Datencenter
32. Spieltag
09.04.2022 / 13:30 Uhr
Beendet
Everton FC
1:0
Manchester United
Everton
1:0
ManUtd
Stadion
Goodison Park
Zuschauer
39.080
Schiedsrichter
Jonathan Moss

Live Action Widget

Liveticker

90'
15:26
Fazit:
Gigantisches Aufatmen im Goodison Park! Der Everton FC gewinnt mit 1:0 gegen Manchester United. Der entscheidende Treffer aus der erste Hälfte fiel zwar etwas glücklich, aber über die gesamte Spielzeit betrachtet ist der Erfolg der Toffees keinesfalls unverdient. Die Red Devils sind in der Offensive einfach vieles schuldig geblieben. Die Ausgangslage von United wird im Kampf um das internationale Geschäft durch die Niederlage natürlich noch schlechter. Für Frank Lampard und seine Truppe ist es hingegen ein enorm wichtiger Befreiungsschlag im Abstiegskampf, der außerdem viel Selbstvertrauen geben dürfte. Für die Blues geht es als nächstes gegen Leicester City und Manchester empfängt Norwich.
90'
15:22
Spielende
90'
15:22
Es laufen bereits die letzten Sekunden. Erneut flank Alex Telles von links. Dieses Mal kommt Pickford heraus und faustet den Ball ins Seitenaus.
90'
15:21
Alex Telles flankt aus dem linken Halbfeld weit rechts in den Strafraum. Der Ball wird nochmal quergelegt und Cristiano Ronaldo kommt aus knapp elf Metern zu seinem ersten Abschluss. Der Portugiese wird aber noch von Doucouré gestört und Pickford ist gegen den recht zentralen Versuch auf dem Posten.
90'
15:19
Fünf Minuten bleiben den Red Devils, um den nächsten Rückschlag im Rennen um das internationale Geschäft abzuwenden. Der bisherige Spielverlauf macht jedoch nur wenig Hoffnung.
90'
15:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90'
15:17
Es laufen bereits die letzten Sekunden der regulären Spielzeit. Die Gäste sind weiter bemüht, aber viel zu harmlos. In der zweiten Halbzeit haben sie nur einen Schuss auf das Tor gebracht.
87'
15:13
Cristiano Ronaldo
Gelbe Karte für Cristiano Ronaldo (Manchester United)
Nach einem Pfiff des Schiedsrichters drischt Cristiano Ronaldo den Ball gefrustet weg und sieht dafür den gelben Karton.
86'
15:13
Jordan Pickford
Gelbe Karte für Jordan Pickford (Everton FC)
Pickford lässt sich bei der Ausführung eines Abstoßes aufreizend viel Zeit und wird dafür mit Gelb bestraft.
84'
15:12
Fabian Delph hat bei seinem Comeback und gleichzeitig 200. Premier-League-Spiel eine starke Leistung gezeigt und macht nun Platz für Abdoulaye Doucouré.
84'
15:11
Abdoulaye Doucouré
Einwechslung bei Everton FC: Abdoulaye Doucouré
84'
15:11
Fabian Delph
Auswechslung bei Everton FC: Fabian Delph
81'
15:09
Paul Pogba hat halblinks vor dem Strafraum mal etwas Platz. Der Franzose hält aus circa 25 Metern mit dem rechten Spann drauf. Der Schuss auf das untere linke Eck ist zwar stramm, aber Jordan Pickford pariert souverän.
80'
15:07
Es läuft bereits die absolute Schlussphase. Die Toffees lassen sich jetzt natürlich bei jeder Aktion viel Zeit. Damit kommen sie dem Überraschungserfolg immer näher.
77'
15:05
Alex Telles flankt aus dem linken Halbfeld hoch in die Box. Gordon ist aber zum wiederholten Mal mit dem Kopf dazwischen und lenkt den Ball ganz weit in die Luft. Den hohen Abpraller schnappt sich anschließend Pickford.
75'
15:02
Anthony Gordon
Gelbe Karte für Anthony Gordon (Everton FC)
Gordon rutscht tief in der gegnerischen Hälfte unglücklich aus und räumt dadurch Sancho ab. Dafür sieht der Torschütze Gelb.
74'
15:01
Manchester United rennt weiter komplett ideenlos an. Den Gästen geht die Durchschlagskraft vollkommen abhanden.
71'
14:59
Lampard wechselt zum ersten Mal. Mit Gray kommt ein schneller Flügelspieler. Richarlison dürfte durch die Auswechselung von Calvert-Lewin in die Sturmspitze rücken.
71'
14:58
Demarai Gray
Einwechslung bei Everton FC: Demarai Gray
71'
14:58
Dominic Calvert-Lewin
Auswechslung bei Everton FC: Dominic Calvert-Lewin
69'
14:57
Everton wirft auf der rechten Offensivseite ein. Maguire ist dazwischen, aber spielt dann einen viel zu riskanten Pass. Die Blues erobern den Ball zurück und Gordon bringt die Pille von rechts im Strafraum herein. Wan-Bissaka rettet am eigenen Fünfer vor dem einschussbereiten Richarlison.
66'
14:56
Den Toffees gelingt es immer seltener für richtige Entlastung zu sorgen. Jedoch stehen sie in der Defensive gut und könnten mit einem erfolgreichen Konter bereits für die Vorentscheidung sorgen.
64'
14:53
Rangnick reagiert auf den unkreativen Auftritt seiner Mannschaft und bringt mit Mata und Elanga zwei frische Offensivkräfte. Für Mata ist es sogar der erste Einsatz in der aktuellen Premier-League-Saison.
64'
14:51
Anthony Elanga
Einwechslung bei Manchester United: Anthony Elanga
64'
14:51
Marcus Rashford
Auswechslung bei Manchester United: Marcus Rashford
64'
14:51
Mata
Einwechslung bei Manchester United: Mata
64'
14:51
Nemanja Matić
Auswechslung bei Manchester United: Nemanja Matić
62'
14:51
United erhöht derzeit immer mehr den Druck. Allerdings kommen sie weiterhin nicht durch. Everton verteidigt aufopferungsvoll und wird für jede gelungene Aktion von den Fans gefeiert.
59'
14:48
Ralf Rangnick kann mit dem Auftritt seiner Truppe überhaupt nicht zufrieden sein. Die Gäste agieren in der zweiten Hälfte komplett harmlos und warten noch auf den ersten Torschuss seit dem Wiederanpfiff.
56'
14:44
Die Hausherren machen nach dem Seitenwechsel wirklich einen starken Eindruck. Sie sind das deutlich gefährlichere Team und bereiten den Red Devils gehörige Probleme.
54'
14:43
Eine Everton-Ecke von der linken Seite fliegt hoch in die Mitte. Maguire springt unter dem Ball durch und dahinter lauert Godfrey. Der 24-Jährige nickt das Ding aus knapp sechs Metern jedoch ein gutes Stück rechts über den Kasten.
51'
14:38
Paul Pogba
Gelbe Karte für Paul Pogba (Manchester United)
Im Mittelkreis kommt Pogba gegen Gordon deutlich zu spät und grätscht den jungen Engländer von hinten um. Dafür sieht er die erste Verwarnung der Partie.
50'
14:37
De Gea führt einen Abstoß kurz zu Lindelöf aus. Der Innenverteidiger bedient Pogba und der leitet links raus zu Bruno Fernandes. Der Spielmacher spielt fast von der Mittellinie einen traumhaften langen Pass in die Box zum durchstartenden Rashford. Aus vollem Lauf kriegt der jedoch seine Beine nicht richtig sortiert und erwischt den Ball nicht.
47'
14:35
Mykolenko setzt sich beinahe an der linken Eckfahne stark gegen gleich zwei Gegenspieler durch. Anschließend bringt der Ukrainer den Ball fast von der Grundlinie flach nach innen. Bereits am ersten Pfosten ist De Gea zur Stelle und packt sicher zu.
46'
14:33
Weiter geht's! Beide Teams kehren personell unverändert aus der Kabine zurück.
46'
14:32
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
14:23
Halbzeitfazit:
Der Everton FC führt zur Pause mit 1:0 gegen Manchester. Über den gesamten ersten Durchgang betrachtet war es eine ausgeglichene Partie. Allerdings hatten die Red Devils lange Zeit spielerische Vorteile. Erst der etwas glückliche Führungstreffer von Anthony Gordon, der gleichzeitig der erste Torschuss der Blues war, brachte die Toffees auch offensiv in Schwung. In der Defensive zeigten sie hingegen durchgängig eine engagierte Leistung. Nach dem Seitenwechsel wird sich United deutlich steigern müssen, um die Niederlage zu verhindern und weiter im Rennen um den vierten Platz dabei zu bleiben. Für Lampard und sein Team geht es darum die Führung zu behaupten und einen enorm wichtigen Dreier im Abstiegskampf einzufahren. Es dürfte also spannend werden. Bis gleich!
45'
14:17
Ende 1. Halbzeit
45'
14:16
60 Sekunden kommen im ersten Abschnitt oben drauf und es gibt noch einmal einen Eckstoß für die Heimelf.
45'
14:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
42'
14:14
Es laufen bereits die letzten Minuten der ersten Hälfte. Everton verteidigt weiterhin gut und sorgt mittlerweile regelmäßig für Entlastung.
39'
14:11
United sammelt wieder mehr Ballbesitz. Allerdings fällt den Gästen auf dem Weg nach vorne nicht viel ein. Der letzte richtig gefährliche Abschluss war der Kopfball von Rashford in der zwölften Minute.
36'
14:07
Fred humpelt angeschlagen vom Platz und wird positionsgetreu von Paul Pogba ersetzt.
36'
14:07
Paul Pogba
Einwechslung bei Manchester United: Paul Pogba
36'
14:06
Fred
Auswechslung bei Manchester United: Fred
35'
14:06
De Gea verhindert das 2:0! Pickford schlägt bis tief in die gegnerische Hälfte ab. Richarlison kommt an den Ball und probiert es aus etwas über 20 Metern einfach mal. Der Schuss wird erneut abgefälscht und senkt sich ganz gefährlich in Richtung des linken Knicks. De Gea präsentiert sich reaktionsschnell und lenkt die Kugel über die Latte.
32'
14:05
Die Hausherren machen direkt weiter Druck und drängen auf den zweiten Treffer. Manchester ist jetzt aber in der Bringschuld, wenn sie sich für das internationale Geschäft qualifizieren wollen. Bei den Red Devils deutet sich deswegen wohl auch schon der erste Wechsel bevor. Paul Pogba steht bereit.
29'
14:03
Das Führungstor sorgt im Goodison Park natürlich für große Ekstase. Für Anthony Gordon ist es zudem der vierte Treffer in der laufenden Saison.
27'
13:57
Anthony Gordon
Tooor für Everton FC, 1:0 durch Anthony Gordon
Everton geht durch den berühmten Treffer aus dem Nichts in Front! Der Ballbesitz wechselt im Mittelfeld gleich mehrfach, ehe Gordon die Aktion mit einem Steilpass auf den linken Flügel selbst einleitet. Richarlison bringt den Ball flach nach innen zu Iwobi. Der Nigerianer will den Ball gegen Lindelöf eigentlich nur behaupten. Von seinem Fuß springt der Ball dann aber perfekt in den Rückraum zu Gordon. Der 21-Jährige schließt direkt mit dem rechten Innenrist ab. Der Schuss wird zentral vor dem Tor noch von Maguire abgefälscht, ändert komplett die Flugbahn und schlägt links unten ein. De Gea ist komplett machtlos, da er auf dem Weg ins andere Eck ist.
25'
13:57
Im Moment ist das Match sehr zerfahren. Beiden Teams unterlaufen viele leichte Fehler. Der Spielfluss ist dadurch komplett dahin.
22'
13:54
Everton hat sich wieder in die Partie hereingekämpft. Allerdings bleiben sie im Angriff weiterhin komplett harmlos. De Gea musste noch gar nicht eingreifen.
19'
13:53
Aaron Wan-Bissaka hat die klare Aufgabe Richarlison zu stoppen. Der Rechtsverteidiger ist dabei allerdings ein wenig zu übermotiviert. Knapp in der gegnerischen Hälfte grätscht der Engländer von hinten in den Zweikampf und erwischt dabei nur seinen Gegenspieler. Für das Foul wäre eine Gelbe Karte sicherlich gerechtfertigt. Jonathan Moss belässt es bei einer letzten Ermahnung.
16'
13:49
Die Toffees agieren heute in einer klaren 4-1-4-1-Formation. Fabian Delph übernimmt dabei den Posten auf der Sechs und Dominic Calvert-Lewin agiert in der Spitze. Dabei wird der Stürmer immer wieder von Richarlison unterstützt, der von links nach innen einrückt.
14'
13:46
Im Moment ist United komplett am Drücker. Everton verteidigt zwar nicht schlecht, aber kann sich überhaupt nicht mehr aus der eigenen Hälfte befreien.
12'
13:44
Auf der linken Seite setzt sich Bruno Fernandes durch und bringt den Ball scharf nach innen. Rashford kommt aus zentralen sieben Metern zwischen zwei Blues zum Kopfball. Pickford ist jedoch schnell unten und kratzt den guten Versuch aus dem linken Eck.
9'
13:41
Bruno Fernandes hebt einen ruhenden Ball aus dem linken Halbfeld gefühlvoll an den langen Pfosten. Dort kommt Lindelöf nicht richtig zum Kopfball. Everton kriegt den Ball aber nicht richtig geklärt und der Abpraller landet halblinks an der Sechzehnerlinie bei Rashford. Der 24-Jährige zieht direkt ab und visiert das linke Eck an. Pickford ist auf dem Posten und wehrt sicher zur Seite ab.
8'
13:39
Nemanja Matić lässt sich beim Spielaufbau regelmäßig zwischen die beiden Innenverteidiger fallen und treibt von hinten mit an. Das klappt derzeit ziemlich gut.
6'
13:37
Manchester kann sich zum ersten Mal in der gegnerischen Hälfte festsetzen. Am Ende läuft Alex Telles auf dem linken Flügel jedoch im Duell mit Allan mit dem Ball ins Aus.
3'
13:34
Die Heimelf hat in den ersten Augenblicken mehr Ballbesitz und die Kontrolle über das Geschehen. Zudem machen die Fans der Toffees von Beginn an ordentlich Stimmung.
1'
13:32
Los geht's! Everton stößt an und spielt in Blau-Weiß. Die Gäste halten in roten Trikots mit schwarzen Hosen und Stutzen dagegen.
1'
13:31
Spielbeginn
13:26
Vor dem 1:1 im Hinspiel am siebten Spieltag waren die beiden Traditionsklubs punktgleich und lagen nur einen Punkt hinter der Tabellenspitze. Die Ausgangslage beider Vereine hat sich deutlich geändert und vor allem für Everton enorm verschlechtert. Allerdings sind sie bei Heimspielen für Überraschungen gut und haben sechs der sieben Ligaerfolge im heimischen Goodison Park geholt.
13:13
Manchester hatte eine Woche Pause seit dem 1:1 gegen Leicester City. Gegenüber dem Remis wechselt Rangnick gleich sechsfach. Alex Telles, Lindelöf, Wan-Bissaka, Matić, Rashford und der wiedergenesene Cristiano Ronaldo stehen neu in der Startelf. Diogo Dalot, Elanga und Pogba sitzen dafür nur auf der Bank. Shaw, Varane und McTominay fehlen zudem verletzt.
13:05
Im Vergleich zur Pleite im Abstiegskrimi gegen Burnley nimmt Frank Lampard vier personelle Veränderungen vor. Séamus Coleman, Michael Keane, Allan und Fabian Delph rücken für Jonjoe Kenny, Jarrad Branthwaite, Mason Holgate und Abdoulaye Doucouré in die Anfangsformation.
12:55
Manchester United belegt derzeit mit 51 Punkten den siebten Rang. Der Rückstand auf den vierten Platz, der für die Teilnahme an der Champions League berechtigt und das klare Ziel der Red Devils ist, beträgt nur drei Zähler. Dementsprechend ist im Saisonendspurt noch alles drin. Allerdings lässt die Form ein wenig zu wünschen übrig. Wettbewerbsübergreifend konnte der MUFC nur eine der letzten sechs Begegnungen für sich entscheiden. Dazu gab es drei Unentschieden und zwei Niederlagen. Gegen die abstiegsbedrohten Toffees ist ein Erfolg für Cristiano Ronaldo und Co. also quasi Pflicht.
12:48
Der Everton FC steckt weiterhin tief in der Krise. Daran hat auch der Trainerwechsel zu Frank Lampard nichts geändert. Unter der Leitung des 43-Jährigen holten die Toffees in zwölft Pflichtspielen vier Siege und verloren achtmal. In der Liga gab es lediglich zwei Erfolge. Ein 3:0 gegen Leeds und ein 1:0 gegen Newcastle United. Am vergangenen Mittwoch gab es zudem einen weiteren großen Rückschlag. Im direkten Duell gegen Burnley kassierten die Blues, trotz zwischenzeitlicher 2:1-Führung, eine 3:2-Niederlage. Dadurch beträgt der Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz nur noch ein Pünktchen. Dementsprechend droht das Abrutschen auf den 18. Rang, falls Everton heute keinen Dreier holt.
12:28
Hallo und herzlich willkommen zum 32. Spieltag der Premier League. Der Everton FC empfängt Manchester United. Anstoß ist um 13:30 Uhr im Goodison Park.