Datencenter
  • 2. Rennen
    24.06. 13:30
  • 2. Qualifying
    24.06. 11:10
  • 3. Training
    24.06. 08:30
  • 1. Rennen
    23.06. 13:30
  • 1. Qualifying
    23.06. 10:20
  • 2. Training
    23.06. 08:30
  • 1. Training
    22.06. 16:30
  • 1
    Edoardo Mortara
    Edoardo Mortara
    Mortara
    DTM
    Italien
    56:12.918m
  • 2
    Gary Paffett
    Gary Paffett
    Paffett
    MAMMM
    Großbritannien
    +0.681s
  • 3
    Marco Wittmann
    Marco Wittmann
    Wittmann
    BMW Team RMG
    Deutschland
    +1.286s
  • 56:12.918m
    1
    Italien
    Edoardo Mortara
    Mercedes AMG DTM-Team
  • +0.681s
    2
    Großbritannien
    Gary Paffett
    Mercedes-AMG Motorsport Mercedes Me
  • +0.605s
    3
    Deutschland
    Marco Wittmann
    BMW Team RMG
  • +7.264s
    4
    Großbritannien
    Paul Di Resta
    Mercedes-AMG Motorsport SILBERPFEIL Energy
  • +5.223s
    5
    Österreich
    Philipp Eng
    BMW Team RMR
  • +0.396s
    6
    Kanada
    Bruno Spengler
    BMW Team RBM
  • +-1:33.613m
    7
    Österreich
    Lucas Auer
    Mercedes AMG DTM-Team
  • +27.423s
    8
    Spanien
    Daniel Juncadella
    Mercedes-AMG Motorsport SILBERPFEIL Energy
  • +0.608s
    9
    Schweden
    Joel Eriksson
    BMW Team RBM
  • +0.868s
    10
    Deutschland
    Timo Glock
    BMW Team RMR
  • +6.649s
    11
    Großbritannien
    Jamie Green
    Audi Sport Team Rosberg
  • +1.175s
    12
    Niederlande
    Robin Frijns
    Audi Sport Team Abt Sportsline
  • +3.528s
    13
    Deutschland
    Pascal Wehrlein
    Mercedes-AMG Motorsport Mercedes Me
  • +2.349s
    14
    Brasilien
    Augusto Farfus
    BMW Team RMG
  • +0.421s
    15
    Deutschland
    Mike Rockenfeller
    Audi Sport Team Phoenix
  • +0.829s
    16
    Deutschland
    René Rast
    Audi Sport Team Rosberg
  • +10.907s
    17
    Frankreich
    Loïc Duval
    Audi Sport Team Phoenix
  • + 1 Runde
    18
    Schweiz
    Nico Müller
    Audi Sport Team Abt Sportsline

Liveticker

60
14:29
Ende 1. Rennen
Das 1. Rennen auf dem Norisring ist beendet! Der Quali-Sieger setzt sich letztlich souverän durch und musste nur am Ende einige halbherzige Angriffe von Gary Paffett abwehren. Der Brite ist aber der Gewinner in Sachen Gesamtwertung, da er mit satten 18 Punkten Glock überholt, der heute als Zehnter nicht überzeugen konnte. Auch Audi hat ein rabenschwarzes Wochenende erwischt und bringt das erste Auto auf Rang elf über die Ziellinie. Damit werden die Ingolstädter überhaupt nicht zufrieden sein. Wir verabschieden uns damit für den Moment vom Norisring und melden uns morgen mit dem zweiten Rennen zurück!
60
14:29
Edoardo Mortara gewinnt das 1. Rennen des Norisring
Edoardo Mortara
Es kommt zu keinem Angriff an der Spitze mehr und so fährt Mortara den Sieg nach Hause. Glückwunsch an den Schweizer!
59
14:28
Boxenstop von Robin Frijns
Robin Frijns
Robin Frijns hat den Stopp nicht vergessen und kommt kurz vor Schluss dann auch an die Box.
58
14:25
Es wird so langsam spannend! Paffett probiert es erneut, aber kommt nicht vorbei am Führenden. Zudem lauert plötzlich wieder Gefahr von hinten, denn Wittmann ist wieder im DRS-Fenster. Es sind noch zwei Minuten!
55
14:22
Wann kommt Frijns?
Frijns fährt vorne übrigens immer noch ruhig seine Runden, muss aber natürlich noch den Pflicht-Boxenstopp absolvieren.
51
14:21
Paul di Resta kann sich sofort absetzen, auf Wittmann wird er trotzdem keinen Druck mehr ausüben können. Die ersten drei scheinen damit gesetzt und nur der Kampf um den Sieg birgt noch Spannung.
50
14:17
Überholmanöver von Paul Di Resta
Paul Di Resta
Die Dominanz der Mercedes geht weiter! Paul Di Resta überholt Philipp Eng und schiebt sich damit auf den bereinigten Rang vier.
48
14:15
Die Antwort: Ja! Gary Paffett greift an, Mortara macht gegen den Briten die Tür zu.
47
14:14
Ist Wittmann geschlagen? Der BMW-Pilot hat ein ausreichendes Polster auf Rang vier, kann aber nach vorne aktuell auch keinen Druck mehr ausüben und es scheint so, dass er nun nur noch verwaltet. Wird es davor zwischen Paffett und Mortara nochmal spannend?
45
14:12
Boxenstop von Mike Rockenfeller
Mike Rockenfeller
Mike Rockenfeller kommt als vorletzter an die Box und sortiert auch auf Rang 15 wieder ein.
45
14:10
Was ist mit Audi los?
Übrigens sieht es überhaupt nicht gut für Audi aus. Die Ingolstädter werden wohl kein Auto in die Punkte bekommen.
42
14:08
Überholmanöver von Gary Paffett
Gary Paffett
Gary Paffett geht innen an Marco Wittmann vorbei und schiebt sich auf zwei! Damit nun Doppelführung für Mercedes! Das ist auch für die Gesamtwertung nicht uninteressant, weil Glück es heute schwer haben wird, viele Punkte zu sammeln. Der Deutsche liegt aktuell auf Rang zwölf.
41
14:08
Boxenstop von Pascal Wehrlein
Pascal Wehrlein
Jetzt kommt auch Pascal Wehrlein an die Box... Führungskilometer für Robin Frijns!
41
14:07
Apropos DRS: Spengler und Auer haben ihre Ladungen bereits verprasst.
40
14:06
Schauen wir noch einmal nach vorne: Wittmann ist noch im DRS-Fenster, kann den Flügel aber nur noch fünfmal aufmachen. Danach ist auch Gary Paffett in Schlagdistanz. Das dürfte noch spannend werden...
35
14:05
Überholmanöver von Bruno Spengler
Bruno Spengler
Das Manöver rächt sich für Lucas Auer, der von Bruno Spengler. Kann der Kanadier sich nun den BMW-Markenkollegen Eng schnappen?
34
14:02
Philipp Eng scheint die Verfolger auf die sitze aktuell ein wenig aufzuhalten und mittlerweile machen Auer und andere dahinter ordentlich Druck. Aber noch kann der Österreicher den siebten Platz halten und wehrt hier eine Attacke mutig ab.
33
14:01
Überholmanöver von Joel Eriksson
Joel Eriksson
Joel Eriksson macht auf der Geraden den DRS-Flügel auf und krallt sich Timo Glock. Damit ist der Schwede nun Zwölfter.
32
13:59
Überholmanöver von Bruno Spengler
Bruno Spengler
Weiter hinten geht es ebenfalls um die Plätze heiß her. Spengler geht ganz sauber innen an Juncadella vorbei und übernimmt Rang 9. Der Spanier muss kurz danach den zehnten Platz dann auch an di Resta abtreten.
30
13:57
Überholmanöver von Pascal Wehrlein
Pascal Wehrlein
Vorne geht Pascal Wehrlein an Robin Frijns vorbei. Beide müssen aber noch an die Box und für den Ausgang des Rennens ist das eher nebensächlich. Trotzdem sind das natürlich Führungskilometer für den ehemaligen Formel-1-Fahrer.
27
13:56
Überholmanöver von Timo Glock
Timo Glock
Eben hat es nicht funktioniert, aber jetzt ist Glock an Müller vorbei und übernimmt Platz 14. Danach muss der Unterlegene sogar wegen eines Plattfußes an die Box und ist nun letzter. Die Spitze fährt derweil wie an der Schnur aufgezogen und es tut sich wenig.
23
13:51
Boxenstop von Paul Di Resta
Paul Di Resta
Paul Di Resta kommt an die Box und damit sind nur noch Frijns, Wehrlein, und Rockenfeller ohne Stopp.
22
13:50
Mortara macht das vorne übrigens Klasse, weil er komplett ohne DRS die Führung behauptet.
21
13:48
Der Führende im Klassement Glock macht derweil weiterhin ten ordentlich Druck auf Müller, kommt kurzfristig vorbei, muss aber dann den Platz aufgrund einer Kollision wieder räumen.
20
13:46
Vorne fahren nun all diejenigen, die noch nicht in der Bos waren. Auer führt aktuell vor di Resta, aber spannender ist der Kampf "an der Spitze" zwischen Wittmann und Mortara.
15
13:46
Bislang wenig Berührungen
Untypisch für den Norisring ist bislang übrigens, dass es wenig Berührungen gegeben hat. Sonst geht es durchaus heißer her, aber die Fahrer agieren diszipliniert.
10
13:40
Siegchancen haben natürlich viele. Es wird heute vor allem darauf ankommen, wer wann die Reifen auf Temperatur bekommt. Aktuell kommt Wittmann rein, der zuvor viel Druck auf den Führenden Mortara gemacht hatte. Der Schweizer bleibt noch draußen.
5
13:36
Eng, Juncadella, Müller und Duval komme an die Box, auch Rast kommt direkt mal rein. Es fahren also viele hier auf unterschiedlichen Strategien. Ach DRS ist nun freigegeben.
1
13:33
Es geht gleich heiß her!
Mortara gewinnt den Start vor Wittmann, doch dahinter wird es gleich mal unübersichtlich. Wir erwarten zudem frühe Stopps, also müssen wir direkt mal durchsortieren.
13:33
Start 1. Rennen
Die Ampeln stehen auf grün, der Start des 1. Rennens in Nürnberg ist erfolgt...
13:24

Herzlich willkommen zum 1. Rennen am Norisring!
Das Monaco der DTM geht gleich ins erste Rennen! Im Training war bereits einiges geboten und wir hoffen natürlich, dass es heute so spannend weitergeht. Letztlich setzte sich Mortara auf Pole durch, während Rene Rast in der Mauer landete und von ganz hinten losfahren wird. Auch wird sich die Frage stellen, ob die Mechaniker des amtierenden Champions den Audi RS5 überhaupt wieder flott bekommen haben. Wir sind gespannt!