Datencenter
  • 2. Rennen
    25.08. 13:30
  • 2. Qualifying
    25.08. 10:35
  • 3. Training
    25.08. 09:00
  • 1. Rennen
    24.08. 13:30
  • 1. Qualifying
    24.08. 10:35
  • 2. Training
    23.08. 16:20
  • 1. Training
    23.08. 12:55
  • 1
    Nico Müller
    Nico Müller
    Müller
    Audi Abt SL
    Schweiz
    56:53.891m
  • 2
    Robin Frijns
    Robin Frijns
    Frijns
    Audi Abt SL
    Niederlande
    +2.496s
  • 3
    Mike Rockenfeller
    Mike Rockenfeller
    Rockenfeller
    Audi Phoenix
    Deutschland
    +3.206s
  • 56:53.891m
    1
    Schweiz
    Nico Müller
    Audi Sport Team Abt Sportsline
  • +2.496s
    2
    Niederlande
    Robin Frijns
    Audi Sport Team Abt Sportsline
  • +0.710s
    3
    Deutschland
    Mike Rockenfeller
    Audi Sport Team Phoenix
  • +2.601s
    4
    Deutschland
    Marco Wittmann
    BMW Team RMG
  • +7.670s
    5
    Österreich
    Philipp Eng
    BMW Team RMR
  • +1.265s
    6
    Frankreich
    Loïc Duval
    Audi Sport Team Phoenix
  • +2.117s
    7
    USA
    Pietro Fittipaldi
    W Racing
  • +0.673s
    8
    Schweden
    Joel Eriksson
    BMW Team RBM
  • +3.940s
    9
    Kanada
    Bruno Spengler
    BMW Team RMG
  • +2.846s
    10
    Großbritannien
    Jamie Green
    Audi Sport Team Rosberg
  • +9.780s
    11
    Großbritannien
    Jake Dennis
    R-Motorsport I
  • +0.413s
    12
    Spanien
    Daniel Juncadella
    R-Motorsport II
  • +8.846s
    13
    Großbritannien
    Paul Di Resta
    R-Motorsport I
  • +1.727s
    14
    Südafrika
    Jonathan Aberdein
    W Racing
  • +6.864s
    15
    Österreich
    Ferdinand Habsburg
    R-Motorsport II
  • +9.660s
    16
    Südafrika
    Sheldon van der Linde
    BMW Team RBM
  • Defekt
    17
    Deutschland
    Timo Glock
    BMW Team RMR
  • Defekt
    17
    Deutschland
    René Rast
    Audi Sport Team Rosberg

Liveticker

14:39
Auf Wiedersehen!
Wir verabschieden uns von einem dramatischen Samstagsrennen am Lausitzring. Weiter geht es hier am Sonntag mit Rennen Nummer zwei, welches gleichzeitig das 500. der DTM sein wird. Um 13:30 Uhr geht's los!
14:37
Der Meisterschaftsstand
Rast bleibt trotz des Ausfalls mit 209 Punkten zwar weiter der Führende in der Meisterschaft, doch sein Vorsprung ist deutlich geschmolzen. Müller liegt mit 195 Zählern nun nur noch 14 Punkte hinter ihm. Marco Wittmann ist mit 195 Punkten Dritter der Meisterschaft vor Eng, der 139 Punkte auf dem Konto hat.
14:34
Rast im Pech, Müller schlägt zu
Zunächst hatte es hier ausgesehen, als würde René Rast das Rennen souverän nach Hause fahren können. Dann aber schlug der Technikteufel beim Meisterschaftsführenden zu und ihm blieb keine andere Möglichkeit, als das Auto abzustellen. Eine Chance, die sich Müller nicht nehmen ließ. Der Schweizer feierte seinen dritten DTM-Sieg und holt in der Meisterschaft wichtige Punkte gegen Rast. Auch für den zweiten Fahrer im Team Rosberg, Jamie Green, war mehr drin. Nach einer Durchfahrtsstrafe ging es nicht über Platz zehn hinaus.
55
14:31
Ende 1. Rennen
Das 1. Rennen auf dem Lausitzring ist beendet. Marco Wittmann blieb das Podest verwehrt und er kommt als Vierter vor Eng über die Linie. Duval, Fittipaldi, Eriksson, Spengler und Green komplettieren die Top Ten.
55
14:30
Nico Müller gewinnt das 1. Rennen am Lausitzring
Nico Müller
Nico Müller ist durch und gewinnt das erste Rennen am Lausitzring. Auch dahinter tragen die Autos das Audi-Logo auf der Motorhaube. Zweiter wird Robin Frijns, Mike Rockenfeller wird Dritter.
55
14:28
Letzte Runde läuft
Die letzte Runde läuft und die Autos begeben sich auf die letzten Kilometer hier in der Lausitz.
54
14:27
Duval fällt zurück
Scheint, als würde da doch kein Angriff mehr kommen durch Duval. Er hat zu Eng in den letzten Minuten wieder verloren.
52
14:24
Duval gegen Eng
Vorhin musste Duval den BMW von Eng vorbeiziehen lassen, jetzt könnte er sich seinen Platz zurückholen. Er ist ganz dicht dran an Eng.
50
14:22
Noch fünf Minuten
Das Rennen geht in die letzten fünf Minuten. Nico Müller hat den Sieg vor Augen und muss eigentlich nur noch darauf hoffen, dass sein Auto hält. Frijns ist Zweiter vor Rockenfeller. Auf der vierten Position liegt Wittmann vor Markenkollege Eng und Duval.
48
14:21
Wittmann kann nicht mitgehen
Nachdem Rockenfeller vorbei war, ist der Abstand zwischen den beiden Konkurrenten schnell angewachsen. Mehr als eine Sekunde liegt zwischen den beiden Autos.
46
14:19
Überholmanöver von Mike Rockenfeller
Mike Rockenfeller
Wittmann versucht alles gegen den Landsmann, doch Rockenfeller kennt keine Gnade, hält voll rein und zieht Außen vorbei am BMW. Momentan würden drei Audi-Fahrer auf dem Podest stehen.
44
14:17
Müller hat alles im Griff
Ganz vorne hat Nico Müller alles im Griff, einen ernsten Konkurrenten hat er aber mit Frijns natürlich auch nicht. Der wird sich sicherlich nicht in den Meisterschaftskampf einmischen wollen.
42
14:15
Erster Angriff von "Rocky"
Und schon ist Rockenfeller dran! Der Audi-Pilot versucht die erste Attacke gegen Wittmann, die nicht ohne leichte Berührung vonstatten geht. Wittmann aber bleibt Dritter.
40
14:12
Rockenfeller lauert auf Wittmann
Mike Rockenfeller ist derzeit der schnellste Mann im Feld und macht momentan richtig an Boden auf Wittmann gut. Gibt es bald ein deutsch-deutsches Duell um den letzten Platz auf dem Podium?
39
14:11
Boxenstopp von Sheldon van der Linde
Sheldon van der Linde
Sheldon van der Linde kommt an die Box mit einem Problem der eher seltenen Art. Seine Tür muss gewechselt werden. Im Qualifying hatte ja schon Fittipaldi hier mit einer lockeren Tür Schwierigkeiten gehabt.
37
14:10
Überholmanöver von Philipp Eng
Philipp Eng
Philipp Eng mischt die Audi auf und liefert gegen Duval ein starkes Überholmanöver ab. Außen rum geht es an Duval vorbei für Rang sechs.
36
14:09
Boxenstopp von Ferdinand Habsburg
Ferdinand Habsburg
Ferdinand Habsburg kommt jetzt als letzter Fahrer zu seinem Stopp. Zunächst heißt es die 5-Sekunden-Strafe absolvieren, danach geht es dann zum regulären Reifenwechsel.
34
14:07
Überholmanöver von Nico Müller
Nico Müller
Nico Müller wartet nicht ab, bis Habsburg zum Stopp kommt und schnappt sich den Aston Martin auf der Strecke. Auch Frijns und Wittmann ziehen kurz darauf an ihm vorbei.
33
14:05
Nur Habsburg muss noch stoppen
Inzwischen waren fast alle Fahrer bei ihrem Stopp. Nur noch Habsburg muss reinkommen und seinen Pflichtstopp absolvieren, dann ist das Feld bereinigt.
32
14:05
Strafe für Jamie Green
Jamie Green
Mit dieser Entscheidung war zu rechnen. Jamie Green erhält für seine Unsafe Release ebenfalls eine Durchfahrtsstrafe.
31
14:04
Defekt bei Timo Glock
Timo Glock
Der nächste deutsche Fahrer muss die Segel streichen! Timo Glock wird langsam und stellt sein Auto schließlich an einer sicheren Stelle abseits der Strecke ab.
29
14:02
Viel Durcheinander in der Box
Jamie Green
Es droht die nächste Strafe wegen einer Unsafe Release. Zwei Audi fahren da nebeneinander in der Boxengasse. Kurz darauf folgt dann auch schon die Mitteilung der Rennleitung, dass eine Untersuchung läuft. Zur Erinnerung: Aberdein erhielt eine Durchfahrtsstrafe für das gleiche Vergehen.
28
14:01
Acht müssen noch stoppen
Gut die Hälfte des Feldes war inzwischen an der Box, fehlen tun noch acht der 17 Fahrer, die noch im Rennen sind. Führender ist momentan Green vor Rockenfeller und Eriksson.
26
13:59
Boxenstopp von Philipp Eng
Philipp Eng
In der Box kommt es zu der nächsten engen Szene. "Stopp, stopp!", ruft man Eng zu, als dieser losfahren will und vermeidet damit knapp eine Unsafe Release gegenüber Fittipaldi.
24
13:57
Boxenstopp von Nico Müller
Nico Müller
Nun kommt auch der Führende Müller zu seinem Stopp. Perfekt läuft es bei ihm nicht und der Reifenwechsel dauert etwas zu lange. Er kann aber vor Frijns bleiben und das der Teamkollege ihn hier ernsthaft angreift, ist eher unwahrscheinlich.
23
13:56
Überholmanöver von Robin Frijns
Robin Frijns
Frijns zeigt sich eiskalt und schnappt sich Wittmann in einem engen Fight innen. Der Undercut ist aufgegangen bei der Audi-Crew.
23
13:55
Boxenstopp von Marco Wittmann
Marco Wittmann
Bei BMW reagiert man auf den Stopp von Frijns und holt jetzt Wittmann zu seinem Stopp. Der kommt knapp vor dem Niederländer wieder auf der Strecke, hat jetzt aber natürlich den Nachteil des kalten Reifens.
22
13:54
Strafe für Jonathan Aberdein
Jonathan Aberdein
Jonathan Aberdein wird von der Rennleitung bestraft für seine Unsafe Release. Er bekommt eine Durchfahrtsstrafe aufgebrummt.
21
13:53
Boxenstopp von Robin Frijns
Robin Frijns
Mit Frijns kommt der nächste Fahrer zu seinem Stopp. Derweil hat die Rennleitung eine Untersuchung gegen Aberdein angekündigt. Es geht um eine Unsafe Release.
19
13:52
Boxenstopp von Paul Di Resta
Paul Di Resta
Die nächsten Fahrer sind zu ihrem Stopp gekommen. Di Resta und Aberdein waren bei ihren Crews. Beim Rausfahren wird es zwischen den beiden richtig eng und Aberdein fährt einige Meter direkt neben Di Resta. Wird bestimmt ein Thema bei der Rennleitung sein.
18
13:50
Boxenstopp von Loïc Duval
Loïc Duval
Loïc Duval kommt als erster Fahrer zu seinem Pflichtstopp und absolviert den Reifenwechsel. Er kommt auf Position 17 wieder auf die Strecke.
16
13:48
Müller baut Vorsprung aus
Während Rast sichtlich frustriert ausgestiegen ist und sich zum Wiegen begibt, macht Müller auf der Strecke jetzt Dampf und setzt sich weiter von Wittmann ab. Er weiß natürlich, dass das jetzt seine große Chance ist, in der Meisterschaft dicke Punkte zu holen.
14
13:48
Aufgabe von René Rast
René Rast
René Rast gibt das Rennen auf! Jetzt ist das Rennen für den Deutschen im Audi endgültig gelaufen. Rast biegt an die Box ab und stellt sein Arbeitsfahrzeug in der Garage ab. Laut ersten Informationen hatte der Vortrieb gefehlt.
13
13:46
Müller setzt sich ab
Nico Müller nutzt die freie Fahrt und kann sich derzeit etwas von Wittmann absetzen. Green ist Dritter vor Frijns.
11
13:45
Rast noch im Rennen
Kurios: Rast war zunächst in die Auslaufzone gefahren und es sah aus, als wäre sein Auto aus dem Rennen. Dann aber kann er doch noch weiter fahren. Der Rückstand zum Feld ist aber dennoch da. Mit 14,6 Sekunden Abstand zu seinem Vordermann ist er Letzter.
10
13:44
Defekt bei René Rast
René Rast
Defekt bei René Rast! Der Führende wird richtig langsam und scheint mit technischen Problemen zu kämpfen. Das Feld geht an ihm vorbei.
9
13:41
Enge Spitze
An der Spitze konnte sich Rast bisher noch nicht deutlich absetzen und hinter ihm hat sich eine enge Gruppe aus vier Fahrern gebildet. Der Großteil davon kommt aus dem Audi-Lager, einzig Wittmann fährt einen BMW.
7
13:40
Überholmanöver von Timo Glock
Timo Glock
Timo Glock holt die Brechstange raus und schiebt sich innen am Auto von Duval vorbei. Zwischen den beiden Fahrern ging es um Position zehn.
6
13:38
Strafe für Ferdinand Habsburg
Ferdinand Habsburg
Ferdinand Habsburg wird von der Rennleitung bestraft für seinen Frühstart. Eine 5-Sekunden-Strafe muss er für sein Vergehen beim Stopp absolvieren.
4
13:37
Wittmann macht Druck
Marco Wittmann übt an der Spitze Druck auf die Audi aus. Mit Hilfe der Überholhilfen hat er sich um nur 0,2 Sekunden an Müller herangeschoben und wird sicherlich nicht lange warten, bis die erste Attacke kommt.
3
13:35
Untersuchung gegen Habsburg
Gegen Ferdinand Habsburg läuft derzeit eine Untersuchung wegen Frühstarts. Der Österreicher findet sich allerdings ziemlich weit hinten im Feld. Er ist 17. hinter Di Resta.
1
13:34
Müller behauptet sich
Nico Müller behauptet sich gegenüber Marco Wittmann und geht hinter Rast als Zweiter in die nächsten Kurven. Am hinteren Feld sorgt derweil Aston Martin für spektakuläre Bilder. Gleich drei Autos fahren nebeneinander im Kampf um die Platzierungen.
1
13:33
Start 1. Rennen
Das erste von zwei Rennen der DTM am Lausitzring ist gestartet! René Rast kommt gut weg, während Green schon zurückgereicht wird. Müller ist Zweiter und kämpft mit Wittmann um die Position.
13:30
Einfühungsrunde läuft
Das Feld setzt sich in Bewegung für die Einführungsrunde. Nun heißt es die Reifen für den Start auf die passende Betriebstemperatur bringen. Die Wetterbedingungen am Lausitzring sind gut. Die Temperatur liegt knapp unter 30 Grad, Regen wird nicht erwartet.
13:24
Der Stand der Meisterschaft
In der Meisterschaft kommt Rast durch seine drei Extrapunkte im Qualifying nun auf 209 Zähler. Nico Müller liegt mit 170 Punkten auf Position zwei. Die Meisterschaftskonkurrenten im BMW konnten im Qualifying hingegen keine Zähler mitnehmen. Wittmann ist mit 147 Punkten Dritter, Eng mit 129 Punkten Vierter.
13:17
Rast startet von der Eins
René Rast sammelt im Qualifying auch hier weiter fleißig Punkte. Der Deutsche fuhr im Qualifying mit einer 1:35.241 die absolute Bestzeit, holt sich drei Extrapunkte und startet gleich von der Pole. Hinter ihm wird Jamie Green das Rennen angehen. Nico Müller hatte Platz drei einfahren können. Auch Platz vier in der Startaufstellung geht durch Robin Frijns an einen Audi-Fahrer. Marco Wittmann ist Fünfter vor Rockenfeller und Fittipaldi. Der hatte im Qualifying mit offener Tür für spektakuläre Szenen gesorgt. Die Top Ten komplettieren Eng, Glock und Eriksson.
13:12
Viel Wirbel um Audi
Nach dem zweiten Rennen in Brands Hatch gab es zuletzt viel Wirbel um Audi. In den Medien wurde heiß darüber diskutiert, ob Nico Müller den Teamkollegen Rast in den letzten Runden schlichtweg einfach nicht angreifen durfte und auf Anweisung der Teambosse zurücksteckte. Audi stritt die Vorwürfe ab und auch DTM-Boss Berger hält die Gerüchte für weit hergeholt. Die Antwort muss das Team nun auf der Strecke geben.
13:06
Die Strecke
Der 4,5 Kilometer lange Kurs am Lausitzring ist technisch von hohem Niveau. Auf der Start-Ziel-Geraden ist Topspeed gefragt, während im Infield viele langsame Kurven und Schikanen auf die Fahrer warten und eine gute Traktion verlangen. Die Fahrzeugabstimmung muss also perfekt gelingen, damit eine schnelle Runde gelingen kann. Zudem bietet der feinporige Asphalt in der Lausitz wenig Grip. Es wird also nicht leicht das perfekte Temperaturfenster für den Reifen zu finden.
13:01
Historisches Wochenende
Am Lausitzring steht den Teams und Fahrern ein historisches Rennen bevor. Am Sonntag wird die Motorsportserie das insgesamt 500. Rennen in ihrer Geschichte bestreiten. Gleichzeitig könnte sich Audi schon jetzt den Markentitel sichern. 20 Punkte mehr als BMW müsste man dafür an diesem Wochenende einsacken.
12:19
Herzlich willkommen!
Herzlich willkommen! Um 13:30 Uhr startet das 1. Rennen am Lausitzring mit René Rast auf der Pole Position.