tor noch abkochen, wenig später schießt er aus 17 Metern mit links aus der Drehung und jagt die Kugel Richtung Fanblock.
57
22:18
Insgesamt ist die Partie nun doch etwas lebhafter als im ersten Durchgang. Napoli kommt mit Mário Rui über links, doch Virgil van Dijk antizipiert dessen Hereingabe stark und klärt souverän.
55
22:16
Liverpool hat jetzt mehr Ballbesitz und versucht, die Italiener ein wenig zu locken. Die gehen darauf aber mal gar nicht ein, bleiben hinten stabil und sehen zu, wie ein langer Ball der Reds direkt ins Toraus fliegt.
52
22:13
Wieder Alisson! Im Anschluss an die Ecke schießt Fabián Ruiz vom linken Strafraumeck hart aber zu zentral aufs Tor und der Keeper der Reds packt diesmal sicher zu.
50
22:12
Es geht doch! Arkadiusz Milik bekommt die Kugel von Lorenzo Insigne und zieht aus 27 Metern mit links einfach mal ab. Der Ball tippt unangenehm direkt vor Alisson nochmal auf und der Brasilianer kann nur nach vorne klatschen lassen. Virgil van Dijk ist da und klärt zur Ecke.
48
22:10
Es geht zunächst mal ähnlich lahm und zerfahren los wie im ersten Durchgang. Auf den großen Knall müssen wir also noch ein wenig warten.
46
22:06
Ohne personelle Veränderungen geht es in den zweiten Durchgang.
46
22:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:52
Halbzeitfazit:
Der SSC Neapel und der FC Liverpool gehen an diesem zweiten Spieltag der Gruppe C in der Champions League mit einem torlosen Remis in die Pause. Bisher hält diese mit Spannung erwartete Partie zweier europäischer Spitzenteams nicht annähernd, was sich viele Fußballfans versprochen haben. Bei den Gästen musste Keita verletzt früh raus und Henderson übernahm die Zentrale. Das Spiel der Reds blieb aber auch danach insgesamt äußerst statisch und harmlos. Neapel hatte in den ersten 20 Minuten mehr vom Spiel und zwei gute Möglichkeiten durch Insigne und Milik. Das war es dann aber auch schon im Stadion San Paolo. Wir hoffen auf mehr Action in den zweiten 45 Minuten. Bis gleich!
45
21:50
Ende 1. Halbzeit
45
21:49
Das Publikum kommt nochmal und peitscht den SSC nach vorne. Doch auch der letzte Versuch dieser ersten Hälfte über rechts verläuft im Sande.
45
21:48
James Milner
Gelbe Karte für James Milner (Liverpool FC)
Milner kommt im Mittelfeld ohne Not viel zu spät gegen Allan und holt sich eine Verwarnung ab.
45
21:47
Aufgrund der Unterbrechung bei der Verletzung von Naby Keïta gibt es gleich vier Minuten Nachschlag.
45
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
44
21:44
Die Partie plätschert jetzt ein wenig auf die Halbzeit zu und da werden ganz sicher beide Coaches einiges zu erzählen haben. das war noch nicht die ganz große Kunst von diesen beiden Schwergewichten des europäischen Fußballs.
41
21:40
Auf der anderen Seite hat Neapel nach einem Patzer der Reds im Spielaufbau mal ein wenig Platz, doch Miliks Pass gen Insigne kommt zum falschen Zeitpunkt. Nichts passiert.
39
21:39
Wenig später versucht Salah es selbst, wird aber geblockt. Das passiert Trent Alexander-Arnold nicht, sein Rechtsschuss aus 20 Metern geht aber ebenso weit über den Kasten. Keine Gefahr, aber Liverpool wird deutlich aktiver.
38
21:38
Die Reds warten auf diese eine entscheidende Lücke in der Napoli-Abwehr. Mohamed Salah wird mal wieder auf Verdacht in die Tiefe geschickt, erläuft den ball und spielt scharf in die Mitte. Seine Hoffnung, irgendwie Mané zu erreichen, wird aber enttäuscht.
36
21:36
Liverpool wird nun ein wenig aktiver. Trent Alexander-Arnold und Roberto Firmino machen auf rechts Tempo und flanken zweimal scharf nach innen, wo jeweils ein Verteidiger der Gastgeber zuerst am Ball ist.
34
21:35
Im Gegenzug kommt Napoli mal wieder zum Abschluss. Und das war durchaus gefährlich. Alisson muss gegen Miliks Linksschuss aus zwölf Metern reaktionsschnell die Hände hochreißen und pariert sicher.
33
21:34
Jetzt deuten die Reds zumindest mal an, wie es gehen könnte. Roberto Firmino behauptet das Leder in der gegnerischen Hälfte und schickt Mohamed Salah, der im letzten Moment von Kalidou Koulibaly abgefangen wird.
30
21:31
Eine halbe Stunde ist rum im Stadio San Paolo und von den Sitzen reißt diese Partie hier niemanden! Liverpool ist extrem auf eine sichere Defensive bedacht und tritt offensiv kaum in Erscheinung, Neapel hat mehr vom Spiel, lässt aber auch den letzten Zug zum Tor vermissen. Folgerichtig steht es hier noch 0:0.
27
21:27
Mal so etwas wie ein Torschuss der Gäste. Georginio Wijnaldum schließt aus 23 Metern zentraler Position mit rechts ab und sieht, wie sein kümmerlicher Versuch meterweit links am Tor vorbei kullert.
25
21:26
Kalidou Koulibaly
Gelbe Karte für Kalidou Koulibaly (SSC Napoli)
Koulibaly legt sich auf dem linken Flügel den Ball zu weit vor und grätscht dann ohne Rücksicht auf Verluste in Virgil van Dijk herein. Klare Gelbe Karte!
23
21:24
So richtig Feuer ist hier irgendwie nicht drin. Neapel hat zwar gegen erstaunlich passive Reds mehr vom Spiel, wird aber auch nur selten wirklich gefährlich. Marek Hamšík verteilt die Bälle immer wieder auf die Flügel, doch da lässt Liverpool kaum was durch.
21
21:23
Der Kapitän hat ganz sicher auch die Aufgabe mit auf den Platz bekommen, seine Jungs langsam mal wachzurütteln. Henderson gewinnt auch gleich mal einen Zweikampf gegen Insigne.
19
21:21
So ist es. Keïta muss runter und Henderson kommt. damit steht wieder dieselbe Liverpooler Elf auf dem Platz, wie am Samstag gegen Chelsea.
19
21:20
Jordan Henderson
Einwechslung bei Liverpool FC -> Jordan Henderson
19
21:20
Naby Keïta
Auswechslung bei Liverpool FC -> Naby Keïta
18
21:19
Unterdessen hat sich Naby Keïta offenbar ohne Einwirkung eines Gegenspielers verletzt und wird auf dem Platz behandelt. Das Transportauto ist schon im Anmarsch, das sieht nicht gut aus für den Ex-Leipziger.
17
21:18
Lorenzo Insigne tunnelt 30 Meter vor dem Tor Naby Keïta und zieht dann sofort ab. Das war erneut etwas überstützt, denn da hatte der Goalgetter der Gastgeber noch jede Menge Platz. Der Ball fliegt weit am Tor vorbei.
14
21:15
Jürgen Klopp kann mit dem bisherigen Auftritt seiner Truppe nicht zufrieden sein. Die Reds wirken lethargisch und sind immer einen Schritt langsamer. Auch Virgil van Dijk patzt und schenkt Napoli eine Ecke.
11
21:12
Das erste dicke Ding haben die Italiener! José Callejón chippt die Kugel links raus zu Lorenzo Insigne der Maß nimmt und das rechte Eck mit einem Flachschuss um Zentimeter verpasst! Ein Abspiel auf die rechts mitgelaufenen Milik und José Callejón wäre allerdings auch eine Option gewesen.
9
21:10
Liverpool steht in dieser Anfangsphase ziemlich tief und kommt auch nach Ballgewinn noch nicht so recht auf Touren. Neapel macht den frischeren und spritzigeren Eindruck.
7
21:07
Die Gastgeber versuchen es zum wiederholten Male mit einem langen Ball hinter die Liverpooler Viererkette, doch Lorenzo Insigne steht erneut knapp im Abseits. Das kann aber auch mal schiefgehen aus Sicht der Reds.
5
21:05
Durch den 6:1-Sieg von PSG gegen Belgrad am frühen Abend hat sich in der Gruppe nicht wirklich viel geändert. Liverpool kann das hier durchaus etwas entspannter angehen, Neapel ist zuhause gast schon zum Siegen verdammt. Entsprechend engagiert gegen die Partenopei die Partie auch an.
3
21:04
Die Hausherren versuchen zunächst, Sicherheit ins Spiel zu bringen und lassen das Leder lange durch die eigenen reihen zirkulieren, bis José Callejón auf rechts Platz hat und loszieht, aber an Virgil van Dijk hängenbleibt.
1
21:01
Auf gehts! Die Stimmung im Hexenkessel San Paolo ist natürlich schon zu Beginn bombig. Napoli spielt in blau-weiß, Liverpool ganz in rot.
1
21:01
Spielbeginn
20:57
Geleitet wird die Partie vom erfahrenen FIFA-Schiedsrichter Viktor Kassai aus Ungarn, der an den Seitenlinien von seinen Landsleuten György Ring und Vencel Tóth unterstützt wird. Das Unparteiischentrio steht bereits mit den Spielern in den Katakomben zum Einmarsch bereit und gleich gehts los im Stadio San Paolo!
20:55
Ein Blick auf die Aufstellungen: Jürgen Klopp wechselt im Vergleich zum 1:1 beim FC Chelsea nur einmal. Naby Keïta beginnt für Jordan Henderson. Ancelotti bringt nach der Pleite gegen Juve drei Neue. Fabián Ruiz, Nikola Maksimović und Arkadiusz Milik starten anstelle von Elseid Hysaj, Dries Mertens und Piotr Zieliński.
20:52
Es ist noch gar nicht lange her, dass diese beiden Teams sich getroffen haben. In der Vorbereitung auf die aktuelle Saison gewannen die Reds ein Testspiel klar und deutlich mit 5:0. Die einzigen beiden Pflichtspiele zwischen Neapel und Liverpool fanden 2010/11 in der Gruppenphase der Europa League statt. Einmal siegten die Engländer, einmal trennte man sich unentschieden. Neapel wartet also noch auf den ersten Sieg in diesem Duell.
20:47
Coach Carlo Ancelotti hält große Stücke auf den heutigen Gegner. "Liverpool ist eine der besten Mannschaften in Europa", sagte der ehemalige Bayern-Trainer, der von den Engländern vor allem "Tempo, Aggressivität und Intensität" erwartet. Ancelotti versuchte im Vorfeld, seinem Team den Druck zu nehmen. "Es ist ein wichtiges Spiel, aber auch nicht entscheidend", gab sich der 59-Jährige entspannt, fügte aber auch an: "Wir können Liverpool Probleme bereiten. Und wir haben den nötigen Glauben an uns."
20:40
Die Hausherren sind mit einem 0:0-Unentschieden bei Roter Stern Belgrad in diese Gruppe F der Königsklasse gestartet und damit im Soll. Allerdings kassierten Neapel am Wochenende in der heimischen Liga eine empfindliche Pleite. Im Topspiel bei Juventus Turin unterlag der Vizemeister mit 1:3 und liegt nun schon sechs Punkte hinter der "Alten Dame". Zudem musste Mario Rui auch noch mit Gelb-Rot vom Platz und fehlt am nächsten Wochenende gegen Sassuolo Calcio.
20:29
Als Favoriten sieht Klopp sein Team am heutigen Abend nicht unbedingt. "Ein Sieg wäre natürlich optimal, aber wir wissen, dass wir auf einen ganz starken Gegner treffen", sagte der Ex-BVB-Coach vor der Reise nach Neapel. Keeper Alisson weiß, was auf sein Team zukommt. "Uns erwartet ein Hexenkessel. Das wird für uns definitiv eine große Herausforderung", berichtete der Brasilianer, der Neapel aus seiner Zeit beim AS Rom bestens kennt.
20:20
Vor Wochenfrist musste der FC Liverpool im achten Pflichtspiel der Saison die erste Niederlage hinnehmen. Im League-Cup unterlagen die Reds dem FC Chelsea mit 1:2. Am Wochenende folgt gleich das nächste Duell mit den Blues. Diesmal konnte sich Klopps Elf an der Stamford Bridge durch ein später Traumtor des eingewechselten Sturridge einen Punkt erkämpfen. Nach dem ersten Punktverlust in der Liga steht der LFC nach sieben Spielen mit 19 Zählern punktgleich mit Manchester City an der Spitze der Premier League. In die Königsklasse war Liverpool mit einem 3:2 über Paris St. Germain ebenfalls erfolgreich gestartet.
20:17
Hallo und herzlich willkommen zu den abschließenden Partien des zweiten Spieltag der UEFA Champions League! Jürgen Klopps FC Liverpool tritt nach dem Auftaktsieg gegen PSG heute erstmals auswärts an. Um 21 Uhr gastieren die Reds im Stadio San Paolo beim italienischen Vizemeister SSC Neapel!

Nächste Spiele

Bundesliga

DFB Testspiele

UEFA Nations League

Premier League