Datencenter
  • 2. Rennen
    05.09. 13:30
  • 2. Qualifying
    05.09. 10:20
  • 1. Rennen
    04.09. 13:30
  • 1. Qualifying
    04.09. 10:20
  • 2. Training
    03.09. 15:30
  • 1. Training
    03.09. 13:00

Liveticker

Auf Wiedersehen!
14:36
Wir verabschieden uns von einem spannenden Auftakt in Spielberg. Weiter geht es in Österreich morgen mit dem Qualifying und dem zweiten Rennen. Wir sind auch dann wieder live dabei. Bis dahin!
Start-Ziel-Sieg für Liam Lawson
14:36
Liam Lawson hatte nach dem Totalausfall beim letzten Rennwochenende in Spielberg alles richtig gemacht. Der Neuseeländer setzte seine Pole perfekt um und feiert den zweiten Sieg in dieser Saison. Maximilian Götz war Lawson zwar immer auf den Fersen, kam aber nie in eine Situation, in der er einen echten Angriff setzen konnte. Zufrieden dürften aber beide sein, denn in der Meisterschaft kommen sie näher an Kelvin van der Linde heran. Der hat nach dem ersten Rennen in Spielberg nun 139 Punkte auf dem Konto. Götz beendet den ersten Renntag mit 116 Punkten, Lawson hat nun 108 Zähler.
Ende 1. Rennen
55
14:32
Das 1. Rennen auf dem Red Bull Ring ist beendet und das komplette Feld ist im Ziel angekommen. Alex Albon wird schließlich Vierter vor Kelvin van der Linde. Arjun Maini beendet das Rennen auf Platz sechs vor Marco Wittmann. Lucas Auer wird Achter, gefolgt von Vincent Abril und Timo Glock.
Liam Lawson gewinnt das 1. Rennen in Spielberg
55
14:31
Liam Lawson
Liam Lawson ist im Ziel angekommen und feiert den Sieg beim Rennen in Spielberg. Für Maximilian Götz wird es der zweite Platz. Den engen Fight um Rang drei entscheidet Philip Ellis für sich.
Albon versucht es noch einmal
55
14:30
Alex Albon versucht es noch einmal und setzt die Attacke gegen Philip Ellis. Auch Kelvin van der Linde möchte die Situation nutzen und sticht noch einmal rein. Es kommt zur leichten Berührung zwischen ihm und Albon, beide können aber weiterfahren.
Es geht in die letzte Runde
55
14:26
Liam Lawson biegt in seine letzte Runde ab. Der Vorsprung liegt bei knapp 0,8 Sekunden zu Maximilian Götz. Mike Rockenfeller macht derweil seinen Boxenstopp.
Strafe für Esteban Muth
54
14:26
Esteban Muth
Esteban Muth wird von der Rennleitung bestraft, da er zu oft die Tracklimits missachtet hatte. Es gibt eine Fünf-Sekunden-Strafe.
Kommt es noch zu einem Angriff?
53
14:25
Kommt es noch zu einem Angriff von Maximilian Götz in Richtung Liam Lawson? Wenige Minuten vor Ende des Rennens scheint es so, als würde es sich vor Lawson ausgehen.
Überholmanöver von Alex Albon
51
14:24
Alex Albon
Alex Albon quetscht sich vorbei an Kelvin van der Linde und übernimmt Position fünf auf der Strecke. Albon wird seinerseits Jagd auf Ellis machen.
Götz holt wieder auf
50
14:22
Maximilian Götz hat in den letzten Runden seinen Abstand zu Liam Lawson weiter verkleinern können und liegt inzwischen nur noch 0,8 Sekunden hinter dem Führenden. Mike Rockenfeller ist Dritter, muss aber noch zum Stopp kommen. Es sind also Ellis, Kelvin van der Linde und Albon, die um den letzten Platz auf dem Podest kämpfen.
Albon verschätzt sich
49
14:21
Alex Albon ist an das Duo Ellis und van der Linde herangefahren. Bei seinem ersten Versuch aber verschätzt sich der Thailänder und muss zunächst zurückstecken.
Aufgabe von Nico Müller
47
14:20
Nico Müller
Nico Müller biegt jetzt an die Box ab. Zu einem Reifenwechsel kommt es aber nicht und er stellt seinen Wagen in der Garage ab, um das Rennen zu beenden.
Kann Götz die Situation nutzen?
46
14:18
Liam Lawson hängt inzwischen hinter Nico Müller fest, der noch zu seinem Stopp kommen muss. Eine Situation, die Götz nutzen könnte, um seinen Rückstand zu verkleinern.
Boxenstopp von Esteban Muth
44
14:17
Esteban Muth
Esteban Muth kommt an die Box und erledigt von Platz eins jetzt seinen Pflichtstopp. Für ihn geht es bis auf Platz 17 nach hinten.
Wann gibt es ein bereinigtes Klassement?
43
14:15
Noch immer gibt es vier Autos, die noch zum Pflichtstopp kommen müssen. Vermutlich dürfte sich die auch noch etwas hinziehen, denn durch einen späteren Stopp können die Teams auch Reifen schonen.
Boxenfunk Kelvin van der Linde
42
14:14
Kelvin van der Linde
Kelvin van der Linde fragt bei seinem Team nach, wie er vorgehen soll, sollte Alex Albon von hinten kommen. Klar ist, der Südafrikaner möchte gegen Ellis nicht zu viel riskieren und deutete diesem gerade auch schon an, dass man ohne Kampf auf den Positionen weiterfahren soll. Punkte sind eben Punkte in einem engen Kampf.
Strafe für Maximilian Buhk
40
14:13
Maximilian Buhk
Maximilian Buhk wird von der Rennleitung bestraft und ist der erste Fahrer, der eine Strafe für das Überschreiten der Tracklimits bekommt. Er bekommt eine Fünf-Sekunden-Strafe.
Überholmanöver von Alex Albon
40
14:12
Alex Albon
Jetzt aber geht es sich für Alex Albon aus und er schnappt sich gegen Maini den achten Platz im Klassement. Weiter vorne fightet Kelvin van der Linde gegen Philip Ellis.
Albon beißt sich die Zähne aus
37
14:09
Alex Albon beißt sich derweil die Zähne an Arjun Maini aus. Der Mercedes-Fahrer hält immer wieder dagegen und nach einem Verbremser geht es kurzzeitig in die Auslaufzone.
Überholmanöver von Esteban Muth
34
14:07
Esteban Muth
Nach einem Kampf über mehrere Runden geht es sich für Esteban Muth aus und nach einem kleinen Fehler von Müller übernimmt er die Spitze auf der Strecke. Im bereinigten Klassement ist es weiter Lawson, der das Feld anführt.
Muth macht weiter Druck
33
14:06
Esteban Muth interessiert das so gar nicht, dass er durch den Zweikampf mit Müller auch Zeit verliert. Der Youngster von T3 Motorsport macht richtig Druck auf Müller und versucht, immer wieder einen Weg vorbeizufinden.
Wie nah kommt Götz noch?
32
14:04
Maximilian Götz hat weiterhin einen Rückstand von 1,2 Sekunden zu Liam Lawson und noch dauert das Rennen 23 Minuten. Das Duell um den Sieg ist also noch nicht entschieden.
Es hagelt Verwarnungen
31
14:03
Inzwischen kann man sich fragen, wer hier noch keine Verwarnung erhalten hat. In den letzten Minuten wurden Kelvin van der Linde, Alex Albon und Nico Müller wegen Überfahren der Tracklimits verwarnt.
Überholmanöver von Kelvin van der Linde
30
14:02
Kelvin van der Linde
Kelvin van der Linde legt sich Arjun Maini zurecht und überholt den Mercedes-Piloten schließlich in Runde 20. Der versucht, noch einmal den Konter zu setzen, bleibt aber dahinter.
Götz bleibt dran
28
14:01
Maximilian Götz ist nach dem Boxenstopp gut dabei und lässt sich von Liam Lawson nicht mehr abschütteln. 1,3 Sekunden liegen zwischen den beiden Piloten. Dahinter klafft dann eine größere Runde.
Verwarnung auch für Hawkey
27
14:00
Esmee Hawkey reiht sich in die Liste derer ein, die eine Verwarnung von der Rennleitung wegen des Überfahrens der Streckenbegrenzung erhält. Die Letzte wird sie aber sicherlich nicht bleiben.
Enges Duell an der Spitze
26
13:59
Zwischen Nico Müller und Esteban Muth entbrennt derweil ein enges Duell um die erste Position. Um den Sieg kämpft aber niemand von beiden, da sowohl Müller als auch Muth noch zum Pflichtstopp kommen müssen.
Aufgabe von Dev Gore
25
13:58
Dev Gore
Dev Gore gibt das Rennen auf und stellt seinen Audi in Runde 16 an der Box ab. Auf der Strecke ist derweil Abril der nächste Fahrer, der eine Verwarnung wegen dem Überfahren der Tracklimits erhält.
Überholmanöver von Liam Lawson
23
13:57
Liam Lawson
Liam Lawson hat sich derweil Platz vier geschnappt, nachdem er Sophia Flörsch überholt hat. Die Deutsche war noch nicht in der Box.
Verwarnung für Wittmann
23
13:55
Für Marco Wittmann gibt es eine Verwarnung, nachdem er zu oft die Tracklimits überschritten hatte. Sollte er das weiterhin machen, droht eine Zeitstrafe.
Wann kommen die letzten Autos zum Stopp?
21
13:54
Das Rennen dauert noch 34 Minuten und aus den Top vier ist weiterhin noch niemand abgebogen. Flörsch droht bald Gefahr, dass sie von Lawson auf der Strecke überholt wird. Rockenfeller hat einen größeren Vorsprung zum Neuseeländer.
Lawson führt Runde der Gestoppten an
19
13:52
Die Gruppe derjenigen, die bereits gestoppt haben, führt momentan Liam Lawson an. Sein Vorsprung zu Maximilian Götz ist auf 1,5 Sekunden geschrumpft. Philip Ellis ist durch den Stopp vor Maini gerutscht. Dahinter rangiert dann Kelvin van der Linde vor Wittmann und Albon.
Boxenstopp von Kelvin van der Linde
18
13:51
Kelvin van der Linde
Kelvin van der Linde kommt jetzt auch an die Box, um seinen Reifenwechsel zu absolvieren. Es geht für ihn auf Platz neun vor Wittmann wieder zurück auf die Strecke. Noch stoppen müssen Müller, Muth, Rockenfeller und Flörsch.
Strafe für Dev Gore
17
13:50
Dev Gore
Dev Gore wird von der Rennleitung bestraft, da er bei seinem Boxenstopp in der Boxengasse zu schnell unterwegs war. Es bekommt eine Durchfahrtsstrafe.
Boxenstopp von Alex Albon
16
13:49
Alex Albon
Alex Albon nutzt diese Situation und kommt an die Box. Optimal läuft der aber nicht, nachdem einer der Mechaniker beim Reifenwechsel stolpert.
Defekt bei Sheldon van der Linde
16
13:48
Sheldon van der Linde
Defekt bei Sheldon van der Linde! Der Südafrikaner hatte sich zuvor ein Duell mit Abril geliefert und einen kleinen Schlag abbekommen. Wenig später rollt er im Kiesbett aus. An dieser Stelle gibt es gelbe Flaggen.
Überholmanöver von Lucas Auer
14
13:47
Lucas Auer
Clever gemacht von Lucas Auer. Der Österreicher nutz eine Situation zwischen Wittmann und Abril und zieht nach Wittmann ebenfalls an den Monegassen Abril vorbei.
Boxenstopp von Liam Lawson
13
13:46
Liam Lawson
Jetzt kommt auch der Führende zu seinem Stopp rein! Der Stopp läuft ordentlich, am Ende lässt Lawson zu Götz aber dennoch ein paar Sekunden liegen.
Erste Verwarnungen
12
13:44
Die Rennleitung verteilt derweil die ersten Verwarnungen für das Missachten der Tracklimits. Aufpassen gilt es bereits nach wenigen Minuten im Rennen für Daniel Juncadella und Timo Glock.
Boxenstopp von Maximilian Götz
11
13:43
Maximilian Götz
Maximilian Götz biegt eine Runde später ebenfalls zum Service ab und bringt den Pflichtstopp hinter sich. Wo kommt er wieder raus? Auf Platz zehn, womit er derzeit die Gruppe anführt, die schon beim Stopp war.
Boxenstopp von Arjun Maini
10
13:42
Arjun Maini
In der Box ist wieder viel los. Arjun Maini war zu seinem Boxenstopp und auch Sheldon van der Linde, Vincent Abril, Lucas Auer und Maximilian Paul waren zu ihrem Reifenwechsel.
Lawson mit zwei Sekunden Vorsprung
9
13:41
Auf der Strecke hat Liam Lawson seinen Vorsprung auf zwei Sekunden ausbauen können. Aber auch Maxi Götz hat derzeit keinen Druck von dem Konkurrenten hinter sich. Maini liegt knapp 1,8 Sekunden hinter ihm.
Boxenstopp von Philip Ellis
8
13:40
Philip Ellis
Philip Ellis gehört wenig später zu den ersten Piloten, die zu ihrem Pflichtstopp abbiegen. Auch Marco Wittmann entscheidet sich, früh reinzukommen. Neben ihnen war Maximilian Buhk an der Box.
Es staut sich hinter Ellis
6
13:38
Hinter Philip Ellis auf Platz vier beginnt es sich langsam zu stauen. Der Schweizer hat Sheldon van der Linde im Heck. Dahinter folgen dann Wittmann, Kelvin van der Line und Alex Albon.
Keine Verstöße beim Start
4
13:37
Die Rennleitung hat sich in der Zwischenzeit den Start angeschaut und gibt Entwarnung: Es gibt keine Verstöße gegen das Startprozedere.
Spitze kann sich absetzen
4
13:36
Die Kämpfe kommen gerade vor allem der Spitze zu gute. Liam Lawson hat sich bereits um 1,3 Sekunden von Götz absetzen können und auch der Deutsche hat mit seinem Mercedes schon einen kleinen Vorsprung ergattert.
Albon im Kies
3
13:35
Zur Sache geht es auch zwischen Alex Albon, Marco Wittmann und Kelvin van der Linde. Zunächst wird van der Linde weit rausgeschickt, wenig später wird Albon von Wittmann ins Kiesbett geschickt. Alle drei Fahrer bleiben aber im Rennen.
Action hinter Top Zwei
1
13:33
Hinter den Top zwei gibt es mächtig Action! Philip Ellis schert aus und überholt in der zweiten Kurve direkt zwei Autos. Wenig später gerät er dann aber selbst unter Bedrängnis, als es mit drei Autos in die dritte Kurve geht. Nach einer Berührung zwischen ihm und Sheldon van der Linde raucht es leicht an seinem Auto.
Start 1. Rennen
1
13:33
Die Ampeln sind aus, das Rennen in Spielberg läuft! Liam Lawson kann seine Spitzenposition behaupten und bleibt vor Götz. Dahinter wird bereits um die Position gekämpft. Sheldon van der Linde macht Druck auf Maini.
Es geht in die Einführungsrunde
13:30
Angeführt von Liam Lawson begibt sich das Feld aus 20 Autos in die Einführungsrunde. Am Ende dieser steht dann der fliegende Start an.
Die Bedingungen
13:27
Die Bedingungen in Spielberg sind gut: Die Sonne strahlt und die äußeren Bedingungen werden heute keinerlei Rolle spielen, wenn es um die Vergabe des Sieges geht.
Die Strecke
13:23
Nach zweijähriger Auszeit ist die DTM in diesem Jahr wieder zurück in Spielberg. Dank seiner maximalen Steigung von 12 Prozent und einem Gefälle von 9,3 Prozent ist die Strecke für große Höhenunterschiede bekannt. Darüber hinaus ist der 4,326 Kilometer lange Kurs von mittelschnellen und schnellen Kurven geprägt.
Blick auf die Fahrer-Meisterschaft
13:17
In der Meisterschaft liegt Kelvin van der Linde mit 129 Punkten an der Spitze der Tabelle. Auf 98 Punkte kommt Maximilian Götz. Marco Wittmann liegt mit seinem BMW auf einem guten dritten Platz. 94 Punkte hat der Deutsche im bisherigen Saisonverlauf gesammelt. Liam Lawson ist mit 83 Punkten Vierter vor Alex Albon (82 Pkt.).
Kelvin van der Linde von Platz acht
13:12
Mehr erhofft haben dürfte sich Kelvin van der Linde. Der Führende der Meisterschaft war nur einen Run gefahren und lag kurzzeitig auf Platz drei. Als es dann aber zum großen Showdown kam, musste er aus der Box zusehen, wie einige Konkurrenten sich noch dazwischensetzten. Nun heißt es für van der Linde von Platz acht in das Rennen gehen.
Liam Lawson von der Pole
13:04
Beim letzten Rennwochenende war Liam Lawson angefressen, weil nichts nach Plan lief. In Spielberg dürfte die Welt für den jungen Neuseeländer schon wieder ganz anders aussehen. Mit einer Zeit von 1:27.851 Minuten dominierte der Red Bull-Fahrer das Qualifying und steht heute auf der Pole. 0,271 Sekunden war Lawson schneller als Maximilian Götz auf Platz zwei. Dritter wird Arjun Maini im zweiten Mercedes-AMG. Sheldon van der Linde komplettiert die zweite Startreihe.
Herzlich willkommen!
Hallo und herzlich willkommen zum ersten von zwei DTM-Rennen im österreichischen Spielberg. Um 13:30 Uhr geht's los!
Das Rennen live verfolgen!
Auf dem Red Bull Ring in Spielberg geht es in das erste von zwei Rennen an diesem Wochenende. Live verfolgen könnt Ihr das Rennen ab 13:00 Uhr auf SAT. 1 und per Livestream auf ran.de!