Tobias Eder (r.) erhält keinen neuen Vertrag - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDTobias Eder (r.) erhält keinen neuen Vertrag © PIXATHLONPIXATHLONSID

München (SID) - DEL-Finalist Red Bull München stellt weiter die Weichen für die Zukunft. Derek Joslin und Tobias Eder erhalten beim dreimaligen Meister aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) keinen neuen Vertrag. Neben Kapitän Michael Wolf beenden auch Matt Stajan und John Mitchell ihre Karrieren. Mit Verteidiger Ryan Button und Stürmer Justin Shugg dauern die Gespräche an, teilte der Klub mit.

Aktuell hat der EHC 24 Spieler in seinem Kader für die neue Saison. Am Dienstag hatten die Münchner bereits die Verpflichtung von Philip Gogulla bekannt gegeben. Der 31-Jährige, "DEL-Stürmer des Jahres", wechselt von der Düsseldorfer EG nach München.

Galerien

Nächste Sport Highlights

Champions League 2018 / 2019

DFB Pokal 2018 / 2019

IHF Handball WM 2019

Handball WM 2019

IHF WM 2019

Halbfinale

Video-Tipps