Datencenter
Gruppe 1
18.11.2020 / 20:45 Uhr
Beendet
Österreich
1:1
Norwegen
Österreich
0:0
Norwegen
Stadion
Ernst-Happel-Stadion
Schiedsrichter
Benoît Bastien
90.
2020-11-18T21:37:18Z
61.
2020-11-18T21:04:03Z
17.
2020-11-18T20:02:22Z
49.
2020-11-18T20:53:02Z
80.
2020-11-18T21:23:19Z
88.
2020-11-18T21:31:11Z
64.
2020-11-18T21:07:40Z
81.
2020-11-18T21:24:57Z
67.
2020-11-18T21:10:09Z
81.
2020-11-18T21:24:02Z
81.
2020-11-18T21:24:26Z
86.
2020-11-18T21:29:13Z
86.
2020-11-18T21:29:39Z
1.
2020-11-18T19:46:24Z
45.
2020-11-18T20:32:19Z
46.
2020-11-18T20:48:20Z
90.
2020-11-18T21:38:46Z

Liveticker

90
22:54
Veton Berisha (Norwegen): "Wir haben ein sehr gutes Spiel gemacht. Wir sind stolz auf dieses Spiel, das wir heute geliefert haben. Ich finde, dass wir einen guten Plan hatten. Ich finde, wir hätten auch zwei, drei Tore schießen können. Aber ja, Österreich ist eine gute Mannschaft."
90
22:49
Dank des späten Ausgleichstreffers sichert sich die ÖFB-Auswahl somit fix den Gruppensieg. Denn auch selbst wenn es zu einer möglichen Neuaustragung der Partie Rumänien - Norwegen kommen sollte, könnte man nicht mehr von Rang eins verdrängt werden.
90
22:47
Fazit: Grbic rettet Dank eines Treffers in der Nachspielzeit Österreich ein Unentschieden. Lange Zeit hatte die ÖFB-Mannschaft zwar viel Ballbesitz, zeigte sich im Offensivspiel dabei allerdings viel zu unkreativ und harmlos. Meist war somit rund um den Strafraum Endstation. Die gut eingestellten Norweger hingegen machten die Räume dicht und waren ein ums andere Mal im Konter gefährlich. Sie waren es letztlich auch, die in der 61. Minute in Führung gehen konnten: Ex-Rapidler Berisha bereitete vor und Zahid vollendete im Strafraum. Auch danach tat sich Österreich schwer, konnte sich nur wenig herausspielen und musste somit ganz lange auf den Ausgleich warten. Dieser fiel letztlich erst in der Nachspielzeit: Alaba erkämpfte sich die Kugel, setzte Arnautovic ein und der bediente Grbic. Somit gibt es am Ende ein schmeichelhaftes 1:1 gegen eine völlig ersatzgeschwächte Norwegen-Auswahl. Zufrieden kann man mit dem heutigen Auftritt aufseiten der Österreicher aber keinesfalls sein.
90
22:43
Julian Baumgartlinger (Österreich): "Es ist ein riesen Ziel von uns gewesen, dass wir in die Nations League A aufsteigen. Jetzt freuen wir uns, auch wenn wir uns die letzten zwei Spiele schwer getan haben. Norwegen war sehr mutig, sie haben uns immer wieder unter Druck gesetzt. Sie waren immer gefährlich. Wir waren zu schleißig mit unseren Situationen."
90
22:39
Und das war's! Österreich wendet in letzter Minute die Heim-Niederlage ab.
90
22:38
Spielende
90
22:37
Adrian Grbić
Tooor für Österreich, 1:1 durch Adrian Grbić
Alaba erkämpft sich im Mittelfeld den Ball, spielt auf Arnautovic und der legt rechts rüber auf Grbic. Der Frankreich-Legionär zieht im Strafraum ab und trifft flach ins lange Eck.
90
22:36
Grbic versucht es noch einmal mit einem Schuss aus großer Distanz, doch er trifft dabei die Kugel nicht gut. Da war auch schon eine Menge Verzweiflung mit dabei.
90
22:36
Drüber! Nach einer Kombination am Strafraum kommt Arnautovic aus 16 Metern zum Abschluss. Der Ball geht aber über den Kasten.
90
22:35
Alaba versucht Ranftl mit einem hohen Ball an der Strafraumgrenze einzusetzen, doch der LASK-Spieler kann sich den Ball nicht gut in den Lauf mitnehmen. Somit ergibt sich daraus keine Gelegenheit.
90
22:33
Fünf Minuten gibt es hier noch einmal Nachschlag.
90
22:33
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90
22:33
Alaba bekommt von Trauner auf der linken Offensivseite die Kugel, verzögert das Spiel und flankt dann zur Mitte. Die Flanke landet aber genau bei Goalie Bråtveit.
88
22:31
Daniel Granli
Gelbe Karte für Daniel Granli (Norwegen)
Granli lässt sich bei einem Einwurf zu lange Zeit und sieht dafür gelb.
87
22:30
Vorbei! Alaba bringt einen Freistoß aus dem Halbfeld in den Strafraum, dort kommt Arnautovic zum Kopfball, doch er köpft am Tor vorbei.
86
22:29
Håkon Evjen
Einwechslung bei Norwegen: Håkon Evjen
86
22:29
Jørgen Strand Larsen
Auswechslung bei Norwegen: Jørgen Strand Larsen
86
22:29
Andreas Vindheim
Einwechslung bei Norwegen: Andreas Vindheim
86
22:28
Veton Berisha
Auswechslung bei Norwegen: Veton Berisha
86
22:28
Österreich schafft es hier nicht sich Nennenswertes herauszuspielen.
85
22:27
Ranftl versucht es mit einem Abschluss und holt dabei zumindest einen Eckball heraus. Dieser bringt in Folge aber nichts ein.
83
22:27
Was geht hier noch? Wie gesagt, das Resultat würde dem ÖFB-Team zwar zum Gruppensieg reichen, allerdings sollte doch der Anspruch sein, hier die Niederlage noch abzuwenden.
81
22:24
Gernot Trauner
Einwechslung bei Österreich: Gernot Trauner
81
22:24
Stefan Ilsanker
Auswechslung bei Österreich: Stefan Ilsanker
81
22:24
Kristoffer Askildsen
Einwechslung bei Norwegen: Kristoffer Askildsen
81
22:24
Ghayas Zahid
Auswechslung bei Norwegen: Ghayas Zahid
81
22:24
Daniel Granli
Einwechslung bei Norwegen: Daniel Granli
81
22:23
Julian Ryerson
Auswechslung bei Norwegen: Julian Ryerson
80
22:23
Julian Ryerson
Gelbe Karte für Julian Ryerson (Norwegen)
Ryerson fährt Alaba von hinten in die Parade und sieht dafür gelb.
78
22:22
Arnautovic stolpert sich zur Chance! Der China-Legionär bekommt am Zwanziger die Kugel, will ihn den Strafraum ziehen, wird dabei aber von Gabrielsen ins Stolpern gebracht. Der Offensivmann hechelt dem Ball zwar noch nach, doch Goalie Bråtveit ist vor ihm am Ball.
76
22:20
Der Wechsel verzögert sich, obwohl die einzuwechselnden Akteure eigentlich schon bereit wären. Einzig der vierte Offizielle dürfte ein Problem beim Anzeigen gehabt haben, sodass es dem Referee zu lange dauert und er vorerst weiterspielen lässt.
75
22:19
Der nächste Wechsel zeichnet sich bei den Gästen ab.
73
22:18
Was hat die Foda-Truppe noch im Köcher? Langsam, aber doch muss hier mehr Zielstrebigkeit und Genauigkeit ins Spiel kommen.
71
22:14
Riesenchance auf den Ausgleich! Alaba wird von Arnautovic eingesetzt, zieht von links in den Strafraum und spielt einen Stanglpass auf den mitgelaufenen Grbic. Der Frankeich-Legionär übernimmt im Fünfer direkt, doch er scheitert mit seinem Abschluss an Keeper Bråtveit.
70
22:13
20 Minuten verbleiben hier noch. Das 0:1 würde für Österreich zwar zum Gruppensieg reichen, dennoch wird man wohl alles daran setzten, um hier doch noch die Niederlage abzuwenden.
68
22:12
Österreich kommt hier zu keinen wirklich gefährlichen Torchancen. Wenn man dachte, dass der Führungstreffer der Norweger eventuell die ÖFB-Auswahl aufwecken würde, so sieht es bisher danach nicht aus.
67
22:10
Kristian Thorstvedt
Einwechslung bei Norwegen: Kristian Thorstvedt
67
22:09
Mats Møller Dæhli
Auswechslung bei Norwegen: Mats Møller Dæhli
66
22:09
Und auch bei den Gästen zeichnet sich der erste Wechsel ab: Kristian Thorstvedt bekommt letzte Anweisungen.
64
22:08
Der erste Wechsel im Spiel: Xaver Schlager verlässt das Feld und für ihn agiert nun mit Adrian Grbić ein neuer Offensivmann.
64
22:07
Adrian Grbić
Einwechslung bei Österreich: Adrian Grbić
64
22:07
Xaver Schlager
Auswechslung bei Österreich: Xaver Schlager
63
22:07
An der Seitenlinie bekommt Grbic letzte Anweisungen von Co-Trainer Thomas Kristl. Er wird in Kürze wohl ins Spiel kommen.
62
22:06
Somit liegt die ÖFB-Elf hier nach einer Stunde mit 0:1 zurück. Man hat zwar mehr vom Spiel, dennoch ist der Auftritt der Foda-Elf bisher enttäuschend.
61
22:04
Ghayas Zahid
Tooor für Norwegen, 0:1 durch Ghayas Zahid
Ex-Rapidler Veton Berisha kann sich auf links durchsetzen, spielt flach zurück und findet dabei Zahid. Dieser schließt mit links aus rund sieben Metern direkt ab und trifft zur Gäste-Führung.
58
22:01
...aber wieder nicht! Alaba spielt kurz auf Sabitzer ab, bekommt das Leder sofort wieder retour und will anschließend in den Strafraum flanken. Sein Versuch kann allerdings von einem Norweger geblockt werden.
57
22:00
Eckball für die Österreicher. Vielleicht kann man nun daraus gefährlich werden...
55
21:59
Zehn Minuten sind in Durchgang zwei rum und bisher zeigt sich im Großen und Ganzen das gleiche Bild wie vor der Pause. Österreicher hat mehr Ball, tut sich aber nach wie vor schwer.
53
21:58
Elfmeterreklamationen der Norweger! Larsen setzt Dæhli gut ein und der zieht in den Strafraum. Kurz vor seinem Abschluss bekommt er von Hinteregger jedoch einen Rempler, kann so nicht mehr unter voller Kontrolle abschließend und schießt vorbei. Der Referee verwehrt ihm jedoch trotz Proteste den Pfiff. Eine enge Angelegenheit...
51
21:55
Immer wieder kommentiert Teamchef Franco Foda die Aktionen lautstark auf der Seitenlinie. Auch er zeigt sich mit dem bisher Gezeigtem merkbar nicht zufrieden.
49
21:53
Mats Møller Dæhli
Gelbe Karte für Mats Møller Dæhli (Norwegen)
Dæhli grätscht Sabitzer um und sieht dafür die gelbe Karte.
48
21:51
Die große Chance zur Führung! Arnautovic kriegt im Strafraum den Ball, legt ihn sich nach einer kleinen Körpertäuschung auf links und schließt sofort ab. Der Ball geht aber knapp vorbei.
46
21:49
Nach gut 30 Sekunden der erste Abschluss der Österreicher! Alaba legt zurück auf Sabitzer, der aus rund 18 Metern abschließt. Der Schuss fällt zwar scharf aus, doch er landet zu zentral beim Keeper. Somit hat dieser wenig Probleme.
46
21:48
Und weiter geht's!
46
21:48
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:37
Halbzeitfazit: Torlos gehen die beiden Teams in die Kabine. Österreich hat hier zwar mehr Spielanteile, mehr Ballbesitz und bestimmt über weite Strecken das Geschehen, gefährlich konnte man dabei aber nur selten werden. Einmal war es Arnautovic, der Goalie Bråtveit prüfen konnte. Ansonsten war allzu oft an der Strafraumgrenze Endstation. Die Gäste aus Norwegen hingegen konzentrieren sich vorrangig auf die Defensive und geben dem ÖFB-Team somit wenig Räume. Dennoch konnten die Gäste zweimal richtig gefährlich vor das Gehäuse kommen - einmal war Keeper Pervan zur Stelle, einmal spritzte gerade noch Hinteregger dazwischen. Von Österreich muss hier nach der Pause auf jeden Fall vielmehr kommen. Vor allem im letzen Offenivdrittel war das bisher viel zu unkreativ und ungenau. Es muss auf alle Fälle eine Steigerung her.
45
21:32
Ende 1. Halbzeit
45
21:31
Eine Minute gibt's hier in Durchgang eins noch obendrauf.
45
21:31
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45
21:31
...die Flanke landet zwar gefährlich im Strafraum, doch dort kommt kein Österreicher zum Abschluss.
45
21:30
Nun gibt es Ecke für die ÖFB-Elf. Vielleicht kann man doch noch einmal vor der Pause gefährlich werden...
43
21:29
Erneut ein Eckball für die Norweger, der am Ende auch zu einem Kopfball-Abschluss führt. Dieser geht aber deutlich vorbei.
41
21:27
Endlich mal eine gute Kombination, die zum Abschluss führt! Die Österreicher kombinieren sich schön um den Strafraum herum, Lainer spielt flach zur Mitte und Ranftl übernimmt direkt. Der Schuss geht aber über das Tor.
39
21:25
Zu ungenau. Alaba lässt sich auf die rechte Seite fallen, bekommt auch die Kugel und flankt diese anschließend mit links in den Strafraum. Das Leder landet aber genau bei Tormann Bråtveit.
37
21:24
Österreich hat hier zwar mehr vom Spiel, mehr Ballbesitz, die besseren Möglichkeiten hatten bislang aber die Norweger...
36
21:24
Die nächste gute Gelegenheit der Gäste! Berisha spielt Skjelvik links im Strafraum frei und der zieht flach ab. ÖFB-Keeper Pervan ist aber zur Stelle, taucht ab und kann parieren.
35
21:22
Zehn Minuten verbleiben hier in Durchgang eins noch. Bislang ist das noch zu wenig von der Foda-Elf.
33
21:20
Die große Chance der Gäste! Larsen bekommt außerhalb des Strafraum den Ball, zieht hinein und schließt ab. Im letzten Moment kommt aber noch Hinteregger und kann per Fuß entscheidend abfälschen, sodass der Ball neben das Gehäuse geht. Glück für die Österreicher!
32
21:19
Unter Berücksichtigung der ganzen Umstände macht die norwegische Ersatz-Elf das bisher wirklich gut. Sie spielen taktisch diszipliniert, stellen gut die Räume zu und lassen hier wenig zu.
30
21:17
Die beste Gelegenheit bisher! Arnautovic kriegt knapp innerhalb des Strafraum die Kugel, nimmt sich diese stark mit und zieht aus der Drehung ab. Goalie Bråtveit ist aber zur Stelle und kann den etwas zu zentralen Schuss abwehren.
30
21:16
Nach einer kurzen Behandlungspause läuft die Partie wieder. Und auch der norwegische Defensivmann kann wieder mitmachen.
29
21:15
Im Moment ist die Partie unterbrochen, da Gabrielsen angeschlagen im eigenen Strafraum sitzen bleibt und sich den Oberschenkel hält. Mal sehen, ob er hier weitermachen kann.
27
21:14
"Endstation Strafraumgrenze" heißt es erneut für die ÖFB-Truppe. Die Norweger machen bisher den eigenen Sechzehner gut dicht und gewähren den Gastgebern nur selten Eintritt.
25
21:12
Wirklich nennenswertes gab es in den letzten Minuten nicht zu berichten. Österreich hat weiterhin viel Ball, aber viel sieht dabei noch nicht heraus.
22
21:09
Das Spiel der ÖFB-Mannschaft zeigt sich bisher noch etwas zu ungenau. Immer wieder kommt man über zwei, drei Stationen in die Nähe des Gefahrenbereich, am Ende schafft man es aber zu selten den letzten Pass anzubringen.
20
21:06
Arnautovic schießt vorbei! Der China-Legionär bekommt rechts im Strafraum den Ball, fackelt nicht lange und zieht mit rechts ab. Das Leder geht aber am hoch am langen Eck vorbei. Es war aber wohl der bisher gefährlichste Abschluss der Österreicher.
18
21:05
Wirklich gute, zusammenhängende Angriffe gab es hier bislang noch keine. Beide Teams können hier bisher nicht mit großen spielerischen Akzenten glänzen...
16
21:02
Stefan Ilsanker
Gelbe Karte für Stefan Ilsanker (Österreich)
Ilsanker setzt in einem Luftzweikampf seinen rechten Ellbogen ein und trifft seinen Gegenspieler damit im Genick. Der französische Referee zeigt ihm dafür die erste gelbe Karte im Spiel.
15
21:01
Eine Viertelstunde ist im Prater gespielt und nach wie vor steht es hier 0:0. Nachdem die neuformierte norwegische Mannschaft in den ersten Minuten ordentlich Druck gemacht hatte, übernahmen die Österreicher mehr und mehr das Geschehen und haben hier nun die spielerische Oberhand. Zwingend konnte man dabei aber noch nicht werden.
13
21:00
Deutlich vorbei! Die ÖFB-Truppe kombiniert sich Station für Station von rechts auf links, wo die Kugel bei Ulmer landet. Der aufgerückte Außenverteidiger fasst sich letztlich ein Herz und zieht mit links ab. Er trifft die Kugel dabei jedoch nicht gut uns so geht der Ball deutlich am Tor vorbei.
11
20:58
Ranftl geht nach einem Zweikampf auf der rechten Offensivseite zu Boden und will einen Freistoß - der Pfiff des Referees bleibt aber aus...
9
20:56
Ranftl probiert es aus der Distanz. Nachdem die Norweger den ersten Eckball der Österreicher klären können, landet die Kugel beim LASK-Spieler und der zieht ab. Keeper Bratveit packt aber sicher zu.
8
20:55
Langsam, aber doch findet die Foda-Truppe nun besser ins Spiel. Dieses Mal ist es Arnautovic, der zum Schuss kommt, doch dieser wird geblockt.
6
20:52
Die ÖFB-Elf zum ersten Mal im Gefahrenbereich. Am Ende bleibt man jedoch mit einem Zuspiel in den Strafraum in der norwegischen Defensive hängen.
5
20:51
...doch erneut können die Hausherren klären. Dieses Mal ist es Baumgartlinger der die Kugel aus dem Gefahrenbereich köpfen kann.
5
20:50
Und auch schon der nächste Eckball für die Gäste. Die ersten Minuten gehören hier ganz klar den Norwegern...
4
20:50
...die Freistoßflanke kommt hoch in den Strafraum, wo die ÖFB-Mannschaft mit etwas Mühe klären kann.
4
20:49
Und dieser muss auch gleich eingreifen. Sabitzer geht etwas zu robust in den Zweikampf und so gibt es einen Freistoß für die Norweger auf der rechten Offensivseite...
3
20:49
Geleitet wird das Spiel heute im Übrigen von einem französischen Schiedsrichterteam. Als Hauptreferee fungiert Benoit Bastien. Er wird an den Seitenlinien von Hicham Zakrani und Frédéric Haquette unterstützt.
3
20:48
...die Flanke fällt aber schwach aus und so kann Ranftl am ersten Pfosten klären.
2
20:48
Erster Eckball für die Gäste...
1
20:48
Und gleich der erste Abschluss der Norweger. Larsen bekommt am Strafraum einen hohen Ball, stoppt sich diesen und schließt ab. Der Abschluss fällt aber zu schwach aus und so hat Goalie Pervan keine Probleme damit.
1
20:47
Die Österreicher agieren heute wie gewohnt in ihren rot-weißen Heimtrikots. Die Gäste aus Norwegen spielen in weiß-grün.
1
20:46
Und los geht's!
1
20:46
Spielbeginn
20:46
Die Norweger entscheiden den Münzwurf für sich und wählen den Anstoß. Somit hat Julian Baumgartlinger die Platzwahl.
20:44
Nachdem beide Hymnen erklungen sind folgt in wenigen Augenblicken die Platzwahl.
20:41
Die österreichische Mannschaft kommt soeben auf den Rasen des Ernst-Happel-Stadions. Dahinter folgen die Norweger.
20:37
Der Gruppensieger steigt in die Divison A – also in die höchste Liga – der Nations League auf und somit würden attraktive Duelle mit Top-Nationen auf die ÖFB-Truppe warten. Zudem würde sich auch noch ein weiterer Vorteil dadurch ergeben: Denn man hätte zudem im Falle eines Scheiterns in der WM-Qualifikation auch noch gute Chancen, doch noch ins Playoff zu rutschen.
20:33
Dank des Sieges am Wochenende ergibt sich für die ÖFB-Truppe heute eine komfortable Ausgangsposition. Denn vor dem heutigen letzten Gruppenspiel der Nations League führt man die Gruppe mit insgesamt 12 Zählern an und liegt im Moment drei Punkten vor Norwegen an. Wird die ausgefallene Partie der Norweger gegen Rumänien mit einem 0:3 gewertet, wovon ausgegangen wird, würde den Österreichern heute bereits ein Remis, aber auch eine 0:1-Niederlage zum Gruppensieg reichen.
20:31
Somit ergibt sich aufseiten der Österreicher heute folgende Aufstellung: Pervan - Lainer, Ilsanker, Hinteregger, Ulmer - Schlager, Baumgartlinger - Ranftl, Sabitzer, Alaba - Arnautovic
20:29
Die Treffer steuerten beim knappen Sieg Schaub und Grgic bei. Beide sitzen heute allerdings vorerst erneut auf der Ersatzbank.
20:27
Während die Norweger aufgrund der genannten Umstände am Wochenende in Rumänien nicht antreten konnten, ging es für die Österreicher gegen Nordirland. Dabei setzte es nach einem 0:1-Rückstand letztlich zwar noch einen 2:1-Sieg, dennoch hagelte es nach dem Spiel neuerlich Kritik am Team, vor allem aber an Teamchef Franco Foda, der seine Mannschaft sehr passiv auftreten ließ.
20:21
Aber nicht nur die Mannschaft selbst, sondern auch der Betreuer musste ausgetauscht werden: Geleitet wird das norwegische Team heute von Leif Gunnar Smerud. Der 43-Jährige coacht normalerweise die U21-Auswahl, springt dieses Mal allerdings für den etatmäßigen Trainer Lars Lagerbäck ein, der sich bekannterweise in Quarantäne befindet.
20:18
Die kuriose Umstände mit der Absage der Partie der Norweger in Rumänien und der kompletten Umgestaltung des Kaders in Folge wurden bereits erläutert. Dem jedoch nicht genug, denn der letzte Akteur der Norweger kam erst heute am Spieltag in Wien an. Nach einem positiven Corona-Test musste Torhüter Per Kristian Bratveit in Oslo bleiben. Der Nachtest fiel nun hingegen negativ aus und so konnte der Keeper von Djurgardens IF heute vormittag nachreisen.
20:17
Kuriose Zeiten bringen kuriose Umstände: Das ganze Hick Hack vor dem heutigen Spiel war wohl einzigartig bisher. In rund gut einer halben Stunde wird die Partie nun aber endgültig von statten gehen.
Herzlich willkommen zur Nations League zum Spiel Österreich gegen Norwegen!

Nach einigen Tagen der Ungewissheit kann die Partie Österreich gegen Norwegen nun also stattfinden. Nachdem dem norwegischen Team nach einem Corona-Fall am Wochenende die Ausreise zum Spiel in Rumänien verboten war und anschließend auch jene nach Österreich nicht stattfinden hätte können, zeigte man sich kreativ und situationselastisch und stellte binnen weniger Tage eine komplett neue Auswahl zusammen. Somit wartet auf die ÖFB-Auswahl heute also eine Wundertüte als Gegner.

Bei all den Kuriositäten rund um die Partie darf man nicht vergessen, dass das Spiel nach wie vor von großer Bedeutung ist. Denn immerhin geht es im direkten Duell noch um den Gruppensieg, den beide Teams unbedingt einfahren möchten. Die Österreicher haben dabei die klar bessere Ausgangslage.

Kann die ÖFB-Auswahl die Tabellenführung verteidigen? Ankick im Wiener Ernst-Happel-Stadion ist um 20.45 Uhr.