Datencenter
  • 2. Rennen
    05.09. 13:30
  • 2. Qualifying
    05.09. 10:20
  • 1. Rennen
    04.09. 13:30
  • 1. Qualifying
    04.09. 10:20
  • 2. Training
    03.09. 15:30
  • 1. Training
    03.09. 13:00

Liveticker

Auf Wiedersehen!
10:47
Wir verabschieden uns für den Moment von der DTM in Spielberg. Weiter geht es um 13:30 Uhr mit dem Rennen. Wir sind auch dann wieder live dabei. Bis dann!
Wittmann holt sich die drei Punkte
10:47
Marco Wittmann kann mit dem Auftakt in den Sonntag zufriedensein. Der Deutsche war während der Qualifying-Session immer weit vorne zu finden und konnte sich schließlich knapp durchsetzen und nimmt drei Punkte für die Meisterschaft mit. Auch Liam Lawson kann in Richtung Meisterschaft wieder zwei wichtige Punkte mitnehmen. Kelvin van der Linde droht indes Gefahr, dass die Konkurrenten auch heute wieder viele Punkte in der Meisterschaft holen und den Rückstand zu ihm verkürzen können. Mit Platz sieben ist die Ausgangslage alles andere als komfortabel. Auch insgesamt tut sich Audi in Spielberg weiterhin schwer. Neben Kelvin van der Linde kam niemand in die Top Ten.
Ende 2. Qualifying
20
10:42
Das 2. Qualifying auf dem Red Bull Ring ist beendet und die Autos kommen zurück an die Boxen. Vierter wird Maximilian Götz vor Philip Ellis und Lucas Auer. Kelvin van der Linde ist wieder bester Audi-Starter, landet allerdings mit Platz sieben weit hinter seinen Konkurrenten in der Meisterschaft. Vincent Abril, Alex Albon und Arjun Maini komplettieren die Top Ten.
Pole Position für Marco Wittmann!
20
10:42
Marco Wittmann
Die Zeit ist abgelaufen und es kann niemand mehr Marco Wittmann von seiner Position verdrängen. Mit 1:27.892 Minuten setzt sich der Deutsche im BMW letztendlich durch und steht mit einem knappen Vorsprung von 0,026 Sekunden vor Liam Lawson auf der Pole. Dritter wird Sheldon van der Linde.
Lawson kommt nicht vorbei
19
10:39
Liam Lawson ist auf den ersten beiden Sektoren richtig gut unterwegs, lässt aber dann liegen und landet nur 0,026 Sekunden hinter der Zeit von Wittmann.
Neue beste Runde von Marco Wittmann
18
10:38
Marco Wittmann
Marco Wittmann kann das noch einmal unterbieten und es geht für den Deutschen mit einer 1:27.892 wieder an die erste Position. Liam Lawson rangiert sich mit 0,127 Sekunden Abstand auf Platz eins ein. Sheldon van der Linde ist der neue Dritte.
Neue beste Runde von Maximilian Götz
17
10:37
Maximilian Götz
Maximilian Götz setzt eine neue Rundenbestzeit mit einer 1:28.362. Knapp dahinter rangiert sich wenig später Alex Albon ein. Aber ist das schon das Ende der Fahnenstange? Es gibt einige starken Sektorenzeiten.
Es geht auf die fliegenden Runden
15
10:35
Nun wird es ernst in Spielberg. Die ersten Autos biegen auf ihre ersten fliegenden Runden ab. Die Bestzeit von Wittmann könnte durchaus bald wieder fallen.
Es geht wieder los
11
10:30
Es geht schnell und die ersten Autos verlassen ihre Boxen. Nun wird es um die Pole gehen, denn die bisherigen Bestzeiten waren nur ein Einfahren mit gebrauchten Reifen.
Viele in der Box
9
10:29
Die Autos kehren derzeit reihenweise zurück an die Garagen und beenden den ersten Run. Lange dürfte die Pause aber nicht ausfallen, ehe es dann in den großen Showdown geht.
Rundenzeit wieder unterboten
7
10:27
Marco Wittmann
Es dauert nicht lange bis die Bestzeit auch schon wieder unterboten wird. Marco Wittmann übernimmt mit 1:28.478 Minuten die Spitze im Klassement. Sheldon van der Linde war nur 0,089 Sekunden langsamer.
Neue beste Runde von Nico Müller
6
10:26
Nico Müller
Nico Müller setzt eine neue Rundenbestzeit mit einer 1:28.774. Maximilian Buhk ist Zweiter vor Lawson und Götz. 14 Fahrer haben inzwischen eine Zeit hinter ihrem Namen stehen.
Einige Zeiten gestrichen
4
10:25
Es dauert auch nicht lange, dann sind die ersten Zeiten auch schon wieder gestrichen. Erwischt hatte es auch Lucas Auer, der zwischenzeitlich mal Führender war.
Erste Rundenzeiten stehen
3
10:23
Philip Ellis
Die ersten Rundenzeiten sind inzwischen gefahren. Momentan ist es Philipp Ellis, der die Wertung anführt. Da könnte sich aber durchaus noch viel ändern. Viele sind derzeit auf ihrer fliegenden Runde.
Van der Linde wartet ab
2
10:22
Wie schon am Samstag wartet Kelvin van der Linde auch jetzt lange ab, ehe es auf die Strecke geht. Die schnellen Runden dürften heute eher zum Ende des Qualifyings kommen, wenn der frische Reifensatz draufgepackt wird.
Start 2. Qualifying
1
10:20
Die Ampeln stehen auf grün, der Start des 2. Qualifyings in Spielberg ist erfolgt. Die ersten Autos haben sich bereits auf die Strecke begeben.
Das Wetter
10:18
Die Bedingungen sind auch heute wieder richtig gut am Red Bull Ring in Spielberg. Die Sonne scheint, wenn auch die Temperaturen noch relativ frisch sind. Das wird sich dann zum Nachmittag ändern.
Blick auf die Strecke
10:12
Durch die maximale Steigung von 12 Prozent und einem Gefälle von 9,3 Prozent ist die Strecke in Spielberg für große Höhenunterschiede bekannt. Darüber hinaus ist der 4,326 Kilometer lange Kurs von mittelschnellen und schnellen Kurven geprägt. Es wartet also eine große Herausforderung auf die Fahrer und Fahrerinnen.
Tracklimits bleiben Thema
10:07
Ein großes Thema waren die Tracklimits, auf die es auch heute wieder zu achten gilt. Zahlreiche Fahrer und Fahrerinnen wurden während des Rennens verwarnt und zweimal gab es sogar eine Fünf-Sekunden-Strafe, da auch nach Verwarnung die Streckenbegrenzung überschritten wurde. Im Qualifying werden die Runden gestrichen, in denen die Autos zu weit außerhalb des Asphaltbandes unterwegs sind.
So steht es in der Fahrermeisterschaft
09:57
Nach neun von 16 geplanten Saisonrennen hat Kelvin van der Linde weiterhin die Nase vorne, die Konkurrenz kam ihm zuletzt aber wieder näher. Kelvin van der Linde liegt mit 139 Punkten vor Maximilian Götz, der 116 Zähler auf dem Konto hat. Dritter ist Liam Lawson mit 108 Punkten. Marco Wittmann ist mit 100 Punkten Vierter vor Alex Albon, der 94 Punkte hat.
Lawson mit souveränem Samstag
09:51
Liam Lawson hat sich nach einem zuletzt punktelosen Rennwochenende zurückgemeldet. Der Neuseeländer fuhr am Samstag zunächst souverän zur Pole und konnte diese wenig später in einen Rennsieg umwandeln, womit er sich seine Chancen im Titelkampf wahrt. Maximilian Götz fuhr hinter dem Red Bull-Piloten als Zweiter über die Ziellinie. Komplettiert wurde das Podest durch Philip Ellis. Für den Meisterschaftsführenden Kelvin van der Linde ging es von Platz acht bis auf Rang fünf nach vorne.
Herzlich willkommen!
Hallo und herzlich willkommen zum zweiten Renntag der DTM auf dem Red Bull Ring in Spielberg. Um 10:20 Uhr fahren die Piloten und Pilotinnen um die Positionen in der Startaufstellung für das Sonntagsrennen!
Das Qualifying im Livestream!
Bei der DTM auf dem Red Bull Ring in Spielberg steht der zweite Renntag auf dem Programm. Ab 10:05 Uhr könnt Ihr den Kampf um die Plätze in der Startaufstellung live auf ran.de verfolgen!