Datencenter

Formel 1

China Grand Prix

  • Rennen
    14.04. 08:10
  • Qualifying
    13.04. 08:00
  • 3. Training
    13.04. 05:00
  • 2. Training
    12.04. 08:00
  • 1. Training
    12.04. 04:00
  • 1
    Lewis Hamilton
    Lewis Hamilton
    Hamilton
    Mercedes
    Großbritannien
    1:32:06.350h
  • 2
    Valtteri Bottas
    Valtteri Bottas
    Bottas
    Mercedes
    Finnland
    +6.552s
  • 3
    Sebastian Vettel
    Sebastian Vettel
    Vettel
    Ferrari
    Deutschland
    +13.744s
  • 1:32:06.350h
    1
    Großbritannien
    Lewis Hamilton
    Mercedes-AMG Petronas
  • +6.552s
    2
    Finnland
    Valtteri Bottas
    Mercedes-AMG Petronas
  • +7.192s
    3
    Deutschland
    Sebastian Vettel
    Ferrari
  • +13.883s
    4
    Niederlande
    Max Verstappen
    Aston Martin Red Bull Racing
  • +3.649s
    5
    Monaco
    Charles Leclerc
    Ferrari
  • +58.031s
    6
    Frankreich
    Pierre Gasly
    Aston Martin Red Bull Racing
  • + 1 Runde
    7
    Australien
    Daniel Ricciardo
    Renault F1 Team
  • + 1 Runde
    8
    Mexiko
    Sergio Pérez
    Racing Point F1 Team
  • + 1 Runde
    9
    Finnland
    Kimi Räikkönen
    Alfa Romeo Racing
  • + 1 Runde
    10
    Thailand
    Alex Albon
    Red Bull Toro Rosso Honda
  • + 1 Runde
    11
    Frankreich
    Romain Grosjean
    Haas F1
  • + 1 Runde
    12
    Kanada
    Lance Stroll
    Racing Point F1 Team
  • + 1 Runde
    13
    Dänemark
    Kevin Magnussen
    Haas F1
  • + 1 Runde
    14
    Spanien
    Carlos Sainz
    McLaren F1 Team
  • + 1 Runde
    15
    Italien
    Antonio Giovinazzi
    Alfa Romeo Racing
  • + 2 Runden
    16
    Großbritannien
    George Russell
    Williams Racing
  • + 2 Runden
    17
    Polen
    Robert Kubica
    Williams Racing
  • Ausfall
    18
    Großbritannien
    Lando Norris
    McLaren F1 Team
  • Ausfall
    19
    Russland
    Daniil Kvyat
    Red Bull Toro Rosso Honda
  • Ausfall
    20
    Deutschland
    Nico Hülkenberg
    Renault F1 Team

Liveticker

10:00
Auf Wiedersehen!
Wir verabschieden uns vom 1000. Rennen der Formel 1 in China. Nächste Station ist dann in zwei Wochen Baku, wo man immer mit viel Action rechnen kann. Wir sind auch dann wieder live dabei und wünschen Ihnen noch einen schönen Sonntag!
09:58
Hamilton führt WM-Wertung an
In der Weltmeisterschaft ist Lewis Hamilton nun an Bottas vorbeigezogen. Der Brite kommt nach drei Rennen auf 68 Punkte. Bottas hat 62 Punkte auf dem Konto. Max Verstappen ist mit 39 Punkten Dritter, Vettel hat 37 Punkte und liegt auf Position vier.
09:56
Vettel mit erstem Podium der Saison
Sebastian Vettel konnte heute zum ersten Mal in der Saison auf das Podest. Ganz zufrieden aber dürfte der Heppenheimer nicht sein, denn der Rückstand zu den Mercedes war im heutigen Rennen doch enorm. Von einem Zweikampf auf Augenhöhe konnte man nicht wirklich sprechen. Auch das Gasly ihm noch den Punkt für die schnellste Runde wegschnappte, dürfte ihm nicht geschmeckt haben. "Ich bin zwar auf dem Podium, aber das Rennen war schwer. Wir haben versucht mitzuhalten, konnten es aber nicht. Sie waren einfach zu schnell ", äußerte Vettel sich bei den Podiumsinterviews selbstkritisch. Für Nico Hülkenberg war das Rennen nach einem Defekt schon früh vorbei.
09:53
Hamilton souverän
Lewis Hamilton dürfte heute ein breites Grinsen im Gesicht haben. Der Brite konnte sich mit einem guten Start schon früh am Teamkollegen vorbeischieben und hatte von dort an das Rennen dominiert. Bottas konnte ihm zu keinem Zeitpunkt wirklich nah kommen und musste sich bereits früh darauf konzentrieren Platz zwei abzusichern. Für Hamilton ist es der 75 Sieg seiner Karriere. "Ein Doppelsieg ist wirklich toll", äußerte Hamilton sich. "Der Start war es, an dem es sich entschieden hat." Ähnlich sah es auch Bottas: "Ich habe am Start verloren, ansonsten war das Auto in Ordnung."
56
09:46
Ende Rennen
Das Rennen auf dem Shanghai International Circuit ist beendet. Hinter Vettel kam Max Verstappen auf Platz vier ins Ziel. Leclerc wurde Fünfter vor Gasly. Komplettiert wurde die Top Ten durch Pérez, Räikkönen und Albon, der sich gegen Grosjean behaupten konnte.
56
09:46
Lewis Hamilton gewinnt das Rennen des China Grand Prix
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton ist durch und darf beim 1000. Grand-Prix der Formel 1 den Sieg feiern! Den Tag für Mercedes macht Bottas perfekt, der Platz zwei absichert. Sebastian Vettel kommt auf Platz drei über die Ziellinie und dürfte sich nicht nur über den großen Rückstand zu Mercedes ärgern. Gerade hat im Gasly die schnellste Runde weggenommen.
56
09:44
Letzte Runde läuft
Die letzte Runde in diesem Rennen läuft. Nur noch wenige Kilometer hat Hamilton vor sich, ehe er den Sieg in China feiern kann.
55
09:44
Boxenstopp von Pierre Gasly
Pierre Gasly
Bei Gasly setzt Red Bull auf die schnellste Runde. Er wird noch einmal an die Box geholt, da der Vorsprung zu Ricciardo groß genug war und erhält den Softreifen. Kann er Vettel den Extrapunkt noch einmal wegschnappen?
54
09:41
Grosjean macht Druck auf Albon
Romain Grosjean macht zum Ende des Rennens noch einmal Druck auf Albon, der nur einmal Reifen gewechselt hatte. Er liegt innerhalb des DRS-Fensters zum Vordermann.
53
09:40
Aufgabe von Lando Norris
Lando Norris
Lando Norris ist der nächste Fahrer, der sein Rennen vorzeitig beenden muss. Vermutlich eine Folge des Unfalls am Start.
52
09:39
Boxenfunk Charles Leclerc
Charles Leclerc
Charles Leclerc meldet, dass er Schwierigkeiten mit den Gängen hat. Von der Box gibt es aber leichte Entwarnung: "Mit dem Getriebe ist alles in Ordnung."
51
09:35
Räikkönen muss abreißen lassen
Räikkönen muss abreißen lassen und wird keinen Angriff mehr auf Rang acht setzen können. Bereits 2,5 Sekunden fehlen ihm inzwischen zu Pérez. Auch davor deuten sich derzeit keine Zweikämpfe an.
48
09:32
Blick auf die Spitze
Derzeit sieht es so aus, als würde Lewis Hamilton das Rennen souverän gewinnen können. Doch der verlorene Sieg von Leclerc in Bahrain dürfe allen eine Warnung sein. Sieger ist man erst, wenn man im Ziel ist. Hamilton liegt momentan sieben Sekunden vor Bottas, Vettel seinerseits hat 4,6 Sekunden Rückstand zu Bottas.
47
09:29
Räikkönen legt sich Pérez zurecht
Während vorne wohl nicht mehr viel Action drin ist, könnte Räikkönen bald für den nächsten Überholvorgang sorgen. Aktuell legt der Finne sich Pérez zurecht. Zwischen den beiden geht es um Platz acht.
45
09:26
Kommt Vettel noch mal ran?
Sebastian Vettel liegt hinter Hamilton und Bottas auf der dritten Position. Der Rückstand zum Finnen auf der Zwei beträgt aktuell 3,7 Sekunden. Kann Vettel da noch angreifen?
44
09:25
Aufgabe von Daniil Kvyat
Daniil Kvyat
Daniil Kvyat gibt das Rennen auf und wird von den Mechanikern rückwärts in die Garage geschoben. Es ist nach Hülkenberg erst der zweite Ausfall am heutigen Tag.
43
09:23
Boxenstopp von Charles Leclerc
Charles Leclerc
Charles Leclerc wird zu seinem zweiten Stopp an die Box geholt und bekommt für die letzten Runden den Medium. Er rutscht hinter Verstappen zurück und ist nun Fünfter. Zuvor hatte Vettel ihn auf der Strecke mit Hilfe von DRS problemlos passiert.
41
09:20
Vettel rauscht heran
Auch Sebastian Vettel holt schnell gegenüber dem Teamkollegen auf, der derzeit gut zwei Sekunden pro Runde langsamer fährt. 1,4 Sekunden sind es nur noch, die zwischen den beiden Ferrari-Fahrern liegen.
40
09:18
Überholmanöver von Valtteri Bottas
Valtteri Bottas
Bottas nutzt den Vorteil der frischen Reifen, schließt den Rückstand zu Leclerc schnell und geht mit Hilfe von DRS am Ferrari-Piloten vorbei, der bislang erst einmal gestoppt war.
38
09:15
Neue beste Runde von Sebastian Vettel
Sebastian Vettel
Sebastian Vettel setzt eine neue Rundenbestzeit und hätte damit aktuell den Extrapunkt inne. Eine 1:34.836 war er gefahren.
37
09:13
Doppelstopp bei Mercedes
Lewis Hamilton
Und auch Mercedes holt seine Fahrer jetzt noch einmal rein und das sogar in der gleichen Runde. Erst wird Lewis Hamilton abserviert, dann Bottas. Der verliert dadurch ein paar Sekündchen, bleibt aber mit 4,2 Sekunden vor Vettel. Leclerc ist zwischen die Mercedes gerutscht.
36
09:12
Boxenstopp von Sebastian Vettel
Sebastian Vettel
Bei Ferrari reagiert man auf diese Entwicklung und auch Vettel wird noch einmal reingeholt. Für die letzten Runden erhält er einen frischen Satz der Medium-Reifen. Der Stopp läuft gut und einzig Leclerc rutscht noch vorbei.
35
09:10
Boxenstopp von Max Verstappen
Max Verstappen
Bei Red Bull setzt man auf einen weiteren Stopp und holt Max Verstappen rein! Er kommt knapp vor Gasly auf Rang fünf wieder raus.
34
09:09
Boxenfunk Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton fragt über Funk nach, wer aktuell den Extrapunkt für die schnellste Runde inne hat. Derzeit ist das Teamkollege Bottas.
33
09:07
Leclerc holt zu Verstappen auf
Charles Leclerc holt weiterhin in jeder Runde deutlich zu Verstappen auf. Nur noch 3,7 Sekunden trennen die beiden Fahrer voneinander.
31
09:04
Überholmanöver von Alex Albon
Alex Albon
Albon geht mit Hilfe von DRS ohne große Schwierigkeiten am Haas von Magnussen vorbei und ist jetzt Elfter. Könnte er sich einen weiteren Fahrer schnappen, wäre er in den Punkten.
29
09:02
Überholmanöver von Kimi Räikkönen
Kimi Räikkönen
Räikkönen hat sich mit einem starken Manöver in Kurve 14 inzwischen auf den zweiten Haas-Piloten geschnappt und rutscht auf Rang neun vor.
28
09:01
Albon gut unterwegs
Bislang ein sehr gutes Rennen zeigt Alex Albon. Der Toro Rosso-Fahrer ist nach seinem Start aus der Boxengasse inzwischen auf Platz zwölf vorgekommen und liegt bald im DRS-Fenster zu Magnussen.
27
08:57
Hamilton baut wieder aus
Lewis Hamilton kann seinen Vorsprung inzwischen wieder ausbauen und es sind 2,3 Sekunden, die er vor Bottas liegt. Weitere 7,7 Sekunden dahinter fährt Vettel auf Platz drei, Vierter ist Verstappen vor Leclerc, Gasly und Ricciardo.
26
08:56
Boxenstopp von Kimi Räikkönen
Kimi Räikkönen
Kimi Räikkönen kommt als letzter Fahrer der Top Ten zu seinem Stopp rein. Er fällt dadurch zunächst hinter Magnussen zurück, kann den bei der Rückkehr auf die Strecke aber schnell überholen.
25
08:54
Bottas holt auf
Valtteri Bottas scheint der Hard-Reifen richtig gut zu liegen. Der Finne fährt eine schnelle Runde nach der anderen und kommt dem Teamkollegen aktuell immer näher. Vettel hat derweil wieder deutlich zu Bottas verloren. Der Rückstand liegt wieder bei über sieben Sekunden.
23
08:51
Räikkönen noch auf Startreifen
Noch auf dem Startreifen ist in der Top Ten nur noch Kimi Räikkönen. Neben ihm war einzig Kubica noch nicht bei einem Stopp.
23
08:50
Boxenstopp von Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Eine Runde später kommen dann auch Hamilton und Leclerc zu ihrem Reifenwechsel. Hamilton bleibt mit 1,9 Sekunden Vorsprung zu Bottas locker in Führung, Leclerc fällt auf Platz fünf hinter Verstappen zurück und das sogar mit großem Rückstand.
22
08:49
Boxenstopp von Valtteri Bottas
Valtteri Bottas
Valtteri Bottas kommt als erster Mercedes-Fahrer an die Box und absolviert den Reifenwechsel. Leclerc geht an ihm vorbei, Vettel aber bleibt dahinter. Durch den frühen Stopp ist der Heppenheimer aber deutlich näher gekommen als vor dem Stopp.
21
08:48
Vettel setzt sich ab
Nachdem seine Reifen auf Temperatur sind, kann sich Vettel jetzt wieder von Verstappen absetzen und der Niederländer liegt außerhalb des DRS-Fensters.
21
08:47
Boxenfunk Charles Leclerc
Charles Leclerc
Bei Ferrari will man die Strategie splitten. "Wir fahren so lange wie möglich mit diesem Reifen. Wir hoffen auf das Ende des Rennens", funkt man Leclerc ins Auto. Der hat schon jetzt so seine Schwierigkeiten und immer wieder bleibt der Reifen beim Bremsen stehen.
20
08:45
Enges Duell
Es geht eng her zwischen Verstappen und Vettel! Der Niederländer überholt Vettel mit Hilfe von DRS, verbremst sich dann aber und sofort ist Vettel wieder da und holt sich seine Position zurück.
19
08:43
Boxenstopp von Sebastian Vettel
Sebastian Vettel
Bei Ferrari reagiert man sofort und holt jetzt Vettel rein. Der bekommt ebenfalls Hard und kommt nur knapp vor Verstappen wieder raus. Scheint, als hätte sich der frühere Stopp der Bullen ausgezahlt.
18
08:42
Boxenstopp von Max Verstappen
Max Verstappen
Bei Red Bull versucht man, die Konkurrenz mit einem Undercut unter Druck zu setzen. Verstappen wechselt von Medium auf Hard. Auf Rang acht kommt er wieder raus.
18
08:41
Aufgabe von Nico Hülkenberg
Nico Hülkenberg
Nico Hülkenberg gibt das Rennen auf! Der Deutsche wird an die Box gerufen und dann rückwärts in die Garage geschoben. Es ist bereits der zweite Ausfall nach Bahrain.
16
08:39
Boxenfunk Charles Leclerc
Charles Leclerc
Zwischen Leclerc und seiner Box glüht aktuell der Funk. Der Monegasse lässt es sich nicht nehmen, das Team daran zu erinnern, dass auch Vettel nicht näher an Bottas herankommt. "Ich verliere ganz schon viel Zeit", beschwert er sich. "Ich weiß nicht, ob ihr das wissen wollt." Man beruhigt Leclerc und teilt ihm mit, dass man das weitere Vorgehen diskutiert.
15
08:37
Mercedes dominiert
Die Mercedes scheinen das Rennen für den Augenblick zu dominieren. Hamilton führt mit 4,5 Sekunden souverän vor Teamkollege Bottas. Der seinerseits hat jetzt schon über sieben Sekunden Vorsprung zu Vettel.
14
08:35
Verbremser von Vettel
Schon hat er Leclerc aber wieder im Nacken! Vettel verbremst sich in der Haarnadel. Der Teamkollege verkürzt auf 0,8 Sekunden.
13
08:33
Vettel kann nicht aufholen
Vettel fährt zwar aktuell schneller als Leclerc, aufholen zu den Mercedes kann er aber nicht und sein Rückstand zu Bottas wird größer. 5,5 Sekunden sind es inzwischen, die zwischen den beiden Fahrern liegen. Ganz vorne hat Hamilton alles im Griff und führt souverän vor dem Teamkollegen.
12
08:33
Boxenstopp von Nico Hülkenberg
Nico Hülkenberg
Man reagiert in der Renault-Box und Nico Hülkenberg wird zu seinem ersten und wohl auch letztem Stopp reingeholt. Er erhält den Hard-Reifen, mit dem man theoretisch durchfahren kann. Auch die beiden Haas waren bereits zum Reifenwechsel.
11
08:32
Überholmanöver von Kimi Räikkönen
Kimi Räikkönen
In der gleichen Runde hat sich etwas weiter hinten Kimi Räikkönen den Renault von Hülkenberg geschnappt. Der ist jetzt nur noch auf Platz zehn zu finden.
11
08:30
Überholmanöver von Sebastian Vettel
Sebastian Vettel
Der Funk scheint aber etwas älter zu sein, denn kurz darauf bekommt Leclerc die Anweisung Vettel vorbeiziehen zu lassen. Einer Anweisung, der der Monegasse nur mit viel Unmut nachkommt. Jetzt heißt es für Vettel Jagd auf die Mercedes zu machen und abzuliefern.
10
08:30
Boxenfunk Charles Leclerc
Charles Leclerc
Für Charles Leclerc heißt es jetzt abliefern. "Du musst pushen. Ansonsten werden wir Sebastian an dir vorbeilassen."
10
08:29
Räikkönen lauert auf Hülkenberg
Auch Hülkenberg ist derzeit in einem Duell involviert. Er schlägt sich aktuell mit Kimi Räikkönen rum, der ihm im Nacken sitzt.
9
08:28
Boxenfunk Charles Leclerc
Charles Leclerc
"Wir müssen nichts sparen. Wir müssen pushen", funkt man Leclerc ins Auto. Einen ähnlichen Funkspruch erhält kurz darauf auch Vettel.
8
08:25
Vettel hängt weiter fest
Vettel hängt auch weiterhin hinter Charles Leclerc fest, es scheint aber so zu sein, als hätte er hier einen besseren Speed. Der bringt aber alles nichts, wenn er nicht vorbeikommt. Bislang scheint Ferrari nicht auf eine Teamorder zu setzen und lässt die Fahrer die Position ausfahren.
7
08:24
Strafe für Daniil Kvyat
Daniil Kvyat
Daniil Kvyat wird von der Rennleitung für den Unfall in der ersten Runde bestraft. Er erhält eine Durchfahrtsstrafe.
6
08:22
Hamilton setzt sich ab
Lewis Hamilton kann sich aktuell souverän absetzen und vergrößert seinen Vorsprung zu Bottas in jeder Runde. 1,8 Sekunden liegt er nun bereits vor dem Teamkollegen.
5
08:22
Hülkenberg Neunter
Nicht nur für Vettel war es am Start nach hinten gegangen, auch Nico Hülkenberg war einen Platz nach hinten gerutscht. Er fährt aktuell auf Rang neun hinter Pérez.
4
08:20
Vettel im DRS-Fenster
Für Sebastian Vettel heißt es sich jetzt nach vorne arbeiten, nachdem er am Start eine Position verloren hatte. Er ist bereits im DRS-Fenster zu Teamkollege Leclerc. Der seinerseits hat inzwischen schon über zwei Sekunden zu Bottas verloren.
3
08:17
McLaren in der Box
Lando Norris
Die beiden McLaren-Fahrer waren natürlich sofort zu kleineren Reparaturarbeiten an der Box. Auf der Strecke führt Hamilton beim Ende des virtuellen Safety Cars mit 1,3 Sekunden Vorsprung zu Bottas.
1
08:16
Virtuelles Safety Car
Das virtuelle Safety Car kommt zum Einsatz, damit die Teile auf der Strecke weggeräumt werden können. Die McLaren können zwar weiterfahren, liegen aber jetzt deutlich hinter dem Feld.
1
08:15
Kvyat räumt McLaren ab
Lando Norris
Dahinter kracht es bereits! Kvyat erwischt Norris in der Kurve, der daraufhin leicht abhebt, und auch Carlos Sainz ist hier involviert.
1
08:14
Start Rennen
Die Ampeln sind aus, der Start ist erfolgt! Hamilton kommt gut weg und kann sich den Teamkollegen schnappen. Auch Vettel versucht es an Bottas vorbei, doch bei ihm geht der Schuss nach hinten los. Er wird stattdessen von Leclerc kassiert.
08:11
Dreher in Einführungsrunde
Schon vor dem Start haben die Fahrer mit kalten Reifen zu kämpfen. Verstappen und Kubica drehen sich auf der Installationsrunde. Beide können aber weiterfahren und sortieren sich wieder ein.
08:10
Einführungsrunde läuft
Die Einführungsrunde läuft und Bottas führt das Feld ein letztes Mal vor dem Start über die Runde. Die Top fünf startet auf dem Medium und auch hinter den Top Ten dominiert die mittlere Reifenmischung. Auf dem Soft starten neben den Red Bull und Renault auch Giovinazzi und Albon.
08:06
Die Bedingungen
Die Verhältnisse in Shanghai sind auch heute wieder gut. Die Streckentemperatur ist etwas kühler als in den letzten Tagen, die Lufttemperatur beträgt weiterhin stabil um die 20 Grad. Regen wird nicht erwartet.
08:03
Albon startet aus der Boxengasse
Alexander Albon begann in China stark und hatte einen gute Speed, ein Unfall im 3. Training macht es ihm heute aber schwerer. Der Toro-Rosso-Rookie flog in der letzten Kurve ab und hatte einen heftigen Crash, bei dem er sich das Auto komplett zerlegte. Als Folge konnte Albon nicht am Qualifying teilnehmen und muss heute das Rennen aus der Boxengasse angehen.
08:00
Hülkenberg von der Acht
Der zweite deutsche Fahrer, Nico Hülkenberg, landet im Qualifying zum China GP auf Platz acht. Sein Renault-Teamkollege Ricciardo war dieses Mal vier Tausendstel schneller und wird vor ihm in das Rennen gehen. Eine Reihenfolge, an der Hülkenberg sicherlich im Rennen schnell etwas ändern möchte.
07:55
Großer Ärger bei Verstappen
Groß war der Ärger am Qualifying-Tag bei Max Verstappen. Der Niederländer wurde in der Outlap von Vettel, Ricciardo und Hülkenberg überholt und schaffte es am Ende nicht pünktlich über die Linie, um eine weitere Runde fahren zu können. Gleiches Schicksal ereilte die Haas. Über Funk und auch gegenüber den Medien zeigte sich Verstappen anschließend mehr als angefressen und sprach von einem Verstoß gegen das Gentlemen’s Agreement. Für Verstappen geht es damit heute von Platz fünf ins Rennen. Die Haas starten auf den Rängen neun und zehn.
07:50
Silberpfeile auch in China top
In China ist die Ausgangslage der Silberpfeile ebenfalls richtig gut. Valtteri Bottas war im gestrigen Qualifying stark unterwegs und sicherte sich die Pole vor Teamkollege Lewis Hamilton. Die Ferrari mussten sich nach guten Trainingsleistungen im Qualifying doch deutlich geschlagen geben. Vettel fehlten 0,3 Sekunden zu Bottas und er wird als Dritter ins Rennen gehen, Leclerc steht neben ihm auf Startrang vier.
07:44
Mercedes führt Fahrer-WM an
In der WM-Wertung haben die Silberpfeile nach zwei Rennen die Nase vorn. Knapp in Führung liegt Valtteri Bottas. Der Finne kommt auf 44 Punkte und hat damit gerade einmal einen Zähler Vorsprung zu Teamkollege Lewis Hamilton. Auf Platz drei findet sich mit 27 Punkten Max Verstappen im Red Bull wieder. Charles Leclerc ist als bester Ferrari-Fahrer mit 26 Punkten Vierter, Vettel liegt auf Platz fünf der WM (22 Pkt.) und wartet weiterhin auf das erste Podium dieser Saison.
07:40
Guten Morgen!
Das Jubiläumswochenende in der Formel 1 geht in seine heiße Phase und heute steht das 1000. Rennen in der Geschichte an. Bühne dafür ist Shanghai in China. Gestartet wird das Rennen um 8:10 Uhr.