Datencenter
Gruppe H
02.12.2020 / 21:00 Uhr
Beendet
Manchester United
1:3
Paris Saint-Germain
ManUtd
1:1
Paris SG
Stadion
Old Trafford
Zuschauer
638
Schiedsrichter
Daniele Orsato
32.
2020-12-02T20:33:20Z
6.
2020-12-02T20:07:22Z
69.
2020-12-02T21:27:10Z
90.
2020-12-02T21:49:43Z
23.
2020-12-02T20:24:22Z
70.
2020-12-02T21:28:28Z
38.
2020-12-02T20:38:40Z
59.
2020-12-02T21:17:15Z
74.
2020-12-02T21:34:00Z
79.
2020-12-02T21:38:15Z
79.
2020-12-02T21:38:36Z
90.
2020-12-02T21:49:14Z
65.
2020-12-02T21:23:34Z
65.
2020-12-02T21:23:59Z
79.
2020-12-02T21:37:45Z
79.
2020-12-02T21:37:47Z
90.
2020-12-02T21:48:43Z
1.
2020-12-02T20:00:41Z
45.
2020-12-02T20:47:17Z
46.
2020-12-02T21:02:53Z
90.
2020-12-02T21:52:11Z

Aktivste Spieler

Ighalo
    Navas

    Liveticker

    90
    22:56
    Fazit:
    Paris Saint-Germain gewinnt bei Manchester United mit 3:1 und sichert sich damit das Endspiel um die K.o.-Runde am letzten Gruppenspieltag! Die Elf von Thomas Tuchel erwischte im Old Trafford zunächst einen Traumstart und markierte schon in der 6. Minute das 0:1 durch Neymar. Danach fiel PSG etwas jedoch überraschend in die Defensive ab und ließ United damit in die Partie kommen. Die Engländer steigerten sich und erzielten in der 32. Minute den 1:1-Ausgleich durch Rashford. Im zweiten Durchgang verpassten beide Teams daraufhin einige gute Gelegenheiten, ehe Marquinhos in der 69. Minute für das wichtige 1:2 der Pariser sorgte. Nur 60 Sekunden später dezimierte sich United daraufhin durch eine Ampelkarte von Fred und nahm sich damit die Chance auf den erneuten Ausgleich. Durch die heutigen Ergebnisse kommt es in Gruppe H am letzten Spieltag zu einem Showdown um die K.o.-Runde: Manchester, Paris und Leipzig haben jeweils neun Punkte und hoffen aufs Weiterkommen.
    90
    22:52
    Spielende
    90
    22:49
    Neymar
    Tooor für Paris Saint-Germain, 1:3 durch Neymar
    Jetzt macht Paris alles klar! Die Franzosen kontern United eiskalt aus und erhöhen auf 3:1. Neymar baut selbst mit auf und gibt am Strafraum dann nach links zu Rafinha weiter. Sein Landsmann spielt direkt vor De Gea ganz stark nochmal nach hinten und legt für Neymar damit das sichere Tor auf.
    90
    22:49
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
    90
    22:49
    Odion Ighalo
    Einwechslung bei Manchester United: Odion Ighalo
    90
    22:49
    Aaron Wan-Bissaka
    Auswechslung bei Manchester United: Aaron Wan-Bissaka
    90
    22:48
    Idrissa Gueye
    Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Idrissa Gueye
    90
    22:48
    Abdou Diallo
    Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Abdou Diallo
    90
    22:48
    ...verpasst die Entscheidung! Mbappé entscheidet sich gegen den Querpass für Neymar, zieht ab und knallt den Ball rechts am Pfosten vorbei!
    89
    22:47
    Nein, aber der Konter für Paris! Mbappé zündet auf der linken Außenbahn den Turbo und...
    88
    22:46
    Van de Beek will einen Steilpass am linken Sechzehner-Eck erreichen und geht mit Kehrer ins Sprintduell: Der Deutsche klärt zur Ecke von links. Gefahr?
    87
    22:45
    Diallo geht im eigenen Strafraum zu Boden und leidet augenscheinlich an einem Krampf. Nach einer kurzen Dehnübung mit den Kollegen kann der Pariser weitermachen.
    86
    22:44
    Trotz Unterzahl schnuppert Manchester United nochmal am 2:2 und macht Druck. Paris lauert derweil auf den einen, alles entscheidenden Konter.
    84
    22:43
    Noch ist Paris nicht durch! Maguire schaltet sich aus der Abwehr nun immer öfter in den Sturm mit ein und flankt die Kugel vom linken Fünfer-Ende gefährlich in die Mitte. Bruno Fernandes köpft und Navas entschärft auf der Linie!
    83
    22:41
    Wir gehen in die Schlussphase! Keylor Navas freundet sich schon mal ein wenig mit dem Zeitspiel an und lässt sich bei einem Freistoß vor dem eigenen Sechzehner etwas mehr Zeit als nötig.
    80
    22:39
    Nicht ungefährlich! Maguire bedient Pogba mit dem Kopf, der direkt vor dem Sechzehner einen Volley mit vollem Risiko nur hauchzart über den Querträger zimmert!
    79
    22:38
    Mason Greenwood
    Einwechslung bei Manchester United: Mason Greenwood
    79
    22:38
    Anthony Martial
    Auswechslung bei Manchester United: Anthony Martial
    79
    22:38
    Donny van de Beek
    Einwechslung bei Manchester United: Donny van de Beek
    79
    22:37
    Edinson Cavani
    Auswechslung bei Manchester United: Edinson Cavani
    79
    22:37
    Thilo Kehrer
    Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Thilo Kehrer
    79
    22:37
    Alessandro Florenzi
    Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Alessandro Florenzi
    78
    22:37
    Rafinha
    Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Rafinha
    78
    22:37
    Marco Verratti
    Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Marco Verratti
    78
    22:36
    Neymar bindet direkt vor dem United-Sechzehner mit Maguire und Lindelöf zwei Manchester-Spieler und legt dann nach rechts auf. Ander Herrera rast zum Volley und knallt den Ball rechts vorbei.
    75
    22:35
    Mit dem 2:1 überholt Paris in der Livetabelle wieder Leipzig und hätte am letzten Spieltag das Weiterkommen in der eigenen Hand. United braucht weiterhin einen Punkt, um das Achtelfinale klarzumachen.
    74
    22:34
    Paul Pogba
    Einwechslung bei Manchester United: Paul Pogba
    74
    22:33
    Marcus Rashford
    Auswechslung bei Manchester United: Marcus Rashford
    73
    22:33
    Ole Gunnar Solskjær, der den vorbelasteten Fred auch nach der Pause auf dem Platz ließ, muss jetzt reagieren und bereitet die ersten Wechsel vor.
    70
    22:28
    Fred
    Gelb-Rote Karte für Fred (Manchester United)
    Und jetzt muss Fred doch noch vom Platz! Nach der milden Gelben in Halbzeit eins mäht der Brasilianer nun Ander Herrera im Mittelfeld um und sieht, völlig verdient, die Ampelkarte! Bittere zwei Minuten für United!
    69
    22:27
    Marquinhos
    Tooor für Paris Saint-Germain, 1:2 durch Marquinhos
    Der Ball zappelt im Netz, Paris führt wieder! PSG schlägt zunächst eine Ecke von rechts, bei der Ander Herrera im Nachgang aus der zweiten Reihe abzieht. Der Ball springt mit etwas Glück vor das rechte Alu, wo Diallo verlängert. Direkt vor der Butze hält Kapitän Marquinhos den Fuß rein und besorgt seinem Team das wichtige 2:1!
    68
    22:26
    Jetzt wieder Paris! Neymar treibt den Ball auf der linken Seite mit Zug zum Tor und legt dann für Bakker quer. Der eben eingewechselte Niederländer zieht sofort ab und De Gea klärt zur Ecke!
    66
    22:26
    Solo von Rashford! Der United-Stürmer rennt auf der rechten Sechzehner-Seite in eine Lücke und zwingt Navas dann weit draußen schon in einen Zweikampf. Danach fehlt allerdings ein Passempfänger und Paris kann sich wieder sortieren.
    65
    22:23
    Ander Herrera
    Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Ander Herrera
    65
    22:23
    Leandro Paredes
    Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Leandro Paredes
    64
    22:23
    Mitchel Bakker
    Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Mitchel Bakker
    64
    22:23
    Moise Kean
    Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Moise Kean
    64
    22:23
    Lattenpech für PSG! Florenzi hat die Augen auf der linken Torauslinie nur auf dem Ball und schlenzt ihn dann punktgenau auf die rechte Seite. Marquinhos köpft und trifft wie Cavani die Latte!
    62
    22:21
    Einer zu viel! Rashford trägt den Ball eng am Fuß und schafft es so schon an der halben PSG-Abwehr vorbei in den Sechzehner. Kurz vor Navas soll dann aber noch ein Haken folgen, den Paredes schnell auflöst und klärt.
    60
    22:19
    Kurz vor der Aktion erwischt Martial Gegenspieler Marquinhos bei einem Luftkampf unabsichtlich im Gesicht. Der Kapitän von PSG muss kurz behandelt werden, da etwas Blut zu sehen ist.
    59
    22:17
    Marco Verratti
    Gelbe Karte für Marco Verratti (Paris Saint-Germain)
    Um nicht in den nächsten Konter zu laufen, opfert sich Verratti im Rückraum für ein taktisches Foul an Martial. Klare Gelbe.
    57
    22:16
    Große Doppelchance für Manchester! Bei einem erneuten Konter läuft Cavani seiner Ex auf rechts davon und lupft den Ball aus 16 Metern genau gegen die Latte! Danach krallt sich ManUtd auch noch den Nachschuss, bei dem Martial aus kurzer Distanz an Navas scheitert!
    56
    22:15
    Die Partie beruhigt sich etwas. PSG ist nun das Team, das zurück zur Spielkontrolle will und auf ein paar zusätzliche Sicherheitspässe setzt. Manchester stört jedoch früh und bleibt dran.
    53
    22:12
    Fred erhält ein wenig Zeit im Rückraum und probiert es einfach mal mit einem Fernschuss, den Paris zur Ecke klärt. Den Standard übernimmt Alex Telles, Gefahr entsteht beim Eckball allerdings nicht.
    52
    22:10
    Im zweiten Durchgang geht die Anfangsphase an die Red Devils! United ist aktiver als Paris und gewinnt auch die Zweikämpfe. Cavani fordert den Ball am rechten Pfosten, kann das Abspiel von Rashford allerdings nicht ganz erreichen.
    49
    22:07
    Martial verpasst das 2:1! Manchester kontert die PSG fix aus und spielt die Kugel von rechts gekonnt über Cavani und Rashford quer in den Fünfer. Martial läuft ein, ist frei druch und schiebt den Ball über das halbleere Tor!
    47
    22:06
    Wendiger Rashford! Der Engländer nimmt eine hohe Flanke ganz stark aus der Luft an und dreht sich am rechten Alu gefährlich nah in Richtung Tor. Kimpembe bekommt Rashford nicht zu fassen, erst Danilo stoppt ihn.
    46
    22:03
    Hinein in die zweiten 45 Minuten! Macht United - ein Punkt reicht - das Achtelfinale klar oder schnappt sich Paris die Big Points?
    46
    22:02
    Anpfiff 2. Halbzeit
    45
    21:50
    Halbzeitfazit:
    Pause im Old Trafford! Manchester United und Paris Saint-Germain gehen nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte mit einem 1:1 in die Kabinen. PSG erwischte zunächst den Blitzstart und drückte United schon in der 6. Minute durch Neymar das 0:1 in die Maschen. Nach einer sehr starken und überlegenen Anfangsphase stellte PSG allerdings das Fußballspielen etwas überraschend ein und fiel zunehmend in die Defensive ab. Manchester United fand daher immer besser ins Match und markierte dann in der 32. Minute den 1:1-Ausgleich durch Rashford. Für Diskussionen sorgte eine versuchter Kopfstoß von Fred (23.), den der Schiedsrichter nur mit Gelb bestrafte.
    45
    21:47
    Ende 1. Halbzeit
    45
    21:47
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
    45
    21:47
    Bruno Fernandes verpasst die Chance! Manchester Spielmacher verwertet einen langen Schlag von Martial im PSG-Sechzehner und will dann, etwas zu mannschaftsdienlich, nochmal querlegen für Cavani. Der Uruguayer ist allerdings noch gar nicht zugegen...
    43
    21:45
    Schmerzen bei Neymar! McTominay räumt den Brasilianer hart, aber fair ab und fällt dann mit dem Stollen unglücklicherweise auf den Fuß des Parisers. Auch wenn Neymar aus solchen Szenen gerne viel macht - das tut schon weh...
    41
    21:43
    Macht Paris offensiv Alarm, folgen auch sofort Gelegenheiten. Florenzi verfrachtet den Ball vom rechten Flügel mit viel Gefühl in den Fünfer und sucht dort Zielspieler Mbappé. De Gea spielt gut mit und kassiert die Hereingabe ein.
    39
    21:40
    PSG ist nach dem Ausgleich der Hausherren um neue Offensivpower bemüht und übernimmt wieder den Ballbesitz. Mbappé bittet Wan-Bissaka am linken Pfosten zu einem Tänzchen und zwirbelt den Ball aus spitzem Winkel irgendwie Richtung Tor: De Gea sichert das Leder ohne Probleme.
    38
    21:38
    Leandro Paredes
    Gelbe Karte für Leandro Paredes (Paris Saint-Germain)
    Wieder Paredes und Fred! Nun zieht der Pariser bei einer Grätsche voll durch und erwischt Fred deutlich am Fuß. Ebenfalls Gelb!
    35
    21:37
    Der Ausgleich hat sich schon ein wenig angekündigt. Thomas Tuchel reagiert draußen genervt auf den Rückschlag und fragt sich wohl auch, wieso sein Team mit einem Mal mit dem Fußballspielen aufgehört hat.
    32
    21:33
    Marcus Rashford
    Tooor für Manchester United, 1:1 durch Marcus Rashford
    Die Quittung für Paris! Nach einem Schuss von Martial bleibt United griffig und setzt nach. Wan-Bissaka leitet von rechts ins Zentrum weiter, wo Rashford volley abzieht. Danilo fälscht noch ab und dann fällt der Ball rechts unten in die Maschen!
    30
    21:32
    Die Engländer nähern sich an! Fred spielt die Kugel aus dem Rückraum fix an den linken Fünfer-Rand, wo Martial mit einer Körperdrehung knapp am Durchbruch scheitert. Aktuell kann Paris gefährliche Abschlüsse von United noch verhindern.
    29
    21:30
    So langsam steigern sich die Red Devils. Die Hausherren übernehmen den Ball und profitieren auch davon, dass sich Paris derzeit zu tief fallen lässt. Aktuell werden die Franzosen sehr defensiv und vorsichtig.
    26
    21:28
    Nach einer Ecke von rechts springt McTominay im Fünfer am höchsten und kann köpfen. Der Ball trudelt allerdings etwas zu langsam durch den Fünfer und landet dann in den Händen von Navas.
    23
    21:24
    Fred
    Gelbe Karte für Fred (Manchester United)
    Ui, da hat Fred aber richtig Glück! Der Brasilianer will gegen Paredes zu einem Kopfstoß ausholen, doch verfehlt den Pariser leicht. Schiri Orsato belässt es deshalb bei einer Verwarnung. Die Aktion reicht eigentlich auch schon für Rot...
    22
    21:23
    Rudelbildung und VAR! Abseits des Balles geraten Fred und Paredes aneinander. War da was? In ersten Wiederholung ist schwer zu sehen, warum Paredes dabei zu Boden geht. Der Schiri schaut auf den Bildschirm...
    20
    21:22
    United, das noch nicht so richtig im Match angekommen ist, baut eine Ballbesitzphase mit einigen Kurzpässen und versucht damit einen Fuß in die Partie zu bekommen.
    18
    21:21
    Neymar - schon wieder. Nun nimmt der Brasilianer einen freien Ball im hohen Sechzehner handlungsschnell auf und holt dann zum Schlenzer aus. De Gea wirft sich nach links und stoppt den Ball vor der Torlinie.
    16
    21:19
    Nach 15 Minuten ohne viel Ballbesitz und Aktivität gibt United nun immerhin den ersten Torversuch ab. Rashford hat im rechten Sechzehner-Eck kurz Zeit und schießt den Ball dann eher unplatziert in die Arme von Navas.
    15
    21:16
    Wieder Neymar! Florenzi erhöht das Tempo auf dem rechten Flügel und schwingt die Kugel dann mit Schnitt scharf in den Fünfer. Neymar rutscht vor De Gea zum Ball und verpasst das Leder nur ganz knapp!
    13
    21:15
    Kaum Entlastung für die Solskjær-Elf! Paris Saint-Germain diktiert im Old Trafford und schiebt United mit ganz viel Ballbesitz tief in die eigene Zone.
    11
    21:12
    Paris liefert! Die Franzosen machen weiter Druck und geben nun über Florenzi von rechts außen den nächsten gefährlichen Torschuss ab. De Gea muss ran und faustet wuchtigen Torschuss auf die Mitte zur Seite.
    9
    21:11
    Genau so dürfte sich Thomas Tuchel den Beginn im Old Trafford vorgestellt haben. PSG ist nach dem Leipzig-Sieg gehörig unter Druck, legt aber stark los und schnappt sich im Old Trafford sofort die Führung. Wie reagieren die Hausherren?
    6
    21:07
    Neymar
    Tooor für Paris Saint-Germain, 0:1 durch Neymar
    Und jetzt macht Neymar das 1:0 für Paris! Mbappé ballert zunächst von der Sechzehner-Kante und bleibt an der dicht gestaffelten United-Abwehr hängen. Dann fällt der Ball aber am rechten Pfosten zu Neymar, der aus spitzem Winkel unhaltbar abzieht und im langen Eck verwandelt. Perfekter Start für die Pariser! Jetzt dürfte Neymar wohl keine Schmerzen mehr spüren...
    5
    21:06
    Der Superstar der Pariser schlägt nun die erste Ecke der Partie und beißt wohl erstmal auf die Zähne. Schwer einzuschätzen, ob sich der Brasilianer wirklich verletzt oder einfach nur vertreten hat.
    4
    21:05
    Neymar will für Paris den ersten Angriff initiieren und macht auf der linken Flügelseite Bekanntschaft mit Manchesters Abwehrkante Maguire. Neymar bleibt am Kapitän der Engländer hängen und humpelt mit schmerzverzerrtem Gesicht über den Rasen. Hat sich Neymar schon früh verletzt?
    1
    21:01
    Die Partie läuft! Paris stößt im Old Trafford an und begegnet United heute in einem weiß-blauen Dress. Die Red Devils tragen ihr rotes Heimtrikot.
    1
    21:00
    Spielbeginn
    20:55
    Im frühen Spiel der Gruppe hat Leipzig so eben mit 4:3 bei Başakşehir gewonnen. Vor Anstoß führt Manchester United die Gruppe mit neun Punkten an, dahinter folgt nun Leipzig mit ebenfalls neun Zählern. PSG hat den direkten Vergleich mit den Sachsen zwar gewonnen, liegt aktuell aber drei Punkte hinter der Nagelsmann-Elf.
    20:46
    Schauen wir auf die Aufstellungen: Bei Manchester United gibt es im Vergleich zum Ligaspieltag zwei Änderungen, Martial und McTominay ersetzen van de Beek und Matić. Bei PSG steht der zuletzt geschonte Navas wieder im Tor, Di María und Rafinha sind zunächst nur auf der Bank.
    20:33
    Deutlich angespannter ist die Lage derzeit bei Cavanis Ex-Klub PSG. Trainer Thomas Tuchel steht mit seinem Team weiterhin in der Kritik und benötigt für das Weiterkommen in der Königsklasse heute im Idealfall einen Sieg, ansonsten droht den Parisern eine Zitterpartie. In der Liga lässt PSG nach der 2:3-Niederlage im Spitzenspiel gegen Monaco weiter Federn, zuletzt reichte es auch gegen Bordeaux nur zu einem 2:2.
    20:12
    Nach einem kleinen Zwischentief – mit dabei eine 1:2-Niederlage bei Başakşehir - sieht es bei Manchester United aktuell wieder deutlich positiver aus. Das Team von Trainer Ole Gunnar Solksjær feierte zuletzt vier Pflichtspielsiege in Serie und kann mit einem Punkt gegen PSG schon heute das Achtelfinalticket klarmachen. Besonders im Fokus steht bei United momentan ausgerechnet Edinson Cavani, der bis kurzem noch in Paris kickte. Am vergangenen Sonntag erzielte Cavani in Southampton die beiden entscheidenden Tore zum zwischenzeitlichen 2:2 und dem 3:2-Endstand für United.
    19:55
    Guten Abend und herzlich willkommen zur Königsklasse! Manchester United empfängt um 21 Uhr Paris Saint-Germain und will gegen die Franzosen bereits vorzeitig das Achtelfinal-Ticket lösen. Springt United in die K.o.-Runde oder revanchiert sich PSG für die Hinspielniederlage?