Symbolbild - Bildquelle: AFPSIDLEON NEALSymbolbild © AFPSIDLEON NEAL

Köln (SID) - Die deutsche eNationalmannschaft hat sich für die UEFA eEURO 2021 in der Fußball-Simulation PES qualifiziert. Die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit Mehrab "MeroMen" Esmailian, Mike "EL_Matador" Linden und Pejam "Payamjoon" Zeinali löste am Montagabend in den abschließenden Spielen ihrer Play-off-Gruppe A das Ticket für das Turnier im Sommer. 

Deutschland verlor zunächst gegen Albanien (2:3), nahm mit den Siegen gegen Russland (5:4) und die Niederlande (8:7) sowie dem Unentschieden gegen Luxemburg (5:5) aber weitere Punkte mit und beendete die Gruppe auf dem zweiten Platz hinter den Niederländern. Die Hinspiele hatten in der Vorwoche stattgefunden.

Am 9. und 10. Juli kämpfen die besten 16 Teams auf der Playstation 4 bei einem Live-Event in London um den Titel.

EM-News

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien