Datencenter
21.01.2019 / 18:00
Beendet
Spanien
36:24
Brasilien
Spanien
19:13
Brasilien
Spielort
Lanxess Arena
Zuschauer
17.209

Liveticker

60
19:31
Fazit:
Brasilien kann seine Glanzleistung vom Kroatien-Spiel nicht wiederholen und kehrt auf den Boden der Tatsachen zurück. Europameister Spanien war durchweg überlegen und siegt auch in der Höhe verdient mit 36:24. Die Sieben von Jordi Ribera hatte die Nase vorn, als es in Halbzeit eins ins Eingemachte ging. Dank eines starken Mittelblocks gepaart mit schnellen Gegenstößen stand es ruck, zuck 10:3. Von diesem Schock erholten sich die Brasilianer weder vor noch nach dem Pausentee. Dennoch gaben sich die Grün-Gelben zu keinem Zeitpunkt auf und sorgten im zweiten Abschnitt hin und wieder sogar für lichterne Momente. Am Ende drückte Spanien dann aber nochmal aufs Gaspedal und kann sich über seinen höchsten Sieg bei dieser WM freuen. Damit wahrt der Europameister auch weiterhin die Chance auf einen Halbfinaleinzug. Doch dafür muss La Roja gegen die deutsche Mannschaft gewinnen und zudem auf Schützenhilfe hoffen. Danke fürs Mitlesen und noch einen schönen Abend!
60
19:23
Spielende
59
19:23
Gedeón Guardiola
Tor für Spanien, 36:24 durch Gedeón Guardiola
58
19:22
Tor für Spanien durch Goni Leaz Iosu, 35:24
Und da ist das Ding! Goni Leaz Iosu, der in den Kader nachgerückt war, bricht über halbrechts durch und nagelt die Kirsche unter die Latte.
57
19:22
Julen Aguinagalde steht bei seinem Treffer ganz leicht im Kreis, weshalb sein Tor für den Spielstand keine Relevanz aufweist. Seit drei Minuten wartet Köln gebannt auf eine Bude.
56
19:20
Auch in der Schlussphase arbeitet Spaniens Deckung hochkonzentriert. Die Sieben von Washington Nunes schiebt sich die Murmel hin und her, aber findet letztlich keine Lücken gegen den Block der Weißen.
55
19:18
Alex Dujshebaev
Tor für Spanien, 34:24 durch Alex Dujshebaev
54
19:17
Aleix Gomez
Tor für Spanien, 33:24 durch Aleix Gomez
Thiago Ponciano verdaddelt nach einem schlechten Zuspiel von César Almeida im Aufbau das Leder und muss zusehen, wie Aleix Gomez die harzige Pille locker in die Maschen schmeißt.
53
19:16
Vinicius Teixeira
Tor für Brasilien, 32:24 durch Vinicius Teixeira
52
19:16
Aitor Ariño
Tor für Spanien, 32:23 durch Aitor Ariño
52
19:16
Alex Dujshebaev
Tor für Spanien, 31:23 durch Alex Dujshebaev
51
19:16
Thiagus Petrus
Tor für Brasilien, 30:23 durch Thiagus Petrus
51
19:15
Tor für Spanien durch Goni Leaz Iosu, 30:22
50
19:14
Gustavo Rodrigues
2 Minuten für Gustavo Rodrigues (Brasilien)
Gustavo Rodrigues kommt zu spät und erwischt seinen Gegenspieler am Sprungarm. Folgerichtig gibt es die Zeitstrafe für den Sünder.
50
19:13
Zehn Minuten vor dem Ende der Begegnung ist die Messe bereits gelesen. Spanien reicht es, zweimal über einen längeren Zeitraum die Zügel anzuziehen, wodurch die südamerikanische Auswahl nun deutlich hinterherhinkt. Dementsprechend plätschert das Spiel seinem Ende entgegen.
49
19:11
Rudolph Hackbarth
Tor für Brasilien, 29:22 durch Rudolph Hackbarth
Warum nicht immer so? Rudolph Hackbarth stürmt über die linke Seite und jagt das Leder nach einem erfolgreichen haken in den linken Giebel. Bockstarke Aktion des 24-Jährigen!
49
19:10
Gustavo Rodrigues
Tor für Brasilien, 29:21 durch Gustavo Rodrigues
48
19:10
Aitor Ariño
Tor für Spanien, 29:20 durch Aitor Ariño
47
19:09
Haniel Langaro
Tor für Brasilien, 28:20 durch Haniel Langaro
Die Brasilianer geben sich nicht auf und haben in den letzten Minuten wieder etwas besser ins Spiel gefunden. Aber auch das Pfund von Haniel Langaro ändert natürlich nicht an der Deutlichkeit des Spielstands.
46
19:08
Raúl Entrerríos
Tor für Spanien, 28:19 durch Raúl Entrerríos
45
19:08
Tchê
Tor für Brasilien, 27:19 durch Tchê
44
19:08
Haniel Langaro
Tor für Brasilien, 27:18 durch Haniel Langaro
43
19:07
Aitor Ariño
Tor für Spanien, 27:17 durch Aitor Ariño
42
19:06
Haniel Langaro
Tor für Brasilien, 26:17 durch Haniel Langaro
41
19:06
Aitor Ariño
Tor für Spanien, 26:16 durch Aitor Ariño
40
19:03
Thiagus Petrus
Tor für Brasilien, 25:16 durch Thiagus Petrus
Das Spiel nimmt jetzt Züge einer Demontage an. Aber Brasilien kommt immerhin mal wieder zu einem Torerfolg über den Gegenstoß. Thiagus Petrus trägt sich in die Torschützenliste ein.
39
19:02
Aitor Ariño
Tor für Spanien, 25:15 durch Aitor Ariño
38
19:00
Tchê
Tor für Brasilien, 24:15 durch Tchê
37
19:00
Joan Cañellas
Tor für Spanien, 24:14 durch Joan Cañellas
37
18:59
Das ist dann aber auch frustrierend! Endlich findet Brasilien mal Tchê am Kreis. Der Mann mit der Nummer 17 hält sofort freistehend drauf, aber Gonzalo Pérez de Vargas fährt das linke Bein aus und behält das bessere Ende für sich.
36
18:57
Viran Morros
2 Minuten für Viran Morros (Spanien)
Zum zweiten Mal schon muss Viran Morros zeitweise runter. Da besteht kein Zweifel nach seinem Griff an den Halswirbel von José Toledo.
36
18:57
Wieder wird Washington Nunes zur frühen Reaktion gezwungen. Der 56-Jährige sieht, dass seine Mannschaft überhaupt keinen Zugriff hat und winkt mit der Grünen Karte, um neue Anweisungen zu geben.
35
18:56
Joan Cañellas
Tor für Spanien, 23:14 durch Joan Cañellas
34
18:56
Aitor Ariño
Tor für Spanien, 22:14 durch Aitor Ariño
34
18:54
Aleix Gomez
Tor für Spanien, 21:14 durch Aleix Gomez
Dafür ist La Roja bekannt! Nach dem eigenen Ballgewinn geht es ganz schnell und Aitor Ariño und Aleix Gomez spielen eine Zwei-gegen-zwei-Situation mustergültg aus. Am Ende darf Gomez seinen dritten Treffer bejubeln.
33
18:53
Rudolph Hackbarth
Tor für Brasilien, 20:14 durch Rudolph Hackbarth
Vom Strich bleibt der eingewechselte Rudolph Hackbarth eiskalt. Sein Aufsetzer schlägt in der rechten Seite des Gehäuses ein.
32
18:53
Aleix Gomez
Tor für Spanien, 20:13 durch Aleix Gomez
31
18:49
Willkommen zurück auf der Platte und rein in Durchgang zwei. Wir sind gespannt, ob Brasilien den Bock noch umstoßen kann. Die Nunes-Sieben darf diesmal beginnen.
31
18:49
Beginn 2. Halbzeit
30
18:43
Halbzeitfazit:
Spanien führt gegen Brasilien mit sechs Treffern zur Pause und wird seiner Favoritenrolle dabei gerecht. La Roja überzeugte insbesondere am Kreis und fand immer wieder Losüngen, um die Lücken der Gelb-Grünen zu stopfen. Deshalb blieb der 2:1-Vorsprung der Südamerikaner zumindest vorerst der letzte seiner Art. Dank einem soliden Gonzalo Pérez de Vargas (33%), der Mitte des ersten Durchgangs einen 7:1-Lauf seiner Sieben begünstigte, ist das Team von Jordi Ribera nun also auf der Siegerstraße im Duell der Tabelleennachbarn in Hauprunde I. In fünf Minuten geht es weiter. Bis gleich!
30
18:35
Ende 1. Halbzeit
30
18:35
Haniel Langaro
Tor für Brasilien, 19:13 durch Haniel Langaro
29
18:35
Aleix Gomez
Tor für Spanien, 18:13 durch Aleix Gomez
28
18:34
Gustavo Rodrigues
Tor für Brasilien, 17:13 durch Gustavo Rodrigues
Jetzt aber!Gustavo Rodrigues packt aus neun Metern den Hammer aus und darf sich wenige Augenblicke später darüber freuen, dass sein Wurf zum Anschlusstreffer im Netz zappelt.
27
18:34
Drei Minuten vor dem Pausentee hat La Roja die Partie weitesgehend im Griff. Brasilien fehlt im letzten Dritte die Abgeklärtheit, während das routinierte Spanien den Tacken cleverer agiert und deshalb auch verdient führt.
27
18:34
Julen Aguinagalde
Tor für Spanien, 17:12 durch Julen Aguinagalde
26
18:32
Julen Aguinagalde
Tor für Spanien, 17:11 durch Julen Aguinagalde
Die Südamerikaner halten ihren Gegner weiter auf Distanz. Julen Aguinagalde behauptet sich am Kreis und schließt am Ende punktgenau ab. Die Murmel schlägt im linken Eck ein.
25
18:31
Raul Nantes
Tor für Brasilien, 16:11 durch Raul Nantes
25
18:31
Raul Nantes
Tor für Brasilien, 16:10 durch Raul Nantes
24
18:30
Gedeón Guardiola
Tor für Spanien, 16:9 durch Gedeón Guardiola
24
18:30
Ferran Solé
Tor für Spanien, 15:9 durch Ferran Solé
23
18:29
Julen Aguinagalde
Tor für Spanien, 14:9 durch Julen Aguinagalde
22
18:29
Fábio Chiuffa
Tor für Brasilien, 13:9 durch Fábio Chiuffa
21
18:27
Raul Nantes
Tor für Brasilien, 13:8 durch Raul Nantes
Der WM-Debütant nimmt einen Querpass auf der halblinken Seite auf und bricht dann durch die eigentlich robust anmutende Deckung. Sein Abschluss ist in der Folge punktgenau und beschert seinem Team den Anschluss.
20
18:27
Raul Nantes
Tor für Brasilien, 13:7 durch Raul Nantes
20
18:24
Joan Cañellas
Tor für Spanien, 13:6 durch Joan Cañellas
Joan Cañellas holt die Brechstange aus der Trickkicste und wuchtet die Pille mit einem strammen Wurf ins Torwarteck. César Almeida ist keine Schuld zu unterstellen.
19
18:23
Daniel Sarmiento
Tor für Spanien, 12:6 durch Daniel Sarmiento
19
18:23
Ferran Solé
Tor für Spanien, 11:6 durch Ferran Solé
18
18:22
Ferran Solé
7-Meter verworfen von Ferran Solé (Spanien)
18
18:22
Geht da doch noch was für den Außenseiter? Der Konterlauf über den mustergültig veredelnden Felipe Borges bedeutet den 3:0-Lauf für die Brasilianer.
17
18:21
Guilherme Valadão
Tor für Brasilien, 10:6 durch Guilherme Valadão
16
18:20
Guilherme Valadão
Tor für Brasilien, 10:5 durch Guilherme Valadão
16
18:19
Raul Nantes
Tor für Brasilien, 10:4 durch Raul Nantes
16
18:19
Joan Cañellas
Tor für Spanien, 10:3 durch Joan Cañellas
La Roja lässt nicht locker! Nachdem Gonzalo Pérez de Vargas erneut auf der Linie glänzt, überwindet Joan Cañellas mit einem Aufsetzer seinen Gegenüber.
15
18:19
Ferran Solé
Tor für Spanien, 9:3 durch Ferran Solé
15
18:18
Viran Morros
2 Minuten für Viran Morros (Spanien)
Da hat Brasilien Glück! Für einen höchstens fluffigen Kontakt an José Toledo sieht Viran Morros die Zeitstrafe.
14
18:17
Den 7:1-Lauf des Kontrahenten nimmt sich Washington Nunes nun also tatsächlich zum Anlass, um neue Anweisungen zu geben. Kann Grün-Gelb den Richtungswechsel initiieren?
13
18:16
Spanien ist unterm Strich die bessere Mannschaft und führt wegen konsequenter Gegenstöße verdient gegen Brailien, das jetzt eigentlich über seine erste Auszeit nachdenken muss.
13
18:15
Ferran Solé
Tor für Spanien, 8:3 durch Ferran Solé
12
18:15
Joan Cañellas
Tor für Spanien, 7:3 durch Joan Cañellas
11
18:14
Daniel Sarmiento hält sich nach einem Zusammenprall mit Thiago Ponciano das Kniegelenk. Ob es weitergeht bleibt abzuwarten. Zunächst nimmt der Spanier auf der Bank Platz. Gute Besserung!
11
18:12
Leonardo Tercariol
Tor für Brasilien, 6:3 durch Leonardo Tercariol
Das spanische Tor bleibt im Angriff leer, weshalb Leonardo Tercariol die urmel über das gesamte Spielfeld ins unbehütete Netz schmeißen darf.
10
18:11
Raúl Entrerríos
2 Minuten für Raúl Entrerríos (Spanien)
Raúl Entrerríos wird als erster Spieler zeitweise von der Platte verwiesen nach dem robusten Schulterrempler an José Toledo.
9
18:10
Daniel Sarmiento
Tor für Spanien, 6:2 durch Daniel Sarmiento
Das geht zu einfach! Auf engstem Raum findet Daniel Sarmiento gegen Tchê und Thiago Ponciano die Lücke, windet sich dynamisch durch auf halblinks und netzt dann unhaltbar ein.
8
18:10
Ferran Solé
Tor für Spanien, 5:2 durch Ferran Solé
7
18:09
Felipe Borges
2 Minuten für Felipe Borges (Brasilien)
7
18:09
Gonzalo Pérez de Vargas darf sich nachgut fünf Minuten mit seiner ersten Parade auszeichnen. Der Wurf von Felipe Borges ist schlichtweg nicht stramm genug. Findet der Schlussmann gut ins Spiel, ist der Grundstein für Spanien gelegt.
6
18:07
Ferran Solé
Tor für Spanien, 4:2 durch Ferran Solé
5
18:06
Ángel Fernández
Tor für Spanien, 3:2 durch Ángel Fernández
Über den schnellen Ángel Fernández läuft der Gegenstoß der Spanier und die Vollendung erinnert in seiner Konsequenz an das EM-Jahr 2018. Die Kugel zappelt im Gehäuse!
4
18:06
Gedeón Guardiola
Gelbe Karte für Gedeón Guardiola (Spanien)
4
18:05
Ángel Fernández
Tor für Spanien, 2:2 durch Ángel Fernández
3
18:05
Gustavo Rodrigues
Tor für Brasilien, 1:2 durch Gustavo Rodrigues
3
18:05
Brasiliens Deckung zeigt zu Beginn Wachsamkeit. Tchê pflückt eine von Spanien schlecht getimte Kugel herunter und die Gelb-Grünen dürfen erstmals selbst in Richtung Führung streben.
2
18:03
José Toledo
Tor für Brasilien, 1:1 durch José Toledo
Der Torreigen ist fix eröffnet. Brasilien antwortet auf die spanische Führung nur zehn Sekunden später mit dem Ausgleich in Person von José Toledo.
1
18:02
Ferran Solé
Tor für Spanien, 1:0 durch Ferran Solé
1
18:02
Los geht's in Köln! Ehe gleich die deutsche Mannschaft in der Lanxess-Arena zum Einsatz kommen wird, legen Spanien und Brasilien vor.
1
18:01
Spielbeginn
17:58
Denn lange wird es nicht mehr dauern, bis der Anwurf erfolgt. Die Protagonisten üben sich bereits an den Nationalhymnen, ehe das montenegrinische Schiedsrichtergespann bestehend aus Ivan Pavicevic und Milos Raznatovic das Spiel in wenigen Augenblicken freigeben wird. Wir hoffen auf ein spannendes Handballspiel in Köln!
17:54
Eine positive Botschaft gibt es für die Spanier im Vorfeld an die Partie aber trotzdem zu vermelden. Rodrigo Corrales, der sich nach einem Trainingsunfall mit einer LED-Bande verletzte, kehrt fürs Brasilien-Spiel in den Kader der Spanier zurück. Es handelt sich wohl um eine starke Prellung mit einem Bluterguss im Kniebereich. Ob es für die Startformation reicht, werden die nächsten Minuten zeigen.
17:50
Aber bei La Roja hinkt momentan mindestens das eine Bein. Denn im Kampf um die Halbfinalplätze ist Spanien nach zwei Niederlagen am Stück jetzt fast schon abgeschlagen. Das 30:33 gegen Frankreich zum Zwischenrundenauftakt wiegt schwer in den Knochen. Somit hat das Team von Jordi Ribera genau wie der heutige Kontrahent aus Brasilien "nur" zwei Zähler auf dem Konto.
17:46
Der Coach der Grün-Gelben war in jedem Fall hellauf begeistert von der Leistung gegen Kroatien "Wir hätten nie gedacht, dass wir dieses Spiel gewinnen", erklärte der 56-Jährige. Auch Haniel Langaro, der sich neunfach in die Trefferliste eintrug verwies auf die Erwartungshaltung vor dem Spiel: "Kaum jemand hat heute an uns geglaubt", so Langaro. Gegen Spanien braucht es für einen Sieg aber wohl wieder eine ähnliche Energieleistung.
17:44
Aufgrund der Niederlagen gegen Deutschland (21:34) und Frankreich (22:24), die ebenfalls den Weg in Hauptrunde I eingeschlagen haben, ist Brasilien als Drittplatzierter in Gruppe A ohne Zähler in die Zwischenrunde gestartet. Doch beim 29:26 gegen Kroatien gelang den Südamerikanern gleich der Achtungserfolg. Was ist heute drin für die Sieben von Washington Nunes?
17:41
Hallo und herzlich willkommen zur Handball-WM! Am 2. Spieltag der Hauptrunde I trifft Europameister Spanien auf Deutschlands Gruppengegner Brasilien, der beim Einzug in die Zwischenrunde keinen Punkt aus der Gruppenphase entführen konnte. Ab 18 Uhr fliegt die Kirsche durch die Kölner Lanxess Arena. Viel Spaß beim Mitlesen!