Datenbank

Liveticker

  • TuS Koblenz
    TUS
    SGD
    Dynamo Dresden
    11.08.2017
    19:00
  • Rot-Weiss Essen
    RWE
    BMG
    Bor. Mönchengladbach
    11.08.2017
    20:45
  • Karlsruher SC
    KSC
    B04
    Bayer Leverkusen
    11.08.2017
    20:45
  • Holstein Kiel
    KIE
    BNS
    Eintracht Braunschweig
    11.08.2017
    20:45
  • Germania Halberstadt
    HAL
    SCF
    SC Freiburg
    12.08.2017
    15:30
  • Chemnitzer FC
    CHE
    FCB
    Bayern München
    12.08.2017
    15:30
  • Lüneburger SK Hansa
    LSK
    M05
    1. FSV Mainz 05
    12.08.2017
    15:30
  • LTS Bremerhaven
    LTS
    KOE
    1. FC Köln
    12.08.2017
    15:30
  • SpVgg Unterhaching
    UNT
    HDH
    1. FC Heidenheim 1846
    12.08.2017
    15:30
  • TuS Erndtebrück
    ERN
    SGE
    Eintracht Frankfurt
    12.08.2017
    15:30
  • 1. FC Rielasingen-Arlen
    RIA
    BVB
    Borussia Dortmund
    12.08.2017
    15:30
  • SV Eichede
    EIC
    FCK
    1. FC Kaiserslautern
    12.08.2017
    15:30
  • Rot-Weiß Erfurt
    ERF
    TSG
    1899 Hoffenheim
    12.08.2017
    18:30
  • Jahn Regensburg
    REG
    D98
    SV Darmstadt 98
    12.08.2017
    18:30
  • Arminia Bielefeld
    DSC
    F95
    Fortuna Düsseldorf
    12.08.2017
    18:30
  • Würzburger Kickers
    FWK
    SVW
    Werder Bremen
    12.08.2017
    20:45
  • TSV 1860 München
    M60
    FCI
    FC Ingolstadt 04
    13.08.2017
    15:30
  • VfL Osnabrück
    OSN
    HSV
    Hamburger SV
    13.08.2017
    15:30
  • Bonner SC
    Bon
    H96
    Hannover 96
    13.08.2017
    15:30
  • SF 1922 Dorfmerkingen
    SFD
    RBL
    RB Leipzig
    13.08.2017
    15:30
  • 1. FC Schweinfurt 05
    FCS
    SVS
    SV Sandhausen
    13.08.2017
    15:30
  • SV Morlautern
    MOR
    SGF
    SpVgg Greuther Fürth
    13.08.2017
    15:30
  • 1. FC Saarbrücken
    SAR
    FCU
    1. FC Union Berlin
    13.08.2017
    15:30
  • FC Nöttingen
    NÖT
    BOC
    VfL Bochum
    13.08.2017
    15:30
  • Eintracht Norderstedt
    NOR
    WOB
    VfL Wolfsburg
    13.08.2017
    15:30
  • 1. FC Magdeburg
    MAG
    FCA
    FC Augsburg
    13.08.2017
    18:30
  • Energie Cottbus
    FCE
    VFB
    VfB Stuttgart
    13.08.2017
    18:30
  • SV Wehen Wiesbaden
    SWW
    AUE
    Erzgebirge Aue
    13.08.2017
    18:30
  • MSV Duisburg
    MSV
    FCN
    1. FC Nürnberg
    14.08.2017
    18:30
  • SC Paderborn 07
    SCP
    STP
    FC St. Pauli
    14.08.2017
    18:30
  • BFC Dynamo
    BFC
    S04
    FC Schalke 04
    14.08.2017
    18:30
  • Hansa Rostock
    ROS
    BSC
    Hertha BSC
    14.08.2017
    20:45
90
12.08.2017 15:30
Chemnitzer FCChemnitz0:50:1BayernBayern München
Stadioncommunity4you Arena
Zuschauer15.015
Schiedsrichter
19
28
70
81
20
51
60
79
89
57
63
64
69
  • 90
    Fazit:
    Der FC Bayern München zieht souverän in die zweite Runde des DfB-Pokals ein und besiegt den Chemnitzer FC mit 5:0 (1:0). Robert Lewandowski (20., 60.), Kingsley Coman (51.), Franck Ribéry (79.) und Mats Hummels (89.) sorgten für ein standesgemäßes Endergebnis in einem erwartbar einseitigen Pokalduell. Der CFC kann sich nun ganz auf die Drittligasaison konzentrieren, die Bayern setzen ihren gelungenen Saisonstart nach dem Triumph im Supercup fort.
  • 90
    Spielende
  • 90
    Pünktliches Ende in Chemnitz.
  • 89
    Mats Hummels
    Tooor für Bayern München, 0:5 durch Mats Hummels
    Und noch einer. Nach Ecken-Vorlage von Robben versenkt Hummels den Ball per Kopf aus fünf Metern Distanz.
  • 88
    Zwei Minuten vor Ende trudelt diese längst entschiedene Pokalpartie ihrem Ende entgegen.
  • 85
    Fünf Minuten verbleiben noch auf der Uhr.
  • 82
    Nochmal ein Wechsel bei den Himmelblauen: Myroslav Slavov ersetzt Daniel Frahn.
  • 81
    Myroslav Slavov
    Einwechslung bei Chemnitzer FC -> Myroslav Slavov
  • 81
    Daniel Frahn
    Auswechslung bei Chemnitzer FC -> Daniel Frahn
  • 80
    Zehn Minuten noch. Die Chemnitzer Mission: Kanterpleite irgendwie verhindern.
  • 79
    Franck Ribéry
    Tooor für Bayern München, 0:4 durch Franck Ribéry
    Sehr schönes Ding von Ribéry! Bayerns Routinier zwirbelt einen Freistoß aus 20 Metern Entfernung gekonnt in den linken Torwinkel. CFC-Keeper Kunz bleibt erneut keine Abwehrchance. 4:0 für die Bayern. Standesgemäß.
  • 77
    Die Bayern haben nun in den Ruhemodus geschaltet. Dies ermöglicht es dem CFC, wieder häufiger in der gegnerischen Hälfte aufzutauchen. Torchancen resultierenden daraus jedoch nicht bei den Himmelblauen.
  • 74
    Chemnitz rafft sich in dieser Phase noch einmal auf und versucht, hin und wieder mal früh zu attackieren - die Bayern kommen trotzdem immer wieder problemlos bis vor das gegnerische Tor.
  • 71
    Nicht nur die Bayern, sondern auch die Gastgeber wechseln noch einmal.
  • 70
    Marcus Młynikowski
    Einwechslung bei Chemnitzer FC -> Marcus Młynikowski
  • 70
    Okan Aydin
    Auswechslung bei Chemnitzer FC -> Okan Aydin
  • 69
    Arturo Vidal
    Einwechslung bei Bayern München -> Arturo Vidal
  • 69
    Corentin Tolisso
    Auswechslung bei Bayern München -> Corentin Tolisso
  • 69
    20 Minuten sind noch zu spielen in Chemnitz. Bei den Bayern bereitet sich Arturo Vidal auf seine Einwechslung vor.
  • 68
    Abschluss Tolisso - der flache Versuch des Franzosen aus 17 Metern ist kein Problem für CFC-Keeper Kunz. Der ist der mit Abstand beste Chemnitzer an diesem Nachmittag, war bei allen Gegentoren machtlos.
  • 66
    Chemnitz kommt nun so gut wie überhaupt nicht mehr an den Ball. Die Bayern lassen die Geschichte hier jetzt souverän ausklingen, vielleicht noch mit dem einen oder anderen zusätzlichen Treffer garniert.
  • 63
    Wechsel bei den Bayern, die beiden Stars sind nun im Spiel.
  • 63
    David Alaba
    Einwechslung bei Bayern München -> David Alaba
  • 63
    Rafinha
    Auswechslung bei Bayern München -> Rafinha
  • 63
    Arjen Robben
    Einwechslung bei Bayern München -> Arjen Robben
  • 63
    Robert Lewandowski
    Auswechslung bei Bayern München -> Robert Lewandowski
  • 61
    Das Spiel ist entschieden. Bei den Bayern werden gleich David Alaba und Arjen Robben in die Partie kommen und Spielpraxis sammeln.
  • 60
    Robert Lewandowski
    Tooor für Bayern München, 0:3 durch Robert Lewandowski
    Drittes Tor für die Bayern. Coman bedient von der rechten Grundlinie Lewandowski - und der muss einen halben Meter vor der Torlinie nur noch einschieben. 3:0 für den deutschen Meister.
  • 57
    Sebastian Rudy
    Gelbe Karte für Sebastian Rudy (Bayern München)
    Bayerns neuer Mittelfeldmann kann einen gegnerischen Konter nur per Foul stoppen - Steinhaus zückt folgerichtig die Gelbe Karte. Erste Verwarnung für einen Gästespieler an diesem Nachmittag.
  • 55
    Der CFC fordert Elfmeter! Bei einem der seltenen Ausflüge der Hausherren in den gegnerischen Sechzehner schießt Florian Trinks den Ball an die Hand des heranrauschenden Mats Hummels - diesem ist in dieser Szene nun wahrlich keine Absicht zu unterstellen. Richtig entschieden, weiter geht's.
  • 54
    Nächste Chance für die Bayern. Wieder versucht es Coman, diesmal aus 22 Metern - diesmal ist CFC-Keeper Kunz auf dem Posten und pariert.
  • 52
    Die Wettquote für einen Chemnitzer Sensationserfolg dürften in die Höhe schnellen. Man kann sich aber auch bei bestem Willen nicht vorstellen, dass die Steffen-Truppe hier noch etwas reißen könnte. Zu überfordert in der Defensive, zu harmlos nach vorne hin präsentiert sich der Drittligist an diesem Nachmittag.
  • 51
    Kingsley Coman
    Tooor für Bayern München, 0:2 durch Kingsley Coman
    Die Bayern legen nach! Und was war das für ein eiskalter und schnell zuende gespielter Konter. Ribéry bedient den pfeilschnellen Coman, der nach kurzem Solo aus zehn Metern in halbrechter Position vollendet - das Leder geht ins lange Eck des Chemnitzer Tores. War es das bereits für den Drittligisten?
  • 49
    Die Bayern richten sich zu beginn von Hälfte zwei prompt wieder in der Hälfte der Gastgeber ein. Die kommen weiterhin nur äußerst selten an den Ball.
  • 46
    Erste Chance in den zweiten 45 Minuten - selbstredend für die Bayern. Thomas Müller zieht aus 22 Metern trocken ab - seinen flachen Versuch kann der gut aufgelegte CFC-Schlussmann Kevin Kunz gut zur Seite abwehren.
  • 46
    Beide Teams gehen in personeller Hinsicht zunächst unverändert in den zweiten Durchgang. Der CFC musste ja bereits in Hälfte eins verletzungsbedingt wechseln.
  • 46
    Weiter geht's mit Halbzeit zwei.
  • 46
    Anpfiff 2. Halbzeit
  • 45
    Halbzeitfazit:
    Nach 45 Minuten führen die Bayern im Erstrundenspiel gegen den Chemnitzer FC mit 1:0. Robert Lewandowski erzielte per Freistoß das bislang einzige Tor in dieser einseitigen Begegnung (20.). Underdog Chemnitz kam dem gegnerischen Kasten bis hierhin noch kein einziges Mal gefährlich nahe, die angestrebte Pokalsensation scheint zu diesem Zeitpunkt alles andere als wahrscheinlich. In 15 Minuten geht's hier weiter, bis gleich.
  • 45
    Ende 1. Halbzeit
  • 45
    Guter Versuch von Ribéry! Bayerns Franzose nimmt eine Hereingabe von rechts direkt - sein Versuch aus zwölf Metern wird von CFC-Keeper Kunz stark abgewehrt.
  • 45
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2 Zwei Minuten werden am Ende von Durchgang eins drangehängt.
  • 41
    Erster Abschluss von Bayern-Sommerzugang Corentin Tolisso. Der Franzose holt aus 17 Metern in halbrechter Position aus - sein Versuch geht gut einen Meter am kurzen Pfosten vorbei.
  • 40
    Fünf Minuten sind noch zu spielen in Hälfte eins.
  • 38
    Na immerhin, der CFC kommt endlich mal wieder bis in den gegnerischen Sechzehner - doch Angreifer Okan Aydin verpasst eine Hereingabe von außen deutlich.
  • 35
    ...CFC-Keeper Kunz kommt aus seinem Kasten und faustet das Leder aus der Gefahrenzone.
  • 35
    Erster Eckball für die Bayern in dieser Partie...
  • 33
    Lewandowski hat sich einen Schnitt am Knie zugezogen, kann nun aber weiterspielen.
  • 32
    Robert Lewandowski bleibt nach einem Zweikampf im gegnerischen Sechzehner am Boden liegen. Der Pole muss behandelt werden.
  • 31
    Etwa eine halbe Stunde ist gespielt in Chemnitz. Die Bayern kontrollieren weiter weitestgehend problemlos die Partie, ohne dabei zu weiteren Torchancen zu kommen.
  • 28
    Das war's für Grote, gute Besserung von dieser Stelle aus. Neu im Spiel ist nun Florian Trinks, ebenfalls in der Offensive zuhause.
  • 28
    Florian Trinks
    Einwechslung bei Chemnitzer FC -> Florian Trinks
  • 28
    Dennis Grote
    Auswechslung bei Chemnitzer FC -> Dennis Grote
  • 27
    Und nun könnte die Partie für Grote bereits beendet sein, der Blondschopf humpelt über den Platz.
  • 25
    Einer der CFC-Akteure kennt sich übrigens durchaus mit Überraschungserfolgen gegen die Bayern aus. Angreifer Dennis Grote traf im Jahr 2008 zum 3:3-Endstand des VfL Bochum gegen die Bayern - und gegen Oliver Kahn im Tor. Am heutigen Tag hatte der Routinier jedoch noch keinen Abschluss.
  • 23
    Der Treffer hat den Bayern sichtlich gut getan, der deutsche Rekordmeister zeigt sich mittlerweile ball- und kombinationsischerer als zu Beginn. Der CFC läuft dagegen fast nur noch hinterher bei heißen Temperaturen.
  • 21
    Jetzt wird's natürlich ganz schwer für den Underdog. Wir sind gespannt, wie sich die Partie nun weiter entwickelt.
  • 20
    Robert Lewandowski
    Tooor für Bayern München, 0:1 durch Robert Lewandowski
    ...und diesmal macht's Lewandowski besser! Der Pole zwirbelt den Ball per Freistoß ins linke Eck - hat dabei jedoch Glück, das Leder wird noch relativ entscheidend abgefälscht. 1:0 für den Favoriten.
  • 19
    Marc Endres
    Gelbe Karte für Marc Endres (Chemnitzer FC)
    CFC-Captain Marc Endres kann Lewandowski kurz vor dem eigenen Sechzehner nur per Foul stoppen. Gelb und gute Freistoßposition für die Bayern...
  • 19
    Die von Horst Steffen trainierten Chemnitzer kommen zwar kaum noch bis in die gegnerische Spielhälfte. In Sachen Zweikämpfe präsentieren sich die Hausherren bislang jedoch stark - die Bayern kommen so kaum einmal bis vor das Tor.
  • 17
    Die Chemnitzer können die flinken Offensivkräfte der Bayern immer häufiger nur per Foul stoppen. Die daraus resultierenden Freistöße in Nähe des Sechzehners bringen jedoch noch keine Gefahr für die Gastgeber.
  • 14
    Robert Lewandowski versucht es per Freistoß aus 24 Metern - der Versuch des Polen wird abgeblockt, anschließend können die Gastgeber mit etwas Mühe klären. Keine Frage, die Bayern haben bis hierhin noch nicht in den Wettkampf-Modus geschaltet, das alles wirkt noch sehr ungefährlich in der Offensive.
  • 12
    Die Bayern haben sich mittlerweile in der Hälfte der Chemnitzer eingerichtet. Bislang macht der deutsche Meister jedoch keine allzu großen Anstalten in Richtung gegnerisches Tor.
  • 10
    Zehn Minuten sind gespielt in Chemnitz. Nach leichten Anlaufschwierigkeiten kontrollieren die Bayern mittlerweile das Spiel, der CFC kommt nur selten an den Ball. Und wenn, dann jeweils nur für kurze Zeit und weit weg vom gegnerischen Sechzehner.
  • 8
    Doppelchance für die Bayern: Zunächst wird Kingsley Comans Schussversuch aus sieben Metern in halbrechter Position abgeblockt, den Nachschuss Thomas Müllers aus 20 Metern kann CFC-Keeper Kevin Kunz dann gekonnt abwehren.
  • 6
    Aber auch der CFC beginnt durchaus druckvoll. Zum zweiten mal bietet sich den Gastgebern eine Kontersituation mit Überzahl, doch Angreifer Daniel Frahn vertändelt am Ende den Ball kurz vor dem Sechzehner - da wäre mehr drin gewesen.
  • 4
    Die Bayern agieren im 4-2-3-1-System, die Gastgeber treten mit einer 4-4-2-Formation an. Derweil verbuchen die Gäste die erste Torchance: Nach Flanke von rechts durch Joshua Kimmich setzt Robert Lewandowski einen Kopfball aus sechs Metern daneben.
  • 2
    Packt Drittligist Chemnitz die Überraschung? Wir sind gespannt und freuen uns auf hoffentlich unterhaltsames Pokalspiel.
  • 1
    Der Ball rollt.
  • 1
    Spielbeginn
  • In zehn Minuten geht's los in Chemnitz.
  • Das Spiel leiten wird Bibiana Steinhaus, unterstützt von Mark Borsch und Frederick Assmuth an den Seitenlinien.
  • Auf Seiten der Bayern stehen mit Niklas Süle, Sebastian Rudy (kamen beide aus Hoffenheim) und Corentin Tolisso (Lyon) drei Neuzugänge in der Anfangself. Sven Ulreich ersetzt im Kasten weiterhin Manuel Neuer. Der zuletzt angeschlagene Arjen Robben ist wieder fit und sitzt zunächst auf der Bank.
  • Beim CFC hat Coach Steffen eine personelle Änderung gegenüber dem 1:1 gegen Jena zuletzt vorgenommen: Tom Scheffel rückt für den verletzt ausfallenden Laurin von Piechowski in die Startelf.
  • Zudem wurde der Kader des CFC im Sommer generalüberholt und verjüngt. Trainer Horst Steffen setzt indes auf den pokalüblichen Überraschungseffekt: "Wir wollen uns nach Kräften wehren, gut verteidigen und versuchen, ab und zu einen Konter und Nadelstiche zu setzen."
  • Auf den ersten Blick spricht zunächst einmal wenig dafür. Der Chemnitzer FC ist nur mäßig in die neue Drittligasaison gestartet und belegt nach vier Spieltagen mit vier Zählern Platz elf der Tabelle.
  • Die erste Gelegenheit dazu bietet sich den Bayern heute Nachmittag – doch bringen Pokalbegegnungen gegen unterklassige Gegner, vor allem zum Start einer Saison, traditionell auch immer die Gefahr von großen Blamagen mit sich. Doch könnten Ancelotti und Co. heute tatsächlich stolpern?
  • Eine klare Spielidee war die gesamte Vorbereitung über nicht zu erkennen gewesen bei den Münchnern – bis zum offiziellen Saisonauftakt gegen den BVB. Der gute Auftritt beim Supercup-Erfolg hat den Bayern eine große Portion ihres Selbstvertrauens zurückgegeben. In den kommenden Wochen gilt es, diesen Aufwärtstrend zu bestätigen und überzeugend in die Saison zu starten.
  • Im Rahmen der Asienreise und bei einem anschließenden Werbe-Turnier vor heimischer Kulisse verlor die Elf von Trainer Carlo Ancelotti insgesamt vier von sechs Testpartien – bei der Pleite gegen den FC Liverpool wurden die Bayern gar zeitweise vorgeführt.
  • Die Saison-Vorbereitung des FC Bayern München war geprägt von Höhen und Tiefen. Zwar sicherte sich der deutsche Meister kürzlich den Supercup, nach starker Vorstellung und mit etwas Glück im Elfmeterschießen gegen Pokalsieger Borussia Dortmund. Doch in den Testspielen davor bekleckerten sich die Münchner wahrlich nicht mit Ruhm.
  • In der ersten Runde des DfB-Pokals empfängt Drittligist Chemnitzer FC den deutschen Meister FC Bayern München.

QUIZ

ran App

Mit der ran App immer am Ball

Spitzensport im Livestream? Top-Fußball im Liveticker? Infos zur Bundesliga? Und dazu News, Videos und Statistiken - jetzt in der ran App!

Facebook

Service

Ihr Sportwetter
Geben Sie einen Ort/PLZ ein und wir informieren Sie zuverlässig über das Sportwetter an Ihrem gewünschten Ort.