Datencenter
Achtelfinale
19.11.2022 / 12:00 Uhr
Beendet
RB Leipzig
2:1
Eintracht Frankfurt
RB Leipzig
0:1
Eintracht
Stadion
RB-Trainingszentrum Cottaweg
Zuschauer
1.300
Schiedsrichter
Franziska Wildfeuer

Liveticker

90'
14:12
Fazit:
RB Leipzig gelingt die Sensation und feiert einen 2:1-Sieg gegen den Bundesligisten aus Frankfurt. Damit ziehen die Sächsinnen ins Viertelfinale des DFB-Pokal ein. Die Eintracht übernahm im ersten Durchgang das Kommando und ging in der 16. Minuten durch Freigang in Führung, die unbedrängt im Strafraum per Volleyabnahme abschließen durfte. Nach der Pause kamen die Leipzigerinnen mit viel Tempo aus der Kabine und setzten die Eintracht früh unter Druck. In der 53. Minute belohnte sich RB schließlich in Person von Müller mit dem Ausgleichstreffer. Kurz vor Schluss setzte Leipzig dann noch einen drauf und erzielte die 2:1-Führung durch Müller, die vor dem Tor von Johannes cool blieb und die Torhüterin umkurvte. Frankfurt hatte im zweiten Durchgang keine nennenswerte Torchance und scheidet damit überraschend aus dem DFB-Pokal aus. Das war es vom Spiel RB Leipzig gegen Eintracht Frankfurt. Vielen Dank fürs Mitlesen und ein schönes Wochenende noch!
90'
14:01
Spielende
90'
14:01
Die Nachspielzeit ist bereits abgelaufen. Schiedsrichterin Wildfeuer lässt trotzdem noch laufen.
90'
14:00
Müller läuft in Richtung linke Eckfahne und nimmt Zeit von der Uhr. Leipzig steht vor der Sensation gegen den großen Favoriten aus Frankfurt.
90'
13:59
Es gibt nochmal Ecke für Frankfurt von rechts. Die ist schlecht getreten und landet in den Armen von Herzog. Auch Torhüterin Johannes war mit vorne.
90'
13:57
Frankfurt wirft nochmal alles rein und bringt über Feiersinger eine Flanke von rechts in den Strafraum. Die findet jedoch keine Abnehmerin. Herzog fängt den langen Ball souverän ab.
90'
13:55
Der Eintracht bleiben fünf Minuten um das Ausscheiden im DFB-Pokal zu verhindern.
90'
13:54
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90'
13:54
Carlotta Wamser
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Carlotta Wamser
90'
13:54
Géraldine Reuteler
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Géraldine Reuteler
90'
13:54
Nicole Anyomi
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Nicole Anyomi
90'
13:54
Sophia Kleinherne
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Sophia Kleinherne
88'
13:53
Der Zweitligist hat das Spiel im zweiten Durchgang gedreht. Es bleibt nicht mehr viel Zeit für die Eintracht.
87'
13:51
Marlene Müller
Tooor für RB Leipzig, 2:1 durch Marlene Müller
Da ist die Führung für Leipzig - und die ist nicht unverdient! Fudalla hebt eine Flanke von rechts über die Frankfurter Abwehrkette in den Lauf von Müller. Die läuft alleine aufs Tor zu und umkurvt Johannes. Am Ende bleibt sie ruhig und schiebt aus rechter Position zum 2:1 ein.
86'
13:49
Hanshaw versucht es mit einem strammen Distanzschuss aus halblinker Position. Ihr Abschluss geht zwei Meter über den Torbalken.
84'
13:48
Dunst bringt eine Flanke von links in Richtung Freigang. Die Torschützin zum 1:0 kann den Ball jedoch nicht behaupten, sodass der Ball zu Werner kommt. Ihr Schussversuch aus 10 Metern wird von Krug geblockt.
81'
13:44
Der Klassenunterschied zwischen beiden Mannschaften ist im zweiten Durchgang nicht zu sehen. Leipzig spielt weiter mutig nach vorne. Frankfurt findet keine Lösungen und wurde nach der Pause bisher noch nicht gefährlich.
80'
13:43
Mia Werner
Einwechslung bei RB Leipzig: Mia Werner
80'
13:43
Korina Lara Janež
Auswechslung bei RB Leipzig: Korina Lara Janež
78'
13:42
Es gibt Ecke für Leipzig aus halbrechter Position etwa 20 Meter vor dem Tor. Fudalla bringt den Ball auf den ersten Pfosten. Freigang ist vor Graf zur Stelle und köpft die Kugel aus dem Strafraum.
75'
13:40
Müller zeigt sich mutig und geht in Höhe des linken Strafraumecks ins Dribbling. Sie setzt sich gegen drei Verteidigerinnen durch und versucht abzuschließen. Ihr Schuss wird in letzter Sekunde noch von Nüsken geblockt und aus der Gefahrenzone gedroschen.
72'
13:37
RB wechselt zum zweiten Mal in dieser Partie. Sakar kommt für Schaller und übernimmt ihre Position hinten rechts.
72'
13:36
Fatma Sakar
Einwechslung bei RB Leipzig: Fatma Sakar
72'
13:36
Josefine Schaller
Auswechslung bei RB Leipzig: Josefine Schaller
71'
13:35
Fudalla hebt den Ball aus der eigenen Hälfte über die Frankfurter-Kette und findet Müller auf links. Nüsken hat aufgepasst und läuft die Leipziger Angreiferin souverän ab. Der Ball trudelt ins Toraus.
68'
13:33
Der Bundesligist tut sich schwer und versucht es im zweiten Durchgang vor allem mit Flanken über Außen, die meistens keine Abnehmerin in der Mitte finden.
68'
13:32
Kyra Spitzner
Einwechslung bei RB Leipzig: Kyra Spitzner
68'
13:32
Gianna Rackow
Auswechslung bei RB Leipzig: Gianna Rackow
65'
13:31
Eintracht-Coach Arnautis wechselt gleich dreifach und will in dieser Phase des Spiels nochmal neue Impulse setzen.
65'
13:30
Verena Hanshaw
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Verena Hanshaw
65'
13:30
Tanja Pawollek
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Tanja Pawollek
65'
13:30
Laura Feiersinger
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Laura Feiersinger
65'
13:29
Camilla Küver
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Camilla Küver
65'
13:29
Virginia Kirchberger
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Virginia Kirchberger
65'
13:29
Shekiera Martinez
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Shekiera Martinez
64'
13:28
Gefährliche Aktion im Leipziger Strafraum! Nach einer Ecke von rechts steigt Freigang im Strafraum hoch und visiert mit dem Kopf das lange Eck an. Ihr Versuch landet am zweiten Pfosten bei Dunst, die aufs Tor feuert. Ihr Versuch wird von Kempe geblockt und die Szene entschärft.
61'
13:24
Frankfurt bekommt einen Freistoß aus zentraler Position etwa 20 Meter vor dem Tor. Freigang nimmt sich der Sache an und zirkelt den Ball über die Mauer in Richtung rechtes Eck. Der Ball landet am Ende knapp neben dem Pfosten.
59'
13:23
Reuteler bringt den Ball von rechts in den Strafraum zu Martinez, die den Ball an Kempe verliert. Doch Leipzig bekommt den Ball nicht aus dem Strafraum, sodass wieder Reuteler an die Kugel kommt. Ihr Schussversuch aus halbrechter Position wird am Ende von Schaller mit dem Rücken geblockt.
56'
13:21
Der Ausgleichstreffer durch Müller war der gefährlichste Torabschluss der Leipzigerinnen in diesem Spiel. Die Frage ist: Wie reagiert der Favorit aus Frankfurt auf diesen Rückschlag?
53'
13:17
Marlene Müller
Tooor für RB Leipzig, 1:1 durch Marlene Müller
Da ist der Ausgleich für den Underdog! Fudalla treibt den Ball auf links nach vorne und wird nicht angegriffen. Sie nimmt den Kopf hoch und schlägt eine lange Flanke hinein in den Strafraum auf den zweiten Pfosten. Müller ist zur Stelle und kann sich gegen zwei Verteidigerinnen durchsetzen. Ihr Kopfball geht schließlich haargenau ins rechte Eck. Johannes macht sich zwar lang, kann den Ball jedoch nicht mehr erreichen.
51'
13:15
Die Gästinnen aus Frankfurt sind um Ballbesitz bemüht. Leipzig versucht hochzuschieben und früh in die Zweikämpfe zu kommen. Das macht den Plan der Eintracht zunichte.
48'
13:12
RB Leipzig greift in den ersten Minuten nach der Halbzeit munter an und hat sich offenbar viel vorgenommen. Eine Kombination auf rechts von Hipp und Schaller führt bis zur Grundlinie. Der Flankenversuch wird jedoch auf dem ersten Pfosten von Nüsnken geklärt. Im Strafraum waren drei Leipzigerinnen mitgelaufen.
46'
13:09
Schiedsrichterin Wildfeuer pfeift den zweiten Durchgang an. Beide Teams haben nicht gewechselt.
46'
13:09
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
12:56
Halbzeitfazit:
Die Mannschaften verabschieden sich in die Halbzeitpause. Eintracht Frankfurt führt mit 1:0 gegen RB Leipzig - und das ist nicht unverdient. Die Leipzigerinnen starteten mutig und gingen engagiert in die Zweikämpfe. Trotzdem erzielte die Eintracht in der 16. Minuten mit ihrer ersten Torchance die Führung, als Freigang ungestört eine Hereingabe von Prašnikar verwerten durfte. Zehn Minuten später hatte der Favorit aus Hessen die große Chance auf das zweite Tor, Schaller konnte den Schuss von Martinez jedoch von der Linie kratzen. Die Gastgeberinnen blieben trotz engagierter Leistung ohne nennenswerte Torgelegenheit, weil die Frankfurter-Verteidigung die Leipziger-Angriffe spätestens am Strafraum unterbinden konnte.
45'
12:51
Ende 1. Halbzeit
44'
12:48
In den letzten Spielminuten vor der Pause will Frankfurt die Führung mit in die Halbzeit nehmen und lässt den Ball durchs Mittelfeld zirkulieren.
41'
12:46
Leipzig bekommt ihre Angriffe nicht zu Ende gespielt. Immer wieder kontern die Roten Bullen über Müller in Richtung gegnerisches Tor. Spätestens am Frankfurter Strafraum ist jedoch Schluss, weil die Eintracht-Abwehr sehr aufmerksam ist.
38'
12:43
Jetzt geht es mal schnell bei Leipzig. Fudalla nimmt Tempo auf und verlagert nach rechts zu Hipp. Ihr Flankenversuch landet am Ende nur in den Armen von Johannes, die in diesem Spiel noch nicht wirklich gefordert wurde. Da war mehr drin!
35'
12:39
Immer wieder versucht es die Eintracht mit Schüssen aus der zweiten Reihe. Der Schussversuch von Martinez aus gut 18 Metern zentraler Position wird jedoch von Krug geblockt, die eng an ihrer Gegnerinnen steht.
33'
12:37
Prašnikar darf aus halbrechter Position frei in den Strafraum flanken und bringt den Ball auf den zweiten Pfosten. Küver ist mitgelaufen und bringt den Kopfball zu unplatziert nur in die Arme von Herzog.
31'
12:35
Die Stimmung auf den Rängen ist super. Viele Frankfurt-Fans sich heute mit dabei und feuern ihr Team lautstark an.
28'
12:33
Die Hessinnen machen in diesen Minuten ordentlich Druck und gehen aufs zweite Tor. Leipzig geht leidenschaftlich in die Zweikämpfe, läuft in dieser Phase jedoch oft hinterher.
25'
12:31
Das war fast das 2:0 für den Bundesligisten! Freigang setzt sich im Eins-gegen-Eins gegen Kempe durch und läuft alleine auf Herzog zu. Die Torhüterin eilt heraus und klärt den Ball in die Füße von Martinez, die aus zentraler Position direkt aufs leere Tor zielt. Schaller kann auf der Linie klären und schlägt den Ball ins Seitenaus.
22'
12:29
Frankfurt bekommt eine Ecke von rechts. Pawollek bringt den Ball auf den ersten Pfosten, wo Martinez mit dem Kopf an den Ball kommt. Sie wird jedoch ausreichend von Schaller gestört, sodass der Ball am linken Pfosten vorbei geht.
19'
12:26
Die Führung hat sich nicht unbedingt angekündigt. Leipzig zeigt sich wenig geschockt und spielt mutig weiter. Müller bringt eine stramme Flanke von rechts in den Fünfmeterraum. Graf steigt hoch und segelt nur knapp am Ball vorbei. Doorsoun kann am Ende klären.
16'
12:20
Laura Freigang
Tooor für Eintracht Frankfurt, 0:1 durch Laura Freigang
Die erste Chance der Gäste führt direkt zum 1:0! Prašnikar dringt über links in den Strafraum ein und wird nicht angegriffen. Ihre Flanke findet schließlich Freigang, die mit Tempo in den Strafraum startet und am Elfmeterpunkt komplett frei steht. Sie schiebt den Ball mit rechts an Herzog vorbei ins rechte Eck.
15'
12:19
Freigang spielte einen tiefen Pass aus der eigenen Hälfte auf Martinez, die über rechts startet und viel Platz hat. Herzog hat super aufgepasst, kommt rechtzeitig aus ihrem Kasten und drischt den Ball auf die Tribüne.
12'
12:16
Die Eintracht hat mittlerweile die Spielkontrolle übernommen und lässt Ball und Gegnerinnen laufen. Leipzig lauert vor allem auf Konter.
10'
12:14
Der Favorit aus Hessen kommt langsam besser ins Spiel. Reuteler macht Dampf über rechts und bringt eine stramme Flanke in Richtung Elfmeterpunkt. Krug ist zur Stelle und kann ins Toraus klären. Die darauffolgende Ecke von rechts bringt nichts ein, weil Kempe den Ball aus dem Fünfmeterraum köpft.
7'
12:10
Frankfurt hat die erste Torannäherungen über rechts. Reuteler bringt eine Flanke auf den ersten Pfosten auf Martinez. Die Stürmerin wird jedoch ausreichend von Kempe gestört, sodass der Ball ins Toraus trudelt.
5'
12:09
Die Gastgeberinnen igeln sich hier keineswegs ein und gehen direkt vorne drauf. Das macht es dem Bundesligist schwer, ihr Kombinationsspiel im Mittelfeld aufzuziehen.
3'
12:07
RB Leipzig beginnt mutig und macht ordentlich Dampf über links. Beck treibt den Ball in Richtung Strafraum und schlägt einen Haken. Ihr Schuss aus gut 20 Metern wird von Doorsoun geblockt.
1'
12:06
Der Ball rollt. Frankfurt stößt an in schwarzen Trikots. Der Zweitligist aus Leipzig spielt in rot-weiß.
1'
12:05
Spielbeginn
12:01
Die Teams laufen ein, gleich geht es los. Das Stadion am Cottaweg ist restlos ausverkauft. 1300 Fans sind heute Mittag vor Ort.
11:47
Schiedsrichterin der Partie ist Franziska Wildfeuer. Ihre Assistentinnen an der Seitenlinie heißen Levke Scholz und Sylvia Peters.
11:38
Eintracht Frankfurt muss heute auf die verletzten Aehling (Fußprobleme), Hechler (Gehirnerschütterung) und Santos (Knieprobleme) verzichten.
11:30
Doch auch die Leipzigerinnen sind in dieser Saison ambitioniert: RB führt im Moment die Tabelle der zweiten Frauen-Bundesliga an und will den Sprung in Deutschlands höchste Spielklasse schaffen. In der 2. Runde des DFB-Pokal meisterte Leipzig zuletzt die Hürde Türkiyemspor Berlin mit Bravour.
11:16
Dabei wollen die Hessinnen an die Leistung in der Bundesliga anknüpfen. Da rangiert die Mannschaft hinter dem FC Bayern auf dem zweiten Tabellenplatz, ist in dieser Saison aber noch ungeschlagen. Leipzigs Trainer Saban Uzun ist gewarnt: "Die Rollen sind klar verteilt: Frankfurt hat eine sehr starke Entwicklung genommen und ist in der Bundesliga-Spitze angekommen. Wir sind Außenseiter und werden weniger Ballbesitz haben als gewohnt. Zum Weiterkommen werden wir einen sehr guten Tag benötigen."
11:06
Eintracht Frankfurt reist als großer Favorit nach Sachsen. Nach der Saison 2019/20 und 2020/21 trifft die SGE bereits zum dritten Mal im Pokal auf die Roten Bullen. Wie in den vergangenen Jahren, will sich der Bundesliga-Zweite nicht von den Leipzigerinnen stoppen lassen. "Die Mädels sind hungrig, den Weg bis ins Finale nach Köln zu gehen. Ich erwarte, dass wir genau das am Samstag auf dem Platz zeigen", sagt Eintracht-Trainer Niko Arnautis vor dem Spiel.
10:56
Hallo und herzlich willkommen zum Achtelfinale des DFB-Pokal. Heute um 12:00 Uhr trifft RB Leipzig auf Eintracht Frankfurt.