Datencenter
Gruppe H
02.12.2022 / 16:00 Uhr
Beendet
Ghana
0:2
Uruguay
Ghana
0:2
Uruguay
Stadion
Al Janoub Stadium
Zuschauer
43.443
Schiedsrichter
Daniel Siebert

Aktivste Spieler

  • Mohammed Kudus
    Kudus
    Federico Valverde
    Valverde
  • Torschüsse
    4
    2
  • Pässe Gesamt
    31
    68
  • Zweikämpfe
    37
    18
  • Ballkontakte
    57
    90

Liveticker

90'
18:16
Fazit:
Was für ein spannendes Finish in der Gruppe H! Portugal und Südkorea ziehen ins Achtelfinale ein. Uruguay und Ghana schauen am Ende beide in die Röhre. Die Elf von Diego Alonso gewinnt zwar mit 2:0 gegen Ghana, doch am Ende fehlt ein Treffer für die bessere Tordifferenz. Das Team von Otto Addo hatte in der 20. Minute die große Möglichkeit in Führung zu gehen. André Ayew scheiterte jedoch mit einem Strafstoß an Sergio Rochet. Es folgte ein Doppelpack von Giorgian de Arrascaeta (26.,31.), der Uruguay auf die Siegerstraße brachte. Im zweiten Durchgang verpassten es die Südamerikaner nachzulegen. Ghana war schließlich zu harmlos und erspielte sich zu wenige Torchancen. So ist mit Blick auf alle Spiele für beide Länder bitter, dass sie die Heimreise antreten müssen. Diskutiert wird im Nachgang vermutlich vor allem ein vermeintlicher Foulelfmeter, den Schiedsrichter Daniel Siebert in der Nachspielzeit nicht gab.
90'
18:15
Edinson Cavani
Gelbe Karte für Edinson Cavani (Uruguay)
Edinson Cavani schließt sich José Giménez und holt sich ebenfalls noch einen gelben Karton ab.
90'
18:14
José Giménez
Gelbe Karte für José Giménez (Uruguay)
José Giménez stürmt nach Abpfiff auf das Schiedsrichtergespann zu. Er bekommt die Gelbe Karte.
90'
18:04
Spielende
90'
18:04
Alidu Seidu
Gelbe Karte für Alidu Seidu (Ghana)
Nach einem Foul von Alidu Seidu, der die Gelbe Karte sieht, gibt es noch einmal einen Freistoß für Uruguay. Nicolás de la Cruz setzt den Freistoß aber in die Arme von Lawrence Ati-Zigi.
90'
18:03
Abdul Issahaku
Einwechslung bei Ghana: Abdul Issahaku
90'
18:03
Mohammed Kudus
Auswechslung bei Ghana: Mohammed Kudus
90'
18:02
Knapp vorbei! Sebastián Coates mit einem knallharten Abschluss, der haarscharf am linken Pfosten vorbeigeht. War der Ball abgefälscht? Weiter geht es mit Abstoß!
90'
18:01
Uruguay fordert einen Elfmeter, nachdem Edinson Cavani im Strafraum zu Fall gebracht wird. Daniel Siebert lässt das Spiel weiterlaufen und auch der Videoreferee schreitet nicht ein. Da hat Ghana durchaus Glück - und Uruguay vor allem viel Pech.
90'
17:59
Südkorea gewinnt gegen Portugal und steht damit auf dem zweiten Platz. Uruguay fehlt ein Treffer, um wieder vorbeizuziehen. Auch Ghana hat mit zwei Toren noch die Möglichkeit auf das Achtelfinale.
90'
17:56
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 8
88'
17:56
Einen Kopfball von Edinson Cavani lenkt Lawrence Ati-Zigi im letzten Augenblick über den Querbalken. Vermutlich stand der Stürmer aber auch im Abseits.
86'
17:54
Kamaldeen Sulemana
Gelbe Karte für Kamaldeen Sulemana (Ghana)
85'
17:50
Südkorea geht in Führung! Im Parallelspiel erzielt Südkorea das 2:1 gegen Portugal. Somit verliert Uruguay den zweiten Platz und ist wieder unter Zugzwang. Die Südamerikaner brauchen ein Tor für die bessere Tordifferenz.
80'
17:48
Agustín Canobbio
Einwechslung bei Uruguay: Agustín Canobbio
80'
17:48
Darwin Núñez
Auswechslung bei Uruguay: Darwin Núñez
80'
17:47
Maximiliano Gómez
Einwechslung bei Uruguay: Maximiliano Gómez
80'
17:47
Giorgian de Arrascaeta
Auswechslung bei Uruguay: Giorgian de Arrascaeta
78'
17:47
Da hat nicht viel zum Anschlusstreffer gefehlt! Einen Pass in die Schnittstelle nimmt Antoine Semenyo. Sein strammer Flachschuss aus halblinker Position zischt aber knapp am rechten Pfosten vorbei.
75'
17:39
Die Schlussviertelstunde bricht an. Ghana läuft die Zeit davon. Aber auch Uruguay ist noch nicht durch. Gelingt Südkorea gegen Portugal die Führung, ziehen sie an Uruguay vorbei.
72'
17:38
Daniel Kyereh
Einwechslung bei Ghana: Daniel Kyereh
72'
17:37
Salis Abdul Samed
Auswechslung bei Ghana: Salis Abdul Samed
72'
17:37
Antoine Semenyo
Einwechslung bei Ghana: Antoine Semenyo
72'
17:36
Iñaki Williams
Auswechslung bei Ghana: Iñaki Williams
70'
17:36
Lawrence Ati-Zigi verhindert das 3:0. Einen Schuss von Federico Valverde sieht der Torhüter spät, aber wehrt mit einer schönen Parade den Abschluss ab.
68'
17:33
Einen Eckball von der linken Seite bringt Abdul Rahman Baba hoch in den Strafraum. Eher zufällig landet der Ball vor den Füßen von Thomas Partey. Sein schwacher Abschluss aus elf Metern landet in den Armen von Sergio Rochet.
65'
17:31
Nicolás de la Cruz
Einwechslung bei Uruguay: Nicolás de la Cruz
65'
17:31
Facundo Pellistri
Auswechslung bei Uruguay: Facundo Pellistri
65'
17:29
Edinson Cavani
Einwechslung bei Uruguay: Edinson Cavani
65'
17:29
Luis Suárez
Auswechslung bei Uruguay: Luis Suárez
60'
17:27
Luis Suárez
Gelbe Karte für Luis Suárez (Uruguay)
Für Meckern sieht Luis Suárez den gelben Karton.
59'
17:26
Daniel Siebert schaut sich die Szene mehrmals an. Am Ende kommt er zum Entschluss, dass die Berührung nicht für einen Elfmeter reicht. Ghana bleibt also im Spiel. Der Elf von Otto Addo reicht weiterhin ein Unentschieden.
57'
17:23
Elfmeter für Uruguay? Daniel Siebert prüft ein vermeintliches Foulspiel von Daniel Amartey Darwin Núñez in der Video-Area, nachdem er einen Hinweis vom Videoschiedsrichter bekommt.
54'
17:21
Die Ghanaer haben seit dem Seitenwechsel mehr Ballbesitz. Daraus resultieren aber zu wenige Gelegenheiten. Uruguay steht derweil tief und lauert auf Konterchancen.
50'
17:15
Iñaki Williams nimmt auf der rechten Außenbahn Fahrt auf. Er versucht in den Strafraum einzuziehen. Dabei wird er aber von zwei Gegenspielern in die Zange genommen und der Ball ist verloren.
46'
17:12
Osman Bukari
Einwechslung bei Ghana: Osman Bukari
46'
17:12
André Ayew
Auswechslung bei Ghana: André Ayew
46'
17:11
Kamaldeen Sulemana
Einwechslung bei Ghana: Kamaldeen Sulemana
46'
17:11
Jordan Ayew
Auswechslung bei Ghana: Jordan Ayew
46'
17:10
Das Spiel geht weiter. Bei Ghana gibt es zwei personelle Veränderungen. Uruguay bleibt unverändert.
46'
17:09
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
16:54
Halbzeitfazit:
Nach den ersten 45 Minuten führt Urguguay mit 2:0 gegen Ghana. Damit sind die Südamerikaner derzeit für das Achtelfinale qualifiziert. Den ersten Aufreger gab es in der 20. Minute. Schiedsrichter Daniel Siebert wird vom Videoschiedsrichter angefunkt und entscheidet nach einem Foulspiel von Uruguay-Keeper Sergio Rochet an Mohammed Kudus auf Strafstoß. André Ayew trat an, aber scheiterte. Anschließend war das Team von Diego Alonso besser im Spiel. Mit einem Doppelpack brachte Giorgian de Arrascaeta (26., 31.) sein Land in Führung. Aktuell würde Ghana ein Remis für das Achtelfinale reichen, doch dafür ist eine deutliche Leistungssteigerung nötig.
45'
16:53
Ende 1. Halbzeit
45'
16:51
Aus dem rechten Halbfeld bringt Urguay einen Freistoß in den Strafraum. Federico Valverde kommt zum Kopfball. Der geht aber über das Tor.
45'
16:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 8
43'
16:44
Ghana spielt kurzzeitig in Unterzahl, weil Alidu Seidu behandelt werden muss. Im Zweikampf erwischte ihn Giorgian de Arrascaeta mit den Stollen am Bauch.
40'
16:42
Fünf Minuten sind im ersten Durchgang noch auf der Uhr. Zuletzt hat sich das Spiel etwas beruhigt. Uruguay sucht nicht mehr konsequent den Weg nach vorne. Ghana fehlt in der Offensive die Durchschlagskraft. Die Elf von Otto Addo kommt zu selten zum Abschluss.
38'
16:39
Ghana ist bemüht wieder ins Spiel zurückzufinden. Mohammed Kudus sucht mal wieder den Abschluss. Sein Schuss aus 20 Metern wird aber an der Strafraumgrenze abgeblockt. Es gibt Eckball.
37'
16:37
Ein bitterer Spielverlauf für die Ghanaer. Zunächst verschießt André Ayew einen Elfmeter. Anschließend folgt der Rückstand durch einen Doppelpack von Giorgian de Arrascaeta.
34'
16:36
Matías Vecino
Einwechslung bei Uruguay: Matías Vecino
34'
16:36
Rodrigo Bentancur
Auswechslung bei Uruguay: Rodrigo Bentancur
33'
16:35
Rodrigo Bentancur muss auf dem Rasen behandelt werden. Es sieht nicht so aus, als würde er weitermachen können. Eine Einwirkung durch den Gegner war nicht zu erkennen.
31'
16:32
Giorgian de Arrascaeta
Tooor für Uruguay, 0:2 durch Giorgian de Arrascaeta
Uruguay legt nach! Eine Hereingabe von der rechten Seite verlängert Luis Suárez stark mit nur einem Kontakt in die linke Strafraumhälfte auf Giorgian de Arrascaeta. Der nimmt den Ball direkt und netzt aus acht Metern mit einem Linksschuss ein.
28'
16:31
Durch den Führungstreffer rückt Uruguay auf den zweiten Platz vor - steht so aktuell im Achtelfinale. Fast zeitgleich erzielte aber auch Südkorea den Ausgleich in Portugal und hält sich damit im Rennen.
26'
16:26
Giorgian de Arrascaeta
Tooor für Uruguay, 0:1 durch Giorgian de Arrascaeta
Da zappelt der Ball im Netz! Mit Tempo tankt sich Luis Suárez in den Strafraum durch. Aus zehn Metern hält er mit voller Kraft drauf. Lawrence Ati-Zigi schafft es nicht den Ball festzuhalten. Das nutzt Giorgian de Arrascaeta aus und köpft die Kugel aus kurzer Distanz über die Linie.
23'
16:23
Auf der Gegenseite bekommt Uruguay die Chance! Darwin Núñez zieht in die Box ein und sucht sofort den Abschluss. Torhüter Lawrence Ati-Zigi ist bereits geschlagen, doch Mohammed Salisu klärt im letzten Moment vor der Linie zur Ecke.
20'
16:20
André Ayew
Elfmeter verschossen von André Ayew, Ghana
Das gibt es nicht! André Ayew schießt den Ball mit zu wenig Dampf auf das Tor. Sergio Rochet wählt die richtige Ecke und pariert das Leder zur Seite weg.
19'
16:20
Darwin Núñez
Gelbe Karte für Darwin Núñez (Uruguay)
Darwin Núñez beschwert sich lautstark über die Entscheidung. Dafür sieht er die Gelbe Karte.
18'
16:20
Elfmeter für Ghana! Referee Daniel Sieber korrigiert die Entscheidung. Zunächst wird eine Abseitsstellung geprüft. Da diese nicht vorliegt, wird auch das vermeintliche Foulspiel von Sergio Rochet noch einmal unter die Lupe genommen. Siebert geht selbst an den Seitenrand und schaut sich die Situation an. Anschließend zeigt er auf den Punkt.
15'
16:18
Videobeweis! Uruguay-Keeper Sergio Rochet muss das erste Mal eingreifen. Von der Strafraumgrenze lässt Jordan Ayew einen strammen Flachschuss ab. Der Keeper pariert den Ball zur Seite. Mohammed Kudus ist zum Nachschuss zur Stelle, aber wird vom Torhüter, der sich in ihn hinein wirft, zu Fall gebracht. Der Videschiedsrichter schaut sich die Situation noch einmal an!
12'
16:15
Mit einem verlängerten Kopfball überspielt Uruguay das Mittelfeld von Ghana. Der Ball landet Darwin Núñez, der probiert sich in die Box durchzutanken. An zwei Gegenspielern zieht er vorbei, doch an Alidu Seidu bleibt hängen.
8'
16:10
Im Parallelspiel ist Portugal gegen Südkorea in Führung gegangen. Dast ist gut für Ghana, denen damit auch ein Remis für das Weiterkommen reichen würde.
6'
16:09
Das Spiel bewegt sich vor allem zwischen den beiden Strafräumen. In der Defensive stehen die Teams sicher. So kommt es bisher nicht zu nennenswerten Szenen im letzten Spieldrittel.
4'
16:06
Luis Suárez schickt Darwin Núñez in Richtung Sechzehner. Kurz vor der Strafraumgrenze geht Núñez im Zweikampf nach einer leichten Berührung zu Boden. Er fordert einen Freistoß, aber der deutsche Schiedsrichter Daniel Siebert lässt die Begegnung weiterlaufen.
1'
16:01
Der Ball rollt! Welches Team erwischt den besseren Start und steht nach 90 Minuten im WM-Achtelfinale?
1'
16:00
Spielbeginn
15:36
Uruguay war im ersten Gruppenspiel gegen Südkorea zu harmlos. Über ein 0:0 kamen die Südamerikaner nicht hinaus. Im Spiel gegen Portugal zeigte die Mannschaft von Diego Alonso phasenweise ein gutes Spiel, verlor jedoch schließlich mit 0:2. Damit sind sie heute zum Siegen verdammt. Auf drei Positionen tauscht der Coach sein Personal. Diego Godín, Matías Vecino und Edinson Cavani müssem auf der Bank Platz nehmen. Neu in der Startaufstellung stehen Giorgian de Arrascaeta, Facundo Pellistri und Luis Suárez.
15:28
Ghana musste zum Auftakt gegen Portugal ran umd verlor gegen Cristiano Ronaldo und Co. mit 2:3. Mit dem 3:2-Erfolg über Südkorea sicherte sich die Elf von Otto Addo jedoch eine gute Ausgangslage, um das Achtelfinale zu erreichen. Im Vergleich zur Partie gegen Südkorea gibt es bei zwei Veränderungen. Für Tariq Lamptey und Gideon Mensah starten Abdul Rahman Baba und Alidu Seidu.
14:56
In der Guppe H herrscht zwischen Ghana, Südkorea und Uruguay ein heißer Kampf um den zweiten Platz. Als Gruppenerster mit sechs Punkten ist Portugal bereits für das Achtelfinale qualifiziert. Ghanaer haben drei Punkte auf dem Konto. Damit stehen sie vor Südkorea und Uruguay mit jeweils einem Punkt. Während Uruguay zwingend einen Sieg benötigt, reicht Ghana auch ein Remis - allerdings darf Südkorea dann nicht mit zwei Toren Unterschied gegen Portugal gewinnen. Es wird also spannend!
14:51
Hallo und herzlich willkommen zum Ende der Vorrunde in der Gruppe H. Im Al Janoub Stadium in al-Wakra trifft Ghana auf Uruguay. Viel Spaß!