Datencenter
20. Spieltag
30.12.2021 / 21:15 Uhr
Beendet
Manchester United
3:1
Burnley FC
ManUtd
3:1
Burnley
Stadion
Old Trafford
Zuschauer
73.121
Schiedsrichter
Jonathan Moss

Live Action Widget

Liveticker

90'
23:10
Fazit:
Dann ist Schluss! Manchester United gewinnt im letzten Spiel des Jahres 2021 in der Premier League gegen den FC Burnley mit 3:1! Nach dem Seitenwechsel bauten die Red Devils ab der 60. Minute mehr und mehr ab und verlagerten sich darauf, das Spiel zu verwalten. Zwar blieben die Hausherren im Umschaltspiel noch gefährlich, aber es blieb letztlich bei den drei Treffern. Burnley hingegen war zwar sichtlich bemüht, konnte im letzten Drittel aber für zu wenig Durchschlagskraft sorgen, auch wenn sich Uniteds Defensive nicht immer sattelfest zeigte. Damit hält Manchester den Anschluss an die internationalen Plätze, während Burnley auf den Abstiegsrängen bleibt. Somit verabschieden wir uns an dieser Stelle und wünschen noch einen schönen Abend!
90'
23:07
Spielende
90'
23:06
Rangnick zieht noch seine letzte Option. Fred darf in den Schlusssekunden mitmischen.
90'
23:06
Fred
Einwechslung bei Manchester United: Fred
90'
23:05
Cristiano Ronaldo
Auswechslung bei Manchester United: Cristiano Ronaldo
90'
23:04
Moss packt nochmal 180 Sekunden obendrauf.
90'
23:04
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
88'
23:02
Hoppla! Wan-Bissaka missglückt ein Zuspiel zu seinem eigenen Keeper komplett. So wird Burnley eine Ecke geschenkt, die aber ohne Folgen bleibt. Tarkowski köpft am rechten Pfosten knapp vorbei.
86'
22:59
Die Schlussphase ist inzwischen angebrochen. Manchester hat das Spiel nun im Griff und ist auf bestem Wege, das letzte Spiel in diesem Jahr siegreich zu gestalten.
84'
22:58
Auch bei Burnley wird es mit Pieters für McNeil nominell etwas defensiver.
84'
22:57
Erik Pieters
Einwechslung bei Burnley FC: Erik Pieters
84'
22:57
Dwight McNeil
Auswechslung bei Burnley FC: Dwight McNeil
81'
22:54
Rangnick wechselt defensiv. Rechtsverteidiger Diogo Dalot kommt für Flügelspieler Greenwood.
81'
22:54
Diogo Dalot
Einwechslung bei Manchester United: Diogo Dalot
81'
22:53
Mason Greenwood
Auswechslung bei Manchester United: Mason Greenwood
79'
22:52
Der Portugiese scheitert mit seiner Ausführung aber an der Mauer. Tarkowski blockt den Schuss mit dem Kopf.
77'
22:51
McTominay wird halblinks vor dem Sechzehner von Stephens gefällt. Das ist eine gute Freistoßchance für Manchester aus knapp 23 Metern Torentfernung. CR7 legt sich die Kugel zurecht, die Ausführung ist Chefsache.
74'
22:47
Zweiter Personaltausch bei den Clarets. Dyche bringt Vydra für den Torschützen Lennon.
74'
22:47
Matěj Vydra
Einwechslung bei Burnley FC: Matěj Vydra
74'
22:47
Aaron Lennon
Auswechslung bei Burnley FC: Aaron Lennon
73'
22:46
Erneut verschätzt sich Maguire bei einem langen Ball in den Rücken der Abwehr. Dieses Mal entwischt ihm Lennon im Rücken und kann von der rechten Seite aus flach in die Mitte spielen. Doch Uniteds Kapitän bereinigt die Situation selbst und haut die Kugel raus.
70'
22:45
Ein toller Angriff von Manchester! Cristiano Ronaldo leitet über die linke Seite ein, indem er Sancho steil schickt und sofort in den Strafraum durchstartet. Der Engländer bedient ihn mit einem guten Chip-Ball am zweiten Pfosten, den CR7 per Kopf querlegt zu Cavani. Der Uruguayer scheitert aus kurzer Distanz am sensationell reagierenden Hennessey, stand aber ohnehin wohl knapp im Abseits. Ein Treffer hätte vermutlich nicht gezählt.
69'
22:42
Bislang ist es im Old Trafford auch eine äußerst faire Partie. Referee Moss musste noch keine Gelbe Karte zücken.
66'
22:39
Bailly fasst sich an den rechten Oberschenkel und muss mit muskulären Problemen ausgewechselt werden. Varane ersetzt ihn in der Innenverteidigung.
66'
22:39
Raphaël Varane
Einwechslung bei Manchester United: Raphaël Varane
66'
22:38
Eric Bailly
Auswechslung bei Manchester United: Eric Bailly
63'
22:37
Starker Konter der Red Devils! Zunächst dribbelt sich Sancho im Alleingang bis an den gegnerischen Sechzehner, bringt das Zuspiel aber nicht ganz präzise zu Cristiano Ronaldo auf die rechte Seite. Der Portugiese legt nochmal in den Rückraum zu McTominay, dessen Schlenzer aus 23 Metern aber von Hennessey hervorragend über die Latte gelenkt wird.
62'
22:36
Mittlerweile finden sich auch die Clarets immer bisher nach dem Seitenwechsel zurecht. Die Elf von Sean Dyche hat sich noch nicht aufgegeben.
59'
22:32
Erster Wechsel der Partie. Stephens feiert sein Saisondebüt und ersetzt Cork im Mittelfeld.
58'
22:31
Dale Stephens
Einwechslung bei Burnley FC: Dale Stephens
58'
22:31
Jack Cork
Auswechslung bei Burnley FC: Jack Cork
57'
22:30
Nach einem einfachen langen Ball bis in den Sechzehner der Hausherren setzt sich Wood acht Meter vor dem Tor im Kopfballduell durch. De Gea hat mit dem Versuch aber absolut keine Probleme.
54'
22:27
Die Rangnick-Elf startet gut in den zweiten Durchgang. Gerade die offensiven Abläufe finden in diesem Spiel immer besser zusammen.
51'
22:24
Wieder die Gastgeber! Shaw zieht von der linken Seite in die Mitte und will Cavani im Zentrum anspielen. Der Urugayer legt die Kugel nochmal nach rechts raus zu Greenwood, der vom Strafraumeck sofort abschließt. Hennessey reißt gegen den zentralen Schuss aber die Fäuste hoch und kann parieren.
49'
22:22
Erster Abschluss nach dem Seitenwechsel. Greenwoods Flanke aus dem rechten Halbfeld köpft Cristiano Ronaldo am kurzen Pfosten aber knapp rechts am Gehäuse vorbei.
46'
22:19
Weiter geht's! Beide Teams kommen personell unverändert aus der Kabine.
46'
22:18
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
22:05
Halbzeitfazit:
Nach 45 Minuten führt Manchester United gegen den FC Burnley mit 3:1! Dabei zeigen die Gäste hier keine schlechte Partie und suchten auch selbst mutig den Weg nach vorne. Nach den Treffern von McTominay (8.), einem Eigentor von Mee (27.) sowie einem Abstauber von Cristiano Ronaldo (35.) lagen die Red Devils bereits komfortabel vorne. In der Defensive war die Rangnick-Elf allerdings nicht immer komplett sattelfest und lud die Clarets zu Chancen ein. Eine davon nutzte Lennon in Minute 38 zum Anschlusstreffer. Die Führung für Manchester geht aufgrund der besseren Spielanlage sowie der Effizienz vor dem Tor aber in Ordnung. Wir sind gespannt, ob Burnley nochmal ins Spiel zurückkommen kann. Bis gleich!
45'
22:03
Ende 1. Halbzeit
45'
22:02
Greenwood dribbelt sich von der linken Seite nochmal mit Tempo in die Mitte und zieht aus spitzem Winkel ab, allerdings rutscht ihm der Ball über den Schlappen und geht weit links vorbei.
45'
22:01
Es gibt nochmal zwei Minuten obendrauf.
45'
22:01
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
43'
21:59
Wenige Minuten noch bis zur Pause. Zumindest mit dem Ergebnis kann United-Coach Ralf Rangnick bislang zufrieden sein.
40'
21:56
Das Spiel ist bis hierhin sehr unterhaltsam, aber auf beiden Seiten auch von leichten Fehlern geprägt. United nutzte die sich bietenden Chancen bisher konsequenter.
38'
21:53
Aaron Lennon
Tooor für Burnley FC, 3:1 durch Aaron Lennon
Und plötzlich ist Burnley wieder mit im Spiel! Bailly verspringt der Ball bei der Annahme in der eigenen Hälfte. Lennon geht dazwischen, übernimmt das Leder und dribbelt sich bis halbrechts in die Box. Aus 14 Metern schiebt er die Kugel überlegt gegen die Laufrichtung von De Gea in die linke Ecke!
35'
21:51
Cristiano Ronaldo
Tooor für Manchester United, 3:0 durch Cristiano Ronaldo
Es wird deutlich! Greenwood verlagert das Spiel auf die rechte Seite zu Sancho, der zentral an den Strafraum zu McTominay zurücklegt. Der Schlenzer des Schotten in Richtung des rechten Winkels wird von Hennessey zwar noch an den Pfosten gelenkt. Allerdings landet der Abpraller genau vor den Füßen von Cristiano Ronaldo, der im Fünfer ohne Mühe ins leere Tor vollendet!
34'
21:50
Bei einem langen Schlag an den Sechzehner verschätzt sich Maguire komplett, weshalb Wood ihm Richtung Tor entwischen kann. Vom United-Verteidiger noch leicht bedrängt kommt Wood ins Straucheln und kann die Kugel nicht mehr zu Lennon rüberbringen. Chance vertan!
33'
21:49
Guter Versuch von Greenwood, der es mit einem Schlenzer aus 23 Metern halbrechter Position probiert. Hennessey sichert sich den Ball im Nachfassen.
30'
21:46
Die nächste dicke Chance für die Hausherren! McTominay treibt durchs Mittelfeld an und hat das Auge für Cristiano Ronaldo, der halblinks an der Strafraumgrenze freisteht. Anschließend zögert der Portugiese etwas zu lange mit dem Abschluss und will noch zwei Gegenspieler aussteigen lassen. Am Ende blockt Taylor den Schuss zur Seite ab.
27'
21:42
Ben Mee
Tooor für Manchester United, 2:0 durch Ben Mee (Eigentor)
ManUnited legt nach! Bei den Gastgebern geht es über die linke Seite nach vorne, wo sich Shaw mit etwas Glück gegen zwei Gegenspieler durchsetzt und anschließend Sancho in die Box schickt. Der Ex-Dortmunder zieht in die Mitte, wackelt Tarkowski aus und schließt flach ab. Von Mee noch leicht abgefälscht schlägt der Ball unten rechts im Netz ein, weshalb der Treffer letztendlich als Eigentor von Mee gewertet wird.
26'
21:42
McNeil führt eine Ecke zunächst kurz aus und will dann mit etwas Anlauf auf den zweiten Pfosten flanken. Die Hereingabe misslingt ihm aber völlig und segelt ins Toraus.
23'
21:40
De Gea segelt an einer scharfen Hereingabe von der linken Seite vorbei und sieht nicht gut aus. Tarkowski steigt am Fünfer zum Kopfball hoch, bekommt das Leder aber nicht gedrückt und wird zur Bogenlampe. So kann United klären.
20'
21:37
Starke Einzelaktion von Shaw! Der Linksverteidiger übernimmt kurz hinter der Mittellinie das Leder und dribbelt sich im Alleingang durch die gegnerische Defensive. Da kein Mitspieler freisteht, zieht er aus 18 Metern halblinker Position dann einfach mal selbst ab. Sein Schuss streicht links ans Außennetz und knapp vorbei.
18'
21:34
McNeil will nach einem schönen Ballgewinn auf der rechten Abwehrseite sofort den Gegenangriff einschalten, wird aber von Shaw per Grätsche gestoppt. Referee Moss lässt die Gelbe Karte nochmal stecken.
15'
21:31
Nach einem Luftzweikampf mit Wan-Bissaka landet Guðmundsson unsanft auf der Hüfte. Der Mittelfeldmann muss sich kurz berappeln, kann aber nach kurzer medizinischer Versorgung weiterspielen.
13'
21:29
Bei einem Abwehrversuch vor dem eigenen Strafraum behindern sich Wan-Bissaka und Bailly gegenseitig. So kommt Lennon aus 22 Metern zum Abschluss, trifft die Kugel aber nicht voll, weshalb keine Gefahr entsteht.
11'
21:27
Trotz des frühen Gegentreffers versucht Burnley auch offensiv gut mitzuspielen. Die Clarets zeigen sich bisher nicht geschockt.
8'
21:24
Scott McTominay
Tooor für Manchester United, 1:0 durch Scott McTominay
Doch nur kurze Zeit später gehen die Red Devils in Führung! Wan-Bissaka nimmt Greenwood auf dem rechten Flügel mit, der mit einem Schuss zunächst an Taylor hängen bleibt, aber die zweite Chance bekommt. Nun hat der Youngster den Kopf oben und legt nochmal zurück an die Strafraumkante, wo Cristiano Ronaldo wartet. Dem Stürmer verspringt die Kugel beim ersten Kontakt zwar, landet aber so perfekt vor den Füßen von McTominay, der mit einem akkuraten Schlenzer aus 18 Metern rechts unten ins Eck trifft!
6'
21:22
CR7 lässt das 1:0 liegen! Shaw schickt den Portugiesen mit einem langen Schlag von der linken Außenbahn auf die Reise. Cristiano Ronaldo ist im richtigen Moment gestartet und taucht so frei vor Hennessey auf. Aus 15 Metern setzt er die Kugel aber hauchzart rechts über den Querbalken! Das muss die Führung sein!
4'
21:20
Erste gute Chance des Spiels - und die hat der Außenseiter! Einen von Shaw abgeblockten Schuss nimmt Lowton rechts vor dem Strafraumeck auf und flankt mit viel Gefühl auf den langen Pfosten. Dort hat sich Wood freigelaufen, köpft aber knapp links vorbei!
1'
21:16
Der Ball rollt! Manchester hat in roten Trikots angestoßen, Burnley ist in Weiß gekleidet.
1'
21:15
Spielbeginn
21:07
In der letzten Saison gewann Manchester United beide Aufeinandertreffen. Neben einem 1:0-Auswärtssieg, gab es einen 3:1-Erfolg im Old Trafford. Geleitet wird die heutige Partie, das letzte Spiel in der Premier League im Kalenderjahr 2021, von Jonathan Moss.
20:57
Burnley hingegen bestreitet heute auch aufgrund corona-bedingter Ausfälle das erste Spiel nach 18 Tagen. So tauscht Dyche gegenüber dem 0:0 gegen West Ham United auf zwei Positionen. Während Hennessey für Pope zwischen die Pfosten rückt, startet Lennon anstelle von Rodriguez im Sturmzentrum.
20:47
Nach dem 1:1 gegen Newcastle wirft United-Trainer Rangnick die Rotationsmaschine an. Gleich sechs neue Spieler sind heute in der Startelf zu finden. Lediglich Keeper De Gea, Kapitän Maguire, McTominay, Greenwood sowie Cristiano Ronaldo verbleiben in der Anfangsformation.
20:35
Denn den Gästen des FC Burnley gelang bisher in 15 Spielen erst ein einziger Sieg. Dadurch steht man vor dieser Partie mit lediglich elf Zählern in der Abstiegszone. Ob heute der Turnaround beim hohen Favoriten aus Manchester gelingen kann, scheint fraglich. Aufhorchen ließ Burnleys Trainer Sean Dyche im Vorfeld, als er unter anderem Jürgen Klopp und Thomas Tuchel hinsichtlich der Belastung der Spieler widersprach: „Die Gesundheit und das Wohlergehen steht bei uns ganz oben auf der Liste, und wir machen das hier sehr gut. Man muss aufpassen, welchen Weg wir einschlagen. Als Fan würde ich mir auch denken: 'Moment mal, Fußballer sind doch eigentlich in sehr guten Händen.‘“
20:25
Die große Euphorie lässt unter Manchesters neuem Coach Ralf Rangnick noch auf sich warten. Zwar stimmen die Ergebnisse (Zwei Siege und zwei Remis), aber der große Einfluss des deutschen Trainers ist noch nicht wirklich erkennbar. Zudem zeigten sich die Red Devils beim glücklichen 1:1 gegen Newcastle vor drei Tagen nicht in bester Verfassung. „Natürlich haben wir unsere Ziele noch nicht erreicht, aber dafür sollte man auch trainieren können. Zuletzt hatten wir den Kader wieder bei fast voller Stärke zusammen, konnten damit aber kaum trainieren“, versucht Rangnick die schleppende Entwicklung zu erklären. Gegen Kellerkind Burnley ist ein Sieg heute Abend Pflicht, um Anschluss an die internationalen Plätze zu halten.
20:12
Herzlich willkommen zum 20. Spieltag in der Premier League! Um 21:15 Uhr empfängt Manchester United den FC Burnley im heimischen Old Trafford.