Datencenter
Sechzehntelfinale Hinspiel
18.02.2021 / 21:00 Uhr
Beendet
RB Salzburg
0:2
Villarreal CF
RB Salzburg
0:1
Villarreal
Stadion
Red Bull Arena
Schiedsrichter
Andris Treimanis
41.
2021-02-18T20:42:09Z
71.
2021-02-18T21:29:07Z
29.
2021-02-18T20:28:12Z
40.
2021-02-18T20:40:57Z
89.
2021-02-18T21:46:30Z
90.
2021-02-18T21:52:59Z
90.
2021-02-19T07:39:29Z
61.
2021-02-18T21:18:40Z
61.
2021-02-18T21:19:04Z
74.
2021-02-18T21:32:26Z
46.
2021-02-18T21:03:29Z
60.
2021-02-18T21:17:09Z
60.
2021-02-18T21:18:03Z
74.
2021-02-18T21:32:06Z
83.
2021-02-18T21:41:27Z
1.
2021-02-18T19:59:39Z
45.
2021-02-18T20:46:52Z
46.
2021-02-18T21:02:36Z
90.
2021-02-18T21:54:33Z

Liveticker

90
22:58
Nach 2015 schaut es also erneut für ein Ausscheiden im Sechzehntelfinale gegen Villareal aus. Im Rückspiel müsste schon ein kleines Wunder passieren, geht man vom heutigen Spiel aus.
90
22:57
Fazit
Villreal CF schlägt Red Bull Salzburg mit 2:0. Das Ergebnis ist verdient, weil Salzburg heute keine Möglichkeiten gefunden hat und die Ideen für die Offensive einfach nicht ausgereicht haben. Das wird nun im Rückspiel eine ganz schwierige Aufgabe für die Salzburger, die heute viele ihrer sonst gefürchteten Qualitäten vermissen ließen. Die Schwächung in der Defensive hat sich heute als zu groß erwiesen, denn beide Tore sind aus sehr einfachen Situationen gefallen, die sonst leicht zu klären sind. Salzburg muss also mindestens zwei Tore schießen, um zumindest die Verlänngerung zu schaffen. Als nächstes geht es in der Liga am Sonntag gegen Rapid.
90
22:54
Spielende
90
22:53
Die fünf Minuten Nachspielzeit sind vorüber.
90
22:52
Andreas Ulmer
Gelbe Karte für Andreas Ulmer (RB Salzburg)
Er sieht Gelb - da hat es eigentlich nach einer Überprüfung für einen Platzverweis ausgesehen.
90
22:52
Ulmer hat hier getreten - das wird nun vom VAR überprüft. Er könnte jetzt Rot sehen.
90
22:50
Der Eckball bringt wieder nichts ein.
90
22:50
Daka an die Stange! Adeyemi geht an der Grundlinie, legt ab für Daka, der aus spitzem Winkel noch gestört wird und die Stange trifft! Eckball.
90
22:50
Beinahe das 3:0! Da sitzt der Querpass nicht, Solet kann so noch dazwischen und rettet vor einem höheren Rückstand!
90
22:48
Fünf Minuten bleiben hier noch.
90
22:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90
22:47
Die letzte Minute läuft. Salzburg will hier noch zumindest einen Treffer, dafür müssten sie aber vor dem Tor konkreter werden.
89
22:46
Noah Okafor
Gelbe Karte für Noah Okafor (RB Salzburg)
Jetzt gibt es noch eine Gelbe für den Stürmer.
88
22:45
Ulmer bringt den Eckball, Torres berührt ihn noch mit dem Kopf und lenkt ihn entscheidend ab, so dass kein Salzburger mehr rankommt.
87
22:45
Berisha holt noch einen Eckball raus.
86
22:43
Salzburg bekommt einen Freistoß, doch Ulmer scheitert an der Mauer.
84
22:42
Adeyemi geht gegen Foyth zu Boden und bleibt liegen. Die Salzburger fordern Elfmeter, es geht aber ohne Unterbrechung weiter.
83
22:41
Yeremi
Einwechslung bei Villarreal CF: Yeremi
83
22:41
Gerard
Auswechslung bei Villarreal CF: Gerard
83
22:41
Ulmer versucht es mit einer flachen Hereingabe, aber die fängt Villareal auch ab.
81
22:38
Kristensen klärt den Eckball sicher - ein Nachschuss geht direkt auf Stanković.
80
22:38
Eckball für Villareal.
79
22:38
Der Offensivgeist bei Salzburg scheint seit dem zweiten Gegentreffer ein wenig gebrochen zu sein. Da fehlt es derzeit an Ideen, die Abwehr zu durchbrechen.
77
22:35
Mit der Führnug im Rücken versucht Villareal das Tempo niedrig zu halten und so Salzburg aus dem Spiel zu nehemn.
75
22:32
Eine Viertelstunde ist noch zu spielen. Kann Salzburg hier noch was holen?
74
22:32
Antoine Bernède
Einwechslung bei RB Salzburg: Antoine Bernède
74
22:32
Zlatko Junuzović
Auswechslung bei RB Salzburg: Zlatko Junuzović
74
22:32
Jaume Costa
Einwechslung bei Villarreal CF: Jaume Costa
74
22:31
Étienne Capoue
Auswechslung bei Villarreal CF: Étienne Capoue
72
22:30
Da hat sich Salzburg nicht gerade gut angestellt. Der Treffer fällt nach der ersten Chance für Villarel in der zweiten Halbzeit.
71
22:29
Fer Niño
Tooor für Villarreal CF, 0:2 durch Fer Niño
Ein schneller Angriff und Salzburg kassiert das zweite Tor. Zunächst setzt die Abwehr nicht gut nach, Gerard kratzt den Ball von der Linie, flankt dann ideal zur Mitte, wo Fer Niño allein ins Tor köpfeln kann.
70
22:27
Junuzović zieht den Ball knapp vors Tor! An der zweiten Stange wartet aber niemand, der Ball geht ins Out.
69
22:27
Salzburg holt den ersten Eckball im Spiel. Junuzović wird ihn ausführen.
67
22:25
Super Schuss von Okafor! Der Ball dreht sich vom Tor weg - knapp daneben!
65
22:23
Daka kommt über den rechten Flüge, seine Flanke landet aber genau bei Rulli.
63
22:21
Berisha gelangt in den Strafraum und geht dann schnell zu Boden. Okafor schnappt sich den Ball, kann ihn aber nicht aufs Tor bringen.
62
22:19
Daka schießt aus einer guten Position! Der Ball fliegt aber deutlich vorbei, da war mehr drin.
61
22:19
Noah Okafor
Einwechslung bei RB Salzburg: Noah Okafor
61
22:18
Luka Sučić
Auswechslung bei RB Salzburg: Luka Sučić
61
22:18
Karim Adeyemi
Einwechslung bei RB Salzburg: Karim Adeyemi
61
22:18
Brenden Aaronson
Auswechslung bei RB Salzburg: Brenden Aaronson
60
22:18
Erster Eckball im Spiel - Villareal bekommt ihn zugesprochen.
60
22:18
Pedraza
Einwechslung bei Villarreal CF: Pedraza
60
22:17
Moi Gómez
Auswechslung bei Villarreal CF: Moi Gómez
59
22:17
Fer Niño
Einwechslung bei Villarreal CF: Fer Niño
59
22:16
Paco Alcácer
Auswechslung bei Villarreal CF: Paco Alcácer
58
22:15
Gefährliche Flanke von Berisha! Aaronson kommt nicht an den Ball, beim Klärversuch kommt dann beinahe Daka zum Schuss, letztlich muss es wieder Rulli richten.
56
22:14
Villareal legt es hier sehr defensiv an und will die Führung verwalten. Salzburg erhöht zusehends den Druck.
53
22:10
Der Ball rollt bei Salzburg flüssiger. Mwepu sucht einmal aus 30 Metern den Abschluss, der Ball geht aber am Tor vorbei.
51
22:09
Riesenchance für Berisha! Der hat den Ball ideal von Daka bekommen, aber er trifft den Ball nicht richtig, Rulli kann halten.
50
22:08
In den ersten fünf Minuten zeigt Salzburg schon deutlich mehr Druck als in der ersten Halbzeit.
49
22:06
Noch ein Freistoß für Salzburg, aber auch der geht ohne Chance aufs Tor vorbei.
47
22:04
Freistoß für Salzburg. Da war schon eine Möglichkeit da, Rulli kann letztlich den Ball sicher fangen.
46
22:04
Einen Wechsel nimmt Villareal zur Paues vor.
46
22:03
Juan Foyth
Einwechslung bei Villarreal CF: Juan Foyth
46
22:03
Rubén Peña
Auswechslung bei Villarreal CF: Rubén Peña
46
22:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:50
Halbzeitfazit
Villareal CF führt zur Pause mit 1:0 gegen Red Bull Salzburg. Die Spanier gehen hier zunächst sehr zurückhaltend in die Partie, drehen dann aber zum richtigen Zeitpunkt auf: Von Salzburg kommt zu wenig, um hier für Gefahr zu sorgen. Nur in Ansätzen gelingen ihnen hier Möglichkeiten. Villareal nutzt das relativ gut aus und wird besonders bei Standards gefährlich. Salzburg muss in der zweiten Halbzeit deutlich mehr zeigen, wenn sie hier nicht als Verlierer vom Platz gehen wollen.
45
21:46
Ende 1. Halbzeit
45
21:46
Eine Minute gibt es noch drauf. Aaronson versucht es wieder über rechts.
45
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45
21:46
Parejo zieht ab! Da blockt sein eigener Mitspieler den Versuch ab.
44
21:45
Nach dem Treffer zeigt Salzburg eine Reaktion. Erstmals im Spiel zeigen sie auch ihr Pressing, das aber den Spaniern mehr Räume bietet.
41
21:42
Paco Alcácer
Tooor für Villarreal CF, 0:1 durch Paco Alcácer
Wieder ein Freistoß, Gerard steigt am höchsten, legt quer für Paco Alcácer, der per Kopf aus kurzer Distanz ins Tor nickt.
40
21:40
Oumar Solet
Gelbe Karte für Oumar Solet (RB Salzburg)
40
21:40
Daka kommt nicht an Rulli vorbei! Da bietet sich eine Möglichkeit, aber der Torhüter behält die Oberhand.
39
21:39
Mwepu versucht einen Lupfer. Er erkämpft sich überraschend den Ball, Rulli steht weit vor dem Tor, kommt aber mit dem Schrecken davon.
37
21:38
Villareal kontrolliert jetzt das Spiel. Salzburg kommt kaum noch geordnet nach vorne.
34
21:35
Berisha sorgt für seltene Entlastung, bleibt mit seinem Schlenzer-Versuch aber hängen.
33
21:33
Salzburg muss sich nun wieder finden. In den letzten Minuten ist Villareal immer stärker geworden.
31
21:31
Beim Freistoß kann Salzburg zunächst klären, kassiert dann nach nur wenigen Momenten später den nächsten Freistoß.
30
21:30
Wieder Freistoß für Villareal. Salzburg gerät jetzt ordentlich unter Druck.
29
21:29
Ganz schlecht geschossen von Paco Alcácer! Da verzögert er und passt Stanković praktisch in die Arme.
29
21:29
Paco Alcácer
Elfmeter verschossen von Paco Alcácer, Villarreal CF
28
21:28
Rasmus Kristensen
Gelbe Karte für Rasmus Kristensen (RB Salzburg)
Der Verteidiger ist nicht glücklich mit der Entscheidung, sieht für Kritik nun Gelb.
27
21:28
Elfmeter für Villareal! Parejo dreht sich geschickt gegen Kristensen weg und fällt im Strafraum!
27
21:27
Gerard hat die erste Möglichkeit! Ein Freistoß bringt Gerard in Kopfballposition, doch er köpfelt vorbei!
25
21:25
Solet probiert einen Überraschungspass auf Daka! Dem fehlt nicht viel auf den Ball, aber Rulli ist schneller.
23
21:23
Guter Ball auf Kristensen! Der läuft in den Strafraum, versucht noch zur Mitte zu spielen, aber Rulli fängt die versucht Flanke ab.
21
21:22
Daka schießt übers Tor! Das hat Mwepu und Aaronson zunächst gut gelöst nach dem Druck Villareals, spielen schnell nach vorne und Daka schießt dann aus großer Distanz drüber.
19
21:19
Kristensen rettet vor Trigueros! Da hat der Salzburger gut aufgepasst beim Pass, so kommt es nur zu einem Einwurf.
17
21:18
Salzburg agiert heute eher ungewohnt zurückhaltend. Da gibt es kein hohes Tempopressing, sie warten auf die Angriffe der Spanier.
15
21:15
Auch Villareal stellt sich erstmals vor. Trigueros wird beim Schuss geblockt.
14
21:14
Jetzt ist der erste Abschluss gelungen! Aaronson kommt über rechts, spielt dann in den Lauf von Daka, der im Rutschen den Ball am Tor vorbeischiebt.
11
21:12
Erstmals im Spiel sorgt Salzburg ein wenig für Druck. Torschuss kommt dabei aber keiner raus, Villareal macht das Spiel dann schnell wieder breit und trägt es zu den Salzburgern.
8
21:09
Noch läuft es in der Offensive bei Salzburg nicht. Villareal fängt die Angriffe gut ab.
6
21:06
Eine sehr intensive Eröffnungsphase. Salzburg will nicht zu viel riskieren, Villareal lauert auf jeden Fehler der Salzburger.
3
21:04
Mit einem weiten Ball kommt jetzt auch Villareal in Strafraumnähe. Da schiebt Salzburg schnell hinaus und bringt den Ball wieder unter Kontrolle.
2
21:02
Erster Angriff auf der linken Flanke. Villareal klärt das aber noch ohne Probleme.
1
21:00
Los geht's in Salzburg.
1
20:59
Spielbeginn
20:59
Die Kapitäne sind bei der Platzwahl - Salzburg hat Anstoß.
20:49
In wenigen Minuten geht es hier los, die Mannschaften machen sich im Spielertunnel bereit.
20:46
Villareal hat die Gruppenphase ungeschlagen überstanden. Salzburg, aus der Champions League ausgeschieden, hat in dieser Saison keine gute Erinnerungen an spanische Mannschaften.
20:28
Die Mozartstädter müssen nun auch drei Monate auf Koïta und Camara verzichten aufgrund einer Dopingsperre. Die beiden wurden beim Länderspiel vom Teamarzt mit einem gesperrten Mittel behandelt.
20:25
Villareal hat in den letzten Wochen nicht gerade viele Erfolge gefeiert. Es läuft nicht rund bei den Spaniern. Eine Chance für Salzburg?
20:17
Salzburg will gegen Villareal den Sieg. Die Spanier sind heute wohl der Favorit, doch trotz Respekt will Salzburg nicht viel vom großen Namen wissen.
09:27
Herzlich willkommen zum Sechzehntelfinale der Europa League zum Spiel Red Bull Salzburg gegen Villareal CF.

Villareal ist der erste große Prüfstein im Jahr 2021 für die Salzburger. Der Trainer der Spanier, Unay Emery, ist bereits dreifacher Europa League Sieger. Salzburg will wieder hoch hinaus, Villareal konnten sie vor zehn Jahren in der Gruppenphase schlagen, in den letzten Duellen vor sechs Jahren ebenso im Sechzehntelfinale war für die Salzburger aber Schluss.

Geht es nach Salzburg, soll sich das heute ändern. Bisher stehen nur Siege im Jahr 2021 zu Buche, doch gerade in der Defensive müssen sie ohne Ramalho und Wöber antreten, was die Sache nicht einfacher macht. Unay Emery hat großen Repsekt vor der Dynamik der Salzburger, die sie nicht nur in den letzten Wochen immer wieder unter Beweis gestellt haben, sondern auch gegen die ganz großen in der Champions League.

Es spricht alles für ein interessantes Duell, am Papier ist Villareal wohl Favorit, doch schon in der Vergangenheit hat sich Salzburg nicht davon beeindrucken lassen.