Datencenter
30.05.2019 / 20:00
Beendet
Türkei
2:1
Griechenland
Türkei
2:0
Griechenl.
Stadion
Antalya Arena
Schiedsrichter
Radu Petrescu
11.
2019-05-30T18:10:51Z
17.
2019-05-30T18:16:55Z
90.
2019-05-30T19:50:06Z
69.
2019-05-30T19:25:35Z
67.
2019-05-30T19:23:24Z
46.
2019-05-30T19:02:47Z
46.
2019-05-30T19:03:23Z
46.
2019-05-30T19:04:04Z
55.
2019-05-30T19:12:20Z
61.
2019-05-30T19:18:10Z
80.
2019-05-30T19:36:48Z
46.
2019-05-30T19:00:39Z
46.
2019-05-30T19:02:00Z
54.
2019-05-30T19:10:36Z
65.
2019-05-30T19:21:53Z
73.
2019-05-30T19:29:25Z
75.
2019-05-30T19:31:52Z
1.
2019-05-30T18:00:33Z
45.
2019-05-30T18:45:39Z
46.
2019-05-30T19:04:10Z
90.
2019-05-30T19:50:14Z

Liveticker

90
21:50
Fazit
Schlusspfiff in Antalya, die Türkei tankt Selbstvertrauen für die anstehenden Aufgaben in der EM-Qualifikationsrunde. Die Hausherren zeigen im ersten Abschnitt phasenweise sehr ansehnlichen Fußball, man löst enge Situationen spielerisch und zeigt den ein oder anderen starken Angriff. Griechenland startet hingegen erst beim Stand von 0:2 in die Partie, wirklich gefährlich wird die Anastasiadis-Elf aber nur selten. Im zweiten Abschnitt suchen die Zuschauer dann zumeist vergeblich nach interessanten Szenen, das Niveau flacht völlig ab. Ein Grund dafür findet sich wohl in den vielen Auswechslungen wieder, nichtsdestotrotz sind die Leistungen der Aktiven kein Indikator für Qualität in der Breite. Es ist also auf beiden Seiten Steigerungspotenzial vorhanden, in den Pflichtspielen muss die Einstellung wieder stimmen.
90
21:50
Spielende
90
21:50
Dimitrios Kourbelis
Tooor für Griechenland, 2:1 durch Dimitrios Kourbelis
Der Ehrentreffer! Fortounis schlägt einen Eckball in den Rückraum, Kolovos feuert daraufhin einen Flachschuss aus 17 Metern ab. Kourbelis steht mittig im Strafraum und nimmt den Ball an, dann drischt er ihn kompromisslos ins linke Eck.
90
21:47
Das Spiel plätschert seinem Ende entgegen. Diese zweite Halbzeit war keine Werbung für den Fußball.
90
21:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
86
21:43
Nochmal die Türkei, İrfan Kahveci rennt mit dem Ball die linke Seite runter. Von dort legt er die Kugel flach in den Rückraum, Abdülkadir Ömür bleibt mit einem direkten Abschluss hängen.
84
21:41
Da hatte Güven Yalçın, der heute ebenfalls debütiert, sein erstes Tor auf dem Fuß.
83
21:40
Eine Torchance! Die Hausherren kombinieren sich am Strafraum durch, Güven Yalçın schießt schließlich aus 15 Metern. Sein Abschluss fliegt mittig auf den Kasten, Paschalakis klatscht das Leder weg.
80
21:36
Emre Belözoğlu
Einwechslung bei Türkei: Emre Belözoğlu
80
21:36
Cengiz Ünder
Auswechslung bei Türkei: Cengiz Ünder
79
21:36
Bei einem Freistoß aus dem rechten Halbfeld denken die türkischen Verteidiger wohl, dass ein direkter Abschluss folgt. Fortounis flankt jedoch frech vor den linken Pfosten, Kourbelis köpft an das Außennetz.
76
21:33
Endlich versuchen es die Hausherren mal wieder mit Tempo, eine Flanke von Meraş landet jedoch am Außennetz.
75
21:31
Petros Mantalos
Einwechslung bei Griechenland: Petros Mantalos
75
21:31
Manolis Siopis
Auswechslung bei Griechenland: Manolis Siopis
75
21:31
Der nächste Türke liegt auf dem Boden, Kaan Ayhan wurde am Knöchel getroffen.
74
21:30
Ein Grieche feiert sein Länderspieldebüt, Giannis Kotsiras bestreitet seine erste Partie.
73
21:29
Giannis Kotsiras
Einwechslung bei Griechenland: Giannis Kotsiras
73
21:29
Charis Mavrias
Auswechslung bei Griechenland: Charis Mavrias
70
21:26
Abdülkadir Ömür treibt das Spielgerät bis zum linken Strafraumeck, schlägt dann aber eine uninspirierte Flanke. Es landet im Toraus.
69
21:25
Oğuzhan Özyakup
Gelbe Karte für Oğuzhan Özyakup (Türkei)
Gefährliches Spiel von Özyakup, auch wenn er Siopis nicht trifft.
68
21:25
Der fällige Freistoß wird von Ünder getreten, ein Grieche klärt per Kopf ans rechte Strafraumeck. Dort steht Tekdemir , der mit einem direkten Abschluss im Getümmel hängen bleibt.
67
21:23
Dimitrios Kourbelis
Gelbe Karte für Dimitrios Kourbelis (Griechenland)
Özyakup läuft in einen bärenstarken Steilpass von Ünder, Kourbelis weiß sich nur mit einer Grätsche zu helfen.
65
21:21
Fiorin Durmishaj
Einwechslung bei Griechenland: Fiorin Durmishaj
65
21:21
Georgios Masouras
Auswechslung bei Griechenland: Georgios Masouras
61
21:19
Meraş unternimmt einen Ausflug, nach einer langen Strecke flankt er aus vollem Lauf in die Mitte. Das Leder fliegt in die Handschuhe von Paschalakis.
61
21:18
Mahmut Tekdemir
Einwechslung bei Türkei: Mahmut Tekdemir
61
21:18
Okay Yokuşlu
Auswechslung bei Türkei: Okay Yokuşlu
59
21:16
Ein langer Ball fällt hinter der Abwehr runter, Ünder kann die Kugel kurz vor der Torauslinie erreichen. Er löffelt sie in den Rückraum, dort ist kein Mitspieler eingelaufen.
58
21:14
Sportlich passiert hier nicht mehr viel, mit Okay Yokuşlu muss der nächste türkische Akteur behandelt werden.
56
21:12
Nun muss Tosun wirklich raus, womöglich handelt es sich auch um eine Vorsichtsmaßnahme. Der Angreifer konnte den Platz eigenständig verlassen.
55
21:12
Güven Yalçın
Einwechslung bei Türkei: Güven Yalçın
55
21:11
Cenk Tosun
Auswechslung bei Türkei: Cenk Tosun
54
21:10
Andreas Bouchalakis
Einwechslung bei Griechenland: Andreas Bouchalakis
54
21:10
Georgios Valerianos
Auswechslung bei Griechenland: Georgios Valerianos
53
21:09
Bange Blicke aus England, Cenk Tosun muss am linken Knie behandelt werden. Beim FC Everton wird man sich darüber wohl nicht freuen.
52
21:08
Jetzt flankt Ünder mal auf Tosun, der Türke köpft seinen Gegenspieler an.
51
21:07
Dimitrios Kolovos verlädt vor dem Strafraum gleich zwei Gegenspieler, schießt dann aber viel zu zentral auf den Kasten. Uğurcan Çakir hat überhaupt keine Mühe.
49
21:06
Dicke Chance für die Hausherren! Ünder bedient Tosun mit einem tollen Pass in den Strafraum, aus neun Metern scheitert der Stürmer im Eins-gegen-Eins an Paschalakis.
46
21:04
Der Ball rollt wieder!
46
21:04
Anpfiff 2. Halbzeit
46
21:04
İrfan Kahveci
Einwechslung bei Türkei: İrfan Kahveci
46
21:03
Yusuf Yazıcı
Auswechslung bei Türkei: Yusuf Yazıcı
46
21:03
Oğuzhan Özyakup
Einwechslung bei Türkei: Oğuzhan Özyakup
46
21:03
Ozan Tufan
Auswechslung bei Türkei: Ozan Tufan
46
21:02
Abdülkadir Ömür
Einwechslung bei Türkei: Abdülkadir Ömür
46
21:02
Kenan Karaman
Auswechslung bei Türkei: Kenan Karaman
46
21:02
Dimitrios Kolovos
Einwechslung bei Griechenland: Dimitrios Kolovos
46
21:01
Dimitrios Pelkas
Auswechslung bei Griechenland: Dimitrios Pelkas
46
21:00
Kostas Stafylidis
Einwechslung bei Griechenland: Kostas Stafylidis
46
21:00
Leonardo Koutris
Auswechslung bei Griechenland: Leonardo Koutris
45
20:47
Halbzeitfazit
Pause in Antalya, die Türkei führt nach einer starken ersten Halbzeit mit 2:0 gegen Griechenland. Die Hausherren sind von Beginn an die spielerisch bessere Mannschaft, das Kombinationsspiel kann sich wirklich sehen lassen. Aus einem feinen Angriff entsteht das 1:0 (11.), nur sechs Zeigerumdrehungen später erzielt die Günes-Elf den zweiten Treffer. Daraufhin kehrt etwas Ruhe ins Spiel der Gastgeber ein, man lädt die Griechen wieder ins Spiel ein. Abgesehen von zwei Schüssen (25./40.) kommt aber zu wenig von den Hellenen. Man muss sich definitiv steigern, um zumindest ein Remis zu erreichen.
45
20:45
Ende 1. Halbzeit
43
20:43
Die Türken spielen teils feine Kombinationen, Tosun hat nach Ballannahme im Zentrum das Auge für den freistehenden Karaman. Der steht aber wenige Zentimeter im Abseits, sofort reagiert der Linienrichter.
40
20:41
Jetzt mal ein Aufbaufehler der Hausherren, Kostas Fortounis kann aus 17 Metern abschließen. Der Schuss des Zehners landet weit neben dem linken Torwinkel.
39
20:39
Freistoß aus dem rechten Halbfeld, Yazıcı befördert die Kugel auf Yokuşlu. Der Mittelfeldmann schließt versehentlich mit der Schulter ab, das Leder fliegt im Bogen und kommt auf der Querlatte runter.
36
20:36
Nach einem Ballgewinn vor dem gegnerischen Strafraum schießt Okay Yokuşlu sofort, verzieht aus 20 Metern aber.
35
20:35
Fortounis nimmt den Ball mit dem Rücken zum Tor an, dann befördert er ihn hoch in den Strafraum. Koulouris rennt ein, Ayhan kann jedoch einen Abschluss verhindern.
32
20:33
Doppelchance von Tosun, mit einem Schuss aus acht Metern bleibt er an Kourbelis hängen. Vom Gegenspieler prallt das Leder an sein Knie, ehe es in den Fängen von Paschalakis landet.
31
20:31
Da war mehr drin, Pelkas läuft in eine halbhohe Hereingabe von Koulouris. Aus zehn Metern haut der Grieche die Kugel meilenweit neben den linken Pfosten.
29
20:30
Zu hoch angesetzt: Yusuf Yazıcı schießt, während ihm Dimitrios Pelkas am Trikot hängt. Dementsprechend gerät er in Rücklage, das Leder fliegt aus 22 Metern weit über das Gehäuse.
26
20:26
Mit einer einfachen Finte schafft es Siopis, Söyüncü ins Leere laufen zu lassen. Aus halbrechter Position schießt er dann, Meraş kann den Ball abblocken.
25
20:25
Pfosten! Andreas Samaris fasst sich aus 21 Metern ein Herz, sein tückischer Aufsetzer klatscht an den linken Außenpfosten.
22
20:22
Schöner Flankenball von Cengiz Ünder, er hebt das Spielgerät scharf auf den zweiten Pfosten. Dem einlaufenden Cengiz Meraş fehlen nur wenige Schritte, es geht mit Abstoß weiter.
20
20:20
Fortounis tankt sich bis zum rechten Strafraumeck durch, bei Meraş ist allerdings Schluss. Der Linksverteidiger grätscht das Leder vom Fuß des Griechen.
17
20:16
Kenan Karaman
Tooor für Türkei, 2:0 durch Kenan Karaman
Der zweite Treffer ist ein Geschenk! Griechenlands Innenverteidiger Mavrias spielt den Ball direkt in den Fuß von Ünder, aus halbrechter Position legt der vorherige Torschütze in den Strafraum ab. Karaman taucht vor dem Kasten auf und drischt den Ball flach in die linke Ecke, Paschalakis kann nichts mehr ausrichten.
15
20:15
Samaris setzt zum Dribbling durch das Zentrum an, sein Lauf endet dank einer starken Grätsche von Sangaré.
12
20:12
Die Griechen versuchen per Eckball zu antworten, können sich im gegnerischen Strafraum aber nicht durchsetzen.
11
20:10
Cengiz Ünder
Tooor für Türkei, 1:0 durch Cengiz Ünder
Die Hausherren führen! Nach einer schnellen Kombination legt Yazıcı für Ünder auf, aus 17 Metern schlenzt der Türke das Leder unhaltbar in den rechten Knick.
7
20:08
Guter Abschluss von Cenk Tosun! Der Angreifer verschafft sich mit einer Körpertäuschung Platz, dann zielt er aus 18 Metern auf den linken Torwinkel. Alexandros Paschalakis springt in die Ecke und wehrt nach vorne ab, anschließend helfen die Verteidiger aus.
6
20:07
Aus der zweiten Reihe schickt Kostas Fortounis einen harmlosen Aufsetzer ab, Uğurcan Çakir hat das Spielgerät sicher.
5
20:05
Yusuf Yazıcı zieht mal von der rechten Seite in die Mitte, wird den Ball aber nicht rechtzeitig los. Andreas Samaris klärt die Situation.
3
20:04
Glück für Yokuşlu: Der Sechser spielt einen Fehlpass vor dem eigenen Sechzehner, das Leder prallt aber vom gegnerischen Fuß zurück in die türkischen Reihen.
1
20:00
...und los! Die Türkei hat in roten Trikots angestoßen, Griechenland ist in Weiß unterwegs.
1
20:00
Spielbeginn
19:56
Der Schiedsrichter kommt heute aus Rumänien, Radu Petrescu wird das Spiel leiten. In dieser Spielzeit war der 38-Jährige zumeist auf Vereinsebene aktiv, pfiff aber auch eine Partie in der Nations League (Andorra – Georgien).
19:43
Zwischen den Kontrahenten stehen in der FIFA-Weltrangliste nur vier Länder: Island, Schottland, Australien und Nigeria. Die Türkei bekleidet Platz 39, Griechenland befindet sich auf 44.
19:34
„Es wird für beide Teams eine anspruchsvolle Begegnung“, glaubt Griechenlands Coach Angelos Anastasidis. Bei seinen Mannen sieht der 66-Jährige durchaus noch Luft nach oben, auch personell ist man nicht auf Rosen gebettet. Trotzdem will er das Maximum aus der Mannschaft rausholen. „Das darf keine Ausrede sein, wir müssen unsere Pflicht tun.“
19:26
In der Türkei entbrannte zuletzt eine Diskussion, ob die Jugendarbeit im Profifußball überhaupt konkurrenzfähig ist. „Wir haben eine große Bevölkerung mit 80 Millionen Einwohnern. Fußballer entstehen durch Ausbildung und Investition. Wir müssen versuchen, dass die Türkei in der FIFA-Weltrangliste wieder besser platziert wird“, fordert der neue Trainer Senol Günes.
19:18
Ein Freundschaftsspiel zwischen diesen beiden Nationen fand zuletzt im Jahr 2015 statt. Damals setzten sich die heutigen Hausherren in Istanbul mit 3:0 durch.
19:12
Die Türken starteten mit zwei Siegen in die Qualifikationsrunde, man triumphierte in Albanien (0:2) und gegen Moldawien (4:0). Auch Griechenland ist noch ungeschlagen, auch wenn sich die Hellenen die Punkte mit Bosnien (2:2) teilen mussten. In Liechtenstein gewannen die Griechen mit 2:0.
19:03
Beide Mannschaften bereiten sich mit dem Freundschaftskick auf die kommenden EM-Qualifikationsspiele vor. Die Türkei trifft demnächst auf Usbekistan (02.06.), Frankreich (08.06.) und Island (11.06.). Griechenland muss gegen Italien (08.06.) und Armenien (11.06.) ran.
18:57
Herzlich willkommen zum heutigen Testspiel zwischen der Türkei und Griechenland! In Antalya wird um 20:00 Uhr angestoßen.