Datencenter
Halbfinale
03.06.2021 / 18:00 Uhr
Beendet
Spanien
0:1
Portugal
Spanien
0:0
Portugal
Stadion
Ljudski vrt
Zuschauer
1.910
Schiedsrichter
Glenn Nyberg
80.
2021-06-03T17:36:54Z
57.
2021-06-03T17:14:20Z
31.
2021-06-03T16:31:31Z
46.
2021-06-03T17:03:00Z
66.
2021-06-03T17:23:10Z
76.
2021-06-03T17:34:19Z
82.
2021-06-03T17:40:32Z
51.
2021-06-03T17:09:09Z
64.
2021-06-03T17:21:21Z
65.
2021-06-03T17:21:48Z
65.
2021-06-03T17:22:08Z
90.
2021-06-03T17:46:43Z
1.
2021-06-03T16:01:11Z
45.
2021-06-03T16:47:02Z
46.
2021-06-03T17:02:34Z
90.
2021-06-03T17:53:24Z

Liveticker

90
20:00
Fazit:
Dann ist Schluss! Portugals U21 schlägt die spanische Auswahl mit 1:0 und zieht so ins Finale der U21-Europameisterschaft ein! Nach den 90 Minuten ist der Sieg allerdings recht glücklich, denn nach dem Seitenwechsel waren es eigentlich ununterbrochen die Spanier, die variabel und druckvoll nach vorne spielten. Allerdings scheiterte die Truppe von de la Fuente an der Effizienz und ließ etliche gute Möglichkeiten ungenutzt. So rächte sich am Ende der Chancenwucher als sich Fábio Vieira über die rechte Bahn durchsetzte und Jorge Cuenca seine Hereingabe unglücklich ins eigene Tor abfälschte (80.). So dürfen die Esperanças den Finaleinzug feiern und weiter vom ersten Titelgewinn bei einer U21-EM träumen. Im Endspiel geht es am Sonntag entweder gegen die Niederlande oder Deutschland. Damit verabschieden wir uns an dieser Stelle und wünschen noch einen schönen Abend!
90
19:53
Spielende
90
19:53
Bekommen die Spanier nochmal einen langen Ball vorne rein? Die letzte Minute läuft.
90
19:51
Nochmal ein Abschluss der Spanier. Cucurella zieht links vor dem Sechzehner ab, setzt den Flachschuss aber ein gutes Stück rechts vorbei.
90
19:50
Portugal lässt die gute Konterchance liegen. Vitinha zieht über die rechte Bahn nochmal den Vollsprint an, bekommt das Leder dann aber nicht ins Zentrum zum komplett freien Tiago Tomás. Spaniens Keeper Álvaro Fernández spielt gut mit und sichert das Leder.
90
19:47
Mit sechs Minuten gibt es nochmal eine üppige Nachspielzeit.
90
19:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
90
19:47
Defensiver Wechsel bei Portugal. Verteidiger Pedro Pereira soll den Finaleinzug nun mit absichern.
90
19:46
Pedro Pereira
Einwechslung bei Portugal: Pedro Pereira
90
19:46
Fábio Vieira
Auswechslung bei Portugal: Fábio Vieira
88
19:45
Portugal steht nun tief hinten drin. Alle Feldspieler sind in der Hälfte der Elf von Rui Jorge.
85
19:43
La Rojita probiert es. Nach einer Ecke bekommen die Portugiesen den Ball nicht geklärt, sodass Oihan Sancet aus 12 Metern rechter Position zum Abschluss kommt. Diogo Costa pariert aber sicher.
84
19:42
Können die Spanier hier nun nochmal zurückschlagen? Eine Niederlage wäre extrem bitter, aber aufgrund des Chancenwuchers auch irgendwo selbstverschuldet.
82
19:40
De la Fuente reagiert direkt auf den Rückstand und bringt mit Abel Ruiz einen weiteren Stürmer.
82
19:40
Abel Ruiz
Einwechslung bei Spanien: Abel Ruiz
82
19:40
Gonzalo Villar
Auswechslung bei Spanien: Gonzalo Villar
80
19:36
Jorge Cuenca
Tooor für Portugal, 0:1 durch Jorge Cuenca (Eigentor)
Portugal stellt den Spielverlauf auf den Kopf! Vitinho spielt von der Mittellinie einen tollen Pass auf die rechte Flanke in den Lauf von Fábio Vieira, der Juan Miranda im Rücken entwischt. Der Mittelfeldakteur will den Ball im Anschluss rechts im Strafraum in die Mitte querlegen, doch sein Pass wird unglücklich von Jorge Cuenca abgefälscht und fliegt in hohem Bogen über Álvaro Fernández in Richtung Tor. Von der Unterkante der Latte überschreitet der Ball die Linie und landet im Netz!
77
19:34
Spanien wechselt nochmal. Oihan Sancet soll das Offensivspiel nochmal ankurbeln.
76
19:34
Oihan Sancet
Einwechslung bei Spanien: Oihan Sancet
76
19:33
Manu García
Auswechslung bei Spanien: Manu García
73
19:30
Wir nähern uns der Schlussviertelstunde. Eine Führung für die Spanier wäre absolut verdient, doch noch hält Portugal dem Druck stand. Spanien hingegen scheitert bisher wie schon gegen Kroatien an mangelnder Effizienz.
70
19:26
Portugals Linksverteidiger ist nach kurzer Behandlung außerhalb des Feldes wieder dabei.
68
19:25
Nach einer gelungenen Abwehraktion gegen Óscar Gil bleibt Abdu Conté mit einem Krampf liegen und muss behandelt werden.
66
19:23
Und auch de la Fuente nimmt einen Wechsel vor. Yeremi ersetzt Brahim Díaz auf dem Flügel.
66
19:23
Yeremi
Einwechslung bei Spanien: Yeremi
66
19:23
Brahim Díaz
Auswechslung bei Spanien: Brahim Díaz
65
19:22
Dreifachwechsel auf Seiten Portugals. Rui Jorge bringt Jota, Romário und Tiago Tomás jeweils positionsgetreu ins Spiel.
65
19:22
Jota
Einwechslung bei Portugal: Jota
65
19:21
Dany Mota
Auswechslung bei Portugal: Dany Mota
65
19:21
Romário
Einwechslung bei Portugal: Romário
65
19:21
Daniel Bragança
Auswechslung bei Portugal: Daniel Bragança
64
19:21
Tiago Tomás
Einwechslung bei Portugal: Tiago Tomás
64
19:21
Rafael Leão
Auswechslung bei Portugal: Rafael Leão
62
19:19
La Rojita bleibt dran! Manu García zieht aus dem Mittelfeld mit Tempo gen Strafraum und sucht anschließend aus 17 Metern halblinker Position den Schuss. Sein flacher Versuch rauscht knapp am linken Pfosten vorbei!
60
19:18
Spanien fordert Elfmeter! Brahim Díaz dribbelt sich von der rechten Seite aus in den Strafraum und kommt nach einem Kontakt mit Diogo Queirós zu Fall. Der Unparteiische lässt weiterlaufen, eine knifflige Entscheidung.
57
19:14
Brahim Díaz
Gelbe Karte für Brahim Díaz (Spanien)
Brahim Díaz verliert den Ball in der Offensive und muss dann den Konter unterbinden. Für das taktische Foul gegen Rafael Leão gibt es Gelb.
54
19:11
Lange kann das nicht mehr gut gehen für Portugal. Cucurella zieht über die linke Seite an und nimmt Juan Miranda mit, der vom Strafraumeck aus wuchtig abzieht. Diogo Costa lenkt den zentralen Schuss über die Latte.
52
19:09
Rui Jorge reagiert auf den druckvollen Beginn der Spanier und bringt mit Florentino Luís einen Stabilisator für das zentrale Mittelfeld.
51
19:09
Florentino
Einwechslung bei Portugal: Florentino Luís
51
19:08
Gedson Fernandes
Auswechslung bei Portugal: Gedson Fernandes
51
19:08
La Rojita macht enormen Druck! Gonzalo Villar legt rechts in der Box für Brahim Díaz ab, der noch einen Haken macht und dann aus 14 Metern abzieht. Sein Versuch zischt noch leicht abgefälscht einen guten Meter links vorbei.
49
19:07
Im Anschluss an eine spanische Ecke bringt Gonzalo Villar die Kugel aus dem rechten Halbfeld nochmal scharf auf den Elfmeterpunkt. Dort kommt Jorge Cuenca recht frei zum Kopfball, platziert den Ball aber genau in die Arme von Diogo Costa.
49
19:06
Nächster Abschluss der Spanier! Manu García legt sich den Ball halblinks 20 Meter vor dem Tor zurecht und zieht wuchtig ab, doch sein Schuss landet am linken Außennetz.
46
19:04
Cucurella mit einem schnellen Ausrufezeichen! Spaniens Kapitän kommt halblinks vor der Box aus 19 Metern zum Abschluss und feuert das Leder an den linken Pfosten! Furioser Auftakt in den zweiten Abschnitt!
46
19:03
Weiter geht's! De la Fuente wechselt zur Pause einmal und bringt Juan Miranda für Bryan Gil, der im ersten Abschnitt einen guten Eindruck machte.
46
19:03
Juan Miranda
Einwechslung bei Spanien: Juan Miranda
46
19:02
Bryan Gil
Auswechslung bei Spanien: Bryan Gil
46
19:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
18:50
Halbzeitfazit:
Pause in Maribor! Nach 45 Minuten geht es im ersten Halbfinale der U21-EM zwischen Spanien und Portugal mit einem 0:0 in die Kabinen. Das Ergebnis geht nach der ersten Hälfte auch in Ordnung. Die Spanier waren über weite Strecken das spielbestimmende Team, kamen jedoch nur selten wirklich zwingend vor das Gehäuse von Diogo Costa, der noch nicht ernsthaft geprüft wurde. Auf der anderen Seite verlegen sich die Portugiesen eher auf Konter, sorgten dadurch punktuell für Gefahr. Vitinha scheiterte nach 15 Minuten mit einem guten Abschluss an Álvaro Fernández. Für den zweiten Durchgang bleibt so noch alles offen. Wir sind gespannt, wie es weitergehen wird. Bis gleich!
45
18:47
Ende 1. Halbzeit
45
18:46
Es gibt nochmal 60 Sekunden obendrauf.
45
18:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43
18:44
So kommen die Esperanças nach einem Standard zum Abschluss. Nach Fábio Vieiras Hereingabe landet die Kugel links im Strafraum vor den Füßen von Diogo Queirós, der aus der Drehung abschließt, aber über den Kasten zielt.
42
18:43
Nun mal eine längere Ballstafette der Portugiesen. Doch die spanische Elf steht auch defensiv sehr strukturiert und bietet bislang wenige Lücken an.
39
18:40
Wieder Brahim Díaz. Der Flügelstürmer zieht von der rechten Seite aus ins Zentrum und sucht aus gut 20 Metern den Abschluss. Der Schlenzer fliegt im Anschluss ein gutes Stück drüber.
38
18:39
Cucurella zieht einen Freistoß aus knapp 28 Metern halbrechter Position direkt aufs Tor. Sein Versuch landet aber genau in den Armen von Keeper Diogo Costa.
35
18:36
La Rojita erhöht den Druck. Cucurella treibt über den linken Flügel an und gibt scharf zurück in den Sechzehner in den Rücken der Abwehr. Brahim Díaz kommt zum Schuss, wird allerdings abgeblockt. So muss Diogo Costa nicht eingreifen.
32
18:34
Die Spanier gewinnen im Gegenpressing das Leder. So kommt Brahim Díaz zentral vor dem Strafraum an den Ball und zieht umgehend mit links ab. Diogo Queirós hat noch den Fuß dazwischen und kann die Chance so entschärfen.
31
18:31
Rafael Leão
Gelbe Karte für Rafael Leão (Portugal)
Halblinks in der Box geht Rafael Leão gegen Óscar Gil sehr leicht zu Boden und möchte einen Strafstoß haben. Der Unparteiische zückt in der Summe aus Schwalbe und Reklamieren die Gelbe Karte.
29
18:30
Starke Aktion von Rafael Leão, der sich auf der linken Bahn geschickt gegen Óscar Mingueza durchsetzt und anschließend von der Grundlinie aus scharf vor das Tor spielt. Dort kommt im Fünfmeterraum Dany Mota eingelaufen, verpasst jedoch haarscharf. Gute Chance für Portugal!
27
18:29
Bei der spanischen Auswahl geht es offensiv bevorzugt über die linke Seite. Sowohl der agile Bryan Gil als auch Kapitän Cucurella stellen Portugals Diogo Dalot da immer wieder vor Schwierigkeiten.
25
18:26
Doppelte Schusschance für La Rojita! Erneut macht Bryan Gil über die linke Seite Dampf und gibt flach zurück an den Elfmeterpunkt. Doch sowohl Gonzalo Villar als auch der zweite Versuch von Óscar Gil wird jeweils abgeblockt.
22
18:23
Nach einer guten Kombination verlagert Dany Mota das Spiel nach rechts zum aufgerückten Diogo Dalot. Dem Rechtsverteidiger misslingt die Flanke aber völlig, der Ball segelt an Freund und Feind vorbei ins Seitenaus.
19
18:20
Die Partie ist aktuell unterbrochen. Fábio Vieira hatte im Zweikampf einen Schlag abbekommen, der Mittelfeldmann steht jedoch schnell wieder und kann weitermachen.
17
18:18
Gegen die aufgerückten Portugiesen probiert es Óscar Gil mal mit einem hohen Zuspiel in den Lauf von Puado, der aber etwas zu früh gestartet war. Die Fahne des Assistenten geht sofort hoch, Abseits!
15
18:16
Und auch die Esperanças kommen zur ersten aussichtsreichen Gelegenheit! Vitinha bekommt eine abgewehrte Flanke halbrechts vor dem Strafraum in den Fuß und zieht dann aus gut 17 Metern ab, doch Álvaro Fernández macht sich lang und lenkt den Schuss mit den Fingerspitzen über den Querbalken!
12
18:13
Die erste gute Chance des Spiels gehört den Spaniern! Bryan Gil setzt sich erneut im Dribbling gegen Diogo Dalot durch und flankt von der linken Bahn zentral an den Fünfer. Dort steigt Brahim Díaz hoch, köpft allerdings knapp über die Latte.
9
18:10
Die portugiesische U21 zieht sich in den Anfangsminuten eher in die Defensive zurück. Nur punktuell wird das Angriffspressing gesucht, ansonsten überlässt man eher den Spaniern das Leder.
6
18:07
Erster Abschluss des Spiels. Vitinha zieht aus gut 30 Metern einfach mal ab, sein Aufsetzer fliegt jedoch ein gutes Stück links vorbei.
3
18:05
Spanien will in den ersten Minuten das Kommando übernehmen. Bryan Gil holt nach einem Dribbling über die linke Seite den ersten Eckball des Spiels raus. Manu Garcías Hereingabe schnappt sich jedoch Diogo Costa.
1
18:01
Der Ball rollt! Portugal hat in weißen Trkots angestoßen, Spanien ist klassisch in Rot gekleidet.
1
18:01
Spielbeginn
17:56
Die Akteure betreten den Rasen, die Nationalhymnen erklingen. Gleich geht's los.
17:45
Auf der anderen Seite belässt es Portugals Coach Rui Jorge bei zwei Änderungen. Zum einen rückt Abdu Conté für Tomás Tavares auf die linke Abwehrseite, zum anderen stürmt Rafael Leão anstelle von Gonçalo Ramos von Beginn an.
17:35
Im Vergleich zum Viertelfinale gegen Kroatien baut Spaniens Trainer de la Fuente vier neue Akteure in die Startelf ein. Óscar Gil und Cucurella rücken für Hugo Guillamón sowie Adrià Pedrosa in die Viererkette. Zudem ersetzt Gonzalo Villar Fran Beltrán im zentralen Mittelfeld sowie Puado, Matchwinner am Montag, Fer Niño in der Sturmspitze.
17:24
Doch auch die Portugiesen gelten als einer der größten Turnierfavoriten. In der Gruppenphase gaben sich die Esperanças mit drei Siegen aus drei Spielen keine Blöße. Im Viertelfinale gegen Italien benötigte man aber ebenso 120 Minuten, um in die Vorschlussrunde einzuziehen. Am Ende gab es einen verdienten 5:3-Erfolg. Das große Ziel für Portugals U21 ist logischerweise der Titelgewinn bei diesem Turnier, der gleichzeitig auch der erste Sieg bei einem U21-Auswahlturnier für eine portugiesische Mannschaft wäre. Der Sieger aus dieser Partie wird am Sonntag übrigens entweder auf die Niederlande oder die deutsche Elf treffen.
17:13
Die junge spanische Auswahl erreichte bei den letzten vier Turnierteilnahmen jeweils das Finale und ist nach dem EM-Sieg 2019 auch aktueller Titelverteidiger. Vor zwei Jahren setzte man sich im Finale gegen die deutsche Mannschaft durch. Um in das diesjährige Halbfinale einzuziehen, benötigte La Rojita allerdings gegen Kroatien die Verlängerung. Nachdem man erst in der Nachspielzeit durch einen unnötigen Elfmeter den Ausgleich hinnehmen musste, sorgte Puado mit seinem 2:1 für den wichtigen Erfolg. Eine große Stärke der Elf von de la Fuente ist die Defensive. Der Ausgleich gegen Kroatien war erst das erste Gegentor bei diesem Turnier. Bei einer U21-EM gab es diese Paarung im Übrigen erst zweimal. Zuletzt trafen die beiden Auswahlteams 2017 aufeinander, Spanien gewann damals mit 3:1.
15:59
Willkommen zum ersten Halbfinale der U21-Europameisterschaft! Um 18 Uhr kommt es zum iberischen Duell zwischen Spanien und Portugal. Wir berichten live für euch vom Geschehen!