Datencenter
  • Rennen
    23.10. 21:00
  • Qualifying
    23.10. 00:00
  • 3. Training
    22.10. 21:00
  • 2. Training
    22.10. 00:00
  • 1. Training
    21.10. 21:00

Liveticker

Auf Wiedersehen!
01:10
Wir verabschieden uns von einem spannenden Qualifying in Austin. Das Rennen beginnt am Sonntag um 21:00 Uhr. Wir sind auch dann wieder live dabei!
Vettel und Schumacher jenseits der Top Ten
01:09
Für Sebastian Vettel und Mick Schumacher war heute bereits vor dem Q3 Schluss. Mick Schumacher fiel nach einem Dreher im Q1 raus und beendet das Qualifying auf Platz 19. Für Sebastian Vettel war im Q2 Schluss. Insbesondere Vettel dürfte sich ärgern, denn der siebte Platz von Stroll zeigt, was möglich gewesen wäre.
Sainz schnappt sich Pole, Mercedes profitiert von Strafen
01:07
Carlos Sainz hatte bereits in den Trainings gezeigt, dass er gut aufgelegt ist in Austin. In einem engen Qualifying sicherte sich der Spanier schließlich die hauchdünne Pole und wird morgen neben Max Verstappen in das Rennen gehen. Nutznießer der Gridstrafen von Leclerc und Pérez sind die Mercedes-Piloten. Lewis Hamilton und George Russell kommen dadurch in die zweite Startreihe vor.
Ende Qualifying
12. R.
01:03
Das Qualifying auf dem Circuit of the Americas ist beendet und die Fahrer kommen zurück an die Boxen. Sergio Pérez beendet das Qualifying auf Platz vier vor den beiden Mercedes-Piloten Hamilton und Russell. Lance Stoll wird Siebter vor Norris, Alonso und Bottas.
Carlos Sainz gewinnt das Qualifying des USA Grand Prix
12. R.
01:02
Carlos Sainz
Es ist Carlos Sainz! Hauchdünn setzt der Spanier sich durch. Mit einer 1:34.356 landet er am Ende gerade einmal 0,065 Sekunden vor Charles Leclerc. Max Verstappen fehlen auf Platz drei nur 0,093 Sekunden. Da Leclerc um zehn Position nach hinten muss, steht Verstappen morgen neben Sainz in der ersten Reihe.
Neue Bestzeit von Carlos Sainz in Q3
12. R.
01:01
Carlos Sainz
Carlos Sainz markiert eine neue Bestzeit in Q3 und löst den Teamkollegen von Platz eins ab. Verstappen ist noch unterwegs und ebenfalls richtig schnell. Verstappen oder Sainz. Wer steht auf der Pole?
Neue Bestzeit von Charles Leclerc in Q3
12. R.
01:01
Charles Leclerc
Charles Leclerc kann seine Zeit noch einmal nach unten drücken. Eine 1:34.421 gibt es von ihm. Noch aber ist ihm die Bestzeit noch nicht sicher.
Es geht auf die letzten Runden
12. R.
00:59
Jetzt geht es auf die letzten Runden. Kann noch jemand die derzeitige Bestzeit von Charles Leclerc unterbieten?
Zwei Aufwärmrunden für Verstappen
10. R.
00:56
Nach und nach gehen auch die anderen Fahrer wieder auf die Strecke, um den finalen Run zu starten. Verstappen ordnet sich hinten ein. Er wird zwei Aufwärmrunden fahren.
Es geht in den Showdown!
7. R.
00:55
Es geht in den Showdown beim Qualifying in Austin! Max Verstappen geht nach einem kurzen Aufenthalt in der Box mit frischen Softs wieder auf die Strecke.
Verstappen auf Platz vier
6. R.
00:53
Und auch Carlo Sainz und Lewis Hamilton sind schneller als Verstappen. Für den zweifachen Weltmeister steht damit Platz vier zu Buche. Sollte Leclerc den ersten Platz durchbringen, wird er morgen aber nicht von der Pole starten. Auf ihn wartet ja noch eine Gridstrafe.
Neue Bestzeit von Charles Leclerc in Q3
5. R.
00:53
Charles Leclerc
Max Verstappen unterbietet die Zeit von Alonso deutlich, wird aber wenig später ebenfalls von der ersten Position gestoßen. Mit einer 1:34.624 geht es für Charles Leclerc mit 0,4 Sekunden Vorsprung deutlich am Red Bull vorbei.
Die ersten Zeiten sind gesetzt
4. R.
00:52
Fernando Alonso
Fernando Alonso setzt eine der ersten Zeiten im Q3. Eine 1:36.167 konnte er fahren. Lange dürfte er sich aber wohl nicht an der Spitze halten. Verstappen ist auf der schnellen Runde.
Nur ein Run von Stroll
2. R.
00:51
Nur Lance Stroll steht noch in der Garage. Spricht dafür, dass er nur einen Run im Q3 fahren wird, um Reifen für das morgige Rennen zu sparen.
Q3 gestartet
1. R.
00:48
Jetzt geht es um die Pole. Q3 ist gestartet! Bottas geht als erster Fahrer auf die Strecke, unmittelbar dahinter folgt George Russell im Mercedes. Max Verstappen beginnt auf dem in Q2 angefahrenen Reifen.
Norris rutscht doch rein
00:42
Guanyu Zhous Freude über den Q3-Einzug ist nur von kurzer Dauer. Seine Zeit wird gestrichen, weil er in Kurve 12 zu weit rausgefahren war. Dadurch rutscht Lando Norris dann doch noch rein in die Top Ten.
Q2 beendet
15. R.
00:41
Q2 ist beendet und es heißt sich vom nächsten deutschen Fahrer zu verabschieden. Sebastian Vettel scheidet auf dem 13. Platz aus. Auch Lando Norris dürfte frustriert auf das Qualifying blicken. Er scheidet auf Platz elf ebenfalls aus. Vorbei ist das Qualifying auch für Alex Albon, Pierre Gasly und Yuki Tsunoda.
Alex Albon auf Platz acht
14. R.
00:39
Alex Albon legt eine starke Runde hin und verbessert sich auf den achten Platz. Aber reicht das auch für das Q3? Gleich geht es in die heiße Phase!
Wer ist derzeit ausgeschieden?
13. R.
00:37
Neben Sebastian Vettel, der noch keine Zeit im Q2 gefahren ist, sind auch Alex Albon, Yuki Tsunoda, Lance Stroll und Pierre Gasly derzeit nicht im Q3 dabei.
Albon eröffnet zweiten Run
11. R.
00:35
Alex Albon fährt als erster Fahrer wieder raus und geht mit frischen Softs auf seinen finalen Run im Q2. Nicht mehr rausfahren wird Charles Leclerc, der bereits ausgestiegen ist.
Es geht an die Boxen
10. R.
00:35
Der erste Run ist beendet und es geht zurück an die Garagen. Es führt Charles Leclerc mit 0,048 Sekunden Vorsprung vor Verstappen und Sainz. Sebastian Vettel ist 15., nachdem seine Zeit gestrichen wurde.
Neue Bestzeit von Charles Leclerc in Q2
8. R.
00:33
Charles Leclerc
Lange hält die Zeit von Russell aber nicht. Erst überholt ihn Verstappen, kurz darauf kommt Leclerc über die Linie und nimmt dem Niederländer seine Bestzeit wieder ab. Eine 1:35.246 gab es von ihm.
Neue Bestzeit von George Russell in Q2
7. R.
00:32
George Russell
In der Ergebnisliste gibt es derweil einiges an Bewegung. Albon wird durchgereicht und George Russell geht mit einer 1:35.692 in die Führung.
Vettel-Zeit gestrichen
6. R.
00:31
Sebastian Vettel ist seine erste Zeit kurz nach Überqueren der Linie bereits wieder los. Er hatte die Streckenbegrenzung in Kurve 9 überfahren.
Albon setzt erste Zeit
4. R.
00:30
Alex Albon
Alex Albon setzt die erste Zeit im Q2. Eine 1:37.124 war er gefahren. Perfekt ist ihm die Runde nicht gelungen. An einigen Stellen war er weggerutscht.
Die ersten Fahrer legen los
2. R.
00:26
Mit Gasly, Tsunoda und Albon starten die ersten Piloten in das Q2. Lange dürfte es nicht dauern, bis weitere Fahrer folgen werden.
Q2 gestartet
1. R.
00:25
Q2 ist gestartet! In den nächsten 15 Minuten geht es darum, sich einen Platz in den Top Ten zu sichern. Direkt rausgefahren ist keiner der Fahrer.
Q1 beendet
18. R.
00:19
Q1 ist beendet! Vettel schafft es, sich als Elfter für das Q2 zu qualifizieren. Für Mick Schumacher ist leider Schluss. Er scheidet aus, nachdem er sich nach einem Dreher in der ersten Kurve nicht mehr verbessern kann. Kevin Magnussen scheidet im zweiten Haas ebenfalls aus. Auch für Ricciardo, Ocon und Latifi ist das Qualifying schon beendet. Die schnellste Zeit war Carlos Sainz gefahren.
Vettel auf Platz acht
17. R.
00:17
Sebastian Vettel gelingt die Verbesserung und es geht auf Platz acht nach vorne. Reicht das, um sich für das Q2 zu qualifizieren?
Red Bull und Ferrari in der Box
16. R.
00:16
Der Großteil des Feldes fährt noch einmal raus. Bei Ferrari und Red Bull macht man hingegen schon Schluss im Q1 und bereitet sich auf Q2 vor.
Wer ist derzeit draußen?
14. R.
00:13
Noch vier Minuten sind zu fahren. Derzeit ausgeschieden wären Yuki Tsunoda, Alex Albon, Daniel Ricciardo, Kevin Magnussen sowie Guanyu Zhou. Die ersten Piloten beginnen gerade ihren finalen Run.
Zhou-Runde weg
13. R.
00:13
Guanyu Zhou verliert seine bisher gute Platzierung, nachdem er in Kurve 12 zu weit rausgefahren war. Damit rutscht dann Schumacher auf Platz zwölf nach vorne.
Schumacher auf Platz 13
11. R.
00:11
Mick Schumacher hat sich auch noch einmal verbessern können. Der Haas-Pilot kann sich auf Platz 13 verbessern. Sebastian Vettel ist inzwischen auf den 14. Platz abgerutscht.
Neue Bestzeit von Carlos Sainz in Q1
10. R.
00:10
Carlos Sainz
Carlos Sainz markiert eine neue Bestzeit in Q1. Mit einer 1:35.832 geht es für den Spanier um satte 0,498 Sekunden an Leclerc vorbei. Viele sind inzwischen wieder in der Garage, um sich auf den nächsten Run vorzubereiten.
Charles Leclerc noch einmal schneller
7. R.
00:08
Charles Leclerc
Charles Leclerc kommt mit einem hauchdünnen Vorsprung von 0,069 Sekunden gegen Verstappen durch und übernimmt den ersten Platz. Vettel ist derzeit Neunter, Schumacher liegt auf Platz zwölf.
Neue Bestzeit von Max Verstappen in Q1
7. R.
00:07
Max Verstappen
Max Verstappen übernimmt mit einer 1:35.864 mit einem deutlichen Vorsprung die Führung im Klassement. Doch bleibt es auch dabei? Charles Leclerc ist ebenfalls auf einer richtig schnellen Runde.
Neue Bestzeit von Mick Schumacher in Q1
4. R.
00:04
Mick Schumacher
Es gibt die ersten Zeiten im Q1. Für den Moment ist Mick Schumacher mit einer Zeit von 1:37.816 Minuten der Schnellste. Noch haben aber erst vier Fahrer eine Zeit hingebracht. Erst nach und nach wird die Strecke jetzt voller.
Red Bull-Fahrer legen los
3. R.
00:03
Die beiden Red Bull-Piloten sind inzwischen ebenfalls auf der Strecke. Beide sind auf dem Soft.
Start Qualifying
1. R.
00:00
Die Ampeln stehen auf grün, der Start des Qualifyings in Austin, TX ist erfolgt. Die ersten Fahrer sind bereits auf der Strecke.
Die Strecke
23:54
Gefahren wird auf dem Circuit of The Americas. Die 5,513 Kilometer lange Strecke verfügt über 20 Kurven und ist vom bekannten Formel-1-Architekten Hermann Tilke entworfen worden. Ein besonderes Merkmal der Strecke ist auch die erste Kurve, in der es bergauf geht und deren Ausgang der Fahrer nicht einsehen kann. Auch die Bodenwellen dürften die Fahrer fordern.
Vier Fahrer mit Gridstrafen
23:47
Vier Fahrer gehen vorbelastet in das Qualifying. Sergio Pérez, Guanyu Zhou und Fernando Alonso müssen wegen eines Motorenwechsels fünf Plätze nach hinten in der Startaufstellung. Für Charles Leclerc geht es zehn Position zurück. Bei ihm wurde neben dem Verbrennungsmotor auch ein neuer Turbo ins Auto gebaut.
Vettel in den Top Ten, Schumacher ausgebremst
23:42
Sebastian Vettel beendete die letzte Session vor dem Qualifying auf den achten Platz und dürfte sich Hoffnungen auf die Top Ten machen. Bei Mick Schumacher lief es nicht so rund. Technische Probleme bremsten den Haas-Piloten aus und sorgten dafür, dass er wertvolle Testzeit verlor. Am Ende landete Schumacher auf Platz 19 des Klassements.
Red Bull-Gründer Dietrich Mateschitz verstorben
23:38
Dennoch dürfte es für Red Bull kein leichtes Wochenende werden. Wie kurz vor dem Qualifying durch den Rennstall bekannt wurde, ist Firmengründer Dietrich Mateschitz im Alter von 78 Jahren verstorben. Mateschitz kaufte Ende 2004 das Jaguar-Team, benannte es in Red Bull Racing um und machte es in nur wenigen Jahren von einem Mittelfeld- zu einem Weltmeisterteam.
Verstappen gewinnt Abschlusstraining
23:31
Das Abschlusstraining konnte Max Verstappen für sich entscheiden. Der Niederländer fuhr eine 1:35.825 und setzte sich damit um 0,320 Sekunden gegen Charles Leclerc durch. Carlos Sainz wurde im zweiten Ferrari Dritter. Sergio Pérez war Vierter vor Lewis Hamilton und Fernando Alonso.
Herzlich willkommen!
Beim USA Grand Prix der Formel 1 wird es zum ersten Mal ernst! Ab 0:00 Uhr kämpfen die Piloten um die Pole Position für das Rennen am Sonntag.