Datencenter
Gruppe C
22.11.2022 / 17:00 Uhr
Beendet
Mexiko
0:0
Polen
Mexiko
0:0
Polen
Stadion
Stadium 974
Zuschauer
39.369
Schiedsrichter
Chris Beath

Aktivste Spieler

  • Alexis Vega
    Vega
    Robert Lewandowski
    Lewandowski
  • Torschüsse
    6
    2
  • Pässe Gesamt
    23
    21
  • Zweikämpfe
    21
    35
  • Ballkontakte
    42
    39

Liveticker

90'
19:00
Fazit:
Es bleibt dabei: Mexiko und Polen verpassen den WM-Auftaktsieg und trennen sich mit einem torlosen 0:0! Nach einer insgesamt eher enttäuschenden Partie müssen sich beide Nationen erstmal mit einem Punkt begnügen, der im weiteren Verlauf der Gruppenphase aber durchaus noch wichtig werden könnte. Die größte Chance des Spiels vergab in der 58. Minute Polens Superstar Robert Lewandowski. Der Kapitän der Polen scheiterte bei einem Strafstoß an Mexikos Torhüter Ochoa und verpasste damit zugleich seinen ersten Treffer bei einer WM. Ansonsten bot die Partie nur selten Highlights und überzeugte lediglich auf den Rängen durch die lautstarken und zahlreichen mexikanichen Fans. Das mexikanische Team investierte auf dem Rasen auch mehr für das Spiel, konnte sich aber ebenso wie Polen nur selten richtige Torchancen erspielen.
90'
18:55
Spielende
90'
18:54
Krychowiak bemüht die Distanz und ballert die Kugel aus 25 Metern mit einem wuchtigen Schuss Richtung Tor. Der Ball dreht sich nach links über das Lattenkreuz ab.
90'
18:53
Ochoa ist zur Stelle! Der Elfer-Held der Mexikaner ist nochmal gefordert und pariert einen Abschluss von Kaminski problemlos. Der Torhüter macht sich dabei groß und fängt den hohen Torschuss von links locker ab.
90'
18:51
Aber passiert überhaupt noch etwas? Die ersten drei Minuten sind erstmal so, wie weite Teile des Spiels: unspektakulär.
90'
18:49
Auch in dieser WM-Partie ist die Nachspielzeit wieder sehr üppig: Es gibt sieben Minuten Nachschlag!
90'
18:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 7
89'
18:48
Eine Verletzungsunterbrechung stoppt die Partie: Kamil Glik muss behandelt werden. Mal sehen, wie hoch gleich die Nachspielzeit ausfallen wird...
87'
18:47
Arkadiusz Milik
Einwechslung bei Polen: Arkadiusz Milik
87'
18:46
Piotr Zieliński
Auswechslung bei Polen: Piotr Zieliński
87'
18:46
Mexiko will auch einen Elfmeter, bekommt ihn aber nicht! Lozano geht nach einem Zweikampf mit Cash zu Boden und reklamiert danach beim Schiedsrichter. Wenn überhaupt foult aber der Mexikaner als Cash...
86'
18:44
Kurz vor dem Ende der Partie geben auch die mexikanischen Fans nochmal alles. Ein Wechselgesang hallt durch das Stadion.
84'
18:42
Uriel Antuna
Einwechslung bei Mexiko: Uriel Antuna
84'
18:42
Alexis Vega
Auswechslung bei Mexiko: Alexis Vega
84'
18:42
Mexiko darf ebenfalls nochmal von der Eckfahne ran, wird aber nicht gefährlich. Nach einer Ecke von Chávez verzichten die Lateinamerikaner zudem auf einen Schuss aus der zweiten Reihe.
82'
18:41
Die Ecke rutscht durch! Für die Weiß-Roten übernommt Zieliński eine Ecke von rechts und befördert den Ball einmal über den Strafraum hinweg zum zweiten Pfosten. Dort hat Krychowiak viel Platz, kann den Ball aber nicht aufs Tor bringen.
81'
18:38
Alexis Vega traut sich das goldene Tor zumindest zu und holt einfach mal aus 30 Metern zum Fernschuss aus. Der Ball dreht sich sofort ab und landet mehrere Meter im rechten Toraus.
80'
18:38
Das Spiel nimmt nur schwer wieder Fahrt auf. Das 0:0 wird in dieser Phase leider immer wahrscheinlicher. Ee scheint so, als könne nur noch ein genialer Moment oder eine Einzelaktion für den Unterschied sorgen.
79'
18:37
Passend dazu haut nun Bereszyński seinen Gegenspieler Lozano um. Diesmal übesieht der Referee aber das klare Foulspiel im Mittelfeld und sorgt damit für Diskussionsbedarf bei den Mexikanern.
78'
18:35
Momentan stören viele kleine Fouls den Spielfluss. Die Partie wird immer wieder unterbrochen. Die hektischen Minuten von eben sind wohl vorbei.
76'
18:33
Przemysław Frankowski
Gelbe Karte für Przemysław Frankowski (Polen)
Nur vier Minuten nach seiner Einwechslung sieht nun Polens Joker Frankowski Gelb. Der Pole erwischt Lozano am Standbein.
75'
18:33
Die letzten 15 Minuten laufen! Wer riskiert mehr für den Auftaktsieg? Polen unternimmt einen neuen Anlauf und schickt Lewandowksi wieder als Passgeber. Seine steile Hereingabe für Kamiński in der Mitte klärt die mexikanische Defensive aber aufmerksam.
73'
18:31
Bei den El Tri mischt in der Schlussphase nun auch Raúl Jiménez mit. Der Premier-League-Stürmer von Wolverhampton wird von den Fans bei seiner Einwechslung frenetisch gefeiert.
71'
18:30
Przemysław Frankowski
Einwechslung bei Polen: Przemysław Frankowski
71'
18:29
Sebastian Szymański
Auswechslung bei Polen: Sebastian Szymański
71'
18:29
Raúl Jiménez
Einwechslung bei Mexiko: Raúl Jiménez
71'
18:29
Henry Martín
Auswechslung bei Mexiko: Henry Martín
71'
18:29
Carlos Rodríguez
Einwechslung bei Mexiko: Carlos Rodríguez
71'
18:28
Héctor Herrera
Auswechslung bei Mexiko: Héctor Herrera
69'
18:28
So langsam können die Polen die Partie gegen die von ihren Fans angestachelten Mexikaner wieder beruhigen. Draußen kündigen sich währenddessen die nächsten Wechsel an.
66'
18:25
Die Mexikaner schnuppern am 1:0! Vega dreht sich vor dem linken Pfosten mti dem Rücken zum Tor und will nach aus der Drehung abschließen. Kiwior stoppt den Angreifer der Lateinamerikaner gerade noch rechtzeitig.
64'
18:23
Gute Chance! Martín läuft in einen Flankenball von der linken Seite und köpft den Ball aus dem Lauf gefährlich aufs Tor. Szczęsny muss ran und boxt die Kugel zur rechten Seite raus.
63'
18:22
Nach vorne gepusht von den eigenen Fans nehmen die Mexikaner jetzt einen neuen Anlauf, um nun selbst mal wieder für Torgefahr zu sorgen. Man spürt jetzt in jeder Szene, dass Mexiko wieder voll da ist!
60'
18:20
Der Jubel nach dem gehaltenenen Elfer sprengt bei der WM wohl alle Dezibel-Rekorde. Die Mexikaner rasten komplett aus und reißen das Momentum jetzt wieder auf ihre Seite. Auf den Rängen und auf dem Platz.
58'
18:15
Robert Lewandowski
Elfmeter verschossen von Robert Lewandowski, Polen
Lewandowski scheitert an Ochoa! Der Pole visiert die rechte Ecke an, doch genau dorthin springt auch Mexikos Torhüter. Polen verpasst die große Chance auf das 1:0 und Lewy bleibt weiter ohne WM-Tor!
56'
18:14
Strafstoß für Polen! Der australische Schiedsrichter geht auf Anweisung des VAR selbst an den TV-Bildschirm und entscheidet auf Elfmeter. Vetretbar: Moreno zieht kräftig am Trikot und trifft Lewandowski dazu am Fuß.
56'
18:14
Héctor Moreno
Gelbe Karte für Héctor Moreno (Mexiko)
Für sein Vergehen sieht Moreno zusätzlich auch noch die Gelbe Karte.
54'
18:13
Elfmeter? Lewandowski gegen alle! Der polnische Superstar ergattert einen Ball am Strafraum der Mexikaner und nimmt es dort mit einem Alleingang gegen beide Innenverteidiger auf. Moreno hat die Hände dabei am Trikot von Lewy. Der VAR checkt die Aktion!
53'
18:11
Und die ist nicht ohne! Chávez zirkelt den Eckball auf den ersten Pfosten. Szczęsny muss heraus und faustet die für Keeper unangenehme Flanke sicher in die Ferne.
52'
18:10
Was macht El Tri? Lozano lupft den Ball auf der rechten Seite vors Tor, woraufhin Sánchez immerhin eine Ecke herausholt.
50'
18:08
Auch die Standards sehen bei den Weiß-Roten nicht besser aus: Zieliński tritt einen Freistoß aus fernen 40 Metern und setzt den Ball ungefährlich ins rechte Toraus.
47'
18:06
Auch die 2. Halbzeit beginnt erstmal gemächlich und ohne viel Aufregung. Für Polen probiert sich Robert Lewandowski mal an einer Flanke und jagt den Ball deutlich über das Tor hinweg.
46'
18:04
Im Stadion 974 geht es nun weiter mit den zweiten 45 Minuten. Zur Pause gibt es bei den Polen einen Wechsel: Bielik ersetzt Zalewski.
46'
18:03
Krystian Bielik
Einwechslung bei Polen: Krystian Bielik
46'
18:03
Nicola Zalewski
Auswechslung bei Polen: Nicola Zalewski
46'
18:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
17:52
Halbzeitfazit:
Nach dem 0:0 zwischen Dänemark und Tunesien geht es auch bei der nächsten WM-Partie zwischen Mexiko und Polen erstmal mit torlosen 45 Minuten weiter. Mexiko erspielte sich in einer bisher eher dürftigen Partie mehr Spielanteile und legte zunächst auch mit einer schwungvollen Anfangsphase los. Viele Großchancen erspielten sich die Mexikaner aber noch nicht. Polen fokussierte sich dazu mehr auf die Abwehrarbeit und ließ eigene Umschaltmomente bisher ungenutzt. Auch Superstar Lewandowski wartet noch auf seine erste Chance.
45'
17:47
Ende 1. Halbzeit
45'
17:47
Vega übernimmt den Eckstoß von der rechten Seite, bewirkt mit seiner Hereingabe aber keine neue Torgefahr. In zwei Minuten geht es erstmal in die Halbzeit.
45'
17:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45'
17:46
Nochmal ein Abschluss! Jorge Sánchez schaltet nach einem vermeintlichen Foul der Polen am schnellsten und bleibt auch in der Aktion, obwohl alle anderen Teamkollegen viel mehr auf den Pfiff warten. Der Mexikaner haut den Ball lieber aus spitzem Winkel aufs kurze Eck und erzwingt so nochmal eine Ecke.
43'
17:43
Und somit bewegt sich das Spiel so langsam und ohne Highlights in Richtung Pause. Polen ist mit dem 0:0 zur Halbzeit wohl erstmal zufrieden.
40'
17:41
Verzweiflung? Nach einem geblockten Schussversuch von Herrera spielen die Mexikaner einen Rückpass zum Keeper genervt nach hinten und bauen lieber nochmal neu auf. Den Fans quittieren diese Ideenlosigkeit mit einem Raunen.
39'
17:39
Die Lateinamerikaner führen den Ball durchs Zentrum und erkämpfen sich derzeit kaum Raumgewinn. Polen steht engmaschig hinten drin und macht den eigenen Sechzehner dicht.
37'
17:38
Mexikos Dreiersturm ist schon länger nicht mehr zu sehen. Statt der schnellen Umschaltmomente zu Beginn des Spiels, setzen die Lateinamerikaner jetzt auch vermehrt auf Flanken.
36'
17:37
Gibt es noch einen Treffer in der 1. Halbzeit oder geht es nach dem 0:0 zwischen Dänemark und Tunesien auch in diesem Spiel erstmal torlos weiter?
34'
17:35
Diese Szene zeigt gut, woran es bei den Polen noch hapert. In der Offensive sind die Weiß-Roten oftmals zu hektisch und versorgen ihren Superstar Lewandowski zu selten mit Bällen.
32'
17:33
Nur zwei Minuten später lässt der Schiri nun wieder mehr laufen und winkt einen Rempler von Cash im eigenen Rückraum durch. Danach eröffnet Cash auch selbst den Konter und scheitert schlussendlich an einem brauchbaren Querpass für Lewandowski.
29'
17:29
Jorge Sánchez
Gelbe Karte für Jorge Sánchez (Mexiko)
Jorge Sánchez unterbindet einen polnischen Konter mit einem kurzen Zupfer und sieht dafür sofort die erste Gelbe Karte. Besonders hart war das Foul aber nicht.
28'
17:29
Patzer von Szczęsny! Gallardo nimmt einen Chip-Pass im linken Fünfer mit und legt sich den Ball an Szczęsny vorbei, der beim Rauslaufen mit seinen Händen nicht richtig zupackt. Danach ist das polnische Tor leer, aber Gallardo kommt aus spitzem Winkel nicht mehr zum Abschluss.
26'
17:27
Kopfballchance! Herrera flankt den Ball beim zweiten Versuch von rechts vors Tor und findet am linken Pfosten Vega. Der Zehner der Mexikaner köpft die Kugel rund einen halben Meter rechts vorbei. Szczęsny wäre aber da gewesen.
24'
17:26
Herrera rennt einem weiten Schlag nach kurzen Zweifeln doch noch hinterher und will den Ball an der linken Torauslinie irgendwie noch von der Linie kratzen. Glik berechnet die Flugbahn des Balles aber genau richtig und lässt das Leder eifnach neben sich ins Aus rutschen.
22'
17:22
War da was? Lewandowski lauert bei einem Fehlpass der Mexikaner am Sechzehner und geht nach einem engen Zweikampf mit Montes zu Boden. Der Schiri winkt aber sofort ab: Keine Diskussion, kein Elfmeter. Lewandowski rutscht eher in den Gegner und verliert dabei den Halt.
20'
17:20
Knapp 20 Minuten sind auf der Uhr und wir warten noch auf die erste Großchance der Partie. Momentan sind die Polen im sicheren Ballbesitz und suchen nach Lücken in der mexikanischen Defensive.
18'
17:18
Allerdings leiden auch die Mexikaner noch an zu vielen Ungenauigkeiten. Lozano, der Deutschland-Schreck von 2018, patzt nun bei einem Vorstoß und schenkt wiederum den Polen einen Konter. Diesen vertändelt Zalewski aber mit einem Fehlpass.
17'
17:16
Offensiv kommen die Mexikaner derzeit häufiger in den Genuss von Umschaltmomenten. Nach Ballverlusten der Polen wollen Lozano und Co. sofort Tempo machen.
14'
17:15
Kamil Glik wirft sich im Mittelfeld mit seinem gesamten Körper in einen Zweikampft und berührt den Ball dabei deutlich mit den Händen. Nach lautstarken Prostesten der Mexikaner pfeift der Schiri die Aktion zu Recht ab.
12'
17:13
Nächste Annäherung von Mexiko! Auch die Lateinamerikaner holen eine Ecke heraus und spielen diese von links kurz aus. Danach landet eine Hereingabe bei Moreno, der im Fünfer aber im Abseits steht.
10'
17:11
Nach dem Ecken-Hattrick werden die Polen etwas mutiger und stehen nun deutlich höher in der gegnerischen Hälfte.
8'
17:10
Die Polen starten dagegen mit einer regelrechetn Eckball-Serie. Zieliński tritt zunächst eine Ecke von rechten Seite und darf nach einem Kopfball von Lewandowksi sogar noch zweimal von links ran. Richtig gefährlich wird es aber für Mexiko-Keeper Ochoa nicht.
6'
17:06
Und schon wird's gefährlich! Hirving Lozano profitiert auf der rechten Außenbahn von einem Fehler der Polen und schlägt eine erste heiße Hereingabe. Am linken Pfosten verpasst Alexis Vega den Ball nur knapp.
5'
17:05
Auch auf dem Platz sind die Mexikaner erstmal auffälliger. Die "El Tri" übernehmen in der Anfangsphase am Ball und bringen ihre Offensive so langsam auf Touren.
3'
17:04
Wow! Die vielen mexikanischen Fans übernehmen das Stadion und verwandeln die Partie sofort in ein Heimspiel. Das halbe Stadion ist in Grün gehüllt und hüpft im Takt.
1'
17:01
Und los! Der australische Schiedsrichter Chris Beath pfeift an und gibt den Ball frei. Mexiko spielt in Grün-Weiß, die Polen in Weiß-Rot.
1'
17:00
Spielbeginn
16:57
Das Gesangsduell bei den Hymnen geht ganz klar an Mexiko. Die zahlreichen Fans aus Lateinamerika sind ganz klar in der Überzahl und sorgen schon vor Anpfiff für eine mitreißende Stimmung.
16:49
Austragungsort der Partie ist das Stadion 974, das mit seiner besonderen Architektur besonders hervorsticht. Die Arena am Hafen von Doha besteht in der Außenfassade - passend zum Namen - aus exakt 974 bunten Schiffscontaintern. Nach der WM will Katar die Arena wieder komplett abbauen und die einzelnen Bauteile anderswo und nachhaltig weiternutzen.
16:36
Bei den Polen ruhen die Hoffnungen derweil mal wieder auf Robert Lewandowski. Der Stürmer des FC Barcelona ist der alles überstrahlende Held der Nation und gleichzeitig einer der größten Stars der diesjährigen WM. In Katar will Lewandowski seine Nationalelf als Kapitän zum Erfolg führen und dabei auch endlich seinen ersten WM-Treffer erzielen. „Ich träume davon nachts“, sagte der Torjäger über seinen großen Sehnsuchtswunsch. Vor vier Jahren spielte Lewandowki seine erste WM, ging dabei aber leer aus.
16:25
Die Favoritenlage dabei ist offen. Die Mexikaner sind mit 17 Teilnahmen Stammgast bei der Fußball-WM und erreichten seit 1990 auch bei jeder Weltmeisterschaft mindestens das Achtelfinale. Als Co-Ausrichter der nächsten WM 2026 wollen die Latainamerikaner ihre starke Bilanz nun auch in Katar weiter ausbauen und zusammen mit ihren zahlreichen Fans aus Heimat wieder in die K.o.-Runde einziehen. Laut der mexikanischen Regierung sind bei der Wüsten-WM rund 60.000 reiselustige Mexikaner live mit dabei.
16:11
Für Mexiko und Polen bleibt bei dieser WM kaum Zeit für eine Eingewöhnung. Beide Nationen hoffen in Gruppe C nach Topfavorit Argentinien auf das zweite Achtelfinal-Ticket und tragen das dafür vielleicht schon vorentscheidende Spiel direkt zu Beginn aus. Nach der überraschenden 1:2-Pleite von Argentinien gegen Saudi-Arabien wäre ein Auftaktsieg für beide Auswahlen nun sogar noch wichtiger.
15:54
Hallo liebe Fußball-Fans! Bei der WM geht es gleich um 17 Uhr mit der Gruppe C weiter: Mexiko trifft auf Polen. Wer gewinnt das bereits wegweisende Duell ums Achtelfinale?