Datencenter

Formel 1

Japan Grand Prix

  • Rennen
    13.10. 07:10
  • Qualifying
    13.10. 03:00
  • 2. Training
    11.10. 07:00
  • 1. Training
    11.10. 03:00
  • 1
    Valtteri Bottas
    Valtteri Bottas
    Bottas
    Mercedes
    Finnland
    1:27.785m
  • 2
    Lewis Hamilton
    Lewis Hamilton
    Hamilton
    Mercedes
    Großbritannien
    +0.100s
  • 3
    Max Verstappen
    Max Verstappen
    Verstappen
    Red Bull
    Niederlande
    +0.281s
  • 1:27.785m
    1
    Finnland
    Valtteri Bottas
    Mercedes-AMG Petronas
  • +0.100s
    2
    Großbritannien
    Lewis Hamilton
    Mercedes-AMG Petronas
  • +0.181s
    3
    Niederlande
    Max Verstappen
    Aston Martin Red Bull Racing
  • +0.075s
    4
    Monaco
    Charles Leclerc
    Ferrari
  • +0.235s
    5
    Deutschland
    Sebastian Vettel
    Ferrari
  • +0.026s
    6
    Thailand
    Alex Albon
    Aston Martin Red Bull Racing
  • +0.649s
    7
    Spanien
    Carlos Sainz
    McLaren F1 Team
  • +0.248s
    8
    Mexiko
    Sergio Pérez
    Racing Point F1 Team
  • +0.055s
    9
    Frankreich
    Pierre Gasly
    Red Bull Toro Rosso Honda
  • +0.004s
    10
    Großbritannien
    Lando Norris
    McLaren F1 Team
  • +0.119s
    11
    Finnland
    Kimi Räikkönen
    Alfa Romeo Racing
  • +0.035s
    12
    Russland
    Daniil Kvyat
    Red Bull Toro Rosso Honda
  • +0.041s
    13
    Frankreich
    Romain Grosjean
    Haas F1
  • +0.044s
    14
    Kanada
    Lance Stroll
    Racing Point F1 Team
  • +0.054s
    15
    Italien
    Antonio Giovinazzi
    Alfa Romeo Racing
  • +0.098s
    16
    Dänemark
    Kevin Magnussen
    Haas F1
  • +0.110s
    17
    Australien
    Daniel Ricciardo
    Renault F1 Team
  • +0.475s
    18
    Deutschland
    Nico Hülkenberg
    Renault F1 Team
  • +0.582s
    19
    Polen
    Robert Kubica
    Williams Racing
  • +0.155s
    20
    Großbritannien
    George Russell
    Williams Racing

Liveticker

08:39
Auf Wiedersehen!
Wir verabschieden uns für den heutigen Tag von der Formel 1 in Suzuka. Morgen muss die Rennserie wegen des Taifuns Hagibis ruhen und das Programm absagen. Am Sonntag soll es dann, wenn es das Wetter zulässt, mit Qualifying und Rennen weitergehen. Wir sind dann wieder live dabei und wünschen Ihnen einen schönen Start in das Wochenende!
08:38
McLaren führt Mittelfeld an
Das Mittelfeld bleibt weiter in der Hand von McLaren, die am Freitag die beste Gesamt-Performance zeigten. Ganz anders lief es bei Renault, die in den letzten Rennen große Schritte gemacht hatten. Ricciardo und Hülkenberg fanden sich weit am Ende des Mittelfeldes wieder und konnten nur Williams hinter sich lassen.
08:36
Mercedes der Favorit
Mercedes hat seine Favoritenrolle im 2. Training untermauert. Insbesondere Valtteri Bottas scheint mit dem Kurs in Suzuka gut zurechtzukommen. Max Verstappen konnte sich im 2. Training den Mercedes annähern. Bei den Ferrari gab es zur ersten Session ebenfalls eine Steigerung, insgesamt ist das Team sicherlich aber noch nicht da, wo man eigentlich hinmöchte.
90
08:32
Ende 2. Training
Das 2. Training auf dem Suzuka International Racing Course ist beendet und alle kommen zurück an ihre Boxen. Charles Leclerc wird mit 0,3 Sekunden Rückstand Vierter, Vettel landete mit einer halben Sekunde Rückstand auf dem fünften Rang. Albon, Sainz, Pérez, Gasly und Norris komplettieren die Top Ten.
90
08:31
Valtteri Bottas gewinnt das 2. Training des Japan Grand Prix
Valtteri Bottas
Nachdem Valtteri Bottas schon im 1. Training der schnellste Mann war, konnte der Finne jetzt nachlegen und hat die Konkurrenz einmal mehr hinter sich gelassen. Mit einer 1:27.785 ließ er Lewis Hamilton um 0,1 Sekunden hinter sich. Max Verstappen ist mit 0,281 Sekunden Rückstand Dritter in der Ergebnisliste.
88
08:28
Leclerc setzt sich vor Vettel
Charles Leclerc erwischt keine optimale Runde, kann sich aber vor Vettel auf die vierte Position schieben. Der kann keinen wirklichen Konter setzen und so bleibt es bei Platz fünf.
87
08:27
Boxenfunk Sebastian Vettel
Sebastian Vettel
"Ich scheine in keiner guten Position zu sein", funkt Vettel in seiner Aufwärmrunde. "Da sind sehr viel Autos vor mir."
85
08:24
Kommt da doch noch was?
Kommt da zum Ende vielleicht doch noch was von Ferrari? Vettel und Leclerc kamen nach drei Runden auf dem Medium an ihre jeweiligen Boxen und sind jetzt auf einem frischen Satz der Softs.
82
08:22
Wohl keine Verbesserungen mehr
Schaut aktuell nicht danach aus, als würde es hier noch entscheidende Verbesserungen geben. Der Fokus scheint weiterhin auf den Longruns zu liegen, auch wenn einige mit frischem Medium rausgefahren sind.
79
08:19
Neue Reifen bei Verstappen und Leclerc
Nach Vettel gehen auch Verstappen und Leclerc zum Ende des Trainings noch einmal mit einem frischen Satz der Mediums auf die Strecke. Vettel hatte sich auf seiner schnellen Runde gerade verbremst. Nicht gerade optimal. Er bleibt Vierter.
78
08:18
Boxenfunk Nico Hülkenberg
Nico Hülkenberg
Bei Nico Hülkenberg ging es gerade um den Verkehr auf der Strecke. Der Deutsche hatte ja versucht, noch einmal eine bessere Zeit zu setzen, das ging aber nach hinten los. Er bleibt im hinteren Feld.
76
08:15
Vettel mit Medium
Sebastian Vettel fährt nicht etwa noch einmal den Soft, sondern geht 14 Minuten vor Ende des Trainings mit einem frischen Satz des Medium-Reifen wieder auf den Kurs.
73
08:13
Frische Reifen im hinteren Feld
Im hinteren Feld haben sich einige Fahrer den Soft aufgezogen. Ricciardo, Gasly und Hülkenberg sind gerade mit dem Soft wieder auf die Strecke gegangen.
67
08:06
Der Zwischenstand
Es führt aktuell Valtteri Bottas die Wertung mit einer 1:27.785 an. 0,1 Sekunden dahinter liegt Hamilton vor Verstappen und Vettel. Albon ist Fünfter vor Leclerc. Vermutlich werden da aber alle noch einige einen Run mit frischen Reifen setzen, immerhin könnte diese Session ja durchaus für die Startaufstellung herangezogen werden.
64
08:03
Vettel wechselt auf Soft
Vettel war zu einem kurzen Besuch in seiner Box und hat seinen Medium-Satz gegen die weichste Mischung eingetauscht.
60
08:01
Noch 30 Minuten auf der Uhr
Noch 30 Minuten stehen hier auf der Uhr. Die meisten Fahrer sind zum jetzigen Zeitpunkt auf Longruns. Vettel dreht bereits die 21 Runde auf dem Medium.
57
07:57
Fleißkärtchen für Vettel
Der fleißigste Fahrer im Feld war im bisherigen Training Sebastian Vettel. 26 Runden hat der Ferrari-Fahrer inzwischen schon gedreht. Ricciardo kommt auf 25 Runden, Gasly und Hülkenberg auf 23. Max Verstappen hingegen hat gerade erst acht Runden gefahren.
53
07:53
McLaren führt Mittelfeld an
McLaren bestätigt seine Ergebnisse aus dem 1. Training und führt auch jetzt wieder das Mittelfeld an. Sainz ist Siebter, Norris liegt auf Platz acht.
49
07:49
Renault abgeschlagen
Derzeit abgeschlagen sind die Renault. Daniel Ricciardo liegt nach 49 Minuten in diesem Training auf dem 16. Platz der Wertung, Hülkenberg ist 18. Beide sind inzwischen auf einem Longrun. Ricciardo fährt Medium, Hülkenberg Hard.
46
07:46
Neue beste Runde von Valtteri Bottas
Valtteri Bottas
Valtteri Bottas setzt eine neue Rundenbestzeit mit einer 1:27.785. Auch Hamilton konnte sich noch einmal steigern, wenn auch nicht so deutlich wie sein Teamkollege. Verstappen ist derzeit Dritter vor Vettel und Leclerc.
43
07:42
Anderer Plan bei Red Bull und Mercedes
Bei Mercedes und Red Bull verfolgt man ein anderes Programm. Lewis Hamilton, Valtteri Bottas und Max Verstappen sind jeweils mit einem frischen Satz der Softs zurück auf die Strecke gekommen.
39
07:38
Longrun bei Vettel
Vettel war zwischenzeitlich an der Box und ist jetzt wieder mit dem Medium vom Sessionbeginn unterwegs. Schaut danach aus, als plant man bei Ferrari jetzt erst einmal einen Longrun. Viel los ist auf der Strecke derzeit nicht. Sechs Fahrer sind derzeit unterwegs.
34
07:34
Leclerc bleibt hinter Vettel
Bisher hat Vettel seinen Teamkollegen hier in Griff. Nach seiner ersten Runde auf dem Soft bleibt Leclerc hinter dem Deutschen zurück. Bottas hat sich derweil hinter Hamilton auf Platz zwei eingereiht.
31
07:31
Neue beste Runde von Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton setzt eine neue Rundenbestzeit und schiebt sich wieder deutlich vor Vettel. Nach einer 1:27.896 liegt er gut eine halbe Sekunde vor dem Deutschen.
28
07:28
Dreher von Bottas
Valtteri Bottas verliert in der letzten Schikane sein Auto und dreht sich. Er kann seine Fahrt aber fortsetzen. Die kurzzeitigen Gelben Flaggen haben aber auch die Runde von Hamilton ruiniert.
27
07:27
Silberpfeile auf Soft
Die Mercedes-Fahrer sind nach einer Pause jetzt auch wieder zurück auf dem Kurs und fahren nach Medium im ersten Run nun den Soft. Mal sehen, wie sich das Kräfteverhältnis entwickelt.
24
07:24
Verstappen dicht dran
Verstappen hat seine erste fliegende Runde ebenfalls beendet und bleibt nur knapp hinter Vettel. Nach einer 1:28.457 liegt er nur 0,065 Sekunden hinter dem Heppenheimer.
22
07:23
Neue beste Runde von Sebastian Vettel
Sebastian Vettel
Sebastian Vettel setzt auf dem Soft die neue Bestzeit. Eine 1:28.392 war er gefahren. Leclerc ordnet sich mit dem Medium 1,2 Sekunden dahinter ein.
21
07:21
Verstappen gesellt sich dazu
Und auch Verstappen geht nach 20 Minuten jetzt in das 2. Training. Der Niederländer startet sofort auf dem weichsten Reifensatz.
20
07:20
Vettel jetzt auf Soft
Sebastian Vettel kommt wieder aus seiner Garage und hat dieses Mal den Soft aufgezogen. Auch Leclerc ist inzwischen draußen. Er fährt auf dem Medium.
17
07:16
Leclerc und Versteppen in der Box
Charles Leclerc und Max Verstappen sind inzwischen die einzigen Fahrer, die hier noch keine Runde zurückgelegt haben. Die anderen Topfahrer sind nach ihren ersten Runden zurück in den Garagen.
15
07:15
Albon bleibt Hamilton auf den Fersen
Die Mercedes bleiben vorne, doch Alex Albon ist den Silberpfeilen auf den Fersen. 0,251 Sekunden liegt er hinter Bottas, zu Hamilton fehlen nur 0,028 Sekunden.
11
07:11
13 Fahrer mit einer Zeit
13 Fahrer haben inzwischen eine Zeit gefahren. Noch nicht auf der Strecke sind unter anderem Nico Hülkenberg und Max Verstappen.
9
07:09
Neue beste Runde von Valtteri Bottas
Valtteri Bottas
Es gibt die nächste Änderung an der Spitze des Zeitenmonitors. Die Mercedes-Fahrer sind durch und setzen sich souverän auf die ersten beiden Plätze. Bottas war eine 1:29.469 gefahren, Hamilton war 0,2 Sekunden langsamer. Erster Verfolger ist Sainz mit einer halben Sekunde Rückstand.
8
07:08
Neue beste Runde von Carlos Sainz
Carlos Sainz
Jetzt muss Vettel seinen Spitzenplatz aber räumen. Erst schiebt sich Albon auf dem Medium vor den Heppenheimer, kurz darauf übernimmt Sainz die Spitze. Der Spanier ist auf dem Soft.
7
07:07
Neue beste Runde von Sebastian Vettel
Sebastian Vettel
Sebastian Vettel hat derweil seine Bestzeit auf eine 1:30.203 runtergedrückt. Hinter ihm liegt Romain Grosjean, der auf dem weichsten Reifen gefahren war. Magnussen ist Dritter.
5
07:05
Mercedes legt los
Nach Sebastian Vettel legt nun auch Mercedes los und starten in das 2. Training. Bei Red Bull ist Alex Albon auf der Outlap. Noch keine Runde gefahren haben sieben Fahrer.
4
07:04
Neue beste Runde von Sebastian Vettel
Sebastian Vettel
Eine 1:30.386 legt Sebastian Vettel zum Auftakt des 2. Trainings hin. Da ist also durchaus noch Luft nach oben. Gefahren war er seine Zeit auf dem Medium.
3
07:03
Vettel legt sofort los
Sebastian Vettel lässt sich nicht viel Zeit und geht nach der Outlap direkt auf eine schnelle Runde. Neun Fahrer sind inzwischen auf der Strecke.
1
07:00
Start 2. Training
Die Ampeln stehen auf grün, der Start des 2. Trainings in Suzuka ist erfolgt. Sebastian Vettel ist der erste Fahrer, der auf die Strecke geht. Ihm folgt Antonio Giovinazzi. Er hatte durch einen Defekt viel Zeit im 1. Training verloren.
07:00
Die Bedingungen
Aktuell liegt die Streckentemperatur bei 32 Grad, die Lufttemperatur bei 27 Grad. Insgesamt ist es Bedeckt und es drohen durchaus Regenschauer. Nicht ganz unbedeutend, wo doch das Training durchaus für den Sonntag wichtig werden könnte.
06:52
Erster Einsatz für Gasly
Pierre Gasly wird vor dem Qualifying mit 90 Minuten Testzeit auskommen müssen. Der Franzose hatte sein Cockpit im 1. Training dem Japaner Naoki Yamamoto überlassen. Der Meister in der Super Formula und Titelgewinner der Super GT legte dabei eine gute Vorstellung hin und war nur eine Zehntel langsamer als Kvyat im zweiten Toro Rosso. Fast keine Fahrzeit konnte Antonio Giovinazzi verbuchen. Er verlor früh im Training an Leistung und rollte langsam zurück an die Box, von wo aus er die restliche Session verfolgen musste.
06:48
Sainz "Best of the Rest"
Bester Fahrer im Mittelfeld war Carlos Sainz im McLaren, für den die Session eigentlich nicht optimal begonnen hatte. Sainz war beim ersten Rausfahren aus der Box kurz nach Boxenausfahrt stehen geblieben und musste daraufhin lange aus der Garage zusehen, ehe er wieder selbst eingreifen durfte. Sergio Pérez, Lance Stroll und Norris im zweiten McLaren vervollständigten die Top Ten. Für Nico Hülkenberg reicht es im 1. Training zu Platz 13.
06:43
Mercedes dominiert den Auftakt
Den Auftakt dominiert hatte Mercedes. Valtteri Bottas setzte in 1:28.731 Minuten die Bestzeit hin. Nur knapp dahinter hatte sich Lewis Hamilton im zweiten Silberpfeil eingereiht. Sebastian Vettel war Dritter, hatte aber bereits fast eine Sekunde Rückstand zur Bestzeit. Auf Rang vier folgte ihm Teamkollege Charles Leclerc. Max Verstappen war Fünfter mit 1,3 Sekunden Abstand, Albon sortierte sich auf Rang sechs ein.
06:38
2. Training nicht unbedeutend
Das 2. Training ist dabei nicht ganz unbedeutend. Es gibt nämlich einen weiteren Notfall-Plan der FIA, sollte es am Sonntag mit dem Qualifying doch nichts werden. Sollte das Qualifying am Sonntagmorgen nicht stattfinden können, dann wird das Ergebnis des 2. Training für die Startaufstellung herangezogen. Es geht also auch darum, gleich eine möglichst gute Zeit für den Worst Case zu fahren.
06:34
Viel Betrieb nach Absage für den Samstag
Nachdem kurz vor Beginn der Session offiziell bekanntgegeben wurde, dass der Samstag in Suzuka wegen des Taifuns komplett abgesagt wird, herrschte im 1. Training großer Betrieb. Die Teams durften dabei auch Reifensätze einsetzen, die eigentlich für das 3. Training reserviert waren, welches nun komplett ins Wasser fällt. Auch im 2. Training dürfte gleich noch einmal viel gefahren werden, immerhin fehlt durch die Absage eine Stunde Trainingszeit.
06:31
Herzlich willkommen!
Hallo und herzlich willkommen zum 2. Training beim Japan Grand Prix der Formel 1 in Suzuka. Um 7:00 Uhr wird die Strecke freigegeben!