Datencenter
24. Spieltag
07.02.2021 / 21:00 Uhr
Beendet
Olympique Marseille
0:2
Paris Saint-Germain
Marseille
0:2
Paris SG
Stadion
Vélodrome
Schiedsrichter
Benoît Bastien
9.
2021-02-07T20:09:20Z
24.
2021-02-07T20:24:48Z
49.
2021-02-07T21:08:26Z
90.
2021-02-07T21:50:23Z
45.
2021-02-07T20:47:33Z
53.
2021-02-07T21:11:52Z
56.
2021-02-07T21:15:25Z
56.
2021-02-07T21:15:44Z
78.
2021-02-07T21:37:02Z
78.
2021-02-07T21:37:29Z
88.
2021-02-07T21:47:41Z
12.
2021-02-07T20:12:16Z
65.
2021-02-07T21:24:25Z
66.
2021-02-07T21:24:52Z
88.
2021-02-07T21:46:41Z
88.
2021-02-07T21:47:13Z
1.
2021-02-07T20:00:37Z
45.
2021-02-07T20:48:44Z
46.
2021-02-07T21:04:21Z
90.
2021-02-07T21:53:31Z

Liveticker

90
23:00
Fazit:
PSG gewinnt den Classique mit 2:0 und stürzt OM noch weiter in die Krise! Die Hauptstädter machten schon im ersten Durchgang alles klar, Kylian Mbappé mit einem herrlich abgeschlossenen Konter und Mauro Icardi mit einer ungewöhnlichen Kopfball-Bogenlampe verwandelten die ersten beiden klaren Annäherungen. Marseille war bemüht, konnte aber erst nach dem Seitenwechsel Durchschlagskraft entwickeln. In den ersten 20 Minuten des zweiten Halbzeit begegneten sich die Teams auf Augenhöhe und auch der Anschlusstreffer schien möglich. Mit der Einwechslung von Neymar konnte PSG das Spiel jedoch wieder an sich reißen, hätte gut und gerne zwei Strafstöße zugesprochen bekommen dürfen und verwaltete den Vorsprung geschickt.
90
22:53
Spielende
90
22:53
Marco Verratti schleppt sich über den Platz. Aufgrund seiner eingeschränkten Bewegungsmöglichkeiten macht sich die numerische Überzahl der Pochettino-Elf faktisch nicht bemerkbar.
90
22:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
22:50
Dimitri Payet
Rote Karte für Dimitri Payet (Olympique Marseille)
Der Angreifer entschuldigt sich sofort, Absicht ist ihm auch nicht zu unterstellen. Allerdings handelt es sich effektiv um einen Tritt von hinten, der Unparteiische hat keine Nachsicht und stellt Payet vom Platz!
90
22:50
Das Wechselkontingent der Gäste ist damit ausgeschöpft. Gerade jetzt, wo Marco Verratti nach einem harten Einsteigen von Dimitri Payet liegenbleibt.
88
22:48
Wechsel auf beiden Seiten. Wird der früh für den verletzten Di María eingewechselte Pablo Sarabia etwa für die vergebene Großchance bestraft? Auch sonst war von ihm nicht viel zu sehen. Auf der Gegenseite kommt der ehemalige Gladbach und Bayern II-Mittelfeldspieler Michaël Cuisance.
88
22:47
Michaël Cuisance
Einwechslung bei Olympique Marseille: Michaël Cuisance
88
22:47
Valentin Rongier
Auswechslung bei Olympique Marseille: Valentin Rongier
88
22:47
Thilo Kehrer
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Thilo Kehrer
88
22:47
Alessandro Florenzi
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Alessandro Florenzi
88
22:46
Moise Kean
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Moise Kean
88
22:46
Pablo Sarabia
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Pablo Sarabia
87
22:46
Zum Glück für die Hauptstädter läuft es bei den Hausherren auch nicht besser. Dimitri Payet hat auf der rechten Strafraumseite etwas Platz und spielt flach auf den Elfmeterpunkt. Dort steht allerdings weit und breit kein Mitspieler.
85
22:45
Was machen die denn da? OM wirft alles nach vorne, doch Paris schnappt sich die Kugel und läuft plötzlich mit drei Mann auf den gegnerischen Kasten zu. Die Ausführung des Konters grenzt an Überheblichkeit. Pablo Sarabia will sich die Kugel schick zurechtlegen, ist gedanklich aber wohl schon beim Abschluss. Durch die schlechte Abnahme muss er doch noch einmal querlegen, die Chance ist dahin.
83
22:41
Eine Benedetto-Flanke landet im Sechzehner beim aufgerückten Hiroki Sakai. Doch so richtig weiß der Außenverteidiger nicht, was er so weit vorne mit dem Spielgerät anstellen soll. Nach der Brustannahme verspringt ihm der Ball.
81
22:40
Perrin bekommt es gleich mal mit Kylian Mbappé zu tun. Der Nationalspieler kommt zwar außen vorbei, lässt sich aber zu weit abdrängen.
79
22:38
Es ist ein Wunder, dass Álvaro mit seinem verdrehten Knie überhaupt noch weiterspielen konnte. Jetzt ersetzt ihn Lucas Perrin allerdings in der Innenverteidigung, zudem kommt Luis Henrique für die Offensive. Perrin ist 22 Jahre alt, Henrique gar erst 19.
78
22:37
Luis Henrique
Einwechslung bei Olympique Marseille: Luis Henrique
78
22:37
Florian Thauvin
Auswechslung bei Olympique Marseille: Florian Thauvin
78
22:37
Lucas Perrin
Einwechslung bei Olympique Marseille: Lucas Perrin
78
22:36
Álvaro González
Auswechslung bei Olympique Marseille: Álvaro González
76
22:36
Darío Benedetto muss weit hinten aushelfen, holt sich das Leder nahe der linken Seitenlinie und spielt einen punktgenauen Diagonalpass auf den gegenüber postierten Pol Lirola. Schön sieht das Zuspiel über das gesamte Spielfeld aus, nur Raumgewinn bringt es nicht.
74
22:33
So bleibt OM weiter am Leben. Ein Abpraller landet an der zentralen Strafraumkante bei Dimitri Payet, der seinen Volleyschuss aber über die Querlatte setzt.
73
22:32
Neymar hat das Offensivspiel des Champions League-Finalisten neu belebt. Das vorentscheidende dritte Tor lässt aber weiter auf sich warten.
71
22:30
Die Hauptstädter versuchen es weiter. Álvaro kann vorerst weitermachen, wenn auch mit schmerzverzerrtem Gesicht.
68
22:29
Die Verletzungsunterbrechung ist beendet. Weiter geht es allerdings mit Eckball! Der Unparteiische hat das Einsteigen tatsächlich nicht als Foul gewertet und verweigert den Gästen damit schon den zweiten recht klaren Strafstoß!
67
22:28
Es kommt noch bitterer für den Innenverteidiger. Im Moment, in dem er Neymar in die Hacke steigt, verdreht sich sein Knie unglücklich. Es sieht nicht so aus, als ob er weiterspielen könnte.
66
22:26
Und schon treffen Neymar und Álvaro im Laufduell aufeinander! Der Brasilianer dringt über links in den Sechzehner ein. Álvaro hält, was das Zeug hält, und fährt zusätzlich das Bein aus. Klarer Elfmeter für PSG!
66
22:24
Danilo
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Danilo
66
22:24
Leandro Paredes
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Leandro Paredes
65
22:24
Neymar
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Neymar
65
22:24
Mauro Icardi
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Mauro Icardi
64
22:24
Sofort nach Neymar wird auch Álvaro eingeblendet. Im Hinspiel gerieten der Brasilianer und der Spanier unschön aneinander.
62
22:22
Mittlerweile ist das hier ein unterhaltsames Top-Spiel! Dass die Messe noch nicht gelesen ist, kann man auch an den Wechselplänen von Mauricio Pochettino erkennen: Neymar macht sich bereit.
60
22:20
Der Unparteiische bespricht sich kurz über Funk, doch die Pfeife bleibt stumm! Grenzwertig ist der Einsatz von Hiroki Sakai allemal, der Kontakt mit den Armen besteht.
59
22:18
Aus dem Stand nimmt Kylian Mbappé in der Zentrale Tempo auf, legt links raus zu Layvin Kurzawa, der einen scharfen Ball in die Mitte spielt. Mauro Icardi wird am Abschluss gehindert, womöglich aber regelwidrig!
57
22:16
Pol Lirola soll für neuen Schwung, Darío Benedetto für mehr Durchschlagskraft sorgen. Zeit ist noch genug vorhanden.
56
22:15
Pol Lirola
Einwechslung bei Olympique Marseille: Pol Lirola
56
22:15
Yuto Nagatomo
Auswechslung bei Olympique Marseille: Yuto Nagatomo
56
22:15
Darío Benedetto
Einwechslung bei Olympique Marseille: Darío Benedetto
56
22:15
Valère Germain
Auswechslung bei Olympique Marseille: Valère Germain
55
22:13
Beide Teams agieren nun mit offenem Visier. Ein weiterer Treffer liegt in der Luft, die Frage ist für wen.
53
22:11
Mauro Icardi
Gelbe Karte für Mauro Icardi (Paris Saint-Germain)
Es geht auf und ab! Mauro Icardi wird mit hoher Geschwindigkeit Richtung gegnerischer Kasten geschickt. Im Eins-gegen-Eins mit Steve Mandanda kommt er allerdings zu spät und tut sich beim Zusammenprall selbst weh.
51
22:11
OM bleibt im Angriff. Valère Germain bleibt nach seinem abgewehrten Kopfball erstmal liegen. Als er merkt, dass der Abpraller in direkter Reichweite ist, steht er blitzschnell auf, doch Idrissa Gueye, der sich schon vorher in aufrechter Haltung befand, hat einen entscheidenden Vorteil.
50
22:09
Auf der Gegenseite verschuldet Sergio Rico fast den Anschluss! Pape Alassane Gueye hält von der rechten Strafraumkante drauf. Der spanische Keeper lässt den halbhohen Ball aus den Armen flutschen, zum Glück für ihn zur Seite.
49
22:08
Pape Alassane Gueye
Gelbe Karte für Pape Alassane Gueye (Olympique Marseille)
Der Mittelfeldmann wird nachträglich für ein taktisches Foul verwarnt.
47
22:07
Mauro Icardi lässt das 3:0 liegen! Pablo Sarabia schickt auf links Kylian Mbappé bis zur Grundlinie, der fast ohne den Kopf zu heben einen punkrgenauen Flachpass zum den an der Fünferlinie lauernden Argentinier schiebt. Der langjährige Inter-Angreifer öffnet aber den Fuß zu weit und schlenzt die Kugel weit rechts vorbei! Das ist einzig und allein mangelnde Konzentration.
46
22:05
Mit Ballbesitz für die Gäste geht es weiter! Personelle Änderungen gibt es nicht zu verzeichnen.
46
22:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:53
Halbzeitfazit:
Ohne große Mühe führt PSG bereits mit 2:0 im Vélodrome. Ein gut vorgetragener Konter und eine Kopfballbogenlampe reichten, um defensiv anfällige Hausherren zu überwinden. OM ist eigentlich gut im Spiel, findet nach vorne allerdings überhaupt keine Mittel. Einzig nach einem Ballverlust von Kylian Mbappé kam Pape Gueye mal zu einem gefährlichen Abschluss. Für den zweiten Durchgang müssen die Hafenstädter entweder auf weitere Aussetzer der Gäste hoffen oder sich selbst etwas einfallen lassen.
45
21:48
Ende 1. Halbzeit
45
21:47
Leandro Paredes
Gelbe Karte für Leandro Paredes (Paris Saint-Germain)
Der Argentinier sieht für lautstarke Beschwerden den gelben Karton in einer ansonsten fairen Partie.
45
21:47
In der Nachspielzeit wollen es die Gäste noch einmal wissen. Layvin Kurzawa zieht mit Tempo in die Mitte und leitet einen längeren Angriff ein.
45
21:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
43
21:44
Nun wird Mauro Icardi über links in den Sechzehner geschickt. Der Argentinier steht zwar im Abseits, doch es ist immer wieder erstaunlich, wie viel Platz die Rouge et Bleu teilweise bekommen. Álvaro macht im Defensivverbund der Hausherren einen ganz wackligen Eindruck.
42
21:43
Wie auch jetzt. Kylian Mbappé wagt mal ein Kunststückchen, sein Außenristschuss von der linken Außenbahn hat aber keine Aussicht auf Erfolg.
41
21:41
Gerade ist die Luft wieder ein wenig raus. PSG lauert auf Umschaltgelegenheiten, agiert aber auch nicht mit letzter Konsequenz.
38
21:39
Mal ein Powerplay der Gastgeber. Hiroki Sakai flankt erst selbst, allerdings viel zu weit. Über Umwege landet die Kugel dann auf dem Schädel des Japaners, doch der Kopfball am zweiten Pfosten ist viel zu lasch.
36
21:37
Wieder findet die Hereingabe von links den Schädel von Mauro Icardi, diesmal befindet sich der frühere Inter-Kapitän aber in unerlaubter Position.
35
21:36
Álvaro ist mit Kylian Mbappé bislang vollkommen überfordert. Wieder zieht der 22-Jährige mit Tempo am Spanier vorbei. Diesmal fehlt der Abschluss nur, weil Mbappé freiwillig abbremst. Im Dribbling holt er gegen den Innenverteidiger aber einen aussichtsreichen Freistoß heraus.
33
21:34
Die Wiederholung zeigt, dass der Wuchtschuss die Stange sogar noch leicht berührt. Möglich ist der Versuch nur, weil sich Mauro Icardi rechtzeitig bückt.
32
21:33
Uff! Ein Abpraller landet im Rückraum bei Leandro Paredes, der einfach mal draufhält. Zentimeter zischt die Kugel am rechten Pfosten vorbei!
31
21:32
Auch nach einer halben Stunde und mit zwei Toren in Rückstand lässt OM die Kugel ansehnlich durch die eigenen Reihen laufen. Gefährlich wird es aber weiterhin nicht, gerade bleibt Boubacar Kamara auf links hängen.
29
21:30
Das ist natürlich ein heftiger Nackenschlag für die Hausherren, die in den letzten Minuten eigentlich die aktivere Mannschaft waren. Paris erzielt mit dem zweiten konsequenten Angriff das zweite Tor.
26
21:27
Erstmals erhitzen sich die Gemüter. Nahe der Trainerbänke kommt es zu einer leichten Rudelbildung.
24
21:24
Mauro Icardi
Tooor für Paris Saint-Germain, 0:2 durch Mauro Icardi
Ach, der ist drin? Alessandro Florenzi flankt von rechts auf den ersten Pfosten. Halb mit dem Hinterkopf, halb mit dem Nacken verlängert Mauro Icardi den Ball bogenlampenförmig in das lange Eck! Steve Mandanda schaut ungläubig hinterher.
23
21:24
Nun verliert Kylian Mbappé leichtfertig den Ball. Vom linken Flügel feuert Pape Gueye ein Geschoss aus der dritten Reihe ab, Sergio Rico hält gerade noch den Arm raus!
22
21:23
Hiroki Sakai spielt von rechts quer. Dimitri Payet lässt für Valentin Rongier durch, der einen unplatzierten Flachschuss in die Arme von Sergio Rico bringt. Nichtsdestotrotz, so viel Platz sollten die Südfranzosen eigentlich nicht bekommen!
21
21:22
So langsam nehmen die Hausherren das Zepter in die Hand. PSG sollte aufpassen, sich nicht auf dem knappen Vorsprung auszuruhen.
19
21:19
Dabei wirken die Hauptstädter durchaus verwundbar. Sergio Rico wird nur langsam angelaufen, schlägt die Kugel aber direkt ins Seitenaus.
18
21:18
Das ist mal eine interessante Statistik, die den mangelnden Offensivmut der Hausherren widerspiegelt: PSG hat bereits zehn Pässe über 35 Meter gespielt, OM hingegen noch gar keinen.
17
21:17
Florian Thauvin geht nun mal ins Dribbling gegen Marquinhos und holt gegen den Brasilianer bereits den zweiten Eckball heraus. Im Anschluss an den Standard kommt Boubacar Kamara aus dem Rückraum zum Abschluss, drischt das Leder aber deutlich über den Querbalken.
15
21:16
Der Gegentreffer scheint OM nicht den Zahn gezogen zu haben. Die Hafenstädter sind weiterhin gut in der Partie, auch wenn sie im Spiel nach vorne noch zu zaghaft agieren.
12
21:13
Tatsächlich, der Assistgeber des 1:0 begibt sich direkt in die Katakomben. Ihn ersetzt Pablo Sarabia, der sich zuletzt gegen Nimes in die Torschützenliste eintragen konnte.
12
21:12
Pablo Sarabia
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Pablo Sarabia
12
21:12
Ángel Di María
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Ángel Di María
11
21:11
War es etwa schon die letzte Aktion von Di María? Der Argentinier scheint sich bei dem Angriff am Oberschenkel wehgetan zu haben.
9
21:09
Kylian Mbappé
Tooor für Paris Saint-Germain, 0:1 durch Kylian Mbappé
Und der sitzt! Über wenige Stationen geht es blitzschnell nach vorne. Den entscheidenden Steilpass spielt Ángel Di María. Kylian Mbappé hat nur noch Álvaro vor sich, der spanische Innenverteidiger grätscht angesichts des hohen Tempos beim Lauf des Weltmeisters allerdings deutlich daneben. Frei vor Steve Mandanda muss Mbappé aus halblinker Position nur noch in das kurze Eck einschieben!
8
21:08
Nun holen die Olympiens auf links den ersten Eckball der Partie heraus. Die Hereingabe von Dimitri Payet mündet allerdings in einem Konter der Gäste.
7
21:07
Das mangelnde Selbstvertrauen ist den Hausherren durchaus anzumerken, die Mannschaft von Interimscoach Nasser Larguet wagt sich noch kaum aus der Deckung.
5
21:06
Jetzt nimmt Layvin Kurzawa auf links mal etwas Tempo auf und holt gegen Hiroki Sakai einen Freistoß heraus. Die Hereingabe findet Mauro Icardi, der bei seinem Kopfball aus zentraler Position aber deutlich zu hoch ansetzt.
4
21:05
Die Gäste verbuchen in den Anfangsminuten erwartungsgemäß mehr Ballbesitz, Gefahr kommt aber noch nicht auf.
2
21:02
Es geht wenig zimperlich los. Marco Verratti trifft bei seiner Grätsche gegen den früheren Hannoveraner Hiroki Sakai aber vor allem den Ball.
1
21:01
OM hat Anstoß, die Kugel rollt! Benoît Bastien ist heute mit der Spielleitung beauftragt.
1
21:00
Spielbeginn
20:47
Beide Teams trafen erst vor knapp einem Monat im Supercup aufeinander. PSG setzte sich durch Tore von Mauro Icardi und Neymar mit 2:1 durch, Dimitri Payet gelang nur noch der späte Anschlusstreffer. Das letzte Aufeinandertreffen in der Ligue 1 entschied allerdings OM für sich, im September gewann die Hafenstädter durch einen Thauvin-Treffer mit 1:0 im Prinzenpark.
20:33
Der argentinische Übungsleiter muss dabei zumindest zu Beginn auf Neymar verzichten - der brasilianische Wirbelwind hatte aufgrund eines Magen-Darm-Infekts das Abschlusstraining verpasst und nimmt vorerst neben den beiden Deutschen Julian Draxler und Thilo Kehrer auf der Bank Platz.
20:31
Allerdings ist auch in der Hauptstadt nicht alles eitel Sonnenschein. Angefangen dabei, dass sich auch die Blau-Roten vor nicht allzu langer Zeit gezwungen sahen, ihren Trainer zu tauschen. Unter Mauricio Pochettino lief es zuletzt zwar ganz gut, das 2:3 im letzten Auswärtsspiel in Lorient war allerdings ein Rückschritt. Im Klassement jagt man Lille und Lyon immer noch hinterher, ein Sieg heute ist also Pflicht.
20:20
Der Grund? Der Portugiese wurde nicht etwa aufgrund der anhaltenden Niederlagenserie vor die Tür gesetzt, sondern ging von selbst. Und das auch nicht aufgrund der Ausschreitungen am vergangenen Samstag, bei denen sich hunderte Krawallmacher Zugang zum Vereinsgelände verschafften, einige Böller warfen und Polizisten angriffen. Nein, der Grund ist, dass ihm mit Olivier Ntcham ein Spieler vor die Nase gesetzt wurde, den er eigentlich gar nicht haben wollte.
20:13
Von den letzten sechs Partien konnte OM keine einzige gewinnen, unter der Woche sprang beim 2:2-Unentschieden in Lens nach vier Niederlagen am Stück immerhin mal wieder ein Punkt heraus. Neben der sportlichen Krise gibt es bei den Südfranzosen aber noch eine Menge anderer Brennpunkte. So saß in Lens schon nicht mehr André Villas-Boas, sondern mit Nasser Larguet ein interimistisch eingesetzter Trainer.
20:06
Schönen Abend und herzlich willkommen zum Le Classique zwischen Olympique Marseille und Paris Saint-Germain! Bei beiden Klubs herrschten zuletzt überwiegend Negativschlagzeilen vor. Anstoß im Vélodrome ist um 21 Uhr!