Datencenter
18. Spieltag
06.01.2021 / 21:00 Uhr
Beendet
AS Saint-Étienne
1:1
Paris Saint-Germain
Saint-Étienne
1:1
Paris SG
Stadion
Geoffroy Guichard
Schiedsrichter
Clément Turpin
19.
2021-01-06T20:20:13Z
22.
2021-01-06T20:23:36Z
77.
2021-01-06T21:36:53Z
84.
2021-01-06T21:43:25Z
63.
2021-01-06T21:23:25Z
82.
2021-01-06T21:42:11Z
82.
2021-01-06T21:42:28Z
83.
2021-01-06T21:42:46Z
88.
2021-01-06T21:47:52Z
62.
2021-01-06T21:22:13Z
62.
2021-01-06T21:22:32Z
84.
2021-01-06T21:44:15Z
1.
2021-01-06T20:01:16Z
45.
2021-01-06T20:47:37Z
46.
2021-01-06T21:04:45Z
90.
2021-01-06T21:53:05Z

Liveticker

90
22:58
Fazit:
Das erste Spiel unter Mauricio Pochettino gewinnt Paris Saint-Germain nicht! Stattdessen bleibt Saint-Étienne durch eine richtig starke Leistung auch im sechsten Pflichtspiel in Folge ungeschlagen. Chancen gab es nach einer recht ausgeglichenen ersten Hälfte auf beiden Seiten, die beste sogar für die Hausherren, als Bouanga in der 70. Minute per Kopf die Latte traf. Dagegen baute PSG erst zum Ende hin richtig Druck auf, doch erspielte zu wenige klare Abschlüsse. So geht das Unentschieden völlig in Ordnung und Paris muss Lyon in der Tabelle auf drei Punkte davonziehen lassen, obwohl sie nun zumindest Zweiter sind. Es gibt also noch Steigerungspotenzial!
90
22:53
Spielende
90
22:53
Sarabia hat nochmal die Chance! Kean legt ihm die Kugel rechts im Strafraum auf den linken Fuß, aber aus dem Lauf heraus gerät der Spanier in Rücklage und schaufelt das Leder über die Latte!
90
22:52
Aus halblinker Position schlägt Pablo Sarabia einen Freistoß in die Mitte, doch die kommt etwas zu kurz und wird von einem Verteidiger weggeköpft.
90
22:51
Beim Abschlag verrutscht Moulin die Kugel. Die Bogenlampe landet aber beim Mitspieler.
90
22:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
22:50
Abi und Aouchiche spielen sich zumindest mal wieder bis an den Sechzehner. Der gechippte Pass ins Zentrum landet allerdings in der Pariser Überzahl.
89
22:48
Puel wechselt zunehmend defensiver, um sich diesen unerwarteten Punkt zu sichern. Die Nachspielzeit dürfte aber noch ein paar Extra-Minuten für PSG geben.
88
22:47
Alpha Sissoko
Einwechslung bei AS Saint-Étienne: Alpha Sissoko
88
22:47
Denis Bouanga
Auswechslung bei AS Saint-Étienne: Denis Bouanga
87
22:46
Den nächsten Eckstoß holt Bakker heraus. Dagegen können sich die Hausherren kaum noch befreien. Den Standard verteidigen sie dennoch.
86
22:46
Sarabia wird direkt mal in Szene gesetzt, weil Kean der Ball rechts im Strafraum verspringt. Am Ende gibt es nur eine Ecke, die trotz mehrerer Versuche nichts einbringt.
84
22:44
Pablo Sarabia
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Pablo Sarabia
84
22:44
Ángel Di María
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Ángel Di María
84
22:43
Julian Draxler
Gelbe Karte für Julian Draxler (Paris Saint-Germain)
Da grätscht der Deutsche aber ganz gefährlich und völlig unötig in seinen Gegenspieler. Die Karte hat er sich verdient.
83
22:42
Aimen Moueffek
Einwechslung bei AS Saint-Étienne: Aimen Moueffek
83
22:42
Romain Hamouma
Auswechslung bei AS Saint-Étienne: Romain Hamouma
82
22:42
Charles Abi
Einwechslung bei AS Saint-Étienne: Charles Abi
82
22:42
Zaydou Youssouf
Auswechslung bei AS Saint-Étienne: Zaydou Youssouf
82
22:42
Adil Aouchiche
Einwechslung bei AS Saint-Étienne: Adil Aouchiche
82
22:42
Arnaud Nordin
Auswechslung bei AS Saint-Étienne: Arnaud Nordin
80
22:40
Nach der nächsten flachen Hereingabe fordert Pembele einen Strafstoß, weil Hamouma ihn mit einer Grätsche trifft. Im Grunde genommen treffen aber Beide schlichtweg nicht den Ball, weshalb es ohne Elfmeter weiter gibt.
79
22:39
Zwei Flanken schlagen die Hauptstädter vors Tor, doch da steigen die Stéphanois am höchsten.
77
22:36
Panagiotis Retsos
Gelbe Karte für Panagiotis Retsos (AS Saint-Étienne)
Kean dreht sich im Mittelfeld etwas zu schnell um den Griechen, weshalb er das Foul zieht.
76
22:35
Starke Aktion von Paris! Draxler spielt vor den Strafraum auf Mbappé, der jedoch überraschend für Di María durchlässt! Stramm schießt der Argentinier aufs untere linke Eck, aber Moulin ist blitzschnell zur Stelle!
73
22:33
Saint-Étienne lässt sich nicht vom Weg abbringen und flankt scharf vors Tor. Marquinhos geht rechtzweitig dazwischen.
71
22:30
Und was macht Kean? Erneut rutscht eine Flanke von links durch, bis Kean die Kugel sechs Meter vor dem Tor mit der Brust annehmen und sofort schießen kann! Durch seine Drehung gerät er aber in Rücklage und hämmert das Leder übers Tor!
70
22:30
Bouanga an die Latte! Auch die Hausherren schlagen von links eine Ecke in die Mitte, die Bouanga per Kopf ans Aluminium verlängert! Navas hatte wohl noch seine Fingerspitzen am Ball!
69
22:28
Von links fliegt eine Flanke durch den Strafraum Saint-Étiennes, bis Ander Herrera mit dem Kopf an die Kugel kommt, das Leder allerdings links vorbeiköpft.
67
22:26
Hamouma fordert einen Elfmeter! Es geht aber unbehelligt weiter. Beim Abspiel stand die 21 wohl bereits im Abseits. Der Körpereinsatz von Marquinhos schien auch nicht wirklich strafwürdig.
65
22:25
Plötzlich taucht Bouanga völlig frei vor Navas auf! Per einfachem Doppelpass trägt er das Leder von links an den Keeper heran, doch braucht zu lange beim Abschluss, sodass Navas den Winkel verkürzen und den Ball halten kann. Kurz darauf rauscht auch noch ein Distanzschuss rechts am Tor des Costa Ricaners vorbei.
65
22:24
Nach den Wechseln spielt sich ASSE vorerst in der gegnerischen Hälfte fest. Klare Chancen springen dabei noch nicht heraus.
63
22:23
Ryad Boudebouz
Einwechslung bei AS Saint-Étienne: Ryad Boudebouz
63
22:23
Kévin Monnet-Paquet
Auswechslung bei AS Saint-Étienne: Kévin Monnet-Paquet
63
22:22
Draxler bekommt seine ersten Minuten unter Mauricio Pochettino.
62
22:22
Timothée Pembélé
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Timothée Pembele
62
22:22
Colin Dagba
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Colin Dagba
62
22:22
Julian Draxler
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Julian Draxler
62
22:22
Idrissa Gueye
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Idrissa Gueye
60
22:20
Paris dringt immer öfter in den gegnerischen Sechzehner ein. Die Flanke von Colin Dagba klären aber die Gastgeber.
58
22:17
Auch den nächsten Abschluss hat Mbappé, doch ihm rutscht das Leder völlig ab. Abstoß.
56
22:15
Durcheinander bei Saint-Étienne! Mbappé dringt schwungvoll in den Strafraum ein, Moulin wirft sich in die Laufbahn, doch lässt die Kugel nur nach vorne abprallen. Ein Pariser kommt an den Ball, wird allerdings noch geblockt.
53
22:13
Mbappé will gegen Moukoudi einen Freistoß nahe der Eckfahne, doch der Schiedsrichter hat da nichts gesehen.
52
22:11
Mit viel Ballbesitz nimmt der Serienmeister dem Gegner zumindest den Wind aus den Segeln, wenn sie auch noch nicht in den Strafraum kommen.
49
22:10
Schon wieder ist ASSE auf dem Weg nach vorne, spielt dann im Zwei-gegen-Zwei aber den letzten Pass ins Abseits. Paris muss sich hier scheinbar erstmal wieder einfinden.
48
22:08
Nächste Flanke für die Hausherren, die Dagba über das eigene Tor köpft.
46
22:06
Hamouma schlägt den ersten Freistoß aus dem linken Halbfeld vors Tor, die aber keiner seiner Mitspieler erreicht. Navas packt sicher zu.
46
22:05
Weiter geht es in Saint-Étienne. 45 Minuten bleiben den Teams für eine Entscheidung.
46
22:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:53
Halbzeitfazit:
Eine temporeiche erste Halbzeit geht zu Ende und Paris kommt unter dem neuen Coach Pochettino noch nicht über ein 1:1 hinaus. Saint-Étienne startete gefährlich über mehrere Konter, die aber auch Paris mit schnellem Umschaltspiel beantwortete. In der 19. Minute war es dennoch Hamouma, der einen Ausrutscher Gueyes vor dem eigenen Sechzehner bestrafte. Die Führung hielt aber nur drei Minuten, bis Mbappé, Verratti und schließlich Moise Kean einen sehenswerten Angriff verwerteten. Im Anschluss atmeten beide Teams etwas durch, sodass nur noch Debuchy zu einem ernsthaft gefährlichen Abschluss kam. Den parierte allerdings Keylor Navas, wodurch es zurecht Unentschieden steht.
45
21:47
Ende 1. Halbzeit
45
21:47
Paris drängt noch einmal, doch findet nicht den Weg in den Strafraum.
45
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43
21:44
Die Ecke wird nichts, aber im Anschluss wird's gefährlich! Denn die Grünen bleiben auf der linken Seite im Ballbesitz. Monnet-Paquet schlägt eine Flanke in den Rückraum, wo Debuchy völlig blank steht! Seine Direktabnahme fischt Navas aus dem linken Eck!
42
21:43
Nordin entlastet die Hausherren weiter und holt mit einer geblockten Flanke einen Eckstoß von rechts heraus.
41
21:43
Die letzten drei Spiele Saint-Étiennes gingen übrigens mit einem 1:1 in die Pause.
40
21:42
Zu weit fliegt die Flanke in den Strafraum in Richtung Denis Bouangas, der den Sprint frühzeitig abbricht. Da war mehr drin.
39
21:40
Nach einigen Sekunden kehrt der ehemalige franzöische Nationalspieler aufs Feld zurück.
38
21:39
Gueye räumt Debuchy im Konteransatz um und kommt ohne Gelbe davon. Der Mann in Grün muss sich allerdings erstmal behandeln lassen und hält sich die Schulter.
35
21:36
Erneut kommt Di María nach einer etwas zu weiten Flanke zum Abschluss, befördert das Leder in Rücklage allerdings deutlich übers Tor.
33
21:34
Nächster Fehler Saint-Étienne! Zaydou verliert 30 Meter vor dem Kasten die Kugel und lädt Di Maria damit zum Schuss von der Strafraumgrenze ein. Zwei Verteidiger blocken den Versuch.
32
21:34
Marquinhos geht zur Flanke, obwohl sich Navas hinter ihm schon fallen lässt. Zum Glück des Brasilianers fliegt das Leder nicht direkt in die Füße eines Angreifers.
30
21:32
Es kommt doch etwas Ruhe ins Spiel, was hauptsächlich daran liegt, dass ASSE nicht mehr zu den gefährlichen Kontern kommt. So schiebt PSG an der Mittellinie eine ziemlich ruhige Kugel.
28
21:29
Moukoudi muss die nächste Flanke auf Mbappé vor dem Starstürmer klären. Die anschließende Ecke bringt nichts ein.
27
21:28
Ángel Di María schlägt mal von der ansonsten bislang eher verwaisten rechten Seite eine Flanke auf den Elfmeterpunkt. Da steht aber nur der gegnerische Schlussmann.
24
21:26
Es geht ganz fix hin und her im Geoffroy Guichard! Beide Mannschaften sind darum bemüht, einen schnellen Weg zum Tor zu finden.
22
21:23
Moise Kean
Tooor für Paris Saint-Germain, 1:1 durch Moise Kean
Die direkte Antwort! Mbappé setzt sich links stark gegen Debuchy durch, spielt scharf auf den einlaufeden Verratti, der nochmal auf Kean verlängert. Aus der Drehung zieht Kean ab und trifft durch die Beine Moulins ins Glück!
19
21:20
Romain Hamouma
Tooor für AS Saint-Étienne, 1:0 durch Romain Hamouma
Doch Paris patzt! Gueye patzt! Paris erobert den Ball, wonach Kehrer einen riskanten Pass vor den Strafraum spielt. Gueye rutscht weg und verliert umzingelt von Grünen die Kugel. Bouanga leitet die springende Kugel sofort auf Hamouma weiter, der Navas aus kurzer Distanz ganz cool überlupft.
18
21:20
Gefühlt zum ersten Mal können die Hausherren den Ball mal etwas vor dem eigenen Strafraum laufen lassen. Ohne das schnelle Umschaltspiel gelangen sie aber auch nur schwerlich nach vorne.
16
21:17
Wieder an der Grundlinie rutscht Mbappé beim Antritt leicht weg, wodurch Debuchy seinen Körper zwischen Mann und Ball schieben und die Situation bereinigen kann.
14
21:16
Zumindest etwas ruhiger geht es bei Navas zu, der einen weiten Steilpass vor dem anlaufenden Stürmer erreicht und unter sich begräbt.
12
21:13
Moulin muss wieder retten! Ähnlich wie Les Verts auf der Gegenseite springt Marquinhos deutlich höher als die Konkurrenz und köpft das Leder perfekt unter die Latte. Moulin reckt aber blitzschnell seinen Arm in die Höhe und verhindert den Einschlag!
10
21:11
Und Paris kontert über Kean! Nach einer zweiten Ecke schalten die Gäste plötzlich selbst blitzschnell um. Kean hat nur noch Moulin vor sich, der den hohen Schuss des Youngsters aber super pariert!
9
21:10
Riesenchance für Saint-Étienne! Nach einer Ecke von rechts steigt Harold Moukoudi eine Etage höher als die Verteidigung und köpft aus fünf Metern wuchtig auf Keylor Navas! Der regt sich kaum, aber steht goldrichtig!
7
21:10
Links an der Grundlinie dringt Mbappé mal durch ohne mit seiner flachen Flanke in die Mitte einen Teamkollegen zu finden.
6
21:08
Über Hamouma gelangen die Gastgeber für einen Moment in eine 3-gegen-2-Situation, um zu kontern, vertendeln dann jedoch die Gelegenheit.
5
21:06
PSG antwortet mit Ballbesitz und legt sich den Gegner von einer Seite zur anderen zurecht. Letztlich rollt die Kugel aber nur ins Seitenaus. ASSE wirft ein.
3
21:04
Gleich dreifach darf Hamouma im Zuge der Ecke flanken. Die ersten beiden Hereingaben kommen postwendend zurück. Im dritten Versuch findet er allerdings Mathieu Debuchy, der rund einen Meter übers Tor köpft.
2
21:03
Saint-Étienne kommt per Freistoß erstmals vor den Kasten. Marquinhos klärt vorsichtshalber zur Ecke.
1
21:01
Die Kugel rollt. Die Hauptstädter stoßen an. Los geht die wilde Fahrt!
1
21:01
Spielbeginn
20:55
Nacheinander betreten beide Teams das Geoffroy Guichard. Es dauert nicht mehr lange!
20:41
Nur auf zwei Positionen wechselt dagegen Mauricio Pochettino. Timothée Pembele findet sich vorerst auf der Bank wieder, während Rafinha mit einer Krankheit komplett ausfällt. An ihrer statt beginnen in Idrissa Gueye und Moise Kean zwei Joker vom jüngsten 4:0 über Strasbourg.
20:33
Cheftrainer Claude Puel von den Stéphanois wechselt im Vergleich zum jüngsten 2:2 in Monaco auf gleich fünf Positionen. Mahdi Camara fehlt gelbgesperrt, außerdem wurden Miguel Trauco, Saïdou Sow, Adil Aouchiche und Yvan Neyou Noupa für heute aussortiert. Dafür begrüßt der Franzose Harold Moukoudi, Arnaud Nordin, Zaydou Youssouf, Romain Hamouma und den ehemaligen Leverkusener Panagiotis Retsos in seiner Startelf.
20:23
Beim französischen Serienmeister läuft es angesichts der großen Belastung und vieler Ausfälle eigentlich gar nicht so schlecht. Umso überraschender kam der Rausschmiss Thomas Tuchels nach dem jüngsten 4:0-Sieg über RC Strasbourg. Von Position drei aus startet nun also Pochettino, um den Punkt auf Spitzenreiter Lyon schnellstmöglich aufzuholen und bestenfalls wieder für attraktiveren Fußball zu sorgen.
20:14
Saint-Étienne könnte sich als dankbarer Auftakt für den ehemaligen Coach der Tottenham Hotspurs herausstellen. Zwar sind Les Verts seit sechs Spielen ungeschlagen, gewannen allerdings auch nur eines der letzten 14 Pflichtspiele! Dadurch dümpelt die ASSE ein wenig hinter den eigenen Ansprüchen hinterher, belegt den 14. Rang und hat punktetechnisch den direkten Anschluss ans Tabellenmittelfeld verloren.
20:05
Herzlich willkommen zum ersten Auftritt von Mauricio Pochettino als Cheftrainer von Paris Saint-Germain! Um 21:00 Uhr gastiert PSG bei der AS Saint-Étienne!