Datencenter
Hauptrunde Gruppe II
21.01.2022 / 15:30 Uhr
Beendet
Russland
25:26
Spanien
Russland
11:12
Spanien
Spielort
Ondrej Nepela Arena
Zuschauer
2.021

Liveticker

60
17:07
Fazit:
Spanien zittert den knappen 26:25 Sieg durch eine hochdramatische Schlussphase ins Ziel und schnappt sich gegen Russland die nächsten zwei Zähler in der Hauptrunde! Die Osteuropäer setzten die Iberer unmittelbar nach der Halbzeit stark unter Druck und lagen zwischenzeitlich sogar des Öfteren mit drei Treffern vorne. Allen voran Dmitry Santalov, der im zweiten Spielabschnitt sechs Tore beisteuerte, war ein ständiger Aktivposten. Letztendlich konnte das Team von Jordi Ribera jedoch durch zahlreiche Gegenstöße das Blatt ein weiteres Mal wenden und in der Folge die Zeit routiniert von der Uhr spielen. Für beide Mannschaften geht es am Sonntag weiter - Russland misst sich dabei mit Polen, am gleichen Tag duellieren sich die Spanier mit Norwegen.
60
17:02
Spielende
60
17:02
Igor Soroka
7-Meter verworfen von Igor Soroka (Russland) Das gibt es doch nicht! Igor Soroka übernimmt die Verantwortung, zimmert den Ball aber an den rechten Innenpfosten.
60
17:01
.. und entscheiden tatsächlich auf Siebenmeter für Russland! Das ist natürlich die ganz dicke Chance zum Ausgleich in der letzten Sekunde.
60
17:00
Unter Bedrängnis kann Rechtsaußen Daniil Shishkarev mit zudem schlechten Winkel Gonzalo Pérez de Vargas nicht überlisten. Doch lag dabei ein Foul von Ángel Fernández vor? Die Schiedsrichter gehen zum Videobeweis..
60
16:59
Auszeit Russland! Sofort schlägt Velimir Petković ebenfalls das dritte Mal auf den Buzzer und bereitet mit seinem Team die finale Offensivaktion vor.
60
16:57
Acht Sekunden vor dem Ende scheitert Antonio Garcia aus zentralen neun Metern an Viktor Kireev.
60
16:56
Auszeit Spanien! Die Truppe von Jordi Ribera hat die Entscheidung 43 Sekunden vor Schluss selbst in der Hand - vorher gibt es nochmal ein letztes Time-Out.
60
16:55
Bitter! Daniil Shishkarev erobert den Ball gegen Antonio Garcia, spielt dann aber direkt einen Fehlpass und schenkt Spanien die Kugel zurück.
59
16:54
Schließlich wehrt Gonzalo Pérez de Vargas einen Verzweiflungswurf von Aleksandr Kotov aus dem Rückraum ab.
58
16:53
Jedoch kann sich die russische Mannschaft anschließend in keine Wurfposition bringen - der iberische Mittelblock steht hervorragend.
57
16:52
Das Team von Jordi Ribera nimmt im Angriff viel Zeit von der Uhr, leistet sich dann allerdings den Ballverlust.
56
16:51
Jetzt lässt Dmitry Santalov mal einen Versuch aus! Stattdessen stoppt Gonzalo Pérez de Vargas den Sprungwurf aus halblinken neun Metern in der Tormitte.
55
16:49
Agustín Casado
Tor für Spanien, 25:26 durch Agustín Casado
Agustín Casado schlägt für Spanien mit seinem siebten Treffer an diesem Nachmittag zurück.
55
16:49
Aleksandr Ermakov
Tor für Russland, 25:25 durch Aleksandr Ermakov
Auf der halbrechten Position findet Aleksandr Ermakov die Lücke und überwindet Gonzalo Pérez de Vargas.
54
16:48
Aleix Gómez
Tor für Spanien, 24:25 durch Aleix Gómez
Aleix Gómez hebt aus dem Rückraum ab und feuert die Kugel in die linke Ecke.
54
16:48
Auszeit Spanien! Jordi Ribera trommelt seine Mannschaft rund sechs Minuten vor dem Ende vor der Bank zusammen.
54
16:46
Viktor Kireev zieht direkt nach und fischt einen Fernwurf von Jorge Maqueda aus dem linken Eck.
53
16:46
Gonzalo Pérez de Vargas ballt die Faust! Der spanische Keeper krallt sich einen freien Wurf von Kreisläufer Pavel Andreev.
53
16:45
Ferran Solé
Tor für Spanien, 24:24 durch Ferran Solé
Bei Russland rückt Artjom Grushko für den Siebenmeter in den Kasten, ist jedoch gegen Ferran Solé ebenfalls machtlos.
52
16:44
Dmitry Santalov
Tor für Russland, 24:23 durch Dmitry Santalov
Aus dem linken Rückraum verbucht der wurfgewaltige Dmitry Santalov seinen sechsten Torerfolg.
51
16:43
Auch Antonio Garcia wirft den Ball aber auf der Gegenseite weg - es deutet sich allmählich eine Nervenschlacht in den verbleibenden Minuten an.
51
16:42
Die russische Mannschaft hat der Faden im Angriff vollkommen verloren, Dmitriy Zhitnikov verursacht den nächsten Turnover.
50
16:41
Ángel Fernández
Tor für Spanien, 23:23 durch Ángel Fernández
Das ist der Ausgleich und zum wiederholten Male ist es ein Gegenstoß der Spanier! Ángel Fernández schließt letztlich von der linken Seite perfekt ab.
49
16:40
Agustín Casado
Tor für Spanien, 23:22 durch Agustín Casado
In Überzahl nagelt Agustín Casado die Kugel aus halblinker Lage präzise ins rechte Kreuzeck.
49
16:39
Aleksandr Ermakov
2 Minuten für Aleksandr Ermakov (Russland)
Aleksandr Ermakov holt sich für ein Stoßen gegen Jorge Maqueda die erste Zeitstrafe im gesamten Match ab.
48
16:39
Daniil Shishkarev
Tor für Russland, 23:21 durch Daniil Shishkarev
48
16:38
Auszeit Russland! Velimir Petković zieht die Notbremse und nutzt sein zweites Time-Out an diesem Nachmittag.
48
16:37
Aleix Gómez
Tor für Spanien, 22:21 durch Aleix Gómez
Aleix Gómez besorgt, ebenfalls im Tempogegenstoß, den Anschlusstreffer für die Iberer.
47
16:37
Jorge Maqueda
Tor für Spanien, 22:20 durch Jorge Maqueda
Nach einem Ballverlust von Dmitriy Zhitnikov vollendet Jorge Maqueda den folgenden Gegenstoß.
46
16:36
Ángel Fernández
Tor für Spanien, 22:19 durch Ángel Fernández
Agustín Casado legt die Kugel auf die linke Seite zu Ángel Fernández ab, der in die lange Ecke wirft.
46
16:35
Nikita Kamenev
Tor für Russland, 22:18 durch Nikita Kamenev
46
16:35
Aus dem zentralen Rückraum leistet sich Jorge Maqueda zum ersten Mal in dieser Begegnung einen Fehlwurf.
45
16:34
Dmitry Santalov
Tor für Russland, 21:18 durch Dmitry Santalov
Gegen Rückraum-Shooter Dmitry Santalov kann jedoch auch Gonzalo Pérez de Vargas vorerst nichts ausrichten.
44
16:32
Dmitry Kornev
7-Meter verworfen von Dmitry Kornev (Russland) Gonzalo Pérez de Vargas kommt bei Spanien in den Kasten und fügt sich mit einem gehaltenen Siebenmeter von Dmitry Kornev ein.
43
16:32
Antonio Garcia
Tor für Spanien, 20:18 durch Antonio Garcia
Im Zentrum bricht Antonio Garcia durch und wuchtet den Ball ins linke halbhohe Eck.
42
16:31
Aleksandr Ermakov
Tor für Russland, 20:17 durch Aleksandr Ermakov
Am Kreis trifft Aleksandr Ermakov nach einem feinen Zuspiel von Nikita Kamenev.
41
16:30
Ferran Solé
Tor für Spanien, 19:17 durch Ferran Solé
Wieder lässt Ferran Solé dem russischen Keeper Viktor Kireev beim Siebenmeter keine Chance.
40
16:29
Dmitry Santalov
Tor für Russland, 19:16 durch Dmitry Santalov
Dmitry Santalov ist derzeit kaum zu stoppen und kommt bereits zu seinem vierten Treffer nach der Halbzeit.
40
16:28
Ángel Fernández
Tor für Spanien, 18:16 durch Ángel Fernández
Auf Linksaußen nutzt Ángel Fernández einen guten Winkel aus und vollstreckt per Aufsetzer in die kurze Ecke.
39
16:27
Dmitry Santalov
Tor für Russland, 18:15 durch Dmitry Santalov
Dmitry Santalov hebt aus neun Metern ab und schweißt das Leder in die Maschen.
39
16:27
Gleich die nächste Fahrkarte für Adrià Figueras, der einen Konter an die Latte hämmert.
38
16:27
Der spanische Kreisläufer scheitert mit einem freien Wurf aus der Mitte an Viktor Kireev.
37
16:26
Dmitry Santalov
Tor für Russland, 17:15 durch Dmitry Santalov
Dmitry Santalov wuselt sich auf halblinks an den Kreis und schmeißt präzise in die halbhohe rechte Ecke.
37
16:26
Äußerst temporeicher Beginn nach der Pause von beiden Teams - so darf es gerne weitergehen.
36
16:24
Ferran Solé
Tor für Spanien, 16:15 durch Ferran Solé
Ferran Solé bugsiert die Kugel per Siebenmeter lässig in die linke untere Ecke.
36
16:24
Daniil Shishkarev
Tor für Russland, 16:14 durch Daniil Shishkarev
35
16:23
Dmitry Santalov
Tor für Russland, 15:14 durch Dmitry Santalov
Die Mannschaft von Velimir Petković kommt hellwach aus der Kabine! Dmitry Santalov schließt einen Gegenstoß erfolgreich ab.
34
16:22
Dmitriy Zhitnikov
Tor für Russland, 14:14 durch Dmitriy Zhitnikov
Nach drei Fehlwürfe darf Spielmacher Dmitriy Zhitnikov aus zentralen neun Metern erstmals jubeln.
34
16:22
Ángel Fernández
Tor für Spanien, 13:14 durch Ángel Fernández
Linksaußen Ángel Fernández wird von Eduardo Gurbindo in Szene gesetzt und überwindet Viktor Kireev.
33
16:21
Pavel Andreev
Tor für Russland, 13:13 durch Pavel Andreev
32
16:19
Chema Márquez
Tor für Spanien, 12:13 durch Chema Márquez
Spanien macht das spielt schnell und geht über die zweite Welle durch Chema Márquez wieder in Führung.
31
16:19
Pavel Andreev
Tor für Russland, 12:12 durch Pavel Andreev
Der erste Treffer nach der Pause wandert auf das Konto von Pavel Andreev.
31
16:19
Viktor Kireev knüpft an seine Leistung der ersten Halbzeit an und schnappt sich einen Fernwurf von Agustín Casado.
31
16:18
Weiter geht’s in Bratislava! Kann Russland für den ersten spanischen Punktverlust bei dieser EM sorgen?
31
16:18
Beginn 2. Halbzeit
30
16:07
Halbzeitfazit:
Spanien liegt in einem umkämpften Match zur Pause knapp mit 12:11 gegen Russland in Führung! Die Osteuropäer erwischten den besseren Start, ließen anschließend aber zunehmend den Zug in der Offensive vermissen. Im Gegensatz dazu ist die Mannschaft von der iberischen Halbinsel fast ausschließlich über Gegenstöße oder Treffer aus dem Rückraum von Agustín Casado, Jorge Maqueda oder Chema Márquez zum Erfolg gekommen. Außerdem konnten beide Torhüter der Partie im ersten Spielabschnitt ihren Stempel aufdrücken - Rodrigo Corrales steht bei neun Paraden, Viktor Kireev hat bisher acht Bälle halten können.
30
16:03
Ende 1. Halbzeit
30
16:03
Ein Aufsetzer von Aitor Ariño aus kurzer Entfernung fliegt meilenweit am russischen Gehäuse vorbei.
29
16:01
Dmitry Kornev
Tor für Russland, 11:12 durch Dmitry Kornev
Erstmals landet in dieser Partie ein Siebenmeter im Kasten! Dmitry Kornev trifft ins rechte Eck.
28
16:00
Chema Márquez
Tor für Spanien, 10:12 durch Chema Márquez
Zwei vor für Spanien! Zuvor tankte sich Chema Márquez auf der halbrechten Position konsequent durch.
27
16:00
Rodrigo Corrales stoppt einen freien Wurf aus halblinken sechs Metern von Aleksandr Ermakov.
26
15:59
Chema Márquez
Tor für Spanien, 10:11 durch Chema Márquez
Stattdessen kann Chema Márquez wenige Sekunden später einen Tempogegenstoß vollenden.
26
15:59
Russland zieht direkt nach und hindert Chema Márquez an einem Abschluss aus mittigen neun Metern.
26
15:58
Der spanische Mittelblock nimmt einen Stemmwurf von Aleksandr Kotov erfolgreich weg.
25
15:57
Auszeit Russland! Coach Velimir Petković reagiert auf die offensive Schwierigkeiten seiner Mannschaft, die in den vergangenen Minuten vermehrt aufgetreten sind.
24
15:55
Agustín Casado
Tor für Spanien, 10:10 durch Agustín Casado
Agustín Casado erzielt aus dem linken Rückraum seinen fünften Treffer an diesem Nachmittag.
24
15:54
Mikhail Vinogradov
Tor für Russland, 10:9 durch Mikhail Vinogradov
Ein abgefälschter Versuch von Mikhail Vinogradov kullert über die Linie.
23
15:54
Chema Márquez
Tor für Spanien, 9:9 durch Chema Márquez
Jetzt aber! Chema Márquez schraubt sich aus neun Metern in die Luft und hämmert die Kugel in die Maschen.
22
15:53
Igor Soroka
7-Meter verworfen von Igor Soroka (Russland) Unglaublich! Auf der Gegenseite kann es Igor Soroka gegen Rodrigo Corrales nicht besser machen.
21
15:51
Aleix Gómez
7-Meter verworfen von Aleix Gómez (Spanien) Selbst von der Siebenmeterlinie funktioniert es nicht! Aleix Gómez scheitert an Viktor Kireev.
20
15:51
Es entwickelt sich gerade ein kleines Fehlwurf-Festival! Rodrigo Corrales macht die Tür gegen einen Distanzwurf von Aleksandr Ermakov zu.
20
15:50
Rodrigo Corrales kann sich ebenfalls auszeichnen und hält gegen Rechtsaußen Daniil Shishkarev.
19
15:49
Erneut vergibt Chema Márquez aus zentralen acht Metern gegen Viktor Kireev.
18
15:48
Russlands Keeper Viktor Kireev wird immer besser und lenkt auch einen Fernwurf von Chema Márquez um das Gehäuse herum.
17
15:47
Igor Soroka
Tor für Russland, 9:8 durch Igor Soroka
Von der linken Seite verbucht Igor Soroka sogar schon seinen vierten Torerfolg.
16
15:46
Jorge Maqueda
Tor für Spanien, 8:8 durch Jorge Maqueda
Jorge Maqueda markiert aus neun Metern seinen dritten Treffer in dieser Partie.
15
15:46
Igor Soroka
Tor für Russland, 8:7 durch Igor Soroka
15
15:46
Stark! Viktor Kireev stoppt die Spanier schon ein zweites Mal im Gegenstoß und pariert nun gegen Gedeón Guardiola.
15
15:45
Derzeit nimmt sich Agustín Casado beinahe jeden Wurf aus der Ferne und zimmert die Kugel diesmal über den Kasten.
14
15:43
Aleksandr Ermakov
Tor für Russland, 7:7 durch Aleksandr Ermakov
Aleksandr Ermakov nutzt seine erste Wurfgelegenheit aus halbrechter Position.
13
15:43
Jorge Maqueda
Tor für Spanien, 6:7 durch Jorge Maqueda
Jetzt geht es Schlag auf Schlag! Jorge Maqueda überwindet Viktor Kireev aus dem Rückraum.
13
15:43
Mikhail Vinogradov
Tor für Russland, 6:6 durch Mikhail Vinogradov
12
15:42
Agustín Casado
Tor für Spanien, 5:6 durch Agustín Casado
Agustín Casado findet im Zentrum die Lücke und netzt aus kurzer Distanz sicher ein.
12
15:42
Relativ freistehend verliert Mikhail Vinogradov aus der Mitte das Duell gegen den spanischen Torhüter Rodrigo Corrales.
11
15:41
Igor Soroka
Tor für Russland, 5:5 durch Igor Soroka
Russland drückt auf das Tempo und spielt Igor Soroka sechs Meter vor dem Kasten frei.
11
15:40
Adrià Figueras
Tor für Spanien, 4:5 durch Adrià Figueras
10
15:40
Pavel Andreev
Tor für Russland, 4:4 durch Pavel Andreev
Pavel Andreev verwertet am Kreis ein schönes Anspiel von Aleksandr Kotov.
9
15:39
Agustín Casado
Tor für Spanien, 3:4 durch Agustín Casado
Ein weiterer Tempogegenstoß über Agustín Casado bringt die Iberer in Führung.
8
15:39
Sofort lässt Viktor Kireev die nächste großartig Parade folgen und wehrt einen freien Versuch von Kreisläufer Adrià Figueras ab.
7
15:38
Agustín Casado zieht aus halblinker Lage gegen den russischen Schlussmann Viktor Kireev den Kürzeren.
6
15:36
Agustín Casado
Tor für Spanien, 3:3 durch Agustín Casado
Da ist der Ausgleich! Agustín Casado vollendet in der zweiten Welle aus sieben Metern.
5
15:35
Jorge Maqueda
Tor für Spanien, 3:2 durch Jorge Maqueda
Jorge Maqueda steuert aus zentraler Position der zweiten spanischen Treffer der Begegnung bei.
5
15:35
Igor Soroka
Tor für Russland, 3:1 durch Igor Soroka
5
15:35
Puh! Adrià Figueras hämmert die Kugel im Gegenstoß wuchtig an den Querbalken und vergibt die Großchance.
4
15:34
Aleksandr Kotov
Tor für Russland, 2:1 durch Aleksandr Kotov
Im Tempogegenstoß netzt Aleksandr Kotov zum zweiten Mal in der Anfangsphase ein.
4
15:33
Per Schlagwurf scheitert Dmitriy Zhitnikov aus neun Metern an Rodrigo Corrales, der bei Spanien zwischen den Pfosten beginnt.
3
15:33
Agustín Casado
Tor für Spanien, 1:1 durch Agustín Casado
Agustín Casado bringt die Spanier mit einem Treffer aus mittigen acht Metern auf die Anzeigetafel.
2
15:32
Auf der Gegenseite blockt die russische Deckung einen ersten Fernwurf von Antonio Garcia.
2
15:31
Aleksandr Kotov
Tor für Russland, 1:0 durch Aleksandr Kotov
Aleksandr Kotov eröffnet den Torreigen mit einem erfolgreichen Wurf aus halbrechter Position.
1
15:30
Auf geht’s in Bratislava - Spanien peilt gegen Russland den fünften Turniersieg im fünften Auftritt an!
1
15:30
Spielbeginn
15:25
Die Teams sind gerade in die Halle eingelaufen und werden momentan vorgestellt. Geleitet wird die Partie von dem dänischen Schiedsrichtergespann Mads Hansen sowie Jesper Madsen.
15:13
Die Spanier können sich als erste Mannschaft überhaupt zum sechsten Mal in Folge für die Vorschlussrunde qualifizieren und das fünfte Mal hintereinander eine EM-Medaille holen. Dass die Iberer über dieses Potenzial verfügen, haben die deutschen Handballer gestern schmerzhaft zu spüren bekommen. "Wenn wir Russland schlagen, sieht es wirklich gut aus. Im Moment sind wir in guter Form, aber das kann sich schnell ändern. Wir müssen wachsam sein und sollten nicht zu viel über das Halbfinale reden", mahnte Rechtsaußen Ferran Solé.
15:04
Russland musste jedoch auch herbe Rückschläge aufgrund positiver Coronafälle hinnehmen. "Wir können nicht so viel ändern, denn uns fehlen die beiden wichtigen Akteure Sergey Kosorotov und Daniil Shishkarev. Wir haben einige Spieler in unserem aktuellen Aufgebot, die in der Vorbereitung nicht dabei waren, das macht die Sache schwieriger. Aber in diesem Turnier muss man eine hohe Qualität haben", erklärt Trainer Velimir Petković. Aktuell rangieren die Osteuropäer zwar nur auf Rang fünf, sind aber mit zwei Zähler noch voll im Rennen.
14:52
Mit drei Erfolgen gegen Litauen (29:27), die Slowakei (36:27) und Norwegen (23:22) ist das russische Team ungeschlagen in die Hauptrunde eingezogen. Insbesondere in der Abwehr stand die Truppe von Coach Velimir Petković größtenteils sehr kompakt und profitierte von zahlreichen Gegenstößen. Erst gestern folgte gegen Schweden die erste Niederlage (23:29) im Turnier. Dagegen konnte Spanien am Vortag gegen die deutsche Mannschaft (29:23) ein dickes Ausrufezeichen setzen und die großen Ambitionen untermauern. Alle vier Spiele dieser EM haben die Iberer gewonnen und nehmen Kurs somit auf das Halbfinale.
14:45
Hallo und herzlich willkommen zum zweiten Hauptrunden-Spieltag der Handball-Europameisterschaft! Die russische Nationalmannschaft empfängt den Titelverteidiger Spanien. Um 15:30 Uhr geht’s in der Ondrej-Nepela-Arena in Bratislava los.