Datencenter

Formel 1

USA Grand Prix

  • Rennen
    03.11. 20:10
  • Qualifying
    02.11. 22:00
  • 3. Training
    02.11. 19:00
  • 2. Training
    01.11. 21:00
  • 1. Training
    01.11. 17:00
  • 1
    Max Verstappen
    Max Verstappen
    Verstappen
    Red Bull
    Niederlande
    1:33.305m
  • 2
    Sebastian Vettel
    Sebastian Vettel
    Vettel
    Ferrari
    Deutschland
    +0.218s
  • 3
    Lando Norris
    Lando Norris
    Norris
    McLaren
    Großbritannien
    +0.513s
  • 1:33.305m
    1
    Niederlande
    Max Verstappen
    Aston Martin Red Bull Racing
  • +0.218s
    2
    Deutschland
    Sebastian Vettel
    Ferrari
  • +0.295s
    3
    Großbritannien
    Lando Norris
    McLaren F1 Team
  • +0.086s
    4
    Finnland
    Valtteri Bottas
    Mercedes-AMG Petronas
  • +0.019s
    5
    Großbritannien
    Lewis Hamilton
    Mercedes-AMG Petronas
  • +0.060s
    6
    Thailand
    Alex Albon
    Aston Martin Red Bull Racing
  • +0.425s
    7
    Spanien
    Carlos Sainz
    McLaren F1 Team
  • +0.105s
    8
    Finnland
    Kimi Räikkönen
    Alfa Romeo Racing
  • +0.004s
    9
    Frankreich
    Pierre Gasly
    Red Bull Toro Rosso Honda
  • +0.257s
    10
    Australien
    Daniel Ricciardo
    Renault F1 Team
  • +0.010s
    11
    Deutschland
    Nico Hülkenberg
    Renault F1 Team
  • +0.008s
    12
    Kanada
    Lance Stroll
    Racing Point F1 Team
  • +0.057s
    13
    Frankreich
    Romain Grosjean
    Haas F1
  • +0.280s
    14
    Russland
    Daniil Kvyat
    Red Bull Toro Rosso Honda
  • +0.176s
    15
    Dänemark
    Kevin Magnussen
    Haas F1
  • +0.651s
    16
    Italien
    Antonio Giovinazzi
    Alfa Romeo Racing
  • +0.300s
    17
    Großbritannien
    George Russell
    Williams Racing
  • +0.372s
    18
    Polen
    Robert Kubica
    Williams Racing
  • +1.798s
    19
    Mexiko
    Sergio Pérez
    Racing Point F1 Team
  • Keine Wertung
    20
    Monaco
    Charles Leclerc
    Ferrari

Liveticker

20:05
Bis gleich!
Für den Augenblick verabschieden wir uns von der Formel 1 in Austin. Weiter geht es um 22:00 Uhr mit dem Qualifying. Wir sind auch dann wieder live dabei. Bis dann!
20:04
Bluff oder wahre Performance?
Die große Frage nach dem dritten Training ist natürlich, ob Mercedes wirklich schon alles gezeigt hat. Gestern hatte Lewis Hamilton noch alles im Griff, im heutigen Training waren die Silberpfeile dann ungewöhnlich weit abgeschlagen. Mit knapp 0,6 Sekunden Rückstand zur Bestzeit fuhren sich beide Piloten nicht gerade in die Favoritenrolle für das Qualifying. Die Vergangenheit jedoch hat gezeigt, dass man Mercedes niemals unterschätzen sollte und so könnte es auf einen engen Dreikampf zwischen Red Bull, Ferrari und Mercedes hinauslaufen. Wichtige Zeit verlor Charles Leclerc, der mit einem Motorenproblem nur eine Runde fahren konnte.
60
20:02
Ende 3. Training
Die letzten Runden sind beendet und alle kommen zurück an die Box. Valtteri Bottas ist mit 0,6 Sekunden Rückstand Vierter, Lewis Hamilton verbesserte sich gerade noch auf Platz fünf. Alex Albon wird Sechster vor Carlos Sainz, Kimi Räikkönen, Pierre Gasly und Daniel Ricciardo.
60
20:00
Max Verstappen gewinnt das 3. Training des USA Grand Prix
Max Verstappen
Die Zeit ist abgelaufen. Die beste Zeit im Abschlusstraining legte Max Verstappen mit einer 1:33.305 hin. Für Sebastian Vettel reichte es im letzten Schlagabtausch vor dem Qualifying mit 0,2 Sekunden für Platz zwei. Doch etwas überraschend Dritter ist Lando Norris, dem eine halbe Sekunde zur Verstappen-Zeit gefehlt hatte.
55
19:55
Noch fünf Minuten
Die letzten fünf Minuten in diesem Training laufen und auf der Strecke ist es noch einmal richtig voll. Bis auf Vettel und Leclerc, der wegen Defekt früh Feierabend machen musste, sind alle Fahrer unterwegs.
53
19:53
Neue beste Runde von Max Verstappen
Max Verstappen
Max Verstappen setzt eine neue Rundenbestzeit und schiebt sich mit einer 1:33.305 an Vettel vorbei auf den ersten Platz.
51
19:51
Norris schiebt sich vor Silberpfeile
Bisher passt es für die Silberpfeile im Abschlusstraining nicht wirklich zusammen und jetzt setzt sich sogar Lando Norris im McLaren vor Bottas und Hamilton.
49
19:49
Verstappen erster Verfolger
Max Verstappen kommt über die Linie und reiht sich hinter Vettel auf der zweiten Position ein. Gleichzeitig verbessert sich Kimi Räikkönen auf Platz fünf.
47
19:47
Neue beste Runde von Sebastian Vettel
Sebastian Vettel
Sebastian Vettel fährt in allen drei Sektoren die absolute Bestzeit und übernimmt mit einer 1:33.523 die Spitze in er Zeitentabelle. 0,4 Sekunden hatte er Bottas abgenommen. Hamilton kommt bisher am Samstag noch nicht so gut zurecht wie noch am Freitag und liegt mit einer halben Sekunde Rückstand auf Rang vier.
44
19:44
Frische Softs für Vettel
Vettel verlässt seine Box mit frischen Softs und geht jetzt ebenfalls auf die finale Zeitenjagd in dieser Session. Wenig später kommen auch Verstappen und Hamilton mit frischen Softs aus der Boxengasse.
41
19:41
Neue beste Runde von Valtteri Bottas
Valtteri Bottas
Valtteri Bottas fährt mit dem Softs die neue Rundenbestzeit. Um 0,282 Sekunden unterbietet er die bisherige Bestzeit von Verstappen. Neben ihm sind nur Albon und Kvyat auf der Strecke.
37
19:37
Auftakt in Qualifyingsimulation
Valtteri Bottas kommt nach einem Aufenthalt in der Garage auf einem frischen Softreifen zurück auf die Strecke. Es ist Zeit für die letzte Qualifyingsimultation.
33
19:33
Neue beste Runde von Max Verstappen
Max Verstappen
Max Verstappen löst Vettel von der Spitze ab. Auf seinen vier Runden alten Softreifen hatte er eine 1:34.186 fahren können.
30
19:29
Halbzeit im 3. Training
Die Hälfte des 3. Trainings ist gelaufen. Sebastian Vettel liegt weiter auf der ersten Postion. Nur 0,017 Sekunden dahinter liegt Verstappen. Bottas ist 0,080 Sekunden langsamer. Hamilton findet sich auf Platz vier wieder. Gerade auf Platz fünf verbessert hat sich Nico Hülkenberg.
28
19:28
McLaren führt Mittelfeld an
Das Mittelfeld führt zum gegenwärtigen Zeitpunkt des Training McLaren an. Carlos Sainz ist vierter, Norris liegt auf dem sechsten Platz.
26
19:26
Neue beste Runde von Sebastian Vettel
Sebastian Vettel
Vettel hat sich die Führung im Zeitenklassement zurückgeholt. In seiner zweiten schnellen Runde war er eine 1:34.441 gefahren.
25
19:25
Zwölf Fahrer mit Rundenzeit
Nach 25 Minuten haben inzwischen zwölf der 20 Fahrer eine Rundenzeit gefahren. Noch keine Zeit hinter ihren Namen haben unter anderem die Red Bull-Fahrer.
23
19:23
Bottas setzt sich an die Spitze
Valtteri Bottas
Für Vettel bleibt die Spitze ebenfalls nur ein kurzes Vergnügen. Den ersten Mercedes-Angriff von Hamilton kann er abwehren, kurz darauf geht aber Bottas über die Linie und unterbietet die Zeit des Heppenheimers um 0,2 Sekunden.
22
19:22
Neue beste Runde von Sebastian Vettel
Sebastian Vettel
Für Sebastian Vettel ist diese Marke kein wirklicher Richtwert und er fährt in seiner ersten schnelle Runde gleich einmal mehr als eine Sekunde schneller als sein früherer Teamkollege.
20
19:21
Neue beste Runde von Kimi Räikkönen
Kimi Räikkönen
Die Strecke ist inzwischen wieder freigegeben und die bisherige Bestzeit von Grosjean ist unterboten. Eine 1:36.076 war Räikkönen gefahren.
18
19:19
Virtuelles Safety Car
Das virtuelle Safety Car kommt zum Einsatz, um das Fahrzeug von Leclerc sicher zu bergen. Das wird von Ferrari sicherlich jetzt sehnsüchtig erwartet, denn die Zeit zum Qualifying ist kurz.
17
19:18
Defekt bei Charles Leclerc
Charles Leclerc
Defekt bei Charles Leclerc! Der Ferrari-Pilot wird langsam und stellt sein Auto in Kurve 19 am Streckenrand ab. "Irgendwas stimmt nicht mit dem Motor", meldet er über Funk.
15
19:15
Grosjean fährt erste Rundenzeit
Romain Grosjean
Die erste Rundenzeit in diesem Training kommt von Grosjean. 1:36.579 Minuten hatte der Franzose für seine Runde gebraucht.
14
19:14
Ferrari legt los
Und auch Ferrari legt jetzt los. Charles Leclerc und Sebastian Vettel gehen auf der weichsten Reifenmischung auf die Strecke.
13
19:13
Bottas zeigt sich
Grosjean bekommt Gesellschaft und immer mehr Fahrer kommen jetzt wieder aus ihren Garagen. Auch Valtteri Bottas dreht seine ersten Kilometer am Samstag. Er ist auf dem Softreifen.
12
19:12
Grosjean bricht die Stille
Romain Grosjean kommt nach einer kleinen Pause zurück auf die Strecke und bricht die Stille. Nachdem er seine Installationsrunde auf dem Hard gefahren war, ist er nun auf dem Soft.
8
19:08
Es ist still
Elf Fahrer waren für eine Installationsrunde draußen, inzwischen ist es auf der Strecke ruhig geworden und niemand ist auf der Strecke.
6
19:05
Pérez muss aus der Boxengasse starten
Für Sergio Pérez wartete gestern noch eine böse Überraschung. Der Mexikaner verpasste im 2. Training das Wiegen und kam zu einem Boxenstopp. Das führte dann zur Strafe, weil durch die Arbeiten am Auto theoretisch die Spezifikation des Fahrzeug verändert hätte werden können. Für den Fahrer im Racing Point geht es morgen aus der Boxengasse ins Rennen.
3
19:03
Das übliche Prozedere
Die Session beginnt mit dem üblichen Programm und nach einer Installationsrunde kommen die meisten Fahrer auch schon wieder zurück an ihre Boxen. Rausgefahren sind bisher neun der 20 Fahrer, darunter Verstappen und Hülkenberg.
1
19:00
Start 3. Training
Die Ampeln stehen auf grün, der Start des 3. Trainings in Austin, TX ist erfolgt. Als erste Fahrer begeben sich Kevin Magnussen und Lando Norris.
18:56
Das Wetter
In Austin ist es wärmer als noch am Freitag, es bleibt aber relativ frisch. Vor dem Start des 3. Trainings liegt die Streckentemperatur bei 25 Grad, die Lufttemperatur bei 18 Grad.
18:52
Bodenwellen fordern Fahrer
Nicht nur die Tracklimits waren nach dem Freitag Thema, sondern auch die Bodenwellen. Die hatten sich zu den Vorjahren noch einmal verschlimmert und sorgen für diverse Zwischenfälle in den Sessions. Einige Fahrer wurden abseits der Strecke geschickt, Grosjean landete sogar in der Streckenbegrenzung. Auch was die Teile an den Autos geht, bereitet die wellige Strecke Kopfzerbrechen. Bei Ferrari geht man in etwa davon aus, dass diese zu Problemen an Leclercs Bremspedal geführt hätten. AN einigen Stellen wurde daher noch einmal nachgebessert.
18:45
Aufpassen auf Tracklimits
Auch heute gilt es für die Fahrer hier wieder die Tracklimits im Auge zu behalten. Schon gestern zeigte die Rennleitung, dass man hier hart durchgreifen wird. Immer wieder wurden Rundenzeiten wegen überschreiten der Streckenbegrenzungen in Kurve 19 gestrichen. Ein Vergehen, welches es für die Fahrer besonders im Qualifying später zu vermeiden gilt.
18:40
Das Mittelfeld
Im Mittelfeld hatte am Freitag Toro Rosso mit Pierre Gasly einen guten Eindruck hinterlassen und konnte sich gut 0,2 Sekunden vor dem restlichen Mittelfeld absetzen. Mit dabei waren auch McLaren und Racing Poing.
18:34
Hamilton mit gutem Freitag
Am Freitag zeigte Lewis Hamilton, dass wohl in diesem Jahr der Sieg beim USA Grand Prix nur über ihn gehen wird. Der Dauersieger auf dem Circuit of the Americas fuhr im 2. Training die stärkste Zeit und ließ auch im Longrun die Konkurrenz hinter sich. Mit einer Zeit von 1:33.232 Minuten lag er drei Zehntelsekunden vor Charles Leclerc im Ferrari. Verstappen folgte weitere 14 Tausendstel dahinter. Vettel lag bereits 0,6 Sekunden dahinter, Bottas 0,8 Sekunden.
18:29
Herzlich willkommen!
In Austin ist alles angerichtet für den zweiten Tag des Formel-1-Wochenendes. Um 19:00 Uhr steht zunächst das 3. Training an. Dann haben die Teams und Fahrer noch einmal eine Stunde, um an ihrem Setup für das Qualifying und Rennen zu arbeiten.