Datencenter
  • 2. Rennen
    10.10. 13:30
  • 2. Qualifying
    10.10. 10:00
  • 1. Rennen
    09.10. 13:30
  • 1. Qualifying
    09.10. 10:00
  • 2. Training
    08.10. 16:05
  • 1. Training
    08.10. 12:05

Liveticker

Auf Wiedersehen!
14:37
Wir verabschieden uns von einem spannenden Rennen der DTM auf dem Norisring. Weiter geht es am Sonntag mit dem großen Finale der Saison 2021. Wir sind auch dann wieder live dabei und wünschen Ihnen einen schönen Restsamstag!
Lawson mit 18 Punkten Vorsprung
14:36
Liam Lawson nimmt in der Meisterschaft 18 Punkte Vorsprung mit in den Sonntag. Damit hat der Neuseeländer weiterhin die besseren Chancen auf den Titel, doch der Samstag hat gezeigt, dass auf der Strecke viel passieren kann. Zweiter ist mit 206 Punkten Kelvin van der Linde. Götz hat nach seinem Sieg 205 Punkte in der Meisterschaft.
Götz hält Meisterschaft offen
14:34
Maximilian Götz hält die Meisterschaft bis zum letzten Tag offen und am Sonntag haben weiterhin drei Fahrer die Chance auf den Titel. Der Deutsche war am Start clever unterwegs, brachte sich schnell in die Spitzenposition und konnte sich mit Hilfe der Markenkollegen immer mehr von Lawson absetzen. Der dürfte angesichts von Platz zwei nicht ganz unglücklich sein, zumal er nach einem Dreher gegen Ellis Glück hatte, ohne Strafe davonzukommen. Enttäuscht dürfte mit seinem Renntag Marco Wittmann sein. Auch wenn der BMW-Pilot die Meisterschaft schon abgeschrieben hatte, dürfte er sich dennoch mehr erhofft haben als Platz zwölf.
Ende 1. Rennen
55
14:29
Das 1. Rennen auf dem Norisring ist beendet und die Autos kommen nach und nach ins Ziel. Kelvin van der Linde verpasst das Podest und wird Vierter vor einem starken Nick Cassidy, der bei seinem ersten Auftritt in der DTM auf der Fünf landet. Lucas Auer wird Sechster vor Daniel Juncadella und Nico Müller. Die Top Ten vervollständigen Maximilian Buhk und Philip Ellis.
Maximilian Götz gewinnt das 1. Rennen auf dem Norisring!
55
14:28
Maximilian Götz
Maximilian Götz kommt aus dem Jubeln gar nicht mehr heraus! Der Deutsche feiert den souveränen Sieg vor heimischer Kulisse und hat in der Meisterschaft damit noch alle Chancen. Zweiter wird Arjun Maini vor Liam Lawson.
Überholmanöver von Kelvin van der Linde
55
14:27
Kelvin van der Linde
Kelvin van der Linde bleibt da nicht viel übrig, als auf Risiko zu gehen. Er drückt sich vorbei, aber nicht, ohne dass es eine Berührung gibt.
Boxenstopp von Nick Cassidy
54
14:26
Nick Cassidy
Nick Cassidy kommt an die Box und bringt kurz vor Ende des Rennens seinen Stopp hinter sich. Red Bull hat den Stopp gut abgestimmt und er kommt direkt vor van der Linde wieder raus!
Es staut sich hinter Maini
52
14:24
Hinter Arjun Maini staut es sich immer mehr zusammen. Auch Kelvin van der Linde verkleinert die Lücke nach vorne immer mehr. Noch gut drei Minuten sind zu fahren.
Aufgabe von Timo Glock
52
14:23
Timo Glock
Wenig später kommt Timo Glock rein und stellt seinen BMW mit rauchenden Bremsen ab. Er ist der vierte Ausfall am heutigen Tag. Noch stoppen müssen drei Autos.
Überholmanöver von Maximilian Götz
51
14:22
Maximilian Götz
Maximilian Götz wird von Timo Glock fair vorbeigelassen. Der BMW-Fahrer war noch nicht bei seinem Boxenstopp.
Lawson fährt sich noch einmal ran
49
14:18
Liam Lawson fährt kurz vor Rennende noch einmal näher an Arjun Maini heran. Ihn zu überholen wäre für Lawson in Richtung Sonntag ganz wichtig.
Die letzten zehn Minuten brechen an
46
14:16
Die letzten zehn Minuten sind angebrochen und weiterhin schaut alles nach einem souveränen Sieg von Maximilian Götz aus, der sich damit seine Möglichkeiten in der Meisterschaft wahren würde.
Lawson hängt hinter Maini
43
14:14
Liam Lawson hängt seinerseits weiter hinter Arjun Maini fest. Bisher konnte sich der Mercedes-Fahrer richtig breit machen und so bleibt es zunächst bei Platz drei von Lawson.
Noch immer vier Autos ohne Stopp
41
14:13
Es sind noch immer vier Autos ohne Stopp. Nick Cassidy führt diese Gruppe an, Lucas Di Grassi, Sophia Flörsch und Timo Glock folgen dahinter.
Wo ist Wittmann?
37
14:08
Während Götz sich im Meisterschaftskampf zurückmelden wird, ist für Marco Wittmann die Sache um den Titel schon gelaufen. Er fährt derzeit abgeschlagen auf Platz 15.
Kann van der Linde noch einmal Druck ausüben?
36
14:06
Kann Kelvin van der Linde noch einmal Druck in Richtung Liam Lawson ausüben? Der Neuseeländer hätte aktuell Platz drei inne und würde weitere, wichtige Punkte für seine Meisterschaft holen, auch wenn er die Party erst einmal auf morgen verschieben muss.
Cassidy hält van der Linde auf
32
14:02
Da die Strecke so kurz ist, sind die Fahrer, die noch nicht gestoppt haben hier auch mittendrin in der Gruppe der bereits Gestoppten. Ein Umstand, der Kelvin van der Linde gerade nicht wirklich schmecken dürfte, denn von hinten ärgert ihn Nick Cassidy und macht deutlich Druck auf den Abt-Piloten.
Aufgabe von Esmee Hawkey
29
14:01
Esmee Hawkey
Das Auto von Hawkey ist das dritte Fahrzeug, welches heute die Ziellinie nicht überqueren wird. Die Britin gibt mit einem Defekt auf.
Götz nutzt seine Chancen
27
13:59
Maximilian Götz nutzt seine Chancen derzeit voll aus und hat in der Gruppe der bereits gestoppten Fahrer einen soliden Vorsprung zu seinen Konkurrenten. Als Puffer zu Lawson fungiert jetzt Arjun Maini. Wenn Götz gewinnt würde er seine Chancen in der Meisterschaft wahren.
Aufgabe von Sheldon van der Linde
26
13:57
Sheldon van der Linde
Sheldon van der Linde biegt an die Boxengasse ab und muss sein Fahrzeug letztendlich schon vor dem Rennende abstellen. Neben ihm ist auch Rockenfeller schon draußen.
Großteil schon in der Box
25
13:56
Der Großteil des Feldes ist inzwischen in die Box abgebogen. Nur noch vier Autos haben ihren Pflichtstopp noch absolvieren.
Knappe Nummer zwischen van der Linde und Lawson
24
13:55
Das war eine knappe Nummer! Kelvin van der Linde möchte sich näher an Lawson heranbremsen und fast wäre er ihm da in sein Heck gefahren!
Überholmanöver von Liam Lawson
22
13:54
Liam Lawson
Lucas Auer war gerade auch schon an der Box und kommt knapp vor Liam Lawson auf der Strecke. Er macht sich richtig breit, muss Lawson aber letztendlich vorbeilassen. Gleichzeitig gibt die Rennleitung bekannt, dass es keine Strafe für den Zwischenfall mit Ellis gibt. Doch eine etwas überraschende Entscheidung, wenn man sich ähnliche Situationen in dieser Saison ansieht.
Boxenstopps von Götz und Lawson
21
13:52
Maximilian Götz
Jetzt kommt die Spitze rein! Maximilian Götz und Liam Lawson holen sich frische Reifen ab. Götz kann vor dem Neuseeländer bleiben und führt die Gruppe der bereits gestoppten Fahrer an.
Strafe für Esmee Hawkey
20
13:52
Esmee Hawkey
Esmee Hawkey wird von der Rennleitung bestraft und muss wegen zu schnellem Fahren in der Boxengasse eine Durchfahrtsstrafe absolvieren.
Boxenstopp von Kelvin van der Linde
20
13:51
Kelvin van der Linde
Kelvin van der Linde kommt an die Box und absolviert jetzt seinen Boxenstopp. Auch Ellis ist nach seinem Dreher reingekommen, um sich frische Reifen abzuholen.
Lawson dreht Ellis weg!
18
13:50
Philip Ellis
Liam Lawson wird ungeduldig und versucht es gegen Philip Ellis. Eine Situation, die nach hinten losgeht. Er erwischt Ellis am Heck und der dreht sich weg. Da wird die Rennleitung natürlich draufschauen!
Untersuchung gegen Hawkey
18
13:49
Es gibt eine Untersuchung gegen Hawkey. Sie soll bei ihrem Boxenstopp zu schnell gewesen sein.
Überholmanöver von Kelvin van der Linde
17
13:48
Kelvin van der Linde
Kelvin van der Linde macht eine Position gut und in der ersten Kurve drückt sich der Südafrikaner an Lucas Auer vorbei. Zwischen den beiden ging es um Platz sechs.
Dreher von Hawkey
15
13:46
Riesenglück für Esmee Hawkey! Die Britin dreht sich weg und hat da mächtig Glück, dass sie auf der von Leitplanken umsäumten Strecke nirgendwo eingeschlagen ist.
Boxenstopp von Maximilian Buhk
13
13:45
Maximilian Buhk
Maximilian Buhk kommt an die Box und absolviert als nächster Pilot seinen Pflichtstopp. Mit 8,2 Sekunden Standzeit setzt er sich vor Juncadella.
Wie reagiert Ferrari?
12
13:43
Spannend wird es jetzt sein, wie das Ferrari-Team auf die Situation reagiert. Holt man Lawson früh rein oder lässt man ihn zunächst weiterfahren? 2,2 Sekunden sind es inzwischen, die zwischen Lawson und Götz liegen.
Ellis schirmt Götz ab
11
13:42
Philip Ellis macht sich hinter Maximilian Götz aktuell richtig breit und sorgt dafür, dass eine kleine Lücke entsteht. Derzeit würde Götz in der Meisterschaft an van der Linde vorbeigehen und seinen Rückstand zu Lawson auf 19 Punkte verkleinern.
Keine Strafen für Startphase
10
13:41
Die Rennleitung gibt bekannt, dass der Start in Ordnung war und auch die Berührungen in Kurve 1 ohne Strafe bleiben werden.
Überholmanöver von Maximilian Götz
8
13:40
Maximilian Götz
Markenkollege Ellis macht Platz und lässt Maximilian Götz vorbei. Der Deutsche führt das Rennen am Norisring an. Liam Lawson ist Dritter, van der Linde ist Siebter.
Boxenstopp von Vincent Abril
8
13:39
Vincent Abril
Vincent Abril kommt als nächster Fahrer an die Box. Die Standzeit ist mit 7,20 Sekunden kurz, dennoch geht es erst einmal auf Rang 17 nach hinten.
Aufgabe von Mike Rockenfeller
7
13:38
Mike Rockenfeller
Mike Rockenfeller seinerseits gibt sein Rennen bereits nach sieben Minuten auf. Vermutlich hat er sich da am Start einen größeren Schaden zugezogen.
Überholmanöver von Maximilian Götz
7
13:37
Maximilian Götz
Maximilian Götz hat noch lange nicht aufgegeben im Titelkampf! Der Deutsche überholt in Kurve 1 Liam Lawson und ist jetzt schon Zweiter.
Boxenstopp von Sheldon van der Linde
6
13:36
Sheldon van der Linde
Sheldon van der Linde kommt an die Box und neben einem Reifenwechsel versucht das Team eine lose Motorhaube ein wenig zu fixieren. Auch Juncadella war in der Box. Da wir schon in Runde sechs sind, zählt das als Pflichtstopp.
Van der Linde auf Platz sieben
4
13:35
Kelvin van der Linde liegt nach der misslungenen ersten Runde momentan auf dem siebten Platz im Feld. Vor ihm fährt Lucas Auer, bei dem die Startphase auch nicht ganz geklappt hatte.
Überholmanöver von Maximilian Götz
4
13:35
Maximilian Götz
Maximilian Götz macht kurzen Prozess gegen Nick Cassidy, der sich am Start auf Platz drei verbessern konnte. Der Mercedes-Fahrer geht am Neuseeländer vorbei und ist als Dritter jetzt der erste Verfolger von Lawson. Führender bleibt Ellis.
Boxenstopp von Mike Rockenfeller
2
13:33
Mike Rockenfeller
Mike Rockenfeller kommt an die Box und die Reifen werden gewechselt. Als Pflichtstopp zählt der aber noch nicht. Weiter vorne im Feld gibt es derweil so einige Beschädigungen von den Berührungen in Kurve 1.
Start wird untersucht
1
13:32
Derweil wird der Start untersucht. Hier waren viele noch gar nicht in der Startformation, als es auf Start-Ziel zuging.
Start 1. Rennen
1
13:32
Die Ampeln sind aus, das Rennen läuft und in der Grundig-Kehre geht es gleich einmal hoch her! Kelvin an der Linde möchte angreifen, kommt dann aber zu weit raus und wird bei vielen Berührungen einige Ränge durchgereicht. Führender ist Philip Ellis.
Einführungsrunde läuft
13:30
Die Autos setzen sich in Bewegung. Angeführt von Liam Lawson geht es in die Einführungsrunde für das vorletzte Rennen der Saison. Aufgrund der kurzen Strecke bleibt nur wenig Zeit, die Reifen auf Temperatur zu bringen. Da wird es richtig schwierig am Start werden.
Die Strecke
13:24
Auf die Fahrer wartet zum Abschluss die kürzeste Strecke des Kalenders. Auf der nur 2,3 Kilometer kurzen, aber trotz nur vier Kurven anspruchsvollen Strecke ist die DTM seit 1984 Dauergast. Nur 1985, 1986 und im Corona-Jahr 2020 setzte die Rennserie aus und machte nicht Station auf dem Kurs an der Zeppelinwiese. Überholen ist hier schwierig und jeder Fehler wird auf der engen Strecke schnell bestraft.
Auch übrige BMW-Fahrer abgeschlagen
13:21
Neben Wittmann sind auch die übrigen BMW-Fahrer in der Startaufstellung abgeschlagen. Timo Glock beginnt das Rennen von Position 15, Sheldon van der Linde wird sein Rennen direkt dahinter starten. Auf viel Audi-Schützenhilfe kann auch Kelvin van der Linde nicht hoffen. Neben ihm startet einzige Nico Müller aus den Top Ten.
Albon fehlt beim Finale
13:14
Verzichten muss Liam Lawson beim Finale der DTM-Saison 2021 auf Alex Albon. Der Thailänder hat seine Saison beendet und geht seinen Verpflichtungen als Formel-1-Ersatzfahrer bei Red Bull nach. Sein Cockpit übernimmt der Neuseeländer Nick Cassidy. Der schlug sich im Qualifying ordentlich und startet von Platz acht in das Rennen.
Götz und Wittmann zurück
13:07
Für Maximilian Götz und Marco Wittmann wird es bereits schwieriger noch eine Rolle zu spielen. Maximilian Götz startet immerhin noch von Platz fünf, hat aber erneut wichtige Punkte im Qualifying liegengelassen. So gar nicht passte es bei Marco Wittmann zusammen. Der Deutsche in BMW-Diensten fand sich nur auf dem 19. Platz wieder. Eine aussichtslose Position auf einer Strecke wie den Norisring. Da muss Wittmann schon auf viel Chaos hoffen, um noch irgendwas zu reparieren.
Lawson von der Pole
13:00
Der DTM-Titelkampf geht in den großen Showdown und nur noch zwei Renntage stehen in der DTM-Saison 2021 an. Die beste Ausgangslage für den Samstag hatte sich Liam Lawson gesichert. Der Neuseeländer setzte eine 48,720 hin und landete knapp 0,184 Sekunden vor seinem schärfsten Titel-Konkurrenten Kelvin van der Linde. Heißt, heute könnte Lawson den Sack schon zu machen: Wenn Lawson siegt und van der Linde nur Fünfter wird, ist Lawson bereits Meister.
Herzlich willkommen!
Die DTM biegt auf die Zielgerade ab und auf dem Norisring stehen die letzten zwei Rennen der Saison auf dem Programm. Los geht es heute um 13:30 Uhr!
Das Rennen live verfolgen!
Auf dem Norisring geht es in das erste von zwei Rennen an diesem Final-Wochenende der DTM-Saison 2021. Live verfolgen könnt Ihr das Rennen ab 13:00 Uhr auf SAT. 1 und per Livestream auf ran.de!