Datencenter
Achtelfinale Hinspiel
16.02.2021 / 21:00 Uhr
Beendet
FC Barcelona
1:4
Paris Saint-Germain
Barcelona
1:1
Paris SG
Stadion
Camp Nou
Schiedsrichter
Björn Kuipers
27.
2021-02-16T20:27:20Z
32.
2021-02-16T20:31:49Z
65.
2021-02-16T21:22:51Z
70.
2021-02-16T21:26:28Z
85.
2021-02-16T21:42:16Z
20.
2021-02-16T20:19:43Z
71.
2021-02-16T21:28:01Z
78.
2021-02-16T21:35:36Z
79.
2021-02-16T21:35:52Z
79.
2021-02-16T21:36:06Z
85.
2021-02-16T21:41:50Z
46.
2021-02-16T21:02:58Z
73.
2021-02-16T21:30:04Z
85.
2021-02-16T21:42:06Z
89.
2021-02-16T21:46:19Z
1.
2021-02-16T20:01:51Z
45.
2021-02-16T20:46:18Z
46.
2021-02-16T21:02:45Z
90.
2021-02-16T21:51:59Z

Aktivste Spieler

  • Lionel Messi
    Messi
    Keylor Navas
    Navas

Liveticker

90
22:55
Fazit:
Dann ist Schluss in Barcelona: Die Katalanen verlieren das Achtelfinal-Hinspiel im eigenen Stadion gegen Paris Saint-Germain deutlich mit 1:4. Nach dem verdienten Pausenremis steigerten sich les Rouge et Bleu infolge des Seitenwechsels nochmal deutlich. Besonders ein Mann war heute richtig gut: Mbappé, der mit seinen drei Treffer der Man of the Match ist. Fast im Alleingang schoss er seine Truppe zu diesem Erfolg, der auch in der Höhe absolut in Ordnung geht. Von den Spaniern kam heute viel zu wenig. Es fehlte an Spielwitz und Durchschlagskraft. Für sie geht es am Sonntag erstmal in der Liga gegen den FC Cádiz weiter. PSG empfängt einige Stunden später in der Ligue 1 die AS Monaco.
90
22:51
Spielende
90
22:51
Das hätte nochmal interessant werden können. Ein Missverständnis beim Vorjahresfinalisten führt dazu, dass Messi nach rechts zum freistehenden Dembélé passen darf. Dessen flache Hereingabe landet aber im gegenüberliegenden Toraus.
90
22:50
Drei der fünf Minuten Nachspielzeit sind durch. Der FCB versucht nochmal alles, um die Niederlage klein ausfallen zu lassen. Zurzeit gibt es aber kein Durchkommen gegen das Bollwerk der Pochettino-Truppe.
90
22:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90
22:47
Keine schlechte Gelegenheit: Nach leicht abgefälschter Hereingabe von links taucht Braithwaite am kurzen Pfosten mit dem langen Bein auf. Er wird aber gerade noch geblockt, der Ball düst ins Toraus. Die folgende Ecke verpufft.
89
22:46
Thilo Kehrer
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Thilo Kehrer
89
22:46
Alessandro Florenzi
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Alessandro Florenzi
88
22:45
Damit wird es nicht leichter für die Blaugrana. Wenn sie zum Rückspiel in die französische Hauptstadt reisen, müssen sie nach aktuellem Stand einen Drei-Tore-Rückstand aufholen. Es wird schwierig, 2017 wiederaufleben zu lassen. Damals drehten sie ein 0:4 im Hinspiel, indem sie im Camp Nou im zweiten Aufeinandertreffen mit 6:1 siegten.
85
22:42
Kylian Mbappé
Tooor für Paris Saint-Germain, 1:4 durch Kylian Mbappé
Mbappé macht den Deckel drauf! Les Parisiens kontern sich ins Glück. Die Kugel gelangt in Windeseile in die gegnerische Hälfte, wo Draxler nach vorne eilt. Im Drei-gegen-Zwei legt der Ex-Schalker im richtigen Moment nach links zu Mbappé. Der 22-Jährige schlenzt das Leder unnachahmlich aus 15 Metern in den rechten Torwinkel.
85
22:42
Danilo Pereira
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Danilo
85
22:41
Moise Kean
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Moise Kean
85
22:41
Martin Braithwaite
Einwechslung bei FC Barcelona: Martin Braithwaite
85
22:41
Antoine Griezmann
Auswechslung bei FC Barcelona: Antoine Griezmann
82
22:39
Festgehalten werden muss aber auch: Die Führung für die Rot-Blauen geht absolut in Ordnung. Daran ändert auch dieser Mega-Bock von Navas nichts. Der ehemalige Madrilene wagt gegen Griezmann kurz vor dem eigenen Kasten ein kleines Tänzchen. Der Franzose blockt dessen Passversuch, der nur hauchdünn am langen Eck vorbeizischt.
79
22:36
Koeman tauscht für die Schlussphase dreifach aus. Für Busquets, Pedri und Piqué kommen Pjanić, Trincão und Puig.
79
22:36
Miralem Pjanić
Einwechslung bei FC Barcelona: Miralem Pjanić
79
22:35
Busquets
Auswechslung bei FC Barcelona: Busquets
79
22:35
Trincão
Einwechslung bei FC Barcelona: Trincão
79
22:35
Pedri
Auswechslung bei FC Barcelona: Pedri
78
22:35
Riqui Puig
Einwechslung bei FC Barcelona: Riqui Puig
78
22:35
Piqué
Auswechslung bei FC Barcelona: Piqué
76
22:33
Warum nicht? Dembélé zieht auf der rechten Außenbahn relativ problemlos an Kurzawa vorbei. Statt in der Mitte Griezmann zu suchen, probiert er es selbst - drüber.
74
22:30
Neuer Mann bei PSG. Draxler ersetzt Verratti.
73
22:30
Julian Draxler
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Julian Draxler
73
22:29
Marco Verratti
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Marco Verratti
72
22:28
Koeman reagiert umgehend. Dest geht raus, Mingueza dafür rein.
71
22:28
Óscar Mingueza
Einwechslung bei FC Barcelona: Óscar Mingueza
71
22:27
Sergiño Dest
Auswechslung bei FC Barcelona: Sergiño Dest
70
22:26
Moise Kean
Tooor für Paris Saint-Germain, 1:3 durch Moise Kean
Und plötzlich sorgt Kean für eine Vorentscheidung! Paredes befördert einen Freistoß vom linken Flügel an den zweiten Pfosten. Weil Lenglet schlecht im Stellungsspiel aussieht, nickt Kean aus vier Metern per Kopfball-Aufsetzer in der rechten Ecke ein.
68
22:25
Barca schwimmt gewaltig! Wieder ist es dieser allgegenwärtige Mbappé, der sich durchsetzt. Von links und aus acht Metern scheitert er mit seinem wuchtigen Abschluss im Eins-gegen-Eins an ter Stegen.
68
22:24
Kurz muss im Nachgang an dieses 1:2 überprüft werden, ob Florenzi bei seiner Quasi-Vorarbeit im Abseits stand. Dest jedoch hob selbiges auf. Der Treffer zählt also.
65
22:22
Kylian Mbappé
Tooor für Paris Saint-Germain, 1:2 durch Kylian Mbappé
Mbappé dreht das Spiel! Ein weiter Ball in die Box findet auf rechts Florenzi. Der Italiener gibt direkt ins Zentrum, wo ter Stegen sich lang macht, allerdings nicht mehr rankommt. Piqué "klärt" die Kugel anschließend direkt vor Mbappés Füße, der aus halblinken zehn Metern nur einzuschießen braucht.
62
22:19
Dembélé erhält die Kugel am rechten Sechzehnereck. Sein Versuch aufs kurze Eck stellt Navas abr nicht vor ernsthafte Probleme.
60
22:16
...auch diesen ruhenden Ball befördert Messi nach innen. Seine weite Flanke auf den langen Pfosten drückt Griezmann unter Bedrängnis aus spitzem Winkel ans Außennetz. Durchatmen bei Navas und Co.
59
22:15
...Messi feuert das Rund in die Mauer, von der es auf das Tordach fällt...
58
22:14
Nachdem die Gäste die Kugel eigentlich schon am eigenen Sechzehner geklärt haben, erwischt Kimpembe mit der Hand Messi im Gesicht. Diese Freistoßposition aus 19 halbrechter Metern ist wie gemacht für den Argentinier...
56
22:13
Barca ist nun um mehr Spielkontrolle in Form von Ballbesitz bemüht. Noch immer aber hängen Messi, Griezmann und Dembélé in diesem zweiten Abschnitt in der Luft.
53
22:11
Wieder kommen les Rouge et Bleu also besser ins Match. Die Katalanen dagegen sind wiederum defensiv gefordert. Bisher ein überzeugender Auftritt der Pochettino-Elf.
50
22:06
ter Stegen pariert bockstark! Ein wunderbar ausgespielter Konter landet über mehrere Stationen bei Kean halbrechts am Strafraum. Dessen abgefälschten Schuss wischt der deutsche Schlussmann mit einer hochgerissenen Pranke reflexartig weg.
47
22:04
Feines Ding von Mbappé! Kean legt von rechts in die halblinke Angriffsspur. Dort findet er sein Flügel-Pendant, das das Leder aus 18 Metern knapp am langen Eck vorbeischlenzt.
47
22:03
Mit einer personellen Veränderung geht es weiter. Gueye geht, Herrera kommt.
46
22:02
Ander Herrera
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Ander Herrera
46
22:02
Idrissa Gueye
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Idrissa Gueye
46
22:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:48
Halbzeitfazit:
Halbzeit im Camp Nou, zwischen dem FC Barcelona und Paris Saint-Germain steht es 1:1. Nachdem die ersten 20 Minuten ein wenig schleppend verliefen, steigerte sich das Geschehen rasant. Messi verwandelte einen berechtigten Foulelfmeter zur nicht unbedingt verdienten Führung. Nur fünf Zeigerumdrehungen glich Mbappé mit einer tollen Aktion aus. In der Folge ging es hin und her, beide Teams vergaben einige große Gelegenheiten. So geht das Remis zur Pause in Ordnung, hier ist noch alles drin - vor allem Spannung. Bis gleich!
45
21:46
Ende 1. Halbzeit
45
21:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45
21:45
Um ein Haar! Verrattis Ecke von rechts landet am kurzen Pfosten auf Icardis Schädel. Aus schwieriger Position bugsiert er das Spielgerät ans Außennetz.
44
21:44
Die letzten Augenblicke dieses ersten Durchgangs laufen. Gibt es noch einen Führungstreffer?
41
21:41
Spätestens seit dem 0:1 ist das eine richtig gut Begegnung. Beide Mannschaften haben ihr Offensivpotenzial entdeckt. Der Zwischenstand geht absolut in Ordnung.
38
21:38
Und wieder die Gegenseite! Kean dreht sich halbrechts an der Strafraumkante fein um sich selbst und visiert die kurze Ecke an. Wieder ist ter Stegen rechtzeitig da und pariert.
37
21:36
Der ruhende Ball führt zu einer Großchance - für Barca! Griezmann wird auf Höhe der Mittellinie auf der linken Außenbahn freigespielt. Mit seiner Geschwindigkeit ist er nicht mehr einzuholen. Sein Linksschuss aus 17 Metern saust knapp rechts unten vorbei.
35
21:35
Kurzawa gegen ter Stegen! Diesmal ist es Mbappe, der den Linksverteidger stark in Szene setzt. Aus leicht spitzem Winkel und zehn Metern sucht Kurzawa das lange Eck. ter Stegen muss sich ganz lang machen und entschärft das Ding zur Ecke.
32
21:31
Kylian Mbappé
Tooor für Paris Saint-Germain, 1:1 durch Kylian Mbappé
Mbappé erzielt einen fantastischen Treffer! Kurzawa leitet eine tolle Seitenverlagerung auf die linke Offensivseite klasse weiter in den Rückraum zu Verratti. Der Italiener verlängert mit dem Außenrist prima in die Box zu Mbappé. Gegen zwei Gegner wühlt sich der 22-Jährige überragend durch und vollendet beinahe von der halblinken Fünferkante oben links in den Knick. Eine tolle Aktion aller Beteiligten.
31
21:31
Nett gedacht. Flanke von rechts von Florenzi an den ersten Pfosten. Dort möchte Mbappé direkt per Hacke vollenden, wird aber geblockt.
29
21:29
Sofort die Möglichkeit aufs 2:0! Messi dringt mittig in den Sechzehner ein und gibt nochmal kurz zu Dembélé. Der Flügelflitzer produziert freistehend aus 13 Metern aber nur eine harmlose Rückgabe.
27
21:27
Lionel Messi
Tooor für FC Barcelona, 1:0 durch Lionel Messi
Messi übernimmt wie gewohnt die Verantwortung und knallt das Ding wuchtig oben rechts in die Maschen. Navas ist in der richtigen Ecke, hat aber keinerlei Abwehrchance.
27
21:27
Die Entscheidung steht: Es gibt den Elfer!
26
21:25
Elfmeter für Barcelona! Ein hoher und weiter Ball soll halbrechts im gegnerischen Sechzehner de Jong finden. Kurzawa rennt hinter dem ehemaligen Amsterdamer her, daraufhin fällt dieser hin. Frage: Stolperte de Jong über die eigenen Füße?
23
21:24
...erneut aber springt nichts Zählbares dabei heraus.
22
21:22
Nun die andere Seite. Dest holt nahe der rechten Eckfahne Mbappé von den Beinen...
21
21:20
...es gibt etwas Ping-Pong im Strafraum der Rot-Blauen. Echte Gefahr kommt aber keine auf, am Ende gibt es ein Offensivfoul.
20
21:19
Idrissa Gueye
Gelbe Karte für Idrissa Gueye (Paris Saint-Germain)
Gueye muss sich gegen den davoneilenden Pedri mit einem taktischen Foul behelfen. Freistoß aus halblinken 28 Metern...
19
21:19
Nach Ballverlust im Mittelfeld geht es bei PSG schnell. Paredes leitet halblinks für Icardi weiter. Aus spitzem Winkel und elf Metern legt er die Murmel zwar an ter Stegen vorbei. Allerdings bringt er zu wenig Schwung dahinter - Pedri klärt deutlich vor der Linie.
17
21:17
Es gibt ein wenig Aufregung. Kurzawa kommt links offensiv einen Schritt zu spät gegen de Jong. Der Niederländer möchte natürlich gerne, dass Schiedsrichter Kuipers dem Pariser die Gelbe Karte zeigt. Die gibt es zu Recht noch nicht.
14
21:14
Griezmann hat die erste gute Chance! Messi zieht im Mittelfeld mal das Tempo an und passt kurz zu Pedri. Der 18-Jährige steckt nach halblinks in den Sechzehnmeterraum zu Griezmann durch. Neun Meter vor dem Tor gerät der Franzose etwas ins Schludern und scheitert aus spitzer werdendem Winkel an Navas.
12
21:12
Eine erste Ecke der Parisiens verpufft wirkungslos. Griezmann klärt am kurzen Pfosten mühelos.
10
21:09
Von Barca ist in diesen ersten Minuten offensiv praktisch nichts zu sehen. Messi und Co. sind kaum ins Spiel eingebunden.
7
21:07
Lenglet und Kean geraten in einem Luftzweikampf ineinander. Der Angreifer geht dabei zu Boden und liegt zunächst einmal etwas benommen auf dem Rasen. Ein Kopftreffer o.Ä. war nicht auszumachen. Es wird für ihn weitergehen.
5
21:04
Der erste Versuch: Gueye schleudert die Pille aus 21 Metern zentraler Position aber klar rechts oben vorbei.
4
21:04
Der Auftakt verläuft ohne nennenswerte Szenen. Die Gäste gehen mit hohem Pressing und viel Ballbesitz zu Werke. Noch schlagen sie daraus aber kein Kapital.
1
21:02
Auf geht's.
1
21:01
Spielbeginn
20:40
Die letzten Resultate stimmten indes auch bei den Franzosen, wenngleich die Leistungen nicht immer überragend waren. Aus den letzten neun Pflichtbegegnungen gingen sie acht Mal als Sieger hervor. Durch diesen starken Run sind sie auch wieder dick im Titelgeschäft in der Ligue 1 vertreten. Weil Konkurrenz Lille OSC gegen Stade Brest (0:0) nicht über eine Nullnummer hinauskaum und die Pariser bereits einen Tag zuvor OGC Nizza (2:1) bezwangen, liegen sie nur noch einen Zähler hinter den Doggen.
20:18
Es läuft wieder rund bei den Katalanen. Sieben der letzten acht Pflichtspiele konnten sie für sich entscheiden, nur das Hinspiel in der Copa del Rey beim FC Sevilla (0:2) mussten sie abgeben. Nach dem zwischenzeitlich katastrophalen Saisonstart in der Liga haben sie sich durch gute Ergebnisse immerhin auf den dritten Rang im Klassement vorgeschoben. Auf Spitzenreiter Atlético Madrid fehlen allerdings noch immer acht Punkte – und das bei einer absolvierten Partie mehr.
20:02
Hallo und herzlich willkommen zum Achtelfinale der Champions League! In einem echten Kracherduell empfängt der FC Barcelona Paris St. Germain. Anstoß im Camp Nou ist um 21:00 Uhr.