Datencenter
11. Spieltag
06.11.2021 / 16:00 Uhr
Beendet
Chelsea FC
1:1
Burnley FC
Chelsea
1:0
Burnley
Stadion
Stamford Bridge
Zuschauer
39.798
Schiedsrichter
Andre Marriner

Live Action Widget

Liveticker

90'
17:55
Fazit:
Dann ist es vorbei! Der Chelsea FC lässt zwei Punkte gegen den Burnley FC liegen! Nach einer dominanten ersten Halbzeit und der 1:0 Führung durch Havertz, deuteten die Gäste etwas mehr offensiven Willen an. Das öffnete den Blues viele Chancen zum Kontern, die jedoch allesamt liegengelassen wurden. So blieben die Clarets im Spiel und konnten in der 79. Minute durch Matěj Vydra tatsächlich ausgleichen. Auch der letzte Ansturm Chelseas blieb erfolglos, wodurch zumindest Manchester City wieder auf drei Punkte heranrückt. Liverpool kann morgen ebenfalls nachlegen. Dagegen sammelt Burnley einen wichtigen Punkt im Abstiesgkampf. Einen schönen Samstag noch!
90'
17:52
Spielende
90'
17:52
Den langen Abschlag von Pope empfängt Vydra aus dem vollen Lauf und schießt ihn mit dem ersten Kontakt über Mendy hinweg links neben das Tor.
90'
17:51
Pope fängt eine Flanke ab und liegt im eigenen Fünfer auf dem Rasen. Es scheint beim Unentschieden zu bleiben.
90'
17:50
In den Schlusssekunden agieren die Clarets extrem clever, lassen sich fallen, wenn sie berührt werden, nehmen Zeit von der Uhr, während Chelsea zunehmend die Geduld verliert.
90'
17:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90'
17:48
Josh Brownhill
Gelbe Karte für Josh Brownhill (Burnley FC)
Nach dem Angriff über Pieters unterbindet Brownhill unfair einen Konter.
90'
17:48
Über Pieters können sich die Clarets für einen Moment befreien, doch die Flanke des linken Außenspielers landet auf dem Kopf Thiago Silvas.
88'
17:46
Erik Pieters
Einwechslung bei Burnley FC: Erik Pieters
88'
17:46
Maxwel Cornet
Auswechslung bei Burnley FC: Maxwel Cornet
87'
17:46
Die Hausherren geben viele Schüsse ab, die aber allesamt geblockt werden. Thiago Silva zieht im Zuge des nächsten Eckballs aus der Drehung ab, doch jagt die Kugel deutlich übers Tor.
86'
17:44
Einen Eckball nach dem anderen bekommen die Blues zugesprochen. Richtig gefährlich werden die Standards in dieser Phase allerdings nicht.
85'
17:43
Christian Pulišić
Einwechslung bei Chelsea FC: Christian Pulišić
85'
17:43
Callum Hudson-Odoi
Auswechslung bei Chelsea FC: Callum Hudson-Odoi
85'
17:43
Mason Mount
Einwechslung bei Chelsea FC: Mason Mount
85'
17:43
N'Golo Kanté
Auswechslung bei Chelsea FC: N'Golo Kanté
84'
17:42
James Tarkowski
Gelbe Karte für James Tarkowski (Burnley FC)
Tarkowski schießt den Ball weg, nachdem bereits abgepfiffen wurde und sieht dafür Gelb.
83'
17:41
Rechts bekommt James Platz und flankt flach vors Tor. Mit dem langen Bein blockt Ben Mee die Hereingabe am eigenen Fünfer!
82'
17:40
Sofort schaltet Chelsea wieder in den Offensivmodus. Die wollen diese zwei Punkte nicht verschenken.
79'
17:37
Matěj Vydra
Tooor für Burnley FC, 1:1 durch Matěj Vydra
Plötzlich fällt der Ausgleich! Aus dem rechten Halbraum fliegt die Flanke ins Zentrum, wo Jay Rodriguez per Kopf für Vydra querlegen kann. Der Tscheche drückt den Ball aus kurzer Distanz an Mendy vorbei in die Maschen!
77'
17:36
Nach einem Laufduell geraten Reece James und Maxwel Cornet aneinander. Der Chelsea-Spieler hatte seinem Gegner einen kleinen Schubser mitgegeben. Zur Entschuldigung tätschelt er den Kopf des Ivorers, der seinerseits mit einem kleinen Stoß gegen den Kopf reagiert. Schiesdrichter Andre Marriner gibt beiden Spielern eine Verwarnung.
76'
17:34
Maxwel Cornet
Gelbe Karte für Maxwel Cornet (Burnley FC)
76'
17:34
Reece James
Gelbe Karte für Reece James (Chelsea FC)
75'
17:33
Mit einem abgefälschten Distanzschuss erarbeiten sich die Clarets den nächsten Eckstoß. Am ersten Pfosten steigt Jay Rodriguez und setzt die Kugel mit dem Hinterkopf nur ganz knapp kurz vorbei!
73'
17:31
Ruben Loftus-Cheek
Einwechslung bei Chelsea FC: Ruben Loftus-Cheek
73'
17:31
Ross Barkley
Auswechslung bei Chelsea FC: Ross Barkley
72'
17:30
Die nächste Chance lässt Barkley liegen. Hudson dribbelt rechts kurz an und spielt dann in die Mitte, wo sich Barkley gelöst hat, doch aus zwölf Metern übers Tor schießt!
70'
17:29
Sean Dyche bringt einen neuen Stürmer. Das Ergebnis ist immer noch eng und damit alles offen.
70'
17:28
Matěj Vydra
Einwechslung bei Burnley FC: Matěj Vydra
70'
17:28
Jóhann Guðmundsson
Auswechslung bei Burnley FC: Jóhann Guðmundsson
68'
17:26
Ashley Westwood
Gelbe Karte für Ashley Westwood (Burnley FC)
Bevor Chelsea einmal mehr umschalten kann, tritt Westwood seinem Gegenspieler in die Beine für ein taktisches Foul. Entsprechend wird die Aktion geahndet.
66'
17:24
Offensichtlich möchten die Blues den Sack zu machen. Zwei Schüsse blocken die Verteidiger von Burnley.
65'
17:23
Hudson-Odoi scheitert an Pope! Im Strafraum kommt Burnley einfach nicht an den Ball, bis Hudson-Odoi aus gut elf Metern schießt. Zu zentral fliegt der Ball aufs Tor, sodass Pope den Schuss mit dem rechten Fuß blocken kann!
64'
17:22
Den fälligen Freistoß schlägt Chilwell auf den zweiten Pfosten, wo Rüdiger hochsteigt. Der Innenverteidiger wird aber erfolgreich geblockt, sodass der Ball vom Scheitel hinaus ins Seitenaus fliegt.
63'
17:21
Vorne links holt Jorginho einen Freistoß heraus, als ihm Cornet in die Hacken tritt.
61'
17:20
Jay Rodriguez
Einwechslung bei Burnley FC: Jay Rodriguez
61'
17:20
Chris Wood
Auswechslung bei Burnley FC: Chris Wood
61'
17:19
Lowton fängt einen Lupfer in den Strafraum ab und köpft die Kugel zum eigenen Torwart zurück. Spielerisch passiert im Moment sehr wenig.
58'
17:17
Als letzter Mann scheint Thiago Silva den davoneilenden Cornet zu foulen, doch als der Ivorer zu Boden geht, pfeift der Schiedsrichter nur eine Abseitsposition.
55'
17:14
James treibt den Ball nach vorne, doch verliert am Strafraum nach einem langen Sprint den Zweikampf. Burnley darf neu aufbauen.
53'
17:12
Durchs Zentrum rollt der nächste Angriff der Hausherren! Die Kugel wird rechts auf Hudson-Odoi hinausgespielt, der wiederum flach ins Zentrum flankt. Sechs Meter vor dem Tor ist Havertz als erstes am Ball, doch schießt über den Kasten von Nick Pope hinweg!
52'
17:11
Cornet wird knapp im Abseits erwischt. Das Bemühen der Gäste ist klar zu erkennen, allerdings scheint es nur eine Frage der Zeit, ehe Chelsea die Räume nutzt.
50'
17:09
Fast das 2:0! Diesmal entscheidet sich James für die Flanke und findet Thiago Silva. Der Brasilianer steigt tatsächlich einen Tick zu hoch und spielt den Ball mit der Schulter in Richtung des rechten Winkels. Der Ball streift aber nur den Pfosten und fliegt ins Aus.
49'
17:08
Erneut geht es schnell in die andere Richtung. Havertz spielt den Ball rechts hinaus auf James, dessen Abschluss geblockt wird.
49'
17:07
Bis an die Grundlinie reicht das Pressing der Clarets, sodass Mendy den Ball im letzten Moment wegschlagen muss. Der Schlussmann der Blues findet aber einen Mitspieler.
48'
17:06
Chelsea kann erstmals umschalten, doch der Doppelpass zwischen Chilwell und Havertz misslingt. Der Außenverteidiger hat bereits zum Schuss aus 16 Metern ausgeholt.
47'
17:05
Verglichen mit dem ersten Durchgang startet Burnley einen richtigen Ansturm. Die Flanke von Matthew Lowton aus dem rechten Halbfeld fliegt jedoch unberührt ins Seitenaus.
46'
17:03
Es geht weiter an der Stamford Bridge. Die Gäste stoßen an. Es gibt noch keine Wechsel.
46'
17:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
16:51
Halbzeitfazit:
Chelsea führt zur Halbzeit mit 1:0 gegen den Burnley FC. Nach einer extrem chancenreichen und dominanten Anfangsviertelstunde mussten die Blues etwas vom Gas gehen. Von den Clarets kam allerdings überhaupt nichts, sodass Chelsea zumindest keinen Rückstand fürchten musste. Stattdessen nutzte Kai Havertz eine der inzwischen selten gewordenen Chancen, als er eine Flanke von Reece James per Kopf im Tor unterbrachte. Im Anschluss ließen die Londoner den Gegner laufen und genauso kann es aus Sicht von Chelsea weitergehen. Burnley muss zumindest ein bisschen öffnen.
45'
16:47
Ende 1. Halbzeit
45'
16:47
Die Hausherren werden diese Führung bei noch 60 Sekunden auf der Uhr wahrscheinlich in die Pause bringen, obwohl Burnley zumindest etwas offensiver wird.
45'
16:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44'
16:45
Aus der zweiten Reihe nimmt sich Barkley einen Schuss. Gut 23 Meter rollt der Ball vom Tor entfernt, als der Offensivspieler die Kugel übers Tor jagt. Da besteht keine große Gefahr.
43'
16:44
Auch Chilwell wird erwischt, als er spät zum Ball grätscht und ihm sein Gegenspieler dadurch versehentlich auf den Knöchel tritt. Der Linksverteidiger kann aber auf eine Behandlungspause verzichten.
41'
16:41
Reece James lässt sich behandeln, nachdem er einen Schlag abbekommen hat. Für den Rechtsverteidiger wird es aber gleich weitergehen.
39'
16:40
In aller Ruhe lassen die Blues den Ball nun laufen. Da Burnley extrem defensiv aufläuft und daran auch nichts ändern möchte, läuft die Zeit einfach nur von der Uhr und die Gäste dem Ball hinterher.
36'
16:37
Chilwell geht abseits des Geschehens zu Boden und fordert einen Elfmeter. Marriner lässt allerdings weiterspielen und auch der VAR meldet sich nicht.
33'
16:34
Kai Havertz
Tooor für Chelsea FC, 1:0 durch Kai Havertz
Jetzt ist er drin! James erhält rechts den Ball und flankt nahe der Strafraumgrenze wuchtig ins Zentrum. Dort hat sich Havertz gelöst und muss den Kopf einfach nur gerade halten, um die Kugel ins linke Eck zu lotsen! Aus etwa sieben Metern ist Pope absolut chancenlos!
32'
16:34
Plötzlich fliegt eine Flanke in den Strafraum der Blues. Am zweiten Pfosten lauert Cornert, aber der Ivorer bekommt keinen Druck hinter den Ball und spielt ihn direkt in die Arme Mendys.
30'
16:32
Über links setzt sich Haverz bis zur Grundlinie durch, ehe er direkt in die Arme von Pope flankt. Dabei checkt ihn Lowton über die Bande hinweg ins Publikum. Der Deutsche muss sich erstmal behandeln lassen.
29'
16:30
Auf einmal schlagen sich die Gäste fast selbst! Reece James flankt rechts vors Tor und die Hereingabe fälscht Taylor aufs eigene Tor ab! Pope ist bereits auf dem Weg in die rechte Ecke, doch blockt den Ball mit den Füßen!
27'
16:28
Die Clarets versammeln sich mit allen Mann im eigenen Strafraum. Dort ist extrem wenig Platz für Londoner Kombinationen.
24'
16:26
Beim nächsten Eckball löst sich Rüdiger aus einem Gerangel und köpft aus neun Metern über das Tor!
23'
16:24
Im Mittelfeld prallen Mee und Barkley aufeinander. Der Spieler der Blues hatte sein Bein hoch ausgestreckt, doch geradeso rechtzeitig wieder eingeholt.
22'
16:23
Dwight McNeil wird links die Linie hinuntergeschickt und holt mit einer geblockten Flanke einen Eckball heraus. Dieser bringt allerdings nichts ein.
20'
16:22
Dem Burnley FC ist es gelungen, die Chancenflut zu überstehen und auch einzudämmen. Chelsea atmet kurz durch. Unterdessen erhält Cornet den Ball mit dem Rücken zum Tor und setzt vor dem Strafraum zum Fallrückzieher an. Im hohen Bogen fliegt der Ball in die Arme von Mendy.
17'
16:18
Über links spielen sich Barkley und Havertz in den gegnerischen Strafraum vor, doch letztlich verpasst Barkley das Abspiel. Kurz darauf verspringt Havertz der Ball am Sechzehnerrand, sodass Pope die Kugel aufnehmen kann.
13'
16:15
Ein Raunen geht durchs Stadion. Barkley legt den Ball rechts hinaus auf James, der nicht ins Dribbling gehen möchte. Stattdessen spielt er zurück auf Barkley. Der englsiche Nationalspieler schießt direkt und zirkelt das Leder hauchzart am linken Winkel vorbei.
11'
16:12
Im Spielaufbau leistet sich Havertz einen Fehler, doch die kurze Unordnung beim CFC können die Clarets nicht ausnutzen. Vorne rechts verliert Cornet den Ball.
10'
16:11
Beim fälligen Eckball löst sich Rüdiger und lässt sich an den Elfmeterpunkt zurückfallen. Aus dem Stand köpft er den Ball allerdings übers Tor.
9'
16:10
Eine Flanke nach der anderen fliegt in den Sechzehner der Gäste. Diesmal steigt Jorginho hoch, der etwas aus den Augen verloren wurde, und köpft auf die rechte Torhälfte. Pope springt ab und lenkt die Kugel zur Ecke.
8'
16:09
Chelsea baut hier einen ungeheuren Druck auf. Chilwell taucht links an der Grundlinie auf, wo seine flache Flanke geblockt wird.
7'
16:08
Der Eckstoß ist gefährlich! Kurz führen die Blues den Standard aus, sodass Hudson-Odoi scharf vors Tor flankt. Acht Meter vor dem Tor steigt Andreas Christensen am höchsten, doch nickt das Leder einen halben Meter links vorbei!
6'
16:07
Diesmal legt Hudson-Odoi selbst rechts hinaus, wo der aufgerückte James lauert. In den Schuss des Engländers wirft sich Charlie Taylor und klärt zur Ecke.
4'
16:06
Chelsea versucht den Ball immer wieder durchs Zentrum nach vorne zu tragen und wird nun erstmals gefährlich! Barkley treibt den Ball durchs Mittelfeld und kannn am Strafraum rechts hinauslegen auf Callum Hudson-Odoi. Der Außenspieler zieht flach aufs linke Eck ab, in das Nick Pope blitzschnell abtaucht und den Ball blockt. Die Kugel springt zurück zu Hudson-Odoi, der den Nachschuss aber links am Tor vorbeischießt!
1'
16:02
Die Kugel rollt in London. Havertz kann einen hohen Ball in den Lauf zwar nicht erlaufen, aber los geht die wilde Fahrt!
1'
16:01
Spielbeginn
15:56
Die Mannschaften reihen sich auf an der Stamford Bridge. Die Atmosphäre stimmt. Es dauert nicht mehr lange.
15:51
Als Schiedsrichter wurde der erfahrene Andre Marriner nach London beordert. Der 50-jährige Offizielle erhält Unterstützung von den Linienassistenten Simon Long und Scott Ledger.
15:43
Zum 103. Spiel treffen diese beiden Mannschaften aufeinander, es handelt sich also um ein echtes Traditionsduell. In der vergangenen Saison behielt Chelsea zweimal die Oberhand. Einem 0:3-Auswärtssieg folgte ein 2:0 an der heimischen Stamford Bridge. Die Treffer in London erzielten die Verteidiger Azpilicueta und Marcos Alonso. Es war erst das zweite Spiel unter Thomas Tuchel.
15:36
Da Burnley sportlich gesehen keine englische Woche hinter sich bringen musste, vertraut Sean Dyche der Truppe, die letzte Woche den ersten Sieg einfahren konnte. Ohne Wechsel treten die Clarets beim CFC an.
15:27
Nach dem jüngsten 0:1-Erfolg in der Champions League gegen den schwedischen Vertreter Malmö FF wechselt Thomas Tuchel auf vier Positionen. Marcos Alonso fällt mit Problemen am Sprunggelenk aus. Außerdem rotieren Azpilicueta, Ruben Loftus-Cheek und Hakim Ziyech auf die Bank. Dafür rücken Ben Chilwell, Reece James, N'Golo Kanté und Ross Barkley in die Startelf.
15:18
Burnley fährt als krasser Außenseiter an die Stamford Bridge. Die Clarets feierten zwar in der vergangenen Saison einen Sieg, allerdings bedeuetete der 3:1-Erfolg gegen Brentford nur den ersten Saisonsieg. Entsprechend steht Burnley mit sieben Punkte noch immer auf einen Abstiegsplatz und möchte dem Sieg trotz des scheinbar übermächtigen Gegners weitere Punkte folgen lassen.
15:10
Seit Wochen marschieren die Blues durch die verschiedenen Wettbewerbe. Einzig im League Cup offenbarte Chelsea eine kleine Schwäche, als sie von Southampton ins Elfmeterschießen gedrängt wurden, darüber hinaus reihten die Londoner fünf Siege aneinander und kassierten dabei kein einziges Tor. Zuletzt nutzte Chelsea die Patzer der Konkurrenz, um einen kleinen Abstand auf den Tabellenzweiten zu generieren. Allerdings führt Manchester City bereits beim Stadtrivalen United und baut damit erneut Druck auf.
15:00
Tabellenführer Chelsea FC empfängt um 16:00 Uhr den Abstiegskandidaten Burnley FC. Herzlich willkommen zur Premier League!