Datencenter
21. Spieltag
02.01.2022 / 15:00 Uhr
Beendet
Everton FC
2:3
Brighton & Hove Albion
Everton
0:2
Brighton & Hove
Stadion
Goodison Park
Zuschauer
38.203
Schiedsrichter
John Brooks

Live Action Widget

Liveticker

90'
16:53
Fazit:
Der Brighton & Hove Albion FC startet mit einem 3:2-Auswärtssieg beim Everton FC in das Kalenderjahr 2022 und rückt auf den achten Tabellenplatz vor. Nach dem auf Treffern Mac Allisters (3.) und Burns (12.) beruhenden 0:2-Pausenstand legten die bis dato auf ganzer Linie enttäuschenden Toffees einen aktiven Wiederbeginn hin und und stellten durch einen glücklich abgefälschten Mitteldistanzschuss Gordons in der 53. Minute den Anschluss her. Ihren Dauerdruck konnten die Hausherren daraufhin zwar nicht aufrechterhalten, blieben aber das tonangebende Team. Die Seagulls stellen durch Doppelpacker Mac Allister den alten Stand wieder her (71.), doch kehrte die Benítez-Auswahl wenig später durch Gordon in das Rennen um die Punkte zurück (76.). In der letzten Viertelstunde verpasste sie klare Chancen zum Ausgleich. Im FA-Cup tritt der Everton FC am Samstag beim zweitklassigen Hull City FC an. Der Brighton & Hove Albion FC ist am Samstag beim West Bromwich Albion FC an, der ebenfalls in der Championship spielt. Einen schönen Abend noch!
90'
16:53
Spielende
90'
16:51
Die Hälfte der angezeigten Extrazeit hat Brighton bereits überstanden, ohne noch einmal konkret in Gefahr geraten zu sein.
90'
16:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Der Nachschlag im Goodison Park soll 240 Sekunden betragen.
89'
16:48
In den Nachwehen einer Ecke flankt Gomes aus dem rechten Halbfeld auf die linke Sechzehnerseite. Dort probiert sich Rondón mit einem direkten Volleyschuss, jagt den Ball aus gut acht Metern aber weit über den Gästekasten.
87'
16:45
André Gomes
Einwechslung bei Everton FC: André Gomes
87'
16:45
Allan
Auswechslung bei Everton FC: Allan
86'
16:45
Die Heimfans werden immer unruhiger, da sich die Ungenauigkeiten im Offensivspiel der Toffees wieder häufen. Mit André Gomes wird Trainer Rafa Benítez in Kürze eine weiteren frischen Mann bringen.
84'
16:42
Brightons Möglichkeiten für schnelle Gegenstöße sind zweifellos in nicht geringer Menge vorhanden, doch das Konterspiel der Gäste ist alles andere als überzeugend. Lässt das Potter-Team hier noch zwei Punkte liegen?
81'
16:40
... der per flacher Flanke weit vor dem kurzen Pfosten bediente Joker Rondón nickt den Ball mit wenigen Ambitionen ins nahe Toraus.
81'
16:39
Jakub Moder
Einwechslung bei Brighton & Hove Albion: Jakub Moder
81'
16:39
Leandro Trossard
Auswechslung bei Brighton & Hove Albion: Leandro Trossard
80'
16:39
Gray nimmt es auf der tiefen linken Strafraumseite mit drei Gegenspielern auf. Er bringt den Ball zwar nicht an diesen vorbei, erzwingt aber einen Eckstoß...
77'
16:37
Vorlagengeber Kenny verabschiedet sich in den vorzeitigen Feierabend. Er macht Platz für Rondón.
76'
16:35
Salomón Rondón
Einwechslung bei Everton FC: Salomón Rondón
76'
16:34
Jonjoe Kenny
Auswechslung bei Everton FC: Jonjoe Kenny
76'
16:34
Anthony Gordon
Tooor für Everton FC, 2:3 durch Anthony Gordon
Eigengewächs Gordon lässt die Toffees wieder hoffen! Der auf rechts hinter die gegnerische Abwehrkette geschickte Kenny spielt flach und hart vor den Kasten. Der unbewachte Gordon vollendet mit dem rechten Innenrist aus gut zehn Metern in die untere rechte Ecke.
74'
16:33
Die Toffees kämpfen mit aller Macht um den erneuten Anschlusstreffer, haben sich noch lange nicht aufgegeben. Nach aktuellem Stand verringert sich ihr Vorsprung auf die Abstiegszone auf sieben Zähler.
71'
16:29
Alexis Mac Allister
Tooor für Brighton & Hove Albion, 1:3 durch Alexis Mac Allister
Doppelpacker Mac Allister stellt den alten Abstand wieder her! Trossard spielt von der linken Strafraumlinie nach innen. Mwepu legt von dort zurück vor den Sechzehner. Mac Allister packt aus gut 19 Metern einen wuchtigen Rechtschuss aus, der genau im rechten Winkel einschlägt.
69'
16:27
Allan aus der zweiten Reihe! Der Brasilianer feuert den Ball aus zentralen 21 Metern mit dem rechten Spann auf die obere rechte Ecke. Nur dank einer starken Flugeinlage kann Schlussmann Sánchez mit der linken Hand den Ball stoppen.
66'
16:25
Brighton kann seine Anteile in diesen Minuten wieder ausbauen und kann eine Fortsetzung des gegnerischen Dauerdrucks verhindern. Im neunten Anlauf winkt dem BHAFC der erste Ligasieg im Goodison Park überhaupt.
63'
16:20
Adam Webster
Gelbe Karte für Adam Webster (Brighton & Hove Albion)
Webster lässt den schnelleren Gray auf der rechten Abwehrseite kurz vor dem Sechzehner auflaufen. Die zweite Verwarnung der Partie ist fällig.
62'
16:20
Gästetrainer Graham Potter stellt nach einer guten Stunde auf eine Fünferkette um. Für Veltman und Lallana kommen Duffy und Lamptey.
61'
16:19
Tariq Lamptey
Einwechslung bei Brighton & Hove Albion: Tariq Lamptey
61'
16:19
Adam Lallana
Auswechslung bei Brighton & Hove Albion: Adam Lallana
61'
16:19
Shane Duffy
Einwechslung bei Brighton & Hove Albion: Shane Duffy
61'
16:19
Einwechslung bei Brighton & Hove Albion: Joël Veltman
59'
16:18
Maupay kann Mwepus flaches Anspiel von der rechten Außenbahn auf der nahen Sechzehnerseite gegen zwei Verteidiger zunächst zwar festmachen, doch sein folgender Pass in Richtung Cucurella ist zu ungenau. So klärt Evertons Verteidiger Godfrey.
56'
16:14
Beflügelt vom Erfolgserlebnis, drängt Everton auf das schnelle Ausgleichstor. Brighton hat in dieser Phase große Mühe, den Ball länger in den eigenen Reihen zu halten.
53'
16:10
Anthony Gordon
Tooor für Everton FC, 1:2 durch Anthony Gordon
Everton belohnt sich für einen aktiven Wiederbeginn mit dem Anschlusstor! Gordon dribbelt vom rechten Strafraumeck nachinnen und zieht aus gut 19 Metern in Richtung rechter Ecke ab. Lallana berührt den Ball so, dass er für Keeper Sánchez unhaltbar in die Tormitte fliegt.
51'
16:09
Calvert-Lewin will Kennys flaches Anspiel vom linken Flügel vom nahen Fünfereck einschieben. Abwehrmann Burn hat rechtzeitig die Grätsche ausgepackt und klärt auf Kosten einer Ecke. Die bringt den Hausherren nichts ein.
49'
16:06
Weder Rafa Benítez noch Graham Potter haben in der Pause personelle Änderungen vorgenommen.
46'
16:03
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang im Goodison Park! Infolge des Last-Minute-Punktgewinns bei Chelsea haben die Seagulls engagiert begonnen und die etwas eingerosteten Toffees damit auf dem falschen Fuß erwischt. Everton enttäuscht auf ganzer Linie und hat durch den vergebenen Elfmeter leichtfertig eine große Gelegenheit verpasst, sich trotzdem einem Punktgewinn anzunähern.
46'
16:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
15:48
Halbzeitfazit:
Der Brighton & Hove Albion FC führt zur Pause des jahreseröffnenden Gastspiels beim Everton FC mit 2:0. Die Gäste gaben in der Anfangsphase mit hoher Ballsicherheit den Takt vor und gingen bereits nach drei Minuten durch Mac Allister in Führung. In der Folge bauten die zunächst äußerst passiven Hausherren ihre Anteile ganz leicht aus, fanden aber keine Wege in den gegnerischen Sechzehner. Die Seagulls hingegen schlugen in 21. Minute erneut zu; Burn traf per Kopf nach einer Ecke. Fast im direkten Gegenzug bekamen die Toffees nach Foul Mwepus an Gordon einen Strafstoß zugesprochen, den Calvert-Lewin allerdings verschoss (25.). In der jüngsten Viertelstunde befand sich die Benítez-Auswahl zwar meist im Vorwärtsgang, war aber nicht in der Lage, ihre grundsätzliche Harmlosigkeit abzulegen. Die Potter-Truppe hätte ihren Vorsprung durch Lallana (39.) und Maupay (44.) sogar noch ausbauen können. Bis gleich!
45'
15:48
Ende 1. Halbzeit
45'
15:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Durchgang eins im Goodison Park soll um 180 Sekunden verlängert werden.
44'
15:45
Beinahe das 0:3! Maupay lässt im offensiven Zentrum gleich drei EFC-Akteure stehen ud packt aus gut 18 Metern mit dem linken Spann einen wuchtigen Schuss aus, der nur etwas zu hoch für das rechte Kreuzeck angesetzt ist.
43'
15:44
Die Seagulls haben keine große Mühe, den aktuellen Vorsprung zu halten. Mit ihren Vorstößen kommen sie auch kurz vor dem Kabinengang deutlich gefährlicher daher als die Toffees.
40'
15:40
Auf seinem Weg auf die rechte Sechzehnerseite lässt Gordon mit Cucurella und Veltman gleich zwei Gegenspieler stehen. Im Strafraum verpasst er die Ablage für Calvert-Lewin und schießt aus gut 14 Metern auf die kurze Ecke. Dort packt Torhüter Sánchez sicher zu.
39'
15:38
Lallana verlangt Pickford alles ab! Der Ex-Liverpool-Akteur kann nach einer halbherzigen Klärungsaktion Holgates aus mittigen 19 Metern mit dem rechten Fuß abziehen. In der linken Ecke lenkt Evertons Schlussmann den unangenehmen Aufsetzer mit Mühe zur Seite ab.
36'
15:35
Gordons Flanke von der tiefen linken Außenbahn segelt über Schlussman Sánchez hinweg und landet bei Calvert-Lewin, der aus sehr spitzem Winkel nur per Kopf in die Mitte ablegen kann. Dort ist kein Kollege postiert; Webster kann klären.
34'
15:34
Everton steigert seine Präsenz am und im gegnerischen Strafraum, doch es reicht in den allermeisten Szenen nicht, um den die Defensive der Gäste ernsthaft in Bedrängnis zu bringen. Im letzten Felddrittel sind die Hausherren ohne Tempo unterwegs.
31'
15:31
Coleman gegen Sánchez! Der aufgerückte Abwehrmann ist auf der halblinken Strafraumseite Adressat eines hohen Schlages durch Allan vom rechten Flügel. Er nickt im hohen Bogen auf die rechte Ecke. Keeper Sánchez ist rechtzeitig vorgerückt und rettet mit der rechten Faust vor dem einköpfbereiten Gordon.
28'
15:28
Brighton würde mit einem dreifachen Punktgewinn auf den achten Tabellenplatz vorrücken. Es ist auf einem guten Weg, seine beste Premier-League-Saison zu spielen; höher als Platz 15 wurde eine Spielzeit bisher nicht abgeschlossen.
25'
15:24
Dominic Calvert-Lewin
Elfmeter verschossen von Dominic Calvert-Lewin, Everton FC
Everton verpasst das Anschlusstor! Der wieder fitte Calvert-Lewin befördert den Ball vom Punkt mit dem rechten Innenrist über den linken Winkel hinweg.
25'
15:24
und der Unparteiische zeigt auf den Punkt: Es gibt Elfmeter für Everton!
24'
15:24
Nach einem mutmaßlichen Foul Mwepus an Gordon wird Referee Brooks durch den VAR in die Review-Arena gerufen, um einen Strafstoß zu prüfen...
21'
15:21
Dan Burn
Tooor für Brighton & Hove Albion, 0:2 durch Dan Burn
Brighton baut seine Führung aus! Mwepu verlängert eine Eckstoßflanke von der linken Fahne am nahen Fünfereck vor den langen Pfosten. Der unbewachte Burn nickt aus gut drei Metern in die rechte Ecke ein.
20'
15:21
Bissouma mit der Chance zum 0:2! Der Malier dribbelt über den halblinken Offensivkorridor in den Sechzehner und tritt in tiefer Position einmal auf den Ball, um aus gut acht Metern mit rechts zu schießen. Der abgefälschte Versuch fliegt über das Tor.
18'
15:17
Bissouma scheint sich an seinem rechten Handgelenk verletzt zu haben. Der Malier, der morgen für den Afrika-Cup zu seinem Nationalteam reisen soll, muss auf dem Rasen behandelt werden.
15'
15:14
Das Benítez-Team will mit einer harten Gangart endlich einen Einstieg finden, denn in spielerischer Hinsicht bleibt die Leistung äußerst mau. Im schlechtesten Fall schmilzt sein Vorsprung auf die Abstiegszone auf sechs Punkte.
12'
15:11
Infolge eines Doppelpasses mit Mac Allister zieht Bissouma aus halblinken 19 Metern mit dem rechten Spann ab. Verteidiger Holgate steht im Weg und verhindert, dass Torhüter Pickford eingreifen muss.
9'
15:08
Jonjoe Kenny
Gelbe Karte für Jonjoe Kenny (Everton FC)
Der Ex-Schalker erwischt mit seiner Grätsche nur Mac Allisters rechten Knöchel. Er handelt sich durch dieses harte Einsteigen eine frühe Gelbe Karte ein.
7'
15:07
Brighton bestimmt die Anfangsmomente mit hohen Ballbesitzwerten, lässt Ball und Gegner bisher fast durchgängig laufen. Everton ist noch überhaupt nicht in dieser Partie angekommen.
4'
15:06
Wegen einer vermuteten Abseitsstellung des Vorlagengebers Maupay gibt es eine längere Überprüfung durch den VAR, doch es zeigt sich, dass Abwehrmann Kenny der Torlinie näher gewesen ist.
3'
15:03
Alexis Mac Allister
Tooor für Brighton & Hove Albion, 0:1 durch Alexis Mac Allister
Die Seagulls gehen mit der ersten Gelegenheit in Führung! Mwepus scharfe Flanke von der rechten Außenbahn legt Maupay im hohen Bogen per Kopf für Mac Allister ab. Der vollendet aus mittigen sechs Metern mit dem rechten Innenrist in die untere linke Ecke.
1'
14:59
Everton gegen Brighton – auf geht's im Goodison Park!
1'
14:59
Spielbeginn
14:55
Soeben haben die Mannschaften den Rasen betreten.
14:35
Bei den Seagulls, die in der Fremde nur eine ihrer bisherigen neun Matches verloren haben und die heute auf den achten Tabellenplatz vorrücken können, stellt Coach Graham Potter nach dem 1:1-Auswärtsunentschieden beim Chelsea FC dreimal um. Webster, Mwepu und Trossard verdrängen Lamptey, Moder und March auf die Bank.
14:26
Auf Seiten der Toffees, die das Hinspiel Ende August im Amex-Stadium dank der Treffer Grays (41.) und Calvert-Lewins (58.) mit 2:0 für sich entschieden und die ihre letzten vier Premierenspielen im neuen Kalenderjahr allesamt verloren, hat Trainer Rafa Benítez im Vergleich zum letzten Einsatz Mitte Dezember vier personelle Änderungen vorgenommen. Anstelle von Branthwaite (nicht im Kader), Gomes, Iwobi und Simms (allesamt auf der Bank) beginnen Coleman, Allan, Calvert-Lewin und Gray.
14:18
Der Brighton & Hove Albion FC bewegt zu Beginn des Kalenderjahres 2022 im gesicherten Mittelfeld der Premier-League-Tabelle. Die Seagulls sind äußerst konstant unterwegs, verloren bislang lediglich vier Partien. Zu diesem Zeitpunkt ist die erste einstellige Endplatzierung in der nationalen Eliteklasse alles andere als unmöglich. Am Mittwoch sicherte ihnen ein Treffer Welbecks in der Nachspielzeit einen einfachen Punktgewinn beim Chelsea FC.
14:10
Wegen etlicher Coronainfektionen hat der Everton FC in der zweiten Dezemberhälfte keine Partie bestritten. Bis dahin ist seine Hinrunde alles andere als zufriedenstellend verlaufen, belegt er momentan doch nur den 15. Tabellenplatz. Seit Anfang Oktober konnte der blau-weiße Klub aus Liverpool nur noch eine einzige Ligapartie gewinnen und muss den Blick zumindest vorerst nach unten richten.
14:01
Hallo und herzlich willkommen zur Premier League am Sonntagnachmittag! Der Everton FC empfängt am 21. Spieltag den Brighton & Hove Albion FC. Toffees und Seagulls stehen sich ab 15 Uhr unserer Zeit auf dem Rasen des Goodison Park gegenüber.