Datencenter
20.08.2018 / 18:30
Beendet
SC Paderborn 07
2:1
FC Ingolstadt 04
Paderborn
Ingolstadt
2:0
Stadion
Benteler Arena
Zuschauer
9.427
Schiedsrichter
Daniel Siebert
34.
2018-08-20T17:04:16Z
44.
2018-08-20T17:14:35Z
76.
2018-08-20T18:03:52Z
62.
2018-08-20T17:50:16Z
63.
2018-08-20T17:52:34Z
58.
2018-08-20T17:46:32Z
77.
2018-08-20T18:05:16Z
90.
2018-08-20T18:20:28Z
46.
2018-08-20T17:34:03Z
46.
2018-08-20T17:34:26Z
71.
2018-08-20T17:59:33Z
1.
2018-08-20T16:30:22Z
45.
2018-08-20T17:17:19Z
46.
2018-08-20T17:33:15Z
90.
2018-08-20T18:23:40Z

Liveticker

90
20:35
Fazit:
Was war das für ein Pokalfight! Am Ende jubelt Paderborn und wirft den FC Ingolstadt zum zweiten Mal in Folge aus dem Pokal. Nachdem es zur Pause 2:0 für den SCP gestanden hatte, merkte man den Schanzern im zweiten Durchgang an, dass sie das Ding unbedingt noch drehen wollten. Besonders nach dem Anschlusstreffer warfen sie alles nach vorne, ließen dabei jedoch auch immer wieder gefährliche Konter zu. Sie konnten sich bei den Ostwestfalen bedanken, dass die den Sack nicht schon längst zu gemacht haben. So blieb es bis zur letzten Minute spannend, in der Leipertz die große Chance zum Ausgleich hatte, diese jedoch nicht im Tor unterbringen konnte. Dadurch ist der große Held des Abends, der aus der Premier League zurückgekehrte, Uwe Hünemeier, der mit seinem Doppelpack den Sieg perfekt gemacht hat. Für beide Mannschaften geht es bereits am Wochenende in der Liga weiter. Paderborn darf den Schwung mit nach Fürth nehmen und Ingolstadt wird gegen Magdeburg den ersten Sieg der Saison einfahren wollen.
90
20:23
Spielende
90
20:23
Nach einem Absprachefehler in der Paderborner Hintermannschaft ist Robert Leipertz halbrechts im Strafraum plötzlich frei vor dem Tor. Sein Schuss geht jedoch knapp am Tor vorbei. Das dürfte die letzte Möglichkeit auf den Ausgleich gewesen sein.
90
20:22
Noch 60 Sekunden sind auf der Uhr. Gelingt dem FCI doch noch der Ausgleich?
90
20:21
Steffen Baumgart will mit diesem Wechsel selbstverständlich nur noch Zeit von der Uhr nehmen.
90
20:20
Julius Düker
Einwechslung bei SC Paderborn 07 -> Julius Düker
90
20:20
Sven Michel
Auswechslung bei SC Paderborn 07 -> Sven Michel
90
20:20
Die Schanzer werfen wirklich alles nach vorne und wollen den späten Ausgleich noch irgendwie erzwingen.
90
20:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89
20:18
Die letzten Minuten laufen und wirklich lange dürfte nicht nachgespielt werden. Paderborn macht das im Moment geschickt und holt bereits den zweiten Freistoß in der gegnerischen Hälfte heraus. Somit tickt die Uhr natürlich ordentlich.
87
20:16
Die Fans des SC Paderborn merken, dass ihre Mannschaft noch einmal ihre Unterstützung braucht und feuern ihre Mannen nun lautstark an.
84
20:14
Jetzt geht es richtig zur Sache! Zwei robuste Zweikämpfe lässt der Schiedsrichter zunächst laufen, erst beim dritten pfeift er Freistoß für Ingolstadt an der Mittellinie. Den bringt der FCI hoch und lang vorne rein, doch Paderborn kann problemlos klären.
83
20:12
Die Schanzer erhöhen den Druck immer mehr. Zunächst bringt Kittel das Leder in die Mitte und anschließend Leipertz, doch in beiden Fällen finden sie keinen Abnehmer.
80
20:10
Den Gästen gibt der Anschlusstreffer natürlich ordentlich Auftrieb. Besonders der Torschütze Sonny Kittel und der eingewechselte Charlison Benschop machen jetzt ordentlich Dampf.
77
20:05
Marlon Ritter
Einwechslung bei SC Paderborn 07 -> Marlon Ritter
77
20:05
Ben Zolinski
Auswechslung bei SC Paderborn 07 -> Ben Zolinski
76
20:03
Sonny Kittel
Tooor für FC Ingolstadt 04, 2:1 durch Sonny Kittel
Was für ein Freistoßtreffer! Eben hatten die Gastgeber noch die Chance auf die Entscheidung und jetzt ist wieder alles komplett offen. Sonny Kittel schlenzt den Freistoß aus gut 25 Metern, leicht linksverestzter Position, perfekt in den rechten Winkel. Das ist zwar das Torwarteck, doch Michael Ratajczak hat spekuliert, war schon auf dem Weg in die andere Ecke und ist so ohne jegliche Chance.
73
20:03
Riesen Kontermöglichkeit für den SCP! Mit drei Mann laufen die Paderborner auf nur noch einen Verteidiger zu, doch sie spielen es nicht klug aus und so kommt Ben Zolinski zwar zum Abschluss, doch sein Direktschuss von der Strafraumlinie geht klar über das Tor. Da wäre die Entscheidung möglich gewesen!
71
20:01
Letzter Wechsel von Stefan Leitl und mit dem setzt er nochmals ein Zeichen. Mit Charlison Benschop bringt er einen zweiten Stürmer, der seine Klasse unter anderem bei Düsseldorf bereits unter Beweis gestellt hat.
71
19:59
Charlison Benschop
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04 -> Charlison Benschop
71
19:59
Agyemang Diawusie
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04 -> Agyemang Diawusie
70
19:59
Die Hausherren wissen genau, dass das Ergebnis reichen würde und lassen sich in der ein oder anderen Situation jetzt mehr Zeit. So auch bei der Ausführung dieser Ecke. Die am Ende nicht wirklich gefährlich wird.
67
19:55
Im Moment lässt das Niveau der Partie ein wenig nach. Immer wieder muss Daniel Siebert das Geschehen nach kleinen Fouls unterbrechen. So geht der Spielfluss deutlich verloren.
64
19:52
Agyemang Diawusie
Gelbe Karte für Agyemang Diawusie (FC Ingolstadt 04)
Die Duelle werden hitziger. Im Mittelfeld rauscht Diawusie gegen Hünemeier mit offener Sohle in den Zweikampf und sieht dafür die Gelbe Karte.
62
19:50
Christopher Antwi-Adjei
Gelbe Karte für Christopher Antwi-Adjei (SC Paderborn 07)
Von links zieht der heute sehr auffällige Antwi-Adjei in den Strafraum und hebt im Zweikampf gegen Matip ab. Aber der Schiedsrichter steht optimal und fällt auf die Schwalbe nicht herein.
59
19:49
Diawusie kriegt auf dem rechten Flügel die Kugel und spielt flach vor das Tor. Dort fehlt Leipertz höchstens ein Schritt um den Anschlusstreffer zu erzielen. Doch so bleibt es beim 2:0.
57
19:48
Steffen Baumgart wechselt positionsgetreu. Bernard Tekpetey wirkte ein wenig angeschlagen und macht Platz für Tobias Schwede.
57
19:46
Tobias Schwede
Einwechslung bei SC Paderborn 07 -> Tobias Schwede
57
19:46
Bernard Tekpetey
Auswechslung bei SC Paderborn 07 -> Bernard Tekpetey
57
19:46
Tekpetey legt einen langen Ball auf Michel ab. Der Angreifer lässt noch einen Spieler stehen und hält aus über 25 Metern einfach drauf. Sein Schuss geht jedoch relativ deutlich über das Tor.
54
19:42
Eins ist nach den ersten Minuten der zweiten Halbzeit klar, die Hausherren werden sich nicht auf dem Vorsprung ausruhen, sondern versuchen weiter nach vorne zu spielen.
51
19:40
Sonny Kittel bringt einen Freistoß von der linken Seite mit viel Schnitt zum Tor auf den zweiten Pfosten. Dort senkt sich der Ball gefährlich, doch Michael Ratajczak kann mit einer Hand zur Ecke klären. Die sorgt anschließend allerdings für keine Gefahr.
48
19:38
Wie bereits in Halbzeit eins geht es auch jetzt direkt wieder flott los. Besonders über die linken Seite werden die Gastgeber dabei immer wieder gefährlich. Die Lücke scheinen die Schanzer auch nach der Pause nicht ganz schließen zu können.
46
19:36
Paderborn geht ohne personelle Veränderungen in den zweiten Durchgang. Stefan Leitl sieht bei seinen Ingolstädtern jedoch ordentlich Nachholbedarf und wechselt gleich zwei Mal zur Pause.
46
19:34
Konstantin Kerschbaumer
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04 -> Konstantin Kerschbaumer
46
19:34
Robin Krauße
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04 -> Robin Krauße
46
19:34
Robert Leipertz
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04 -> Robert Leipertz
46
19:33
Thorsten Röcher
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04 -> Thorsten Röcher
46
19:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:27
Halbzeitfazit:
Nach einer furiosen ersten Halbzeit geht es mit 2:0 in die Pause! Ohne jegliche Abtastphase starteten beide Mannschaften direkt offensiv, ohne sich dabei wirkliche Torchancen zu erspielen. Doch nach einer guten halben Stunde wurden die Angriffe des SCP immer gefährlicher und die Ostwestfalen gingen, durch einen Doppelpack von Rückkehrer Uwe Hünemeier, doch noch mit einem Zwei-Tore-Vorsprung in die Kabine. Die Führung ist angesichts der gefährlicheren Angriffe zwar verdient, fällt jedoch ein Treffer zu hoch aus. Und wer denkt, dass das Spiel damit bereits entschieden ist, der sollte lieber erst noch den zweiten Durchgang abwarten. Fällt hier nämlich der Anschlusstreffer für den FCI ist alles möglich! Außerdem kann Stefan Leitl, unter anderem mit Dario Lezcano, noch ordentlich nachlegen.
45
19:17
Ende 1. Halbzeit
44
19:14
Uwe Hünemeier
Tooor für SC Paderborn 07, 2:0 durch Uwe Hünemeier
Doppelpack von Hünemeier! Nach einer kurz ausgeführten Ecke bringt Philipp Klement den Ball butterweich an den zweiten Pfosten. Dort nimmt Uwe Hünemeier ein paar Schritte Anlauf und überspringt dann gleich drei Gegenspieler. Sein Kopfball schlägt links oben unter der Latte ein und Marco Knaller bleibt chancenlos zurück.
41
19:13
Die Offensivbemühungen der Hausherren werden immer zielstrebiger und mit dem Führungstreffer haben sie sich bereits belohnt. Doch Ingolstadt wirkt von dem Gegentreffer zusätzlich angestachelt und intensiviert das eigene Angriffsspiel ebenfalls.
38
19:11
Was für eine Chance! Gjasula jagt das Spielgerät aus dem Rückraum volley mit voller Wucht aufs Tor. Seinen Schuss kann Knaller mit seinen Fäusten noch irgendwie abblocken, doch Michel bekommt den Abpraller und köpft diesen aus knapp fünf Metern an den Pfosten. Von dem springt die Kugel erneut vor das Tor und Tekpetey versagen frei die Nerven. Er knallt das Leder unglaublicherweise über die Latte und nicht in die Maschen.
34
19:04
Uwe Hünemeier
Tooor für SC Paderborn 07, 1:0 durch Uwe Hünemeier
Der Rückkehrer macht's! Antwi-Adjei wird auf dem linken Flügel komplett allein gelassen und perfekt aus dem Mittelfeld bedient. Der agile Mittelfeldspieler legt sich den Ball kurz auf den Rechten und bringt die Kugel in die Mitte. Am zweiten Pfosten ist Hünemeier ebenfalls viel zu frei und schließt mit dem rechten Innenrist direkt ab. Sein Schuss wird noch leicht abgefälscht und so hat Knaller keine Chance.
30
19:03
Im Gegenzug die große Möglichkeit für den FCI! Stefan Kutschke wird halbrechts am Strafraum perfekt freigespielt und knallt das Leder mit dem Vollspann auf das Tor. Sein Kracher ist zwar relativ zentral, aber trotzdem nicht einfach zu halten. Doch Michael Ratajczak ist sicher zur Stelle.
29
19:01
Riesenchance zum 1:0! Nach einem Fehler in der Vorwärtsbewegung der Gäste geht es auf Seiten der Paderborner blitzschnell. Tekpetey hat zwar zunächst Probleme den Ball an und mitzunehmen, schickt Antwi-Adjei dann aber im richtigen Moment. Der auffällige Flügelspieler ist anschließend frei vor Knaller und kann sich die Ecke eigentlich aussuchen, scheitert mit seinem Versuch jedoch am glänzend reagierenden Torhüter.
27
18:58
Antwi-Adjei zieht vom linken Flügel in den Strafraum. Nach einem kurzen Hacken probiert er es aus spitzem Winkel einfach mal. Sein Abschluss aufs kurze Eck geht zwar nur ans Außennetz, trotzdem ein schöner und ziemlich frecher Versuch des linken Mittelfeldspielers.
24
18:56
Im Großen und Ganzen ist die Begegnung ziemlich ausgeglichen. Beide Teams agieren offensiv und lassen sich keine Luft zum Atmen. Allerdings gelingt es dem SCP besser sich Möglichkeiten zu erspielen, auch wenn diese noch nicht sehr zwingend sind.
23
18:54
Nach einer Freistoßflanke aus dem rechten Halbfeld kommt Klaus Gjasula am Elfmeterpunkt zum Kopfball. Allerdings trifft er die Kugel nicht optimal und sein Versuch geht deutlich über das Gehäuse.
20
18:52
Marco Knallers Versuch im Aufbauspiel kontrolliert herauszuspielen geht schief und Christopher Antwi-Adjei sprintet, auf der linken Seite, in den halbhohen Pass hinein. Der schnelle Flügelspieler lässt noch einen Gegenspieler stehen, zieht in den Strafraum und will abschließen. Beim Schussversuch ist jedoch Matip zur Stelle und kann klären.
18
18:49
Bernard Tekpetey kommt zurück auf den Platz. Der ehemalige Schalker humpelt zwar leicht, scheint aber zumindest weitermachen zu können.
16
18:47
Der pfeilschnelle Stürmer verlässt, von zwei Betreuern gestützt, das Feld um am Spielfeldrand behandelt zu werden. Hoffentlich kann es für ihn weitergehen.
15
18:45
Die Partie ist unterbrochen. Bernard Tekpetey sinkt zu Boden und scheint behandelt werden zu müssen.
13
18:44
Das Gegenpressing der Paderborner funktioniert in den ersten Minuten hervorragend. Immer wieder muss der FCI bis auf Torwart Marco Knaller zurückspielen und der weiß sich dann häufig nicht mehr anders zu helfen, als den Ball weit nach vorne zu schlagen.
10
18:42
Das Spiel scheint das zu halten was es im Vorfeld versprochen hatte. Es ist ein komplett offener Schlagabtausch, ohne jegliche Abtastphase. Beide Teams starten offensiv, auch wenn noch keine große Chance dabei zu Stande kam.
7
18:38
...die wird zwar zunächst locker aus dem Strafraum geköpft, aber aus dem Rückraum rauscht Dräger heran und jagt die Kugel nur knapp am rechten Pfosten vorbei.
6
18:37
Beim Versuch den Ball ins Toraus rollen zu lassen rollt Frederic Ananou das Spielgerät noch unglücklich über den Fuß. Somit gibt es Ecke für die Hausherren...
3
18:34
Flotter Beginn von beiden Teams. Die Mannschaften setzten sich gegenseitig früh unter Druck und versuchen sich gegenseitig zu Fehlern zu zwingen. Ein solcher wäre in dieser Situation beinahe Marvin Matip unterlaufen. Nach einer verunglückten Kopfballrückgabe kann er gegen Bernard Tekpetey jedoch noch gerade eben klären und sogar noch die Ecke verhindern.
1
18:31
Auf geht's! Ingolstadt stößt an und probiert es direkt mit einem langen Schlag. Der kann allerdings zum Einwurf geklärt werden.
1
18:30
Spielbeginn
18:26
Leiten wird die Partie der bundesligaerfahrene Daniel Siebert. Unterstützung bekommt er dabei von Rafael Foltyn und Patrick Kessel.
18:25
Auch Stefan Leitl schickt drei Neue aufs Feld. Kutschke, Diawusie und Krauße kommen für Lezcano, Pledl und Kerschbaumer. Ein ganz besonderes Spiel wird es für Robin Krauße sein. Der defensive Mittelfeldspieler hat am ersten Spieltag nämlich noch für den SCP auf dem Platz gestanden.
18:20
Steffen Baumgart verändert seine Mannschaft gleich drei Mal im Vergleich zum 2:0-Heimerfolg gegen Regensburg. Michael Ratajczak wird heute für Leopold Zingerle zwischen den Pfosten stehen. Außerdem rückt Uwe Hünemeier für Sebastian Schonlau und Ben Zolinski für Tobias Schwede in die Startelf. Mit Zolinski ist also der Pokalheld der Partie aus dem letzten Jahr von Anfang an dabei.
18:15
Es ist übrigens bereits das zehnte Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften. Von den vorigen neun Partien konnte der SCP gleich fünf für sich entscheiden und musste sich nur nur zwei Mal geschlagen geben.
18:06
Wobei sich die Paderborner auch heute nicht verstecken brauchen. Als Aufsteiger legten sie, mit einer unglücklichen Niederlage in Darmstadt und einem verdienten Heimerfolg gegen Jahn Regensburg, einen sehr guten Start in die Saison hin und dürften Ingolstadt heute auf Augenhöhe begegnen. Dabei dürfte auch die Kulisse in der heimischen Benteler Arena den SCP zusätzlich nach vorne peitschen.
18:02
Obwohl die Schanzer nicht den erhofften Saisonstart hingelegt, und nach zwei Spieltagen nur einen Zähler auf dem Konto haben, ist der Respekt beim Gastgeber groß. Für Trainer Steffen Baumgart gehören die Gäste sogar "zu den Favoriten in der 2. Bundesliga".
17:53
Für Stefan Leitl ist klar, dass die heutige Begegnung nicht mit der aus der Vorsaison zu vergleichen ist. Trotzdem will er dieses Mal aber natürlich eine Runde weiterkommen. Dass das nicht einfach wird ist dem 40-Jährigen bewusst und er gibt seinem Team für das Spiel eine klare Marschroute vor. "Wir müssen ab der ersten Minute präsent sein, um das Spiel für uns zu entscheiden und in die nächste Runde einzuziehen. Das ist unser Ziel", erklärte der Ingolstädter-Trainer im Vorfeld der Partie.
17:47
Es ist ein besonderes Aufeinandertreffen, denn bereits in der letzten Pokal-Saison standen sich die beiden Mannschaften gegenüber. Damals jedoch nicht in der ersten Runde, sondern erst im Achtelfinale. Nach hitzigen 90 Minuten und einem Treffer durch Zolinski stand am Ende ein knapper 1:0-Sieg für die Paderborner zu Buche. Die im Viertelfinale, nach einem 0:6 gegen den FC Bayern, allerdings ebenfalls aus dem Wettbewerb ausschieden.
17:29
Hallo und herzlich willkommen am vierten und damit letzten Spieltag der ersten Runde des DFB-Pokals. Ab 18:30 Uhr kommt es in der Benteler Arena zum Zweitligaduell zwischen dem SC Paderborn 07 und dem FC Ingolstadt 04.

Nächste Spiele

Bundesliga

DFB Testspiele

UEFA Nations League

Premier League