Datencenter
Gruppe C
09.12.2020 / 21:00 Uhr
Beendet
Manchester City
3:0
Olympique Marseille
Man City
0:0
Marseille
Stadion
Etihad Stadium
Zuschauer
001
Schiedsrichter
Halil Meler
48.
2020-12-09T21:09:45Z
77.
2020-12-09T21:39:16Z
90.
2020-12-09T21:52:35Z
39.
2020-12-09T20:40:14Z
28.
2020-12-09T20:29:03Z
46.
2020-12-09T21:05:38Z
66.
2020-12-09T21:28:51Z
67.
2020-12-09T21:29:15Z
67.
2020-12-09T21:29:35Z
75.
2020-12-09T21:38:19Z
75.
2020-12-09T21:38:40Z
76.
2020-12-09T21:39:05Z
1.
2020-12-09T20:01:13Z
45.
2020-12-09T20:48:13Z
46.
2020-12-09T21:07:10Z
90.
2020-12-09T21:54:47Z

Aktivste Spieler

Agüero
    Payet

    Liveticker

    90
    23:02
    Fazit:
    Manchester City untermauert seinen Gruppensieg mit einem deutlichen 3:0 über Olympique Marseille. Der Sieg geht am Ende von 90 highlightarmen Minuten absolut in Ordnung, weil City über weite Strecken absolut die Kontrolle über diese Partie hatte. Dass Marseille hier evtl gewinnen, aber mindestens ein Remis holen musste, sah man eindeutig zu selten. Vor allem nach dem Rückstand kurz nach der Pause kam von OM viel zu wenig und auch die Wechsel in der Offensive halfen nicht. City spielte derweil besser und geduldig und kam zehn Minuten vor dem Ende zum entscheidenden 2:0, das die Partie eigentlich schon entschieden hatte. Während die Skyblues also also Gruppensieger ins Achtelfinale einziehen, wird Marseille auf Grund des direkten Vergleichs mit Piräus nicht in Europa überwintern.
    90
    22:54
    Spielende
    90
    22:52
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
    90
    22:52
    Álvaro González
    Tooor für Manchester City, 3:0 durch Álvaro González (Eigentor)
    Damit ist das Thema durch! Torres lässt sich auf Außen fallen und bekommt den Ball. Der Spanier spielt die Kugel flach in die Mitte, wo Mandanda das Spielgerät gegen Álvaro González lenkt, der von Sterling bedrängt wird und die Kugel ins eigene Netz bugsiert.
    88
    22:51
    Die letzten Minuten laufen und die Chancen für Marseille werden geringer und geringer. Aktuell ist nicht zu erkennen, wie OM hier auch nur eines der beiden benötigten Tore erzielen will.
    85
    22:49
    Freistoß aus halbrechter Position und da legt sich Linksfuß Foden die Kugel zurecht. Der Youngster hebt den Ball gut über die Mauer, sein Schuss geht aber dennoch ein gutes Stück neben den Kasten.
    81
    22:43
    Eigentlich müsste Marseille langsam aber sicher voll auf Angriff gehen. Daszu bräuchten die Gäste jedoch den Ball, der momentan eher in Besitz der Mannen von Pep Guardiola ist.
    77
    22:39
    Sergio Agüero
    Tooor für Manchester City, 2:0 durch Kun Agüero
    Das Unterfangen wird allerdings deutlich schwerer. Nach einem Eckball kann Mandanda einen Kopfball von Aké nur nach vorne abwehren. Aguero schaltet am schnellsten und drückt den Ball über die Linie.
    76
    22:39
    Dreifachwechsel von Marseille, dass hier mit großer Wahrscheinlichkeit nur einen Punkt braucht, weil Piräus soeben mit 0:2 in Rückstand geraten ist.
    76
    22:39
    Darío Benedetto
    Einwechslung bei Olympique Marseille: Darío Benedetto
    76
    22:38
    Valère Germain
    Auswechslung bei Olympique Marseille: Valère Germain
    75
    22:38
    Kevin Strootman
    Einwechslung bei Olympique Marseille: Kevin Strootman
    75
    22:38
    Pape Alassane Gueye
    Auswechslung bei Olympique Marseille: Pape Alassane Gueye
    75
    22:38
    Marley Aké
    Einwechslung bei Olympique Marseille: Marley Aké
    75
    22:38
    Florian Thauvin
    Auswechslung bei Olympique Marseille: Florian Thauvin
    72
    22:34
    Bedingt scheint dies erstmal zu funktionieren. Marseille wird offensiver und hat nun auch mal längere Drangphasen. Richtig gefährlich werden die Gäste aber noch nicht.
    68
    22:30
    Beide Teams wechseln! Guardiola gönnte Aguero etwas Spielzeit und Mahrez eine Pause. Marseille bringt neuen Schwung in die Offensive und versucht das Spielgeschehen in Richtung 1:1 zu verlagern.
    67
    22:29
    Michaël Cuisance
    Einwechslung bei Olympique Marseille: Michaël Cuisance
    67
    22:29
    Dimitri Payet
    Auswechslung bei Olympique Marseille: Dimitri Payet
    67
    22:29
    Valentin Rongier
    Einwechslung bei Olympique Marseille: Valentin Rongier
    67
    22:29
    Boubacar Kamara
    Auswechslung bei Olympique Marseille: Boubacar Kamara
    66
    22:28
    Sergio Agüero
    Einwechslung bei Manchester City: Kun Agüero
    66
    22:28
    Riyad Mahrez
    Auswechslung bei Manchester City: Riyad Mahrez
    65
    22:28
    Walker schaltet sich vorne mit ein und zieht einfach mal ab. Seinen strammen Abschluss kann Mandanda aber parieren.
    62
    22:27
    Auch unter diesem Aspekt kommt Marseille zu wenig. Klar, die Franzosen wollen gegen eine Mannschaft mit der Qualität von City nicht ins offene Messer rennen, früher oder später müssen sie aber das Risiko erhöhen.
    58
    22:20
    Durch den Rückstand hat sich natürlich auch der Stand in der Blitztabelle geändert. Egal was auf dem anderen Platz passiert, mit einer Niederlage wäre OM definitiv Letzter der Gruppe.
    54
    22:17
    City setzt sofort nach und drängt auf das 2:0. Wieder geht es zunächst durch das Zentrum und dann auf die rechte Seite, wo Bernardo Silva zur Grundlinie durchkommt und den Ball in den Rücken der Abwehr spielen möchte. Die Kugel wird allerdings von der Hintermannschaft geblockt und es bleibt beim 1:0.
    51
    22:12
    Kurz vor dem Tor, besser gesagt zur Pause hatte es im Übrigen einen Wechsel bei den Citizens ergeben. Gündogan hat Feierabend und wird durch Sterling ersetzt.
    48
    22:09
    Ferrán Torres
    Tooor für Manchester City, 1:0 durch Ferrán Torres
    Kurz nach dem Wechsel die Führung für die Hausherren! Bernardo Silva setzt Mahrez auf der rechten Seite in Szene, der sofort in die Mitte zieht und parallel zum Sechzehner läuft. Im richtigen Moment steckt er den Ball auf Torres durch, der aus der Drehung sofort zum 1:0 einnetzt.
    46
    22:07
    Anpfiff 2. Halbzeit
    46
    22:05
    Raheem Sterling
    Einwechslung bei Manchester City: Raheem Sterling
    46
    22:05
    İlkay Gündoğan
    Auswechslung bei Manchester City: İlkay Gündoğan
    45
    21:53
    Halbzeitfazit:
    Zur Pause steht es zwischen Manchester City und Olympique Marseille noch 0:0-Unentschieden. In einer Partie ohne große Highlights war City wie erwartet über weite Strecken das bessere und dominierende Team. Die Hausherren schnürten OM in der gegnerischen Hälfte ein und setzten nach Ballverlust schnell nach. Was jedoch meistens fehlte, war die Entschlossenheit und auch die Kreativität im letzten Drittel. Von Marseille, das aktuell mit einem Unentschieden Dritter wäre, kam in den letzten zehn Minuten dann etwas mehr. Diesen Schwung müssen die Franzosen in den zweiten Durchgang mitnehmen.
    45
    21:48
    Ende 1. Halbzeit
    45
    21:48
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
    42
    21:43
    Marseille setzt sich erstmals so richtig in Szene. Die Gäste spielen den Ball vom Flügel in die Mitte, wo City die Kugel nicht richtig geklärt bekommt. Sanson kommt im Rückraum zum Schuss, der Ball geht jedoch einen Meter links am Tor vorbei.
    39
    21:40
    Pape Alassane Gueye
    Gelbe Karte für Pape Alassane Gueye (Olympique Marseille)
    Unnötiges Foul im Mittelfeld. In einer ansonsten sehr fairen Partie gibt das die erste Gelbe Karte.
    36
    21:38
    Zehn Minuten sind noch zu gehen bis zur Pause und City bleibt das komplett überlegene Team. Abgesehen vom Mahrez-Schuss in Minute Acht bleiben die Hausherren im letzten Drittel etwas zu ungefährlich und können sich noch keine echten Torchancen herausspielen.
    32
    21:34
    Gündogan setzt Mahrez in Szene, der auf die Abwehr zugeht und einen Doppelpass mit Torres spielt. Der Schuss von Mahrez rauscht dann allerdings ein gute Stück am Tor vorbei.
    28
    21:29
    Stones steht minutenlang bereit, um den schon vom Platz gehumpelten Garcia zu ersetzen. Der Ball jedoch geht nicht ins Aus, bis Bernardo Silva die Kugel einfach ins Aus spielt, damit sein Team wieder in Gleichzahl agieren kann.
    28
    21:29
    John Stones
    Einwechslung bei Manchester City: John Stones
    28
    21:28
    Eric García
    Auswechslung bei Manchester City: Eric García
    25
    21:27
    Garcia liegt am Boden und hat sich wohl etwas schwerer verletzt. Er scheint nicht weitermachen zu können.
    23
    21:26
    Weiterhin sind die Hausherren komplett am Drücker. Immer wieder zwingt man die Gäste hier auch zu langen Bällen, die stets leichte Beute für Laporte und Co. sind.
    19
    21:20
    City ist hier in der Anfangsphase ganz eindeutig das bessere Team. Nicht nur lassen die Briten den Ball lange in den eigenen Reihen laufen und drängen Marseille in die Defensive, sie erobern die Kugel nach Ballverlusten immer recht schnell.
    15
    21:16
    Immer wieder werden wir heute auch einen Blick auf das andere Spiel der Gruppe werfen, denn OM ist ja von diesem Spiel direkt abhängig. Nach aktuellem Stand wäre Marseille auf dem dritten Platz, denn Porto ist in Führung gegangen.
    12
    21:13
    Gündogan bringt einen Freistoß von der rechten Seite ins Zentrum und findet Abwehrmann Laporte, dessen Kopfball jedoch knapp über den Kasten geht.
    8
    21:09
    Die erste dicke Gelegenheit geht an die Citizens. Bernado Silva kommt nach gutem Gegenpressing an die Kugel und schickt Mahrez auf die Reise. Der Mittelfeldmann zieht aus halbrechter Position ab, Mandanda ist in der kurzen Ecke jedoch auf dem Posten.
    5
    21:05
    Beide Teams zeigen in den ersten Minuten einen ersten Angriff über die linke Seite. Die Flanken sind aber jeweils zu ungenau und leichte Beute für die Abwehr oder auch den Torwart.
    1
    21:02
    Auf geht's! Der Ball rollt und das in den Reihen von City, das wie gewohnt in himmelblau antritt. Marseille muss dementsprechend ausweichen und tut dies auf schwarze Jerseys.
    1
    21:01
    Spielbeginn
    20:51
    Bei den Gästen ist derweil natürlich wieder Dimitri Payet der Mann, auf den die Blicke gerichtet sind. Seine Freiheiten hat der Spielmacher unter anderem, weil ihn mit Leonardo Balerdi und Hiroki Sakai zwei ehemalige Bundesliga-Legionäre absichern. Mit Michael Cuisance sitzt zudem ein weiterer auf der Bank.
    20:43
    Dennoch wird bei City natürlich fleißig rotiert. So kommt Ex-Düsseldorfer Zach Steffen im Tor zu seinem Champions-League-Debüt, während auf der Bank Hochkaräter wie Kevin De Bruyne, Raheem Sterling oder auch Kun Aguero Platz nehmen.
    20:34
    Denn die Citizens können heute das Zünglein an der Waage sein. Olympique Marseille kämpft im Fernduell gegen Piräus noch um den dritten Platz, der für die Europa League reichen würden. Die Ausgangslage ist hierbei recht simpel. Marseille braucht schlicht mehr Punkte, als Piräus sie holt, denn die Griechen haben den direkten Vergleich gewinnen können.
    20:29
    Manchester City geht in dieses letzte Spiel komplett ohne Druck. Die Briten haben den Gruppensieg in der Gruppe C nach dem Erfolg über Porto bereits in der Tasche. Mit 13 Punkten sind sie von der Spitze nicht mehr zu verdrängen. Die Mannen von Pep Guardiola können also entspannt zur Tat schreiten, wollen sich aber sicherlich dennoch ordentlich verkaufen, um sich nicht vorwerfen zu lassen.
    20:13
    Guten Abend und hallo zum letzten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase. Am heutigen Mittwoch fallen die letzten Entscheidungen. So auch in Gruppe C, wo Manchester City die Gäste von Olympique Marseille empfängt. Um 21 Uhr ist wie gewohnt Anstoß!